Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BMW Jahreswagen im Angebot (Privatleasing)
458° Abgelaufen

BMW Jahreswagen im Angebot (Privatleasing)

62
eingestellt am 18. AprBearbeitet von:"markoes"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

BMW Jahreswagen - Jetzt NULL TEUER, so heißt die Aktion bei Null-Leasing gerade

Aktuell gibt es 2416 Angebote von BMW Jahreswagen (ohne Anzahlung!) von verschiedenen BMW Händlern, Vertragspartner ist immer die BMW Bank. Zum Beispiel: Ein BMW 1er (118d) für 165,41 Euro oder ein 120i für 177,31 Euro: Jeweils auf 36 Monate berechnet bei 10.000km pro Jahr: Für den 120i wären das also Leasing-Kosten von 6383,16 Euro in den drei Jahren.

Wer also einen BMW fahren möchte und nicht unbedingt einen Neuwagen sucht, sollte hier mal reinschauen! Alle Details zu den Fahrzeugen inkl. Motor, PS, Ausstattung und Bruttolistenpreis gibts auf den Fahrzeugseiten (ich wollte nicht alle 2416 auflisten, das wird zu lange).

1570761.jpg
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie
Waldifix18.04.2020 11:30

Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und …Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und niedriger Verbrauch


Was ist das für eine Frage, in nem 5er gehört ein 6 Zylinder
markoes18.04.2020 10:40

Du musst aber auch erstmal 29.000 Euro rumliegen haben


Wer das nicht locker machen kann, muss auch nicht unbedingt einen 5er fahren. (just imo)
Leasing macht aus finanzieller Gesamtkostenbetrachtung für manche Personen bei bestimmten Fahrzeugen Sinn.
Aber gibt ja auch genug Leute die meinen sie müssen auf Teufel komm raus ein „dickes“ Auto fahren, auch wenn es gar nicht zur Liquidität passt(cheeky)
Pointleader18.04.2020 10:57

Und in 2 Jahren ist dein 520d noch wie viel wert?


Bei meinem F10 der 1,5 Jahren alt war beim kauf, hatte ich nach 3 Jahren und 80.000km 10.000€ Wertverlust
62 Kommentare
10.000 km pro Monat? Jahr wahracheinlich, oder?
530d touring luxury für 314€ bei 24 Monate 10Tkm klingt fair.
https://www.null-leasing.com/bmw-leasing/angebote/HSbSd1dwAJ~bmw-5er
Avatar
GelöschterUser46507
177,31€ für 36 Monate? Ich glaube, du musst den Text etwas überarbeiten. Ein Dealpreis (Preisbeispiel) wäre auch nicht verkehrt.
Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie
cozmo18.04.2020 10:30

10.000 km pro Monat? Jahr wahracheinlich, oder?


Natürlich! Ist korrigiert!
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Du musst aber auch erstmal 29.000 Euro rumliegen haben
GelöschterUser4650718.04.2020 10:35

177,31€ für 36 Monate? Ich glaube, du musst den Text etwas überarbeiten. Ei …177,31€ für 36 Monate? Ich glaube, du musst den Text etwas überarbeiten. Ein Dealpreis (Preisbeispiel) wäre auch nicht verkehrt.


Moin, der Preis ist natürlich pro Monat. Habe für den Wagen als Beispiel mal den Gesamtpreis dazugeschrieben, gute Idee, danke! Da es aber viele verschiedene gibt, wollte ich keinen Dealpreis dazu schreiben, ich weiß ja nicht was ihr fahren wollt
markoes18.04.2020 10:41

Moin, der Preis ist natürlich pro Monat. Habe für den Wagen als Beispiel m …Moin, der Preis ist natürlich pro Monat. Habe für den Wagen als Beispiel mal den Gesamtpreis dazugeschrieben, gute Idee, danke! Da es aber viele verschiedene gibt, wollte ich keinen Dealpreis dazu schreiben, ich weiß ja nicht was ihr fahren wollt


Nimm einfach den günstigsten Preis.
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Und in 2 Jahren ist dein 520d noch wie viel wert?
Pointleader18.04.2020 10:57

Und in 2 Jahren ist dein 520d noch wie viel wert?


Bei meinem F10 der 1,5 Jahren alt war beim kauf, hatte ich nach 3 Jahren und 80.000km 10.000€ Wertverlust
die 225XE werden grade auch rausgeschmissen....Hälfte Neupreis nach 1-2 Jahren
wie läuft das mit der Lieferung/Abholung? wird das über einen örtlichen bmw Händler abgewickelt? möchte ungerne quer durchs Land reisen
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Gekauft?
Gibts ne Möglichkeit für e-BMW für Gewerbe 3000 EUro Bafa + 3000 Euro BW e-Gutschein?
TeHa9418.04.2020 10:34

530d touring luxury für 314€ bei 24 Monate 10Tkm klingt fair. ht …530d touring luxury für 314€ bei 24 Monate 10Tkm klingt fair. https://www.null-leasing.com/bmw-leasing/angebote/HSbSd1dwAJ~bmw-5er


Jap. das ist fair.

Problem ist dann nur die Höhe der Versicherung.
Einzig die ersten nach Preis sortierten 220 Grand Tourer, knapp über 200 Euro im Monat, egal ob 190 PS Diesel oder 192 PS Benziner, kann ich empfehlen. Habe mir auch einen vor 1 Jahr als Gebrauchten geleast in Privat und bin super zufrieden. Alles andere finde ich immer noch viel zu teuer!

Bei dem Motor kein Wunder...
Jack3D18.04.2020 11:26

Bei dem Motor kein Wunder...


Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und niedriger Verbrauch
Waldifix18.04.2020 11:01

Bei meinem F10 der 1,5 Jahren alt war beim kauf, hatte ich nach 3 Jahren …Bei meinem F10 der 1,5 Jahren alt war beim kauf, hatte ich nach 3 Jahren und 80.000km 10.000€ Wertverlust


Pointleader18.04.2020 10:57

Und in 2 Jahren ist dein 520d noch wie viel wert?




Wenn man ihn kauft ist man eben der Eigentümer, viele verstehen den Unterschied eben nicht
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Das ist echt günstig
Waldifix18.04.2020 11:30

Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und …Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und niedriger Verbrauch


Für manche mag der 520 reichen, aber der Unterschied zwischen dem 520 und dem 530 ist immens groß und die Leistung würde ich nicht missen wollen...
napyong18.04.2020 11:35

Das ist echt günstig


Wenn man die völlig überzogene UVP als Grundlage nimmt erscheint das günstig.
Ich würde es als angemessen bezeichnen.

Wenn ab 20.04. die Autohändler wieder öffnen werden wir Wahnsinnsangebote für Leasing & Kauf sehen, denn die Höfe sind rappelvoll und die Kisten müssen weg, egal wie.
Von den Herstellern kommt immenser Druck, die fehlenden Verkäufe der letzten Wochen ausgleichen zu müssen.
Jack3D18.04.2020 11:41

Für manche mag der 520 reichen, aber der Unterschied zwischen dem 520 und …Für manche mag der 520 reichen, aber der Unterschied zwischen dem 520 und dem 530 ist immens groß und die Leistung würde ich nicht missen wollen...


Habe immer 3 Liter maschinen gefahren. Jetzt habe ich mir mal ein 520d gekauft... würde ich nie wieder machen. Träge das teil weil viel zu schwer. Aber sonst geiler wagen.
Waldifix18.04.2020 11:30

Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und …Was soll an dem Motor auszusetzen sein? Mehr als genug Leistung und niedriger Verbrauch


Was ist das für eine Frage, in nem 5er gehört ein 6 Zylinder
Finde die Preise nicht wirklich gut. Habe die Tage bei den Audi Gebrauchtwagen zugeschlagen, ein vergleichbares Fahrzeug (gleiche Klasse und ähnliche Ausstattung) hier kostet knapp 100 € mehr.

Und ich bin kein Audi Fan, habe die letzten Jahre einen F30 gefahren
markoes18.04.2020 10:40

Du musst aber auch erstmal 29.000 Euro rumliegen haben


Naja, wenn du immer von Leasing zu Leasing rennst und schön Geld ausgibst wirst du die wohl nie liegen haben.

Aber ich weiß, hier leasen alle immer nur zu <0,5 und gehen mit Gewinn raus.
Simplydomi18.04.2020 12:22

Was ist das für eine Frage, in nem 5er gehört ein 6 Zylinder



logisch, in 10 Jahren wird leider nen 3 Zylinder drin sein
Simplydomi18.04.2020 12:22

Was ist das für eine Frage, in nem 5er gehört ein 6 Zylinder


Ganz einfach eine Preis und verstand frage ;-)

Ich fahre lieber meine 1000km Pendel Strecke wöchentlich in einem super ausgestatteten g30 520d, bei mir geht Komfort vor Leistung. Wobei es auch nicht weniger sein dürfen, mein f34 318i war von der Leistung extrem grenzwertig
Leo270918.04.2020 12:31

logisch, in 10 Jahren wird leider nen 3 Zylinder drin sein


Deswegen lieber die guten alten fahren
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Wo sucht man am besten günstige Jahreswagen oder Zwei-Jahreswagen?
Sind die deutschen Premiummarken und die VW-Marken da grundsätzlich besser in den Angeboten als Japaner oder vielleicht auch Koreaner?
(Bei Italienern und Franzosen habe ich kein großes Vertrauen in die Qualität.)
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Wo hast du ihn gekauft? Mein Arbeitskollege hat vor ein paar Monaten eine E Klasse Avangarde 220d Kombi als Jahreswagen für eff. 29500€ gekauft (inkl. 5000€ Diesel Prämie + 1500€ Diesel Inzahlungnahmeprämie). Zur Zeit gibt es die Rabatte so nicht mehr. Ich denke aber dass demnächst noch mehr drin sein sollte
Schade kein G21, sonst wäre ich schwach geworden
markoes18.04.2020 10:40

Du musst aber auch erstmal 29.000 Euro rumliegen haben


Wer das nicht locker machen kann, muss auch nicht unbedingt einen 5er fahren. (just imo)
Leasing macht aus finanzieller Gesamtkostenbetrachtung für manche Personen bei bestimmten Fahrzeugen Sinn.
Aber gibt ja auch genug Leute die meinen sie müssen auf Teufel komm raus ein „dickes“ Auto fahren, auch wenn es gar nicht zur Liquidität passt(cheeky)
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Und was ist der Wagen in 2 Jahren noch wert? Bis dahin neue Bremsen und neue Reifen. Durch den Restwertverlust ist Leasing - bei guten Angeboten - günstiger
Da fand ich die Gebrauchtwagenleasing angebote von Audi besser: Audi A6 Avant 45 TDI fast volle Hütte 24MOnate, 20tkm p.a., 330 €..
Waldifix18.04.2020 10:39

Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das …Wollte auch erst nen leasing aber bei den aktuellen Preisen lohnt sich das bei einem BMW nicht, hab für meinen Jahreswagen 520d mit Top Ausstattung ( Prof Navi, Head Up Display, Kamera, hifi Sound, Panorama... und und und) 29.000€ inkl Lieferung bezahlt, optisch wie neu und noch 2 Jahre werksgarantie


Krass. Wie lange ist das her und was war der Neupreis des Wagens? Viele Grüße
Bearbeitet von: "copyshopz" 18. Apr
shifty18.04.2020 13:08

Wer das nicht locker machen kann, muss auch nicht unbedingt einen 5er …Wer das nicht locker machen kann, muss auch nicht unbedingt einen 5er fahren. (just imo)Leasing macht aus finanzieller Gesamtkostenbetrachtung für manche Personen bei bestimmten Fahrzeugen Sinn. Aber gibt ja auch genug Leute die meinen sie müssen auf Teufel komm raus ein „dickes“ Auto fahren, auch wenn es gar nicht zur Liquidität passt(cheeky)


100% Zustimmung. Erklärt aus meiner Sicht auch, warum so schnell derzeit Vielen die Luft ausgeht... es scheint niemand mehr für nötig zu halten, Rücklagen zu bilden für schlechte Zeiten (mind 3x Monatskosten in cash)
Bearbeitet von: "copyshopz" 18. Apr
copyshopz18.04.2020 14:10

Krass. Wie lange ist das her und was war der Neupreis des Wagens? Viele …Krass. Wie lange ist das her und was war der Neupreis des Wagens? Viele Grüße


Hab den vor 1,5 Wochen nach Hause geliefert bekommen, Neupreis lag bei fast 70.000€
Waldifix18.04.2020 14:18

Hab den vor 1,5 Wochen nach Hause geliefert bekommen, Neupreis lag bei …Hab den vor 1,5 Wochen nach Hause geliefert bekommen, Neupreis lag bei fast 70.000€


Krass, gratuliere. Selbst wenn der Neupreis = Listenpreis ist, ist die Ersparnis egal wie man es rechnet extrem. Werde ich mir merken, wenn ich das nächste mal ein Auto kaufen muss.

Btw: Motor absolut ausreichend. Fahre einen neuen x3 mit dem 2.0d und bin mehr als zufrieden. Hatte davor für ein halbes Jahr einen E400 mit 333PS - absolut sinnloses Auto, schneller angekommen bin ich damit auch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text