991°
302
Gepostet 6 November 2022

Bluetti EB3a Powerstation (mit eBay plus 248 Euro möglich)

279€298€-6%
Kostenlos · eBay Angebote
Avatar
Geteilt von Poseidon8472
Mitglied seit 2016
2
9

Über diesen Deal

Angebot in anderer Form wieder da:

1) Bei diesem Anbieter für 279,00 Euro mit dem Gutschein CYBER22

2) Bei Bluetti direkt für 283,10 Euro mit dem Gutschein POWEREBAY5

3) Als Plusmiglied sogar für 248 Euro mit dem Gutschein PLUSDEAL20


7.11.2022: Ursprüngliches Angebot wieder da!

Die Powerstation von Bluetti wurde bei Ebay auf 298 Euro direkt vom Hersteller reduziert.

Bei Bluetti direkt inzwischen ausverkauft, es geht aber bei einem anderen Anbieter für 299 Euro weiter.

Mit dem Gutschein WINTERFEST22 kommt man auf den Dealpreis.


Man weiß ja nie, wofür das in den kommenden Monaten gut sein könnte... Ich überlasse das eurer Fantasie

1,5 % Shoop nicht vergessen!
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Avatar
98585-UJsyb.jpg
  • [Klein aber Mächtig] - Mit einem 600W Wechselrichter, einem 268Wh LiFePO4 Akkupack und 8 Steckdosen sorgt diese Stromstation dafür, dass Ihre wichtigsten Geräte unterwegs oder bei einem Stromausfall zu Hause mit Strom versorgt werden.
  • [Ultraschnell Aufladen] - Kein sperriger Power-Brick, ein einziges Kabel reicht aus, um EB3A mit maximal 350W aufzuladen. Sie können auch PV+AC zusammen verwenden, um 80% in nur 30 Minuten aufzuladen (Solar-Ladekabel nicht enthalten).
  • [Vom Sonnenlicht zum Strom] - Der eingebaute MPPT-Kontroller unterstützt bis zu 200W Solare Eingangsleistung, so dass Sie mit dem BLUETTI PV120/PV200 einen idealen Solargenerator bauen können.
  • [Zuverlässige USV] - Tragbare Powerstation EB3A schützt Ihren Desktop-PC, Ihre Dateiserver und andere empfindliche Geräte vor Datenverlust oder Beschädigung als eine Notstromversorgung bei einem Netzausfall.
  • [Was Sie Bekommen] - BLUETTI EB3A tragbare Stromspeicher, AC-Ladekabel, Benutzerhandbuch, 24 Monate Garantie und freundlicher Kundenservice.
  • Dieser Artikel ist nur ein Kraftwerk, kein Solarpanel enthalten.

FAQF1: Welche Geräte können mit dem EB3A geladen/betrieben werden?

A: Mit seinem 600W(1200W Surge) AC-Wechselrichter kann dieser Solargenerator die meisten Ihrer Geräte (unter 600W) betreiben.

F2: Wie lange wird EB3A mein Gerät mit Strom versorgen?

A: Betriebsdauer (Schätzung) = 268Wh * 0,85 / Betriebsleistung Ihres Geräts. (0,85=Umwandlungsrate) Bitte beachten Sie, dass die tatsächliche Betriebszeit unter verschiedenen Umständen variieren kann.

F3: Welche Art von Solarmodul sollte ich wählen?

A: Die gesamte Leerlaufspannung sollte zwischen 12-28V liegen und mit einem MC4-Anschluss ausgestattet sein. Wir empfehlen 1 x BLUETTI PV120 / PV200.

F4: Warum verliert diese Stromversorgungseinheit an Ladung, auch wenn keine Geräte angeschlossen sind?

A: Der AC-Wechselrichter, der DC-Regler oder der LCD-Bildschirm verbrauchen im Standby-Modus eine gewisse Menge an Strom, daher drücken Sie bitte lange auf die AC/DC Power-Taste, um das Gerät vollständig auszuschalten, wenn es nicht benutzt wird.











KLEIN ABER MÄCHTIG

  • LiFePO4-Batterie mit über 2500 Lebenszyklen
  • Hochwertige BMS-Technologie
  • Unterstützt Pass-Through-Laden
  • 1 x 600W AC Ausgänge (1200W Peak)
  • 1 x 100W Typ-C+2 x USB-A
  • 1 x Drahtloses Ladegerät
  • 1 x Autoanschluss+2 x DC 5521



INFORMATIVER LCD-BILDSCHIRM

  • Anzeige der verbleibenden Zeit*
  • AC/DC-Anzeige
  • Eingangs-/Ausgangsleistung
  • Batteriekapazität
  • ECO-Modus/UPS-Anzeige
  • Fehlerwarnung/Alarm


* Diese Anzeige zeigt die verbleibende Lade-/Entladezeit an.


ULTRASCHNELLES AUFLADEN

  • AC-Standard: 0-100% in 1,5 Stunden
  • AC-Turbo: 0-100% in 1,3 Stunden
  • AC-Silent: Kein Lüfter schaltet sich ein, geräuschlos
  • Solarpanel: 0-100% in 2-4 Stunden
  • Solar+AC: 0-100% in 1,1 Stunden
  • Unterstützt auch: Autosteckdose, Generator


* Das Solar-/Autoladekabel ist separat erhältlich.



SPEZIFIKATIONKapazität268WhBatterietypLiFePO4 (2500+ Zyklen bis auf 80%)Netz-Eingang268W Max.SolareingangVoc 12-28V / 200W Max. / 8,5A Max.AC-Ausgang1 x AC 230V (1200W Peak)DC-Ausgang1 x 12V Auto, 2 x 12V DC5521
USB-Ausgang1 x 100W PD, 2 x 5V/3AKabelloses Ladepad15W Max.Ladetemperatur0°C-40°CEntladetemperatur-20°C-40°CMaße25,5 x 18 x 18,3 cmGewicht4,6 kg
Avatar
Holt Euch lieber was größeres hier ist eine nespow 1280 Wh Speicher für 670€ inklusive Lieferung mit lifepo4 Akku ich glaub selbst bei einen Selbstbau kommt man nicht günstiger hin
m.geekbuying.com/item/NECESPOW-N1200-1200W-Portable-Power-Station-517811.html
Mit Newsletter anmeldung gibt es noch 10€ runter und mit PayPal nochmal 10 Euro hab gerade eine bestellt für den Preis kann man nicht nein sagen Bewertungen bei Amazon sind top.
Sag was dazu

Auch interessant

302 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hat es Solar, oder muss man erweitern?
    Avatar
    Nein, alles dabei, Solar, Off- und Onshore Windkraft und ganz neu aus China ein kleines AKW angebaut...
  2. Avatar
    Verstehe den Sinn dieser Geräte nicht, außer man ist Camper. Für zu kochen/warmwasser bei einem Stromausfall sind sie zu schwach. Sprich eigentlich nur für Licht und Strom fürs Handy bzw Radio. und da kommen alle Autobesitzer mit nem USB Lader für den Zigarettenanzünder und nem Kanister Benzin besser und deutlich billiger weg.

    will nicht wissen, wie viele Geräte jetzt mit „german Angst“ angeschafft werden und dann vor sich hin rotten.  (bearbeitet)
    Avatar
    Ich hab son Ding.
    3 Wochen in Schweden autark mit dachzelt unterwegs, kein Problem. Handys sind immer geladen, Foto Ausrüstung, Drohne und tablet für TV ebenso.
    Eine heizunterlage für sehr kalte Nächte versorgt die Station auch dazu eine kompressorkühlbox, nachts wird sie ausgeschaltet und am nächsten Morgen ist immernoch alles sehr kalt.
    Dazu haben wir ein 2 flammiges gaskochfeld mit Kartuschen, hält ewig.
    Man ist damit absolut autark unterwegs und auf nichts angewiesen.
    Und genau darum geht es.
    Auch wenn du denkst das kauft sich irgendein Hans um damit sein wasserkocher zu bedienen, so hilft es ab und zu mal über seinen eigenen tellerrand hinaus zu schauen und nicht generell von sich auf andere zu schließen.
  3. Avatar
    Wieviel Tage versorgt er im Falle eines Stromausfalls meinen Heizlüfter?
    Avatar
    3 Monate
  4. Avatar
    600w ist bisl. zu wenig. Brauche was für Gartenhaus
    Avatar
    Bei 2200W saugst du den Akku eh leer wie sonstwas. Da wäre doch ein kleiner Campingkocher mit Gas nicht nur einfacher sondern auch erheblich günstiger, oder? (bearbeitet)
  5. Avatar
    Sehr guter Preis für das Teil.
    Man muss aber vorher den persönlichen Einsatzzweck überdenken und die geringe Kapazität berücksichtigen ! (bearbeitet)
  6. Avatar
    600W Wechselrichter und 268Wh Akku, was soll man damit betreiben?
    Das Ding kann also, wenn man sämtliche Verluste außer Acht lässt, ganze 25 Minuten mit Volllast laufen, bevor es komplett platt ist.
    In der Realität vermutlich eher knappe 15 Minuten und danach ist es ziemlich warm und vor allem leer.

    Ansonsten könnte man diversen richtig kleinen Kleinkram von Rasierer über Handyladekabel, Beleuchtung, einen Laptop oder einen Fernseher tatsächlich für mehrere Stunden betreiben. Okay. Für Laptop/Tablet/Phone reicht aber auch eine einfache, handliche Powerbank.

    Für alle größeren Geräte von Kühlschrank über Wasserkocher bis zu Föhn, Backofen, Kaffeemaschine, Mikrowelle reicht die Leistung definitiv nicht.

    In den Rucksack passt es auch nicht - da, wo das Ding hin kommt, fährt man also auf jeden Fall mit dem Auto hin. Im Auto hat man aber erstens schon Strom verfügbar und zweitens auch Platz für größeres Equipment.
    Selbst in einem Kleinwagen wie einem Polo hat die Autobatterie ungefähr 500Wh Kapazität. Ich könnte also bedenkenlos die in dem Kasten hier gespeicherte Energie entnehmen und das Auto springt danach immer noch an...

    Also nochmal - was soll man damit und wozu sollte man das kaufen? (bearbeitet)
    Avatar
    Ich denke am ehesten fürs Camping zusammen mit einer Solarzelle wird das ja wohl für einen Kühlschrank reichen.
  7. Avatar
    Evtl. sind die Geräte von Scheppach z.B. ebay.de/itm…zYQ
    eine Alternative. Das im Link hat mehr Wh aber nur 300 W. Dafür steht dabei 5 Jahre Garantie und deutscher Händler.
    Avatar
    Das bluetti setzt auf lifepo4 und 300 Watt sind mal wirklich nicht zu gebrauchen..
    600 sind schon wenig.
    Und dafür dann der gleiche Preis bzw sogar etwas teurer.. (bearbeitet)
  8. Avatar
    Kann man das ding direkt von die Steckdose laden?
    Avatar
    Autor*in
    Steckdose, Solarpanel, Kfz-Zigarettenanzünder, etc.
  9. Avatar
    Kann man das als Pufferspeicher für Campingplätze benutzen bei denen der Kaffeevollautomat immer wieder die Sicherung raus haut?
    Avatar
    Nein leider nicht
  10. Avatar
    Was gibt es denn für reale Anwendungsfälle für dieses kleine Ding?
    Avatar
    Kühlbox betreiben bei Autofahrten während das Auto steht, USV für PC/Server oder medizinische Geräte, Strom auf Waldhütte oder Arbeiten auf unerschlossenen Grundstücken, mobile Funkstationen, kleine Geräte speisen bei Stromausfall (bearbeitet)
  11. Avatar
    Klar, ich renne immer zum Auto und lass es laufen bis die Taschenlampe/Handy (falls überhaupt noch Netz da)voll ist
    Avatar
    Mein Auto braucht pro Stunde im Leerlauf etwa nen Liter. Mein Handy im Auto zu laden auch etwa ne Stunde. Bei den tagesaktuellen spritpreisen könnte ich für den Preis dieses Teils mein Handy 140 mal mit dem Auto laden. So viele Blackouts werden nicht mal du, deine Kinder und deine Enkel erleben.

    aber schmeiß ruhig das Geld zum Fenster raus
  12. Avatar
    Perfekt für den Strebergarten um da die Akkus für den Rasenmäher aufzuladen, sein Handy zu laden, die Wasserpumpe laufen zu lassen und/oder eine Lampe zu betreiben.

    Klar wenn man damit heizen will ist das nicht das Richtige. Aber für so ne Gartenhütte tut es das völlig.
    Avatar
    Grundsätzlich hast du da Recht, allerdings finde ich es da für die gebotene Leistung echt verdammt teuer. Für den stationären Einsatz in einer Hütte würde ich persönlich immer etwas fest installieren und dann auch gleich feste Beleuchtung mit richtigem Lichtschalter und so anschließen.
    Haben wir tatsächlich selber im Gartenhaus, 100W Solarpanel mit 90Ah Bleiakku, 12V Steckdose für Handyladekabel und Kühlbox, 600W Wechselrichter für besagten Rasenmäherakku sowie fest installiertem Autoradio, fest installierter Innenbeleuchtung und fest installiertem Bewegungsmelder draußen. Gesamtkosten für die ganze Anlage dürften etwas über 200 Euro gewesen sein, wobei die große Autobatterie noch das teuerste war.
    Läuft seit 5 Jahren völlig störungs- und wartungsfrei.
  13. Avatar
    Was will man mit 268 Wh? Das ist doch Spielzeug...

    Dann lieber den Jackery Explorer 1000 ... den gibts im Onlineshop mit 12% Rabattgutschein für 1099 €. Damit kommt man schon bischen weiter. Damit kann ich meinen Tiefkühlschrank + Kühlschrank 24 Stunden Betreiben. Un wenn man das Gerät mit Solarpanels tagsüber gleichzeitig noch lädt verlängert sich die BEtriebsdauer je nachdem wie stark die Sonne scheint. (bearbeitet)
    Avatar
    Wie hoch ist der maximale PV-Ladestrom bei der Jackery 1000? Effektiv rund 150 Watt? Laden per Netzteil in 7,5 h. Für 1100 Euro? Nee danke, da nehme ich definitiv eine Ecoflow Delta 2 für 100 Euro mehr (UVP!) oder sowas. Jackery ist absolut veraltet/überteuert. Nur zur Einordnung: die Jackery 1000 gab es vor ca. 2 Jahren inkl. 2x Saga 100 für 1100 Euro.
  14. Avatar
    12 Stück von denen in Reihe und ich hätte meinen Strombedarf in der Nacht gedeckt. Tagsüber dann mit der PV aufladen. Ginge das?

    Damit würde ich ca 1100kwh Sparen * 0,30cent/kWh = 330€ / Jahr

    12*300€= 3600€ Kosten für die Teile , also in 11 Jahren hatte ich das Geld raus....aber dann sind die Dinger wahrscheinlich längst futsch / entladen... Schade
    Avatar
    Wenn die sich gegenseitig laden kommt durch die Verluste am Ende eh kaum was an, da hast Du dann mehr wenn Du überschüssigen Strom für 8 Cent (oder was Du gerade bekommst) ins Netz einspeist
  15. Avatar
    Nachdem Andreas so ein Teil so massiv kritisiert hat ist der Hersteller für mich raus...
    Avatar
    Wobei seine Analyse auch schon von Vornherein darauf abzielte, den Hersteller irgendwie auseinandernehmen zu wollen. Seine drei Kritikpunkte waren im Wesentlichen:
    - Querschnitt zu klein für die 50A Sicherungen
    - Batterien aus unbekannter Fertigung
    - Preis zu hoch

    Der Querschnitt speziell bei dem Gerät passt. Die VDE-Tabelle, die er heranzieht bezieht sich auf mehradrige, passiv gekühlte Kabel. Bei aktiv gekühlten 30°C und den genau hier vorhandenen Gegebenheiten kommt man darauf, dass dieser Querschnitt mit max. 52A belastet werden sollte, um auf Nummer sicher zu gehen. Was ziemlich genau mit dem übereinstimmt, was verbaut wurde.

    Die jetzt verbauten Batterien sind LiFePO4, wo auch immer sie herkommen. Mag immer noch sein, dass sie aus irgendeiner Hinterhof Firma kommen, aber auch da könnte es passieren, dass sie angemessene Qualität haben. Merklich mehr Zyklen halten sie selbst laut Herstellerangabe aus (2500 statt wie im Video noch 500).

    270€ für so ein fertiges Ding mit allen Komponenten und dem Funktionsumfang ist völlig in Ordnung (Im Video war noch von 539€ die Rede). Mit Sicherheit kann man sich das in Eigenregie für den gleichen Preis irgendwie mit mehr Batteriespeicher zusammenbasteln, aber wenn man da nicht so viel Ahnung von hat oder Lust hat, sich in die Materie einzuarbeiten, sind diese 270€ ein fairer Preis, solange man ein passendes Anwendungsgebiet dafür findet.

    Deiner Überschrift und dem Aufbau des Videos nach hätte ich wesentlich schlimmeres erwartet, aber das was er da gefunden hat, dient in meinen Augen eher dem persönlichen Drang, etwas schlechtes zu finden, als seinen sonst eher wissenschaftlich angehauchten Aufbauten.

    Hier übrigens noch ein Video vom Innenleben der EB3A:
    (bearbeitet)
  16. Avatar
    Wie lange läuft der Kühlschrank damit?
    Avatar
    Gar nicht.
    In dem Moment, in dem der Kompressor anspringt, zieht er für einen winzigen Moment ein Vielfaches seines normalen Stromverbrauchs, und das schafft ein 600W-Wechselrichter definitiv und sicher nicht. So bei 1000 bis 1500W kannst du da anfangen, da geht das dann meistens, abhängig vom konkreten Kühlschrank und konkreten Wechselrichter. (bearbeitet)
  17. Avatar
    Holt Euch lieber was größeres hier ist eine nespow 1280 Wh für 670€ inklusive Lieferung mit lifepo4 Akku ich glaub selbst bei einen Selbstbau kommt man nicht günstiger hin
    m.geekbuying.com/ite…tml
    Mit Newsletter anmeldung gibt es noch 10€ runter und mit PayPal nochmal 10 Euro hab gerade eine bestellt für den Preis kann man nicht nein sagen Bewertungen bei Amazon sind top.
    Avatar
    wie kommst du auf den Preis? Gibt es da einen Rabattcode?
  18. Avatar
    268Wh ist eine so nebensächliche Info, das reicht, wenn die in den Kommentaren steckt
  19. Avatar
    Kann ich das DIng als USV für meine Kellererntwässerung laufen lassen?
    Also AC-In ständig verbunden, AC out an die Pumpe?
    Avatar
    Kommt auf den Anlaufstrom der Pumpe an, kann auch mal 4x mehr sein (oder noch mehr) als die Nennleistung der Pumpe. Daher müsste man es hier echtmal testen…
  20. Avatar
    Hab mir das Teil letztens bestellt und bei mir war das Solarkabel zum Aufladen auch dabei. Das Teil macht einen ordentlichen Eindruck und hat auch den Fön mit 1600 W zum Laufen gebracht. Ist natürlich nur für eine begrenzte Zeit unter dieser Leistung nutzbar aber für kleinere Geräte völlig ausreichend. Ich möchte als nächstes ein Solarpanel daran anschließen sehe aber auch nicht ein über 400,- für ein faltbares zu investieren. Wenn jemand schon Erfahrung damit hat, bin dankbar für die Infos. Und ja: Für 700,-€ und mehr bekommt man mehr Kapazität, kostet aber auch fast das Dreifache!
  21. Avatar
    Nicht abgelaufen! Hier sogar für EUR 248,- mit Gutschein PLUSDEAL20 ebay.de/itm…5Nh
  22. Avatar
    Power stations. Das neue Klopapier Nudeln Reis Hefe Öl! (bearbeitet)
  23. Avatar
    Was kann denn der?
    Avatar
    Strom speichern und über die erkennbaren Abschlüsse wieder abgeben
  24. Avatar
    268wh. Das ist doch wohl ein Witz
    Avatar
    Das habe ich mir auch gedacht,mir reichen nicht Mal die 2050 der Ecoflow Delta
  25. Avatar
    Es ist ein Traum, durch die Kommentare zu schmökern.
    Avatar
    Weil es mal wieder zeigt, dass es erschreckend ist, wie unselbstständig und beschränkt doch viele Menschen sind.
  26. Avatar
    Da ist ja quasi gar nichts an Informationen in der Dealbeschreibung...
    Habe mal die wichtigsten Informationen ergänzt...
  27. Avatar
    Ich habe leider wenig Ahnung von Elektrotechnik. Wie kann ich berechnen, wie lange ich meinen Gaming Laptop (Verbrauch durchschnittlich 207 W unter Last) damit betreiben kann?
    Danke im Voraus!
    VG
    Avatar
    1h
  28. Avatar
    und bei McDonald‘s aufladen
  29. Avatar
    Also ich habe ein normales BKW und seit 1 Monat dieses Teil mit einem tragbaren Solarpanel. Bei Sonne stell ich das tragbare Solarpanel auf und Speichere den Strom in der Powerstation, abends lade ich dann bei Bedarf Geräte / Tablets etc. auf
    Avatar
    Dafür mag das ja auch hervorragend funktionieren.
    Mehr ist aber eben mit 268Wh abzüglich 15% Wandlungsverlust (sagt der Hersteller) auch gar nicht machbar.
    Viele kaufen sich das Ding nun als Schutz gegen einen Blackout oder um damit eine Heizungsanlage zu betreiben.
    Und dafür ist dieses Gerät schlicht viel zu schwach/klein ausgelegt.
  30. Avatar
    Welchen Anwendungsfall gibt es für so ein Gerät ? Notebooks und Kleingeräte sind direkt über Powerbank versorgbar, Großgeräte lediglich einige wenige Minuten betreibbar ?!?
    Avatar
    Keine Ahnung. Evtl. für Landschaftsfotografen. Habe mir aus diesem Grund auch eine deutlich größere Powerstation geholt.
  31. Avatar
    Hmmm reichr nur 1h für meinen Durchlaufkühler. So schnell wollte ich nen Fass auch nicht leer machen.
  32. Avatar
    Buletti gelesen
    Avatar
    Mir geht das JEDES mal so
  33. Avatar
    Extrem hot!
  34. Avatar
    Kurze Frage :

    Hat jemand das Teil tatsächlich als USV getestet? Also ist es wirklich komplett unterbrechungsfrei, sodass ich bedenkenlos einen Server ran hängen kann?
    Avatar
    Also zumindest bei den größeren davon war das in den Tests, die ich gesehen hatte, so.
  35. Avatar
    Lese nur ich „Buletti“?
  36. Avatar
    Mein Gerät kam heute an, Solarladekabel ist dabei. So steht es auch in der Anleitung. Auf der Homepage steht meine ich dass es evtl. nicht dabei ist.
    38360658-riKqm.jpg
  37. Avatar
    Gibt's irgend ein Solarpanel zb von einem Balkonkraftwerk welches ich einfach anschließen könnte?
  38. Avatar
    Sieht nach einem sehr entspannten Picknick aus mit all den Kabeln:
    38316842-2TSyv.jpg

    Und knapp 270Wh = 10 Minuten Kettensäge, wenn es hoch kommt.
    Rechne ich das auf meine Akkus um, die mit 160Wh daher kommen und 70€ kosten, ist das Teil für die paar Anschlüsse und den Wechselrichter schon ziemlich teuer. Sieht gut aus, ist aber (noch?) zu teuer für meinen Geschmack.
    Avatar
    Dann rechne mal zusammen:
    117 Euro Akku ( nach Deiner Angabe)
    100 Euro Wechselrichter
    Also noch 50 Euro für Laderegler, USB Spannungswamdler, Netzgerät, Gehäuse, Anzeige etc.
    was ist daran teuer?
  39. Avatar
    Danke gerade bei Idealo verglichen und bei einer anderen Firma über shoop versucht zu kaufen. Dann funktioniert der Gutschein nicht!
    Nur bei Blue....i im Shop funktioniert der!
    Danke für die Veröffentlichung hier, habe dadurch fast nochmal 30€ gespart
  40. Avatar
    Na super, erst am Freitag auf Ebay mit dem Gutschein direkt über Bluetti für 313,20 € gekauft
Avatar