BMC Teammachine SLR02 2015er Modell [linkradquadrat]
469°Abgelaufen

BMC Teammachine SLR02 2015er Modell [linkradquadrat]

24
eingestellt am 28. Jan
Derzeit gibts das BMC Teammachine SLR02 Dura Ace (2015er Modell) bei linkradquadrat für sehr guten Kurs von 2111 €.
Versandkostenfreie und schnelle Lieferung innerhalb von 4 Werktagen inklusive.
Alle gängigen Größen noch verfügbar.

951160-cj37B.jpg

Vergleichspreis: 2599 € @bikemarket 24

Zum Rad selbst muss man wohl nicht mehr viel sagen die Spezifikationen sprechen für sich. BMC ist immernoch für hervorragende Carbon Rahmen und Haltbarkeit bekannt. Eines der wohl besten Rennrädern für das Geld, wenn nicht sogar das Beste.

Von Linkradquadrat:
Spezifikationen

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer vorbehalten.


Geschlecht:Unisex
Farbe:silber, schwarz
Rahmen:Teammachine SLR02, RohrsatzACE, carbon
Gabel:Teammachine SLR02, carbon
Gewicht:ca. 7,5 kg
Material:Carbon
Radgröße:28"
Hersteller Schaltgruppe:Shimano
Schaltgruppe:Shimano Dura Ace
Anzahl Gänge:2x11
Übersetzung:hinten: 11-28, vorne: 52/36
Schalthebel:Shimano Dura Ace ST-9000
Schaltwerk:Shimano Dura Ace RD-9000Umwerfer:Shimano Ultegra FD-6800
Kurbel:Shimano Dura Ace FC-9000, 52-36
Bremsen:Shimano Dura Ace BR-9000
Naben:Shimano WH-RS21
Felgen:Shimano WH-RS21
Bereifung:Continental Grand Sport Race, 700 x 23C Folding
Lenker:BMC RDB 3Vorbau:BMC RST 3
Sattelstütze:Teammachine SLR02, carbon
Sattel:Fizik Arione R7 Manganese

Beste Kommentare

Mydealzer mit nutella Plautze im slim fit Rennradoutfit. Los geht's, die guten Vorsätze müssen eingehalten werden!

Naja, kein schlechter Preis, aber 7,5kg für 'nen Dura Ace-Renner finde ich schon arg viel. Und die Laufräder sind grottig. Und von den Reifen habe ich noch nie vorher gehört - auf dem deutschen Markt scheint es die auch nicht zu geben. Warum das nun ausgerechnet "(e)ines der wohl besten Rennrädern für das Geld, wenn nicht sogar das Beste" sein soll, erschließt sich mir nicht.
24 Kommentare

Hot! Dennoch sind die Reifen und der Sattel eine Frechheit.

Verfasser

koerner72vor 3 m

Hot! Dennoch sind die Reifen und der Sattel eine Frechheit.


Den Sattel kann man nie allen Recht machen und wird sowiso als erstes getauscht. Aber stimmt schon ist schon etwas anderes für den Preis zu erwarten. Die Reifen sind recht robust aber dafür schwer ja.

Guter Preis, Laufräder sind allerdings billig

Guter Preis.
Das Cannondale Supersix EVO Ultegra Modell 2016 für 1555 Euro ist auch nicht schlecht.

13238928-fh9Hn.jpg

Naja, kein schlechter Preis, aber 7,5kg für 'nen Dura Ace-Renner finde ich schon arg viel. Und die Laufräder sind grottig. Und von den Reifen habe ich noch nie vorher gehört - auf dem deutschen Markt scheint es die auch nicht zu geben. Warum das nun ausgerechnet "(e)ines der wohl besten Rennrädern für das Geld, wenn nicht sogar das Beste" sein soll, erschließt sich mir nicht.

Mydealzer mit nutella Plautze im slim fit Rennradoutfit. Los geht's, die guten Vorsätze müssen eingehalten werden!

Der Akku hat zu wenig Ah und ich würde eher auf einen Bosch Motor setzen.

Joa Räder nicht so toll. Warum der Umwerfer nicht auch noch Dura Ace ist.. naja
Trotzdem guter Preis

Ultegra carbon+Laufräder würden für den Preis mehr Sinn machen mMn

Shimano WH-RS21

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

koerner72vor 13 h, 31 m

Hot! Dennoch sind die Reifen und der Sattel eine Frechheit.


Dass Du ausgerechnet den Sattel als Schwäche ausmachst. Leider sind nicht nur die Reifen Mist, sondern die ganzen Laufräder.

Wer trifft solche Designentscheidungen? Das ist in etwa so, als würde man ein Auto mit dem größten Motor und Vollausstattung auf Stahlfelgen ausliefern.

in der Preisklasse Komponenten zu mischen geht gar nicht... der LRS ist auch ehr traurig für das Geld...

7,5 kg bei Dura Ace Komponenten? Top Carbon Rahmen wiegen aktuell deutlich unter 800g, da es sich bei dem SLR02 aber wohl nicht um die Top Ausbaustufe mit dem besten Carbon Layup handelt, sondern eins drunter, dürfte der aus meiner Sicht gute 900g wiegen. Da sollte man doch mit Dura Ace locker weit unter 7kg bleiben. Selbst mit diesen grottigen Laufrädern. Für mich ist das nicht Stimmig. Dazu noch ein Komponenten Mix in der Preisklasse. Grad beim Umwerfer ist der Wechsel auf Dura Ace Level wesentlich sanfter als bei Ultegra. Würds nicht kaufen, trotzdem sehr guter Preis.

Mensch, ein richtiges Schnäppchen.

Rad ist für den Preis top.
LRS und Umwerfer kann MANN ja tauschen.


Nur die Bezahlmöglichkeiten bei Link.Rad.Quadrat sind nicht so toll:
- Zahlung bei Abholung (Bar/EC/Master/Visa)
- Zahlung mit Vorkasse/Banküberweisung
- Sofortüberweisung
- Ratenkauf by easyCredit - Einfach fair in Raten zahlen. Ein Produkt der genossenschaftlichen Finanzgruppe der Volksbanken/Raiffeisenbanken
- Paypal
- Klarna Rechnungskauf
- Klarna Ratenkauf
Bearbeitet von: "rtzui" 29. Jan

oanagehtnovor 7 h, 28 m

7,5 kg bei Dura Ace Komponenten? Top Carbon Rahmen wiegen aktuell deutlich …7,5 kg bei Dura Ace Komponenten? Top Carbon Rahmen wiegen aktuell deutlich unter 800g, da es sich bei dem SLR02 aber wohl nicht um die Top Ausbaustufe mit dem besten Carbon Layup handelt, sondern eins drunter, dürfte der aus meiner Sicht gute 900g wiegen. Da sollte man doch mit Dura Ace locker weit unter 7kg bleiben. Selbst mit diesen grottigen Laufrädern. Für mich ist das nicht Stimmig. Dazu noch ein Komponenten Mix in der Preisklasse. Grad beim Umwerfer ist der Wechsel auf Dura Ace Level wesentlich sanfter als bei Ultegra. Würds nicht kaufen, trotzdem sehr guter Preis.


Findest du?
Ich habe hier ein Canyon Ultimate CF mit Dura Ace 7900 und Ksyrium-LRS. Wiegt 7,3 kg fahrfertig in Größe L - gut, mit einem knapp 300 g schweren Sattel. Insofern halte ich 7,5 kg durchaus für realistisch.

Viele Gewichtsangaben sind doch bis sonstwohin geschönt.

Alles wesentliche wurde ja schon gesagt bzgl. Reifen und LRS.

Vielleicht noch die Anmerkung, dass Dura Ace wirklich wenig Sinn für Hobbyrennradfahrer macht. Die Verschleißteile sind exorbitant teuer und auch eine Ultegra 6800 funktioniert wirklich tip-top. Lieber das vorgeschlagene Cannondale nehmen, LRS verkaufen und die Differenz in einen ordentlich Laufradsatz investieren.

bugvor 2 h, 54 m

Findest du?Ich habe hier ein Canyon Ultimate CF mit Dura Ace 7900 und …Findest du?Ich habe hier ein Canyon Ultimate CF mit Dura Ace 7900 und Ksyrium-LRS. Wiegt 7,3 kg fahrfertig in Größe L - gut, mit einem knapp 300 g schweren Sattel. Insofern halte ich 7,5 kg durchaus für realistisch.Viele Gewichtsangaben sind doch bis sonstwohin geschönt.Alles wesentliche wurde ja schon gesagt bzgl. Reifen und LRS.Vielleicht noch die Anmerkung, dass Dura Ace wirklich wenig Sinn für Hobbyrennradfahrer macht. Die Verschleißteile sind exorbitant teuer und auch eine Ultegra 6800 funktioniert wirklich tip-top. Lieber das vorgeschlagene Cannondale nehmen, LRS verkaufen und die Differenz in einen ordentlich Laufradsatz investieren.


Hab ein Ultimate CF mit Ultegra und Cosmics, auch in L. :-) Wiegt fahrfertig mit 105er Pedalen 7,6kg... Und die Ultegra Gruppe hat glaub ich gute 300g mehr... Ich bin nur irgendwie verwirrt von der Zusammenstellung bei dem BMC... Mittelmäßiger Rahmen, grottenschlechter LRS aber dann, und da hast Du völlig Recht, eine im Vergleich für Hobbyffahrer vollkommen unsinnige DA Gruppe, nicht mal ganz rein... Ersatzteile preislich jenseits von gute und Böse... Alles nicht stimmig.
Aber wie gesagt, Preislich top. Für ordentliche Laufräder kommen halt nochmal 500 -2000€ on top :-)

Ohweh, noch nie gehört. Ab 2000€ liebäugle ich mit nem Brose Pedelec... Naja, wers Geld hat, gern.

Aber fährt sich geil, hatten wir auf Malle schon als Leihrad.

Sicher ein super Bike. Preis ist auch gut. Aber: Bei Dura Ace scheue ich vor allem die Folgekosten, wenn mal eine Komponente ersetzt werden muss.

Finde den Deal gut.

Gewicht sollte runter.
Mein BMC RM01 wiegt mit 50er China-Aeros 6850gr, mit Dura Ace 7850 C42 tubular 6600gr und das abwohl der Rahmen auch kein Leichtgewicht ist

Laufräder am Dealrad sind natürlich Mist.
Entweder einen Satz Zonda rein, oder ein Custom LRS auf Basis Ryde Pulse Comp/Sprint.
Spart 300 gr bzw. 500 gr.

Sattel fahre ich einen CFK aus China. Wiegt 100gr. kostet 18 Euro und bis 250km am Stück habe ich damit keine Probleme.


dzeedenvor 1 h, 53 m

Sicher ein super Bike. Preis ist auch gut. Aber: Bei Dura Ace scheue ich …Sicher ein super Bike. Preis ist auch gut. Aber: Bei Dura Ace scheue ich vor allem die Folgekosten, wenn mal eine Komponente ersetzt werden muss.


Kassette und Kette kannst Ultegra nehmen, der Rest geht eh nicht kaputt ;-)

Mantera29. Januar

Dass Du ausgerechnet den Sattel als Schwäche ausmachst. Leider sind nicht …Dass Du ausgerechnet den Sattel als Schwäche ausmachst. Leider sind nicht nur die Reifen Mist, sondern die ganzen Laufräder. Wer trifft solche Designentscheidungen? Das ist in etwa so, als würde man ein Auto mit dem größten Motor und Vollausstattung auf Stahlfelgen ausliefern.



Stimmt da passt die Abstimmung irgendwie nicht, aber wenn man sich das Fahrrad nimmt und die Laufräder gegen hochwertige tauscht, hat man wirklich einen sehr guten Deal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text