Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Blu:s XT2000 Elektroroller mit 2000 Watt Bosch Motor (45 km/h) [Norma]
1692° Abgelaufen

Blu:s XT2000 Elektroroller mit 2000 Watt Bosch Motor (45 km/h) [Norma]

833,95€974,78€-14%NORMA24 Angebote
Expert (Beta)315
Expert (Beta)
1692° Abgelaufen
Blu:s XT2000 Elektroroller mit 2000 Watt Bosch Motor (45 km/h) [Norma]
eingestellt am 3. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Norma bekommt ihr derzeit den Blu:s XT2000 Elektroroller mit 2000 Watt Bosch Motor (45 km/h) für 833,95€ inkl. Versandkosten.

1631874.jpg
Preisvergleich 974,78€

  • SPORTLICH - Langlebiger Blei Gel Akku) und leistungsstarker Bosch Elektromotor (2 KW / 2,7 PS), für maximalen Fahrspaß bei einer Reichweite bis zu 60 km und einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h (Mokick-Klasse) - Verbrauch: 23 Wh/km
  • SICHER - Für Ihre Sicherheit sorgen eine hydraulische Scheibenbremse vorne und eine Trommelbremse am Hinterrad
  • UNKOMPLIZIERT - Keine KFZ-Steuer oder Anmeldung beim Straßenverkehrsamt nötig, lediglich Versicherungskennzeichen & Mokick-Führerschein erforderlich
  • Für eine genaue Terminabsprache werden Sie kontaktiert.

1631874.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Mit welchem E-Bike für 800€ fährst du 45km/h?
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Beim Regen bleiben die Beine trockener

Du fährst legal 20 km/h schneller

Du kannst zu zweit fahren

Der Roller ist wesentlich billiger für die Leistung

Du brauchst nicht mittrampeln

.... Reicht?
Der Hersteller / Importeur ist ein geiler Familienbetrieb, da bekommt selbst der Hamster nen Vorstandsposten:

Vorstand: Horst Karcher (Vorsitzender)
Klaus Karcher
Armin Karcher
Kay Karcher
Vorsitzende des Aufsichtsrats: Karin Karcher
Laut Homepage sind Bleiakkus verbaut. Nein danke

XT2000
315 Kommentare
ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Wer hatte das behauptet?
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.



Beim E-Bike hast Du keine 2kW Leistung.
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Mit welchem E-Bike für 800€ fährst du 45km/h?
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Auf dem E-Bike kannst du nicht zu zweit fahren.
InternetExplorer.exe03.08.2020 22:52

Mit welchem E-Bike für 800€ fährst du 45km/h?


Selbst wenn es eins gibt, damit würde ich nicht fahren wollen
Laut Homepage sind Bleiakkus verbaut. Nein danke

XT2000
djarter03.08.2020 22:53

Laut Homepage sind Bleiakkus verbaut. Nein danke XT2000


Li Ion klang auch schon zu gut
Icehot133703.08.2020 22:54

Li Ion klang auch schon zu gut


Wer um diesen Preis einen Lithium-Ionen-Akku erwartet, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren 🤪
Icehot133703.08.2020 22:54

Li Ion klang auch schon zu gut


hmmmmmmm

ich will gogoro roller in deutschland.
Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was das Preisschild angeht.

Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.

Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?

Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?
Das wird dann wohl als Feature gesehen.

Trotzdem schreitet mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.
Bearbeitet von: "ozzyosborne" 3. Aug
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Der Unterschied zwischen E-Bike und E-Moped ist ja auch gaaaanz schwierig zu erkennen. .
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Beim Regen bleiben die Beine trockener

Du fährst legal 20 km/h schneller

Du kannst zu zweit fahren

Der Roller ist wesentlich billiger für die Leistung

Du brauchst nicht mittrampeln

.... Reicht?
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr um Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr um Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustandey weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem geht mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


Das war auch mein erster Gedanke.
lohnt sich ja fast schon nur für den Akku, der Rest drumherum scheint günstig zu sein EDIT: doch nicht, da Bleiakku!
übrigens auch tolle Modellbezeichnung, wer hätte nicht gerne fett STALKER auf seinem Moped stehen?
Bearbeitet von: "joddo" 3. Aug
Schade. Das mit dem Lithium Akku wäre zu gut gewesen. Ist wohl falsch auf der norma Seite
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem schreitet mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


nicht nur escooter, auch ein vorredner hier sagt für 800 euro würde er kein ebike haben wollen, die nachfrage macht den preis würde ich mal behaupten. und wenn jemand behauptet man kann kein e-bike für unter 800 euro in serie herstellen...
Nikkes_der_Sparfuchs03.08.2020 22:58

Beim Regen bleiben die Beine trockenerDu fährst legal 20 km/h schnellerDu …Beim Regen bleiben die Beine trockenerDu fährst legal 20 km/h schnellerDu kannst zu zweit fahrenDer Roller ist wesentlich billiger für die LeistungDu brauchst nicht mittrampeln.... Reicht?


Bei nem eBike brauchst du auch nicht treten, das musst du beim Pedelec und beim S Pedelec schaffst du auch 45
joddo03.08.2020 22:59

lohnt sich ja fast schon nur für den Akku, der Rest drumherum scheint …lohnt sich ja fast schon nur für den Akku, der Rest drumherum scheint günstig zu sein übrigens auch tolle Modellbezeichnung, wer hätte nicht gerne fett STALKER auf seinem Moped stehen?


Wird mit der Aufschrift wenigstens nicht geklaut.
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem geht mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


Liegt am dummen deutschen Markt.

der M365 Xiaomi kostet eigentlich 200€. ist aber offiziell ja illegal weil er 25 statt 20 km/h fahren kann....
deswegen haben wir nur sondermodelle.
darp03.08.2020 22:49

ich kann hier keine Vorteile gegenüber einem E-Bike erkennen.


Ich kann keine Vorteile gegenüber einem normalen Fahrrad erkennen...
Ich glaube er mittlerweile genügend Vorteile genannt bekommen
poradinho03.08.2020 23:03

Ich kann keine Vorteile gegenüber einem normalen Fahrrad erkennen...


1,7 promille limit
Icehot133703.08.2020 22:54

Li Ion klang auch schon zu gut


Auf der Seite von Norma steht Lithium Ionen, schon frech.
Kann doch nicht sein dass ein E-Bike teurer ist als ein eroller 👴
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem schreitet mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


Die Frage stellt sich eher in Relation zu ebikes. Warum kosten die 2-3000€ wenn ich hier etwas schnelleres und kräftigeres bekomme mit viel mehr Technik als bei einem Fahrrad mit Motor und Akku drauf.
Blei-Gel wie bekloppt, wer macht sowas... kaum nutzbare Kapazität und dafür gar nicht gemacht
Haloo2203.08.2020 23:02

nicht nur escooter, auch ein vorredner hier sagt für 800 euro würde er k …nicht nur escooter, auch ein vorredner hier sagt für 800 euro würde er kein ebike haben wollen, die nachfrage macht den preis würde ich mal behaupten. und wenn jemand behauptet man kann kein e-bike für unter 800 euro in serie herstellen...


Dito, man kann vieles, sehr vieles Preisleistungsmässig günstiger herstellen, das ist definitiv realisierbar, nur geht wohl eine ordentliche Summe in die Taschen der Hersteller, halten die Gewinnmarge immer schön hoch .

Und viele denken dann wohl a la Qualität hat ihren Preis, wenn Preis hoch angesetzt suggeriert es wohl = automatisch Qualität, sowas wird oft widerlegt, ist mitnichten immer der Fall.
Bearbeitet von: "ozzyosborne" 4. Aug
Führerschein Voraussetzung.
catpaule03.08.2020 23:09

Führerschein Voraussetzung.


Das sollte wohl jedem normal denkenden Menschen klar sein. Steht auch in der Dealbeschreibung.
Bearbeitet von: "codi.le" 3. Aug
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem schreitet mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


Hype - ist das Stichwort. Nachfrage bestimmt den Preis und nicht der Sinn oder die Wertigkeit.
Also die Leistung reicht einem "Stalker" vollkommen aus um schnell die Biege zu machen
2kw hat mein wasserkocher auch

Warum hat der Gesetzgeber eigentlich auf 45km/h reguliert? Das ist doch völlig unsinnig, dadurch überholen die Autofahrer die Roller in den Städten doch erst und Risiken entstehen. 60km/h wäre da die wesentlich bessere Lösung gewesen
Bearbeitet von: "Oddjob" 3. Aug
Netseno03.08.2020 23:12

Also die Leistung reicht einem "Stalker" vollkommen aus um schnell die …Also die Leistung reicht einem "Stalker" vollkommen aus um schnell die Biege zu machen



..so wie der Blei-Akku nach 6 Monaten :P
netter preis, aber fest verbauter bleiakku ? neee
kramal03.08.2020 23:08

Die Frage stellt sich eher in Relation zu ebikes. Warum kosten die 2-3000€ …Die Frage stellt sich eher in Relation zu ebikes. Warum kosten die 2-3000€ wenn ich hier etwas schnelleres und kräftigeres bekomme mit viel mehr Technik als bei einem Fahrrad mit Motor und Akku drauf.


Jep, das ist noch ne höhere Preisdimension und Thema, aber weil ich eher in Escooter interessiert bin, habe ich das als Beispiel genommen.

Aber ja, diese Fahrräder zu 2-3000€, ich bevorzuge auch mehr Leistung für weniger Preis, wenn es keinen REINES Fahrrad mit nur Treterei werden soll !

Dann erledige ich lieber meine Arbeiten mit so einem Mokick, anstatt diese Pedelecs und Co.

Ok, ob man das nur zum Spazierenfahren kauft, keine Ahnung, aber bin 0 inteeessiert an E-Bikes, entweder klein und klappbar, wenn größer dann mit viel Power.
Der Hersteller / Importeur ist ein geiler Familienbetrieb, da bekommt selbst der Hamster nen Vorstandsposten:

Vorstand: Horst Karcher (Vorsitzender)
Klaus Karcher
Armin Karcher
Kay Karcher
Vorsitzende des Aufsichtsrats: Karin Karcher
therealpink03.08.2020 23:15

Der Hersteller / Importeur ist ein geiler Familienbetrieb, da bekommt …Der Hersteller / Importeur ist ein geiler Familienbetrieb, da bekommt selbst der Hamster nen Vorstandsposten:Vorstand: Horst Karcher (Vorsitzender) Klaus Karcher Armin Karcher Kay Karcher Vorsitzende des Aufsichtsrats: Karin Karcher


Hahaha laut gelacht, made my night......alle wegKÄRCHERN, mehrzahl von Karcher .
Bearbeitet von: "ozzyosborne" 3. Aug
djarter03.08.2020 22:53

Laut Homepage sind Bleiakkus verbaut. Nein danke XT2000


ja, sonst interessant das diese e dinger billiger sind als die neuen Euro4 Benziner
ozzyosborne03.08.2020 22:57

Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den …Ich verstehe die Relation nicht mehr im Gegensatz zu E-Scooter was den Preisschild angeht.Dieser Roller sprich Mokick, da geht wohl mehr Material drauf in der Verarbeitung/Herstellung als ein E-Scooter, hat 2000 Watt, und 2,7 PS starken Elektromotor, also viel mehr Kraft, räumt dir mehr Möglichkeiten ein usw.Was ich sagen will ist, wenn der hier für 799€ + Versand Preis zu haben ist, warum liegen die E-Scooterpreise bei 600€/700€/800€ und aufwärts, da stimmt doch was nicht in der Preisrelation ?Oder kommt der Preis der Escooter zustande weil sie mobiler und klappbar sind, und weniger wiegen ?Das wird dann wohl als Feature gesehen.Trotzdem schreitet mir der Preisleistungswettbewerb in Sachen E-Scooter zu langsam voran.


Das Preisschild
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text