Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BMC Alpenchallenge AMP Sport One Modell 2020 grey Gr M & L
412° Abgelaufen

BMC Alpenchallenge AMP Sport One Modell 2020 grey Gr M & L

2.399€3.599€-33%Link Rad Quadrat Angebote
65
412° Abgelaufen
BMC Alpenchallenge AMP Sport One Modell 2020 grey Gr M & L
eingestellt am 11. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gab es dieses Frühjahr schon für 2299€, aber aktuell wohl kein schlechter Preis.
Ansonsten habe ich es noch bei Fahrrad XXL gefunden (Vergleichspreis) und bei kleinen Fahrradhändler die bei der UVP stehen.
Newsletter bringt noch 10€

Körpergröße - Rahmengröße

170 bis 180 cm - M

180 bis 190 cm - L

.
Geschlecht Unisex
Farbe grau
Rahmen Alpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axle
Gabel Alpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axle
Gewicht ca. 15,00 kg
Material Carbon
Radgröße 28"
Hersteller Motor Shimano
Motor Shimano STEPS E-6100 250W, 60Nm output
max. Drehmoment 60 Nm
Akku Shimano Steps BT-E8010 504Wh
Hersteller Schaltgruppe Shimano
Schaltungstyp Kettenschaltung
Antriebsart Kettenantrieb
Anzahl Gänge 11-Gang
Freilauf/Rücktritt mit Freilauf/ohne Rücktritt
Schaltwerk Shimano 105
Kurbel Shimano CR-E80 spider, FSA Megatooth 44T
Kassette Shimano 105, 11-34T
Bremsen Shimano UR300, SM-RT26 Rotors (160 /160)
Naben Formula, Thru Axle (12mm)
Felgen DT Swiss R500
Bereifung Vittoria Rubino Pro, 30mm
Lenker BMC LSB02
Vorbau BMC RSM 01
Sattelstütze Alpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offset
Sattel Selle Royal 2043 HRN
Zubehör/Sonstiges Ladegerät im Lieferumfang enthalten
Pedale im Lieferumfang ja
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ich hab mir das Teil vor paar Wochen für 2300 gekauft. Bin sehr zufrieden. Die Qualität ist wirklich super. Technisch läuft es einwandfrei und macht wirklich Spaß. Was man halt nicht vergessen darf, in der Regel ist man schneller als die 25 KMH unterwegs, d.h. oft wird die Unterstützung des Motors eigentlich nicht benötigt.
Bearbeitet von: "Naldofarucco" 11. Aug
65 Kommentare
Guter Preis, aber seit dem letzten Deal eigentlich schon zu dem angegebenen Preis zu haben. War nur ganz kurz wieder auf 2799€.
Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn man mit Automobil Herstellern vergleichen würde?
Coffeechino11.08.2020 12:52

Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn …Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn man mit Automobil Herstellern vergleichen würde?


Check bikeradar.com

Ich bin auch dabei zu gucken was für eins ich nehme.
Stoff911.08.2020 12:51

Guter Preis, aber seit dem letzten Deal eigentlich schon zu dem …Guter Preis, aber seit dem letzten Deal eigentlich schon zu dem angegebenen Preis zu haben. War nur ganz kurz wieder auf 2799€.


Hätte mir gerne selbst den Preischart angeschaut, aber bei Idealo hab ich ihn nicht gefunden (evtl weil nur ein Anbieter) und bei Geizhals sieht es so aus:
27409235-sCYTT.jpgda fehlt auch Link Quadrat
15,00 kg
Ich hab mir das Teil vor paar Wochen für 2300 gekauft. Bin sehr zufrieden. Die Qualität ist wirklich super. Technisch läuft es einwandfrei und macht wirklich Spaß. Was man halt nicht vergessen darf, in der Regel ist man schneller als die 25 KMH unterwegs, d.h. oft wird die Unterstützung des Motors eigentlich nicht benötigt.
Bearbeitet von: "Naldofarucco" 11. Aug
irrgarten11.08.2020 13:01

15,00 kg



Zu viel? Zu wenig? Worauf zielt deine Frage hin ab?
Coffeechino11.08.2020 12:52

Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn …Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn man mit Automobil Herstellern vergleichen würde?


Bmc sollte ziemlich weit oben angesiedelt sein
Geht sicher leichter aber dann zu einem ganz anderen P/L. Da E-Bike spielt das Gewicht eine untergeordnetere Rolle. Ein E-Rennrad muss man schon explizit wollen und ein genaues Einsatzgebiet vor Augen haben sonst macht es in meinen Augen keinen Sinn. Für Einsteiger Radler sind andere Typen besser geeignet (Urban, Cross, Trekking oder eben MTB wenn man auf dem Berg unterwegs ist.)
schade, dass es das blanke alpenchallenge 01 one nirgends mal günstiger gibt :/ .
Geiles Teil! Hab es seit dem letzten Deal: Sehr ausgewogene Geometrie, leichtfüßig, sehr solide Komponenten. Bremsen musste ich bei mir nachjustieren. Die beißen ordentlich zu, sind aber gut dosierbar. Schaltung top. Fahre auch die DI2 auf nem Gravel - die 105er reicht aber völlig...und muss nicht geladen werden. 40er Reifen passen auch. Komme im Schnitt auf 150 km Reichweite, wenn ich gut reintrete (und deshalb die Unterstützung nur an Bergstrecken zum Einsatz kommt). Lässt sich auch ohne Akku sehr gut fahren. Ja, es gibt leichtere E-Bikes, aber dann muss i.d.R. die Reichweite dran glauben...und die meisten E-Bikes sind deutlich schwerer.
Bearbeitet von: "eifelthommy" 11. Aug
Ich hab ein e8000 mit dem gleichen Akku.
Mit dem Akku und vor allem dem Service von shimano habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht. Durch Verschleiß ist ein Stück Plastik durch das Einsetzen und Rausnehmen des Akkus mit der Zeit herausgebrochen. Dadurch verbog sich dann der Minuspol.
Shimano erklärte den Akku sofort für tot und wollte auch nichts ersetzen.
Habe dann einen neuen Akku gekauft und dadurch erkennen können, dass der kleine Kontakt nur etwas verbogen war. Habe ihn mit einem kleinen Stück Holz in seine eigtl Position zurückgedrückt und der Akku funktionierte sofort wieder und das bis heute (seitdem weitere 1000km auf dem Buckel ohne Probleme)
Shimano hat in Deutschland seit 25 Jahren den selben Service Partner und bei denen hat KEINER Plan von Elektrotechnik. Also erklären sie alles pauschal für tot.

In Japan würde ich nur shimano fahren. Hier in Deutschland nie wieder. War mein letzter Motor von denen und das nur aufgrund des Services
Für Trecking ist es wohl nicht so gut geeignet. Kann man die Reifen wechseln?
Coffeechino11.08.2020 12:52

Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn …Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn man mit Automobil Herstellern vergleichen würde?


Richtung Porsche und Jaguar.
Xaipe11.08.2020 14:39

Richtung Porsche und Jaguar.


BMC gehört zu den top Bike Marken
Xaipe11.08.2020 14:39

Richtung Porsche und Jaguar.



Porsche und Jaguar gleichzusetzen ist schonmal grob fahrlässig. BMC ist absolut solide, aber auch nicht mit Porsche unter den Autos gleichzusetzen. Aber das kann natürlich auch stark subjektiv sein.
Bearbeitet von: "davii" 11. Aug
davii11.08.2020 15:00

Porsche und Jaguar gleichzusetzen ist schonmal grob fahrlässig. BMC ist …Porsche und Jaguar gleichzusetzen ist schonmal grob fahrlässig. BMC ist absolut solide, aber auch nicht mit Porsche unter den Autos gleichzusetzen. Aber das kann natürlich auch stark subjektiv sein.


Halt irgendwo dazwischen. Schon gehobene Mittelklasse, aber für ultra Premium fehlt es noch.
davii11.08.2020 15:00

Porsche und Jaguar gleichzusetzen ist schonmal grob fahrlässig. BMC ist …Porsche und Jaguar gleichzusetzen ist schonmal grob fahrlässig. BMC ist absolut solide, aber auch nicht mit Porsche unter den Autos gleichzusetzen. Aber das kann natürlich auch stark subjektiv sein.


Das stimmt.... Ich wußte ja auch nicht das Porsche zum Premium gehört.... Und seit dem es zum VW Konzern gehört sowieso....
irrgarten11.08.2020 13:01

15,00 kg


Hab auch erst blöd geschaut, aber da isn Akku und ein Motor dran
Max_59111.08.2020 15:52

Hab auch erst blöd geschaut, aber da isn Akku und ein Motor dran


Ich habe doch zwei gesunde Beine. Da brauche ich doch sowas nicht.

Was macht der Motor eigentlich, wenn ich schneller als 25 km/h fahre?
irrgarten11.08.2020 16:00

Ich habe doch zwei gesunde Beine. Da brauche ich doch sowas nicht. Was …Ich habe doch zwei gesunde Beine. Da brauche ich doch sowas nicht. Was macht der Motor eigentlich, wenn ich schneller als 25 km/h fahre?


Na, sich von DIR fahren lassen. Ich kann dir versichern, ich habe auch zwei gesunde, gut trainierte Beine - und die bringe ich auf dem Ding regelmäßig in den Grenzbereich der Leistungsfähigkeit. Bergab bis 60 km/h - kein Problem. In der Ebene 30-45 km/h, läuft. Steil bergauf mit 25 km/h - Hammer! Man kann sich auf diesem Rad genauso verausgaben, wie auf einem unmotorisierten Rad. Man verschiebt das Geschwindigkeitsniveau bergauf nur etwas nach oben...und das Spaßniveau auch.

Man kann's aber auch mal locker angehen lassen: Bin gerade eine gute Stunde im Mittelgebirge bei >30 °C gecruist. Das würde mir mit einem normalen Rad im Traum nicht einfallen, ist der Gesundheit schlichtweg nicht zuträglich.
Kann man denn auch komplett ohne Akku fahren? D. h. den Akku abnehmen und dann wie mit einem normalen Fahrrad fahren und der Motor ist entkoppelt.
gfdsdgsaffdfds11.08.2020 16:33

Kann man denn auch komplett ohne Akku fahren? D. h. den Akku abnehmen und …Kann man denn auch komplett ohne Akku fahren? D. h. den Akku abnehmen und dann wie mit einem normalen Fahrrad fahren und der Motor ist entkoppelt.



Logo, dann wiegt das Ding auch nur noch ~12kg.
Weiß vielleicht jemand, ob der Shop jede Saison so hohe Rabatte auf aktuelle BMC ebikes gibt?
Ist das nun ein Rennrad oder nicht?
irrgarten11.08.2020 16:00

Ich habe doch zwei gesunde Beine. Da brauche ich doch sowas nicht. Was …Ich habe doch zwei gesunde Beine. Da brauche ich doch sowas nicht. Was macht der Motor eigentlich, wenn ich schneller als 25 km/h fahre?


zugucken.
Bei dem Händler muss man wohl sehr aufpassen. Im Servicefall ist das wohl eine sehr schwierige Nummer. Kann man im Pedelec-Forum lesen.
Außerdem. Wo ist der Deal? Der Preis gilt bereits seit Monaten. Nix Neues -> icecold
Bearbeitet von: "gehrt" 11. Aug
Hagibaer11.08.2020 19:33

Ist das nun ein Rennrad oder nicht?



Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung "Fitnessbike". Rahmengeometrie ist zwar nicht weit weg vom Rennrad, aber hier passen im Gegensatz zum Rennrad 40er Reifen. Außerdem ist hinten eine Elastomerfederung in den Rahmen integriert (wow, 10mm Federweg!). Hilft nicht viel, schadet aber auch nicht.

Über den Händler kann ich nichts Negatives sagen, im Gegenteil. Beide Lieferungen über ihn haben problemlos funktioniert. Beratung fand ich auch gut - nett und hat sich Zeit genommen.
Hab das Rote Sport LTD gekauft. Ist ein mega Rad. Hab mich ausgiebig informiert hab immer zwischen dem Sport one und Ltd geschwankt aber dann eine bisschen höhere Ausstattung genommen. Egal welches. Es sind richtig gute Räder
eifelthommy11.08.2020 21:44

Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung …Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung "Fitnessbike". Rahmengeometrie ist zwar nicht weit weg vom Rennrad, aber hier passen im Gegensatz zum Rennrad 40er Reifen. Außerdem ist hinten eine Elastomerfederung in den Rahmen integriert (wow, 10mm Federweg!). Hilft nicht viel, schadet aber auch nicht.Über den Händler kann ich nichts Negatives sagen, im Gegenteil. Beide Lieferungen über ihn haben problemlos funktioniert. Beratung fand ich auch gut - nett und hat sich Zeit genommen.


Das ist kein Rennrad, weil es ein Motor hat...
eifelthommy11.08.2020 21:44

Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung …Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung "Fitnessbike". Rahmengeometrie ist zwar nicht weit weg vom Rennrad, aber hier passen im Gegensatz zum Rennrad 40er Reifen. Außerdem ist hinten eine Elastomerfederung in den Rahmen integriert (wow, 10mm Federweg!). Hilft nicht viel, schadet aber auch nicht.Über den Händler kann ich nichts Negatives sagen, im Gegenteil. Beide Lieferungen über ihn haben problemlos funktioniert. Beratung fand ich auch gut - nett und hat sich Zeit genommen.


Und alpenchallenge Serie bei BMC ist eigentlich mehr urban /city Bike, als Fitness
rockwell11.08.2020 14:11

schade, dass es das blanke alpenchallenge 01 one nirgends mal günstiger …schade, dass es das blanke alpenchallenge 01 one nirgends mal günstiger gibt :/ .


Ja echt schade.... Habe selbst ein aus Jahr 2017 (noch in orange😁), suche aber noch eins für meine Frau.
Coffeechino11.08.2020 12:52

Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn …Steige so langsam ins Fahrrad Hobby. Wie ist diese Marke einzuordnen wenn man mit Automobil Herstellern vergleichen würde?


Porsche!
Kelvin_Yao11.08.2020 19:10

Weiß vielleicht jemand, ob der Shop jede Saison so hohe Rabatte auf …Weiß vielleicht jemand, ob der Shop jede Saison so hohe Rabatte auf aktuelle BMC ebikes gibt?



BMC ist dort ziemlich stark vertreten und gibt auch öfters Mal gute Angebote.
DimitryKuschnarou11.08.2020 22:17

Und alpenchallenge Serie bei BMC ist eigentlich mehr urban /city Bike, als …Und alpenchallenge Serie bei BMC ist eigentlich mehr urban /city Bike, als Fitness



Ja, klar. Deswegen heißt es auch "Alpenchallenge AMP Sport One" oder wie? BMC schreibt dazu:

Das unkonventionelle Alpenchallenge AMP ist ein schnelles E-Bike
für Athleten, die sich nicht zwischen Style und Performance ent-
scheiden wollen. Ein leichtes Bike, das dennoch tollen Komfort
für den Alltag bietet und obendrein mit einer überragend-elegan-
ten Ästhetik punktet. Mit dem Alpenchallenge AMP werden Al-
penpässe erobert und Kilometer auf einem ganz neuen Niveau
gesammelt.


Es gibt zwar auch eine City-Variante, aber die hat eben das "City" im Namen...und Schutzbleche sowie Licht. Und es gibt auch eine Cross-Variante - mit 40C Reifen.
Bearbeitet von: "eifelthommy" 11. Aug
Ist das Fahrrad für Schotterwege geeignet?
drums11.08.2020 22:54

Ist das Fahrrad für Schotterwege geeignet?



Kann man zwar machen, aber lieber nicht mit diesen Reifen, die sind nicht ausreichend durchschlagsfest. Hab mir vergangene Woche auf einem Waldweg eine Snakebite reingefahren. Aber mit 40er Gravelreifen sollte man glücklich werden.
eifelthommy11.08.2020 21:44

Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung …Nope, schau dir mal den Lenker an Das Ding hier gehört zur Gattung "Fitnessbike". Rahmengeometrie ist zwar nicht weit weg vom Rennrad, aber hier passen im Gegensatz zum Rennrad 40er Reifen. Außerdem ist hinten eine Elastomerfederung in den Rahmen integriert (wow, 10mm Federweg!). Hilft nicht viel, schadet aber auch nicht.Über den Händler kann ich nichts Negatives sagen, im Gegenteil. Beide Lieferungen über ihn haben problemlos funktioniert. Beratung fand ich auch gut - nett und hat sich Zeit genommen.


Danke.
Habe soeben versucht den „alten“ Preis von 2299€ zu bekommen. Leider keine Chance, die Shoppreise scheinen fest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text