1997°
ABGELAUFEN
BMW 118i 5 Türer **169€** mtl. 36 Monate Privat Leasing ohne Anzahlung **wieder verfügbar**

BMW 118i 5 Türer **169€** mtl. 36 Monate Privat Leasing ohne Anzahlung **wieder verfügbar**

Verträge & FinanzenGuteRate Angebote

BMW 118i 5 Türer **169€** mtl. 36 Monate Privat Leasing ohne Anzahlung **wieder verfügbar**

Preis:Preis:Preis:6.844€
Zum DealZum DealZum Deal
Update! Habe eben auf gute-rate.de gesehen das es wieder einen 118i mit 5 Türen, Modell Advantage gibt. Also zugreifen, die Fahrzeuge sind sofort verfügbar.

*** Update 17.12.2016***
Die Zulassungsfrist wurde verlängert! Das Angebot ist jetzt gültig mit einer Zulassung bis zum 06.01.2017. Wichtig ist nur die Zulassung, der Wagen kann auch später abgeholt werden.

Kilometerleasing ohne Anzahlung über die Bmw Bank
36 Monate Laufzeit
10000 Km pro Jahr kosten 169€
15000 Km pro Jahr kosten 189€
20000 Km pro Jahr kosten 209€

update! Der 118i ist bei 24 Monaten zu den gleichen Konditionen erhältlich!

24 Monate
10000 Km pro Jahr kosten 169€
15000 Km pro Jahr kosten 189€
20000 Km pro Jahr kosten 209€

Dadurch reduziert sich der Dealpreis auf 4816€


Mehr Km kosten 4,43Ct.
Minder Km werden mit 2,95 Ct. zurück vergütet
Toleranz über die gesamte Leasinglaufzeit beträgt 2500 Km
zzgl. 760€ Bereitstellungskosten

Ausstattung
  • Steuerung EfficientDynamics
  • Reifendruckanzeige
  • Lederlenkrad
  • Interieurleisten Satinsilber matt
  • Warndreieck und Verbandkasten
  • Deaktivierung Beifahrerairbag
  • Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
  • Zusätzliche 12-V-Steckdosen
  • Intelligenter Notruf
  • TeleServices
  • Modell Advantage

  • Multifunktion für Lenkrad
  • Armauflage vorn verschiebbar
  • Fußmatten in Velours
  • Ablagenpaket
  • Park Distance Control (PDC) hinten
  • Nebelscheinwerfer
  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle
  • 18 Zoll Leichtmetallräder Brock B32 mattschwarz
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Radio BMW Professional

Alle Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Zum Vergleich; Bei Sixt kostet der gleiche Wagen ca. 230 EUR.

Zitat redgool:
Hubraum: 1499 cm³
max. Leistung bei 1/min: 100 kW (136 PS)/4000–6000max.
Drehmoment: 220 Nm bei 1250–4000/min
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Antrieb: Hinterradantrieb
Beschleunigung, 0 bis 100 km/h in s: 8,5
Höchstgeschwindigkeit, km/h: 210
Kraftstoffverbrauch (nach ECE-Fahrzyklus, kombiniert in l/100 km): 5,0–5,4
CO2-Emission,kombiniert in g/km: 116–126
Abgasnorm nach EU-Klassifikation: Euro 6

Beste Kommentare

An Herrn Kules und an andere die sich einfach mal bei BMW informieren sollten.

Zu Punkt eins: Wie kann man pauschal behaupten dass Leasing "teuer" ist. Es kommt doch wie wir von my dealz wissen, auf die Rate an. Sie können ja gerne das Auto per Finanzierung oder Bar neu kaufen und nach 3 Jahren versuchen wieder zu verkaufen, mal sehen was Sie noch dafür bekommen.

Zu Punkt 2 und 3: kann ja so sein, dass Business Leasing günstiger ist, was für eine Relevanz hat das hier ?

Zu Punkt 4: BMW macht KM Leasing, wo man überhaupt nichts mit dem Restwert an der Mütze hat! Man gibt das Auto nach der vereinbarten Laufzeit ab und bezahlt für Schäden die über der normalen Beanspruchung liegen. Es gibt dafür Schadenskataloge.

Das nächste ist mit den Wartungsarbeiten:

Was haben sie denn in 3 Jahren bei 10k km im Jahr ?

Einmal Ölwechsel ?und Öl können Sie sicher auch selbst mitbringen.

Für Totalschaden gibt es die sogenannte GAP Versicherung die man entweder selbst mit in seiner Versicherung abschließt oder wie bei mir, bei BMW mit drin ist. DIESE Versicherung übernimmt die Differenz wovon Sie reden.


Ich lease schon einige Jahre und bin damit voll und ganz zufrieden, man hat eine Feste Rate im Monat,
keine unangenehmen Überraschungen,Somit eine Planungssicherheit.
Fährt immer neue Autos. Und und und.

Wer natürlich richtig Ahnung von Autos hat und das nötige Kleingeld hat, kann ja gerne beim Kauf bleiben.
Ich bin da eher einer, der auf Sicherheit besteht , dafür ein paar Euro mehr ausgibt aber dafür dann als Beispiel Sondertilgung am Haus tätigt.

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?

Xcentricvor 6 m

Wie sind denn so eure Erfahrungen mit Leasing?



Geschäftlich würde ich nichts anderes mehr machen, Privat ist für mich nogo..
Bearbeitet von: "Herr_Kules" 12. Dezember 2016

fatfredvor 2 m

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?


Meiner Meinung nach gehören sie sogar in die monatliche Rate (im Titel!). Die 169€ auf dem Papier haben leider nichts mit der Realität zu tun!

126 Kommentare

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?

fatfredvor 1 m

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?


Sind doch drin?

fatfredvor 2 m

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?



Ja hatte ich eingerechnet.

fatfredvor 2 m

Bereitstellungskosten gehören für mich in den Dealpreis. Siehst du das anders?


Meiner Meinung nach gehören sie sogar in die monatliche Rate (im Titel!). Die 169€ auf dem Papier haben leider nichts mit der Realität zu tun!

matze_hvor 1 m

Ja hatte ich eingerechnet.


Versteh ich auch nicht, aber erstmal fett Upvotes für gelaber bekommen.
MyDealz at its Best!

*am Nutellaglas nuckel*

Wie sind denn so eure Erfahrungen mit Leasing?

Lieb es oder Lass es.
Das ist so die Erfahrung die ich immer wieder raushöre.

Xcentricvor 6 m

Wie sind denn so eure Erfahrungen mit Leasing?



Geschäftlich würde ich nichts anderes mehr machen, Privat ist für mich nogo..
Bearbeitet von: "Herr_Kules" 12. Dezember 2016

SchniPoGemSavor 8 m

Meiner Meinung nach gehören sie sogar in die monatliche Rate (im Titel!). Die 169€ auf dem Papier haben leider nichts mit der Realität zu tun!



Genau das wollte ich damit sagen...

Wie ist das mit der Übernahme? weiß da jemand was

Herr_Kulesvor 11 m

Geschäftlich würde ich nichts anderes mehr machen, Privat ist für mich nogo..



Dito!

18 Zoll Brock? Was soll denn das? BMW hat schöne 17 Zöller im Programm... Finde ich passender als diese Wagenräder. Ansonsten nettes Angebot

Avatar

GelöschterUser167192

118i...voll der Dulli-Motor...

Sehe ich richtig, dass da kein Navi drin ist?

Wie soll man denn bei der Leistung einen Berg hochkommen?

Avatar

GelöschterUser167192

kaitzovor 5 m

Wie soll man denn bei der Leistung einen Berg hochkommen?


...nutze den Gang mit der besten Übersetzung! Also den 1. Der Motor ist nur für Tiefebenen geeignet.
Bearbeitet von: "Bieter_Dohlen" 12. Dezember 2016

kaitzovor 10 m

Wie soll man denn bei der Leistung einen Berg hochkommen?



im 3. oder 4. Gang

Es wäre schön ein paar Eckdaten des Autos zu nennen. Nicht jeder weiß wie viel PS der 118i hat besonders, weil es sich regelmäßig ändert. Und man muss wissen das das i für Benziner steht

Hat da jemand einen Überblick mit was für Kosten (außer Steuer & Versicherung) so grob noch zu rechnen ist über die 3 Jahre? Inspektionen? Winterreifen? ...

Herr_Kulesvor 57 m

Geschäftlich würde ich nichts anderes mehr machen, Privat ist für mich nogo..



baaaadyvor 46 m

Dito!



Könnt ihr uns bitte näher erleuchten? Warum und weshalb? Vorteil / Nachteil ? Danke schon mal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text