477°
ABGELAUFEN
BMW 1er Leasing für 169€ (brutto) ohne Anzahlung - 36 Monate, 10.000 KM pro Jahr
BMW 1er Leasing für 169€ (brutto) ohne Anzahlung - 36 Monate, 10.000 KM pro Jahr

BMW 1er Leasing für 169€ (brutto) ohne Anzahlung - 36 Monate, 10.000 KM pro Jahr

Preis:Preis:Preis:7.079€
Zum DealZum DealZum Deal
Mein letzter Opel Corsa Deal hat ja bereits etwas Zustimmung bekommen. Heute habe ich den 1er von BMW bei LeasingMarkt / Bilia entdeckt. Die Leasingrate ist mit 169€ (brutto) bzw. 142,02€ (netto) ohne Sonderzahlung sehr niedrig, vermutlich muss der Händler bis zum Jahresende noch ein paar Autos loswerden

Leasingvertrag:
  • Monatliche Rate: 169€ brutto, 142,02€ netto
  • Anzahlung: 0€
  • Überführungskosten: 995€
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Kilometer: 10.000 KM pro Jahr (30.000 KM insgesamt)
    Kosten für Mehr-Kilometer 3,65 cent/km
    Vergütung für Minder-Kilometer 2,44 cent/km
  • UPE/Brutto-Listenpreis: 28.979€
  • Leasing-Faktor: 0,58 (28.979 / 169 * 100)
Das wichtigste zum Auto:
  • BMW 1er (116i) Modell Advantage in schwarz
  • 109 PS, manuelles Getriebe, Benziner
  • Sitzheizung, Klima, Alufelgen 18" Leichtmetall von BBS
  • Park Distance Control (PDC) hinten
  • Regensensor
  • Sport-Lederlenkrad

Auf der Bilia Homepage ist die Karre noch für 199€ drin, ist vermutlich eine kurze Sonderaktion mit Leasingmarkt. Vergleichspreis bei Sixt liegt bei ungefähr 272€ pro Monat, exakt kann ich es nicht prüfen, da hier im Angebot z.B. Felgen von BBS drin sind, die es bei Sixt nicht gibt.

Beste Kommentare

DerMecklenburgervor 16 m

Fast nen 1.000 er für die Überführungskosten ist echt fett Ausstattung ganz ok, Der Leasingpreis auf den ersten Blick auch, aber auf den zweiten Blick finde ich bei BMW mit 5 Mausklicks ein günstigeres Angebot



Das ist der Moment wo man auch ein Link postet

bonustrax5. Dezember 2016

Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die m …Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die meisten werden über die Döner-Bude des Cousins betrieblich zugelassen und geleast) generell.



Das ist dann die Fraktion hier, haben wir in Stuttgart ziemlich viele davon:

12272230-J8VuW.jpg

gsfwolfivor 19 m

Da ist die Frage welcher BMW Kunde dümmer ist:


Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die meisten werden über die Döner-Bude des Cousins betrieblich zugelassen und geleast) generell.

Wer unbedingt BMW fahren will aber sich eigentlich nur einen Golf leisten kann fährt 1er, dann auch noch mit Sparausstattung und halbem Motor
Ich fahre über 20 Jahre BMW, derzeit einen etwas optimierten F11 535d, aber über die spartanisch ausgestatteten1er mit Hilfsmotorisierung kann ich echt nur lachen. Der einzig witzige 1er wäre derzeit der M140i
60 Kommentare

Finde den Deal nicht gut da gab es bei weiten bessere hier

@neo5382: Und wo? Beispiel bitte .....

1er BMW ? Bessere Deals? Habe ich bisher nicht gesehen. Der Preis ist schon gut.
Allerdings fährt der neueste 1er BMW sich wie ne alte Gurke^^

schwerelosvor 8 m

@neo5382: Und wo? Beispiel bitte .....



Findest du nen Fast nackten Bmw für 170 gut ?



Einfach Sufu mal Leasing eingeben und entscheide dann selber ob gut oder schlecht

Da ist die Frage welcher BMW Kunde dümmer ist:
Der, der sich das kleine Navi einbauen lässt, oder der, der fürs große den Aufpreis bezahlt...

So was ist halt wirklich nur noch Abzocke und keiner "Premiummarke" würdig...




Zumal der Scheißdreck dann am Gebrauchtwagenmarkt auftaucht und das Zeug keiner will...

Fast nen 1.000 er für die Überführungskosten ist echt fett

Ausstattung ganz ok,
Der Leasingpreis auf den ersten Blick auch, aber auf den zweiten Blick finde ich bei BMW mit 5 Mausklicks ein günstigeres Angebot

Fahre selber den aktuellen 1er, aber der hier wäre mir zu nackt. Da ist ja wirklich fast gar nichts drin.

Wer unbedingt BMW fahren will aber sich eigentlich nur einen Golf leisten kann fährt 1er, dann auch noch mit Sparausstattung und halbem Motor
Ich fahre über 20 Jahre BMW, derzeit einen etwas optimierten F11 535d, aber über die spartanisch ausgestatteten1er mit Hilfsmotorisierung kann ich echt nur lachen. Der einzig witzige 1er wäre derzeit der M140i

neo5382vor 12 m

Findest du nen Fast nackten Bmw für 170 gut ?Einfach Sufu mal Leasing eingeben und entscheide dann selber ob gut oder schlecht


Die Frage ist ja auch: Privates oder gewerbliches Leasing? Finde den auch etwas mager ausgestattet, aber rein vom Gefühl ist der Preis jetzt nicht so schlecht.

Mit dem Navi gebe ich dir recht... egal welches man nimmt, von der Funktionalität ist jedes Handy mit GMaps besser...

Die Überführungskosten sind bei BMW doch immer bei mindestens 500 Schleifen.

Ich find das Angebot hinsichtlich der Ausstattung mit Advantage gut. Für die Rate bekommt man woanders nichtmals nen Nackten 1er... Hat mehr drin als die meisten anderen Leasingdeals hier.

DerMecklenburgervor 16 m

Fast nen 1.000 er für die Überführungskosten ist echt fett Ausstattung ganz ok, Der Leasingpreis auf den ersten Blick auch, aber auf den zweiten Blick finde ich bei BMW mit 5 Mausklicks ein günstigeres Angebot



Das ist der Moment wo man auch ein Link postet

gsfwolfivor 19 m

Da ist die Frage welcher BMW Kunde dümmer ist:


Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die meisten werden über die Döner-Bude des Cousins betrieblich zugelassen und geleast) generell.

Verfasser

DerMecklenburgervor 2 m

Gerne doch: http://www.bmw-hamburg.de/aktionen/bmw-das-bmw-1er-leasingangebot/



Wow, das ist auch wirklich ein gutes Angebot. Da müsstest du jetzt aber schnell sein, ist ja als Gebrauchtwagen nur 1x da.

lucky7vor 2 m

Wow, das ist auch wirklich ein gutes Angebot. Da müsstest du jetzt aber schnell sein, ist ja als Gebrauchtwagen nur 1x da.



Wenn ich einen suchen würde, dann genügt mir auch eines davon, aber wie gesagt so ein "nackiges" suche ich nicht

Karl-Heinz_Kinskivor 33 m

Wer unbedingt BMW fahren will aber sich eigentlich nur einen Golf leisten kann fährt 1er, dann auch noch mit Sparausstattung und halbem Motor Ich fahre über 20 Jahre BMW, derzeit einen etwas optimierten F11 535d, aber über die spartanisch ausgestatteten1er mit Hilfsmotorisierung kann ich echt nur lachen. Der einzig witzige 1er wäre derzeit der M140i



Ein gut ausgestatteter 120d/125d ist nicht zu verachten, kräftiger Motor und schöner als ein Golf, auch die Unterhaltskosten sind in Ordnung.
Dein 535d mag ja echt toll sein, aber macht nun mal nicht für jeden Sinn

PS: Dieser nackte 116i wäre für mich allerdings auch keine Option, dann lieber doch etwas mehr Geld in die Hand nehmen.
Bearbeitet von: "boesunterwegs" 5. Dez 2016

@Karl-Heinz_Kinski
Und der nächste Angeber fährt hier Porsche und findet deinen 5er BMW eine lahme Gurke...

Die Verarbeitung ist bei BMW Top daher würde ich auf jeden Fall einen 1er BMW einem Golf vorziehen. Allein schon die Fahrgeräuschisolierung finde ich bei BMW seit Jahren besser als bei VW. Ist angenehmer bei weiten Autobahnfahrten.
Bearbeitet von: "Herri" 5. Dez 2016

boesunterwegsvor 5 m

Ein gut ausgestatteter 120d/125d ist nicht zu verachten, kräftiger Motor und schöner als ein Golf, auch die Unterhaltskosten sind in Ordnung.Dein 535d mag ja echt toll sein, aber macht nun mal nicht für jeden Sinn PS: Dieser nackte 116i wäre für mich allerdings auch keine Option, dann lieber doch etwas mehr Geld in die Hand nehmen.



Da stimme ich dir zu, um längen besser als ein Golf, aber Unterhaltskosten sind nicht sooo günstig, gerade die Versicherung ist happig. So ein 120d ist da ganz schön hoch eingestuft = kleines auto mit viel Bums.

Deal ist ok. Zwar nicht der absolute Hammer, aber durchaus ok.

Nicht jeder möchte einen Stinkediesel oder einen elektrischen Eierwärmer als Zubehör.

DerMecklenburgervor 9 m

Da stimme ich dir zu, um längen besser als ein Golf, aber Unterhaltskosten sind nicht sooo günstig, gerade die Versicherung ist happig. So ein 120d ist da ganz schön hoch eingestuft = kleines auto mit viel Bums.


Es kommt ganz drauf an was für eine Typklasse er bekommt (2017)Er hat aktuell die Typklasse 17 in 2017 hat er die Typklasse 18.
Das ist an und für sich recht gut.
Mein 3er BMW hat eine Einstufung von 21.
Die nidriegste Typklasse ist 10.
Alles weitere macht dein Wohnort und deine Persönliche Einstufung aus.

bonustraxvor 39 m

Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die meisten werden über die Döner-Bude des Cousins betrieblich zugelassen und geleast) generell.




Und bei Audi & Co sitzen natürlich nur Sympathen hinterm Steuer...
Ich fahre täglich insgesamt 180km AB und sehe so Einiges und die größten Affen haben 4 Ringe am Kühlergrill!
Da sind mir die Samstag-Abend-ums-Rondell-Fahrer noch fast lieber, zumal die mittlerweile sogar hauptsächlich Audi's und AMG's durch die Gegend jagen.

bonustrax5. Dezember 2016

Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die m …Diese Frage erübrigt sich beim durchschnittlichen BMW-"Käufer" (die meisten werden über die Döner-Bude des Cousins betrieblich zugelassen und geleast) generell.



Das ist dann die Fraktion hier, haben wir in Stuttgart ziemlich viele davon:

12272230-J8VuW.jpg

169+27,64=196.64
Cold

boesunterwegsvor 18 m

Das ist dann die Fraktion hier, haben wir in Stuttgart ziemlich viele davon:[Bild]

Gibt halt überall Neider, offensichtlich auch in Stuttgart;)

was ist das denn für ne ausstattung? und das von bmw? wieso stellt man überhaupt sowas her?
jetzt jucken manche kevins her mit "ja aber es gibt leute, die ..."

Angebot ist okay. Gab es in der Form aber schon die letzten zwölf Monate regelmäßig. Identische Ausstattung und die BBS Felgen. Fahrzeugpreis ist durch die Felgen künstlich aufgebläht. Für alle die gerne BMW fahren wollen okay, aber sicherlich kein extrem günstiges Angebot.

Ich finde den Deal nicht. Die BMW Niederlassungen hauen die nackten Dinger schon lange für 149€/Monat raus bei 36/10 und 0 Anzahlung. Und Auslieferung ist i.d.R. auch nur 600... Die haben dann nen LF von 0,56. Bei dem hier ist ja nicht mal der BLP angegeben.

boesunterwegsvor 1 h, 51 m

Ein gut ausgestatteter 120d/125d ist nicht zu verachten, kräftiger Motor und schöner als ein Golf, auch die Unterhaltskosten sind in Ordnung.Dein 535d mag ja echt toll sein, aber macht nun mal nicht für jeden Sinn PS: Dieser nackte 116i wäre für mich allerdings auch keine Option, dann lieber doch etwas mehr Geld in die Hand nehmen.


Naja kräftiger Motor ist Ansichtssache, aber die Laufkultur der 4-Zylinder Diesel ist echt übel, sowas gehört für mich nicht in einen BMW. Die 6-Zylinder Diesel laufen wenigstens noch halbwegs geschmeidig, da hört man den Diesel nur im Standgas noch leicht raus.
Die Unterhaltskosten eines 125d kannst du dir ja mal ansehen, denn offensichtlich hast du keinen sonst würdest du nicht von günstig reden.

1000€ Überführung

Herrivor 1 h, 55 m

@Karl-Heinz_KinskiUnd der nächste Angeber fährt hier Porsche und findet deinen 5er BMW eine lahme Gurke...Die Verarbeitung ist bei BMW Top daher würde ich auf jeden Fall einen 1er BMW einem Golf vorziehen. Allein schon die Fahrgeräuschisolierung finde ich bei BMW seit Jahren besser als bei VW. Ist angenehmer bei weiten Autobahnfahrten.


Ach wie süss, immer diese neidischen Fahrradfahrer.
Welchen Kombi hat Porsche denn im Angebot wo die Familie reinpasst und der sich mit 7l Diesel bewegen lässt? Und das bei über 700Nm und 380 PS? Ach ja, gibts nicht.
Einen 1er würde ich auch kaum für lange Autobahnfahrten haben wollen, abgesehen von der Hässlichkeit ist die Karre einfach zu klein was sich natürlich gerade auf der Autobahn und bei hohen Geschwindigkeiten bemerkbar macht.

fette BBS, boa ey

Karl-Heinz_Kinskivor 27 m

Naja kräftiger Motor ist Ansichtssache, aber die Laufkultur der 4-Zylinder Diesel ist echt übel, sowas gehört für mich nicht in einen BMW. Die 6-Zylinder Diesel laufen wenigstens noch halbwegs geschmeidig, da hört man den Diesel nur im Standgas noch leicht raus.Die Unterhaltskosten eines 125d kannst du dir ja mal ansehen, denn offensichtlich hast du keinen sonst würdest du nicht von günstig reden.



Die BMW 4-Zylinder Diesel gehen schon gut ab und laut sind sie im Innenraum auch nicht an der Ampel. Der 1er ist schon gut gedämmt, da gibt es wesentlich schlimmere Traktoren. Wie der von außen klingt ist mir Jacke, ich hocke ja schließlich IM Auto. Natürlich ist ein 535d ruhiger, dafür bekomme ich aber zwei 1er -> Äpfel und Birnen uns so...
Ich fahre nen 123d E82, das einzig relativ teure ist die Versicherungseinstufung, da die Kiste langsam auch für junge Hitzköpfe preislich interessant wird. Steuern, Wartung, Verschleiss und Teile sind annähernd bzw. größtenteils identisch zu anderen Brot und Butter Diesel-1ern. Der Verbrauch ist mit guten 7l bei vielen offenen Autobahnen für eine 200+PS Kiste wirklich sehr gut. Wenn man möchte kann man den Motor auch mit ner 5 vorm Komma fahren.
Bearbeitet von: "fdj" 5. Dez 2016

welche Familie legt wert auf nen 380 PS Kombi mit 700Nm? Vielleicht die prolligen Nachbarn der Geissens. Meistens sind das die Fahrer ohne Familie die 2 mal im Jahr bei Kölle Pflanzen holen und dafür nen Wagen suchen wo “Richtisch was reinpasst“

Karl-Heinz_Kinskivor 54 m

Ach wie süss, immer diese neidischen Fahrradfahrer. Welchen Kombi hat Porsche denn im Angebot wo die Familie reinpasst und der sich mit 7l Diesel bewegen lässt? Und das bei über 700Nm und 380 PS? Ach ja, gibts nicht.Einen 1er würde ich auch kaum für lange Autobahnfahrten haben wollen, abgesehen von der Hässlichkeit ist die Karre einfach zu klein was sich natürlich gerade auf der Autobahn und bei hohen Geschwindigkeiten bemerkbar macht.


Genau, richtige Männer brauchen 700 Nm und 380 PS um die Kinder alle zum Blockflötenunterricht zu fahren

Herrivor 17 m

Genau, richtige Männer brauchen 700 Nm und 380 PS um die Kinder alle zum Blockflötenunterricht zu fahren


Mit 7l versteht sich. Karl-Heinz ist einfach der Mann.

DerMecklenburgervor 3 h, 10 m

Da stimme ich dir zu, um längen besser als ein Golf, aber Unterhaltskosten sind nicht sooo günstig, gerade die Versicherung ist happig. So ein 120d ist da ganz schön hoch eingestuft = kleines auto mit viel Bums.


Wieso sollte ein 1er besser sein als ein Golf? Kannst du bitte rationale Begründungen liefern?
PS: Ich mag beides nicht.
PPS: BMWs Cockpitdesign weckt in mir immer wohlige Erinnerungen an die 90er. So sehen die von BMW nämlich noch heute aus. "Premium"...

Karl-Heinz_Kinskivor 1 h, 19 m

Ach wie süss, immer diese neidischen Fahrradfahrer. Welchen Kombi hat Porsche denn im Angebot wo die Familie reinpasst und der sich mit 7l Diesel bewegen lässt? Und das bei über 700Nm und 380 PS? Ach ja, gibts nicht.Einen 1er würde ich auch kaum für lange Autobahnfahrten haben wollen, abgesehen von der Hässlichkeit ist die Karre einfach zu klein was sich natürlich gerade auf der Autobahn und bei hohen Geschwindigkeiten bemerkbar macht.


Den Panamera gibts mit Dieselmotor und dank Fließheck ist er zumindest ein halber Kombi. Und in der aktuellen Neuauflage auch ziemlich ansehnlich... Können sich BMWler natürlich nicht leisten :Þ

Karl-Heinz_Kinskivor 4 h, 10 m

Wer unbedingt BMW fahren will aber sich eigentlich nur einen Golf leisten kann fährt 1er, dann auch noch mit Sparausstattung und halbem Motor Ich fahre über 20 Jahre BMW, derzeit einen etwas optimierten F11 535d, aber über die spartanisch ausgestatteten1er mit Hilfsmotorisierung kann ich echt nur lachen. Der einzig witzige 1er wäre derzeit der M140i



Toller Typ, darf ich dein Freund werden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text