-124°
ABGELAUFEN
(BMW Procar Leasing) BMW 116i 2015 5-Türer, 36 Monate = insg. 7004€

(BMW Procar Leasing) BMW 116i 2015 5-Türer, 36 Monate = insg. 7004€

Dies & Das

(BMW Procar Leasing) BMW 116i 2015 5-Türer, 36 Monate = insg. 7004€

Preis:Preis:Preis:7.004€
Zum DealZum DealZum Deal
dank an Rafa51!

den neuen BMW 1er, gibt es bei BMW procar als leasingangebot:

199€ mtl. ohne Anzahlung, 36 Monate 10.000 km = 7164€

139€ + 2000€ Anzahlung, 36 Monate 10.000 km = 7004€


BMW 116i 5-Türer


Ausstattungsinhalte: Uni Schwarz, Weiß oder Karmesinrot

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, PDC hinten (Einparkhilfe), Multifunktionslenkrad, Armauflage vorne, Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung, neue Twinturbo Motoren-Technologie, Lederlenkrad, Fahrerlebnisschalter inkl. ECO PRO uvm.

was uvm. beinhaltet, weiß ich leider nicht. ich VERMUTE dass Klimaanlage dabei ist. getriebe ist bestimmt manuell. über PS finde ich auch nix. Versicherung dürfte natürlich nicht enthalten sein in dem preis. aber alles VERMUTUNGEN.

Optional erhältlich:
Diesel-Motor: +49,00 EUR/mtl.
Navigationssystem: +25,00 EUR//mtl.
Modell Advantage: +15,00 EUR/mtl. (Tempomat, Nebelscheinwerfer, Fußmatten in Velours und Ablagenpaket)
LED-Scheinwerfer: +19,00 EUR/mtl.
Glasdach: +19,00 EUR/mtl.
2-Zonen Klimaautomatik: +12,00 EUR//mtl

-----

Klimaanlage ist serienmäßig.

Hinzu kommen noch 890€ überführungskosten.

Beliebteste Kommentare

Ein Deal mit lauter Vermutungen....meine Vermutung: über 7.000,-- Euro für 36 Monate Auto fahren (ohne Fixkosten und variablen Kosten) ist schone eine Stange Geld. Und wenn dann bei der Übergabe noch Beanstandungen folgen, dürfte man mit einer Tageszulassung etc. weitaus besser "fahren".

39 Kommentare

Procar...

Ist die Zentrale in Essen-Kettwig?

Ok.

Ein Deal mit lauter Vermutungen....meine Vermutung: über 7.000,-- Euro für 36 Monate Auto fahren (ohne Fixkosten und variablen Kosten) ist schone eine Stange Geld. Und wenn dann bei der Übergabe noch Beanstandungen folgen, dürfte man mit einer Tageszulassung etc. weitaus besser "fahren".

zzgl. Überführung/Zulassung 890,00€ inkl. MwSt.

10.000km?

KingElektro

10.000km?



rund 9 km pro Tag.

Da haben viele ja schon einen weiteren Weg zur Arbeitsstelle.

Zu Teuer. Neu Kaufen und nach 3 Jahren Verkaufen ist etwa 1000€ billiger.

Zuglufttier

Ein Deal mit lauter Vermutungen....meine Vermutung: über 7.000,-- Euro für 36 Monate Auto fahren (ohne Fixkosten und variablen Kosten) ist schone eine Stange Geld. Und wenn dann bei der Übergabe noch Beanstandungen folgen, dürfte man mit einer Tageszulassung etc. weitaus besser "fahren".


Du erzählst in wirklich jedem Leasing - Fred den gleichen Unsinn.
Echt erstaunlich...
Mich würde mal interessieren, ob du jemals ein Auto geleast hast bzw. ob du das überhaupt schon darfst.

Leasing lohnt sich nur für Selbstständige und die Leasingfirma X)

KingElektro

10.000km?



knapp 28km pro tag!

KingElektro

10.000km?


J_R

rund 9 km pro Tag.Da haben viele ja schon einen weiteren Weg zur Arbeitsstelle.



Wer dem Link folgt sieht: Laufleistung per anno!
Für Vielfahrer/Pendler könnten es nichts desto trotz ein paar mehr sein.

Das Bild zeigt übrigens Sonderausstattung: LED-Scheinwerfer und M-Aerodynamikpaket. Btw: Finde das Facelift persönlich eher schlecht gelungen. Der 1er wurde deutlich "entschärft": Die M-Frontschürze ist viel weicher geworden, die Frontscheinwerfer sollen wohl nicht mehr so polarisieren und sehen nach garnichts aus. Die Heckscheinwerfer passen in der Größe m.M.n. nach einfach nicht zu einem Kompaktwagen bzw. sehen einfach unstimmig an dem Auto aus.

P.S. der 116i müsste 109PS haben

jobe

Du erzählst in wirklich jedem Leasing - Fred den gleichen Unsinn. Echt erstaunlich... Mich würde mal interessieren, ob du jemals ein Auto geleast hast bzw. ob du das überhaupt schon darfst.



Dann widerlege doch bitte sachlich meinen vermeintlichen Unsinn. Und nein, ich habe noch nie geleast und würde es auch nicht machen. Die wesentlichen Gründe habe ich dargelegt.

Noticed

Zu Teuer. Neu Kaufen und nach 3 Jahren Verkaufen ist etwa 1000€ billiger.




Besser einen Jahreswagen kaufen und nach 3 Jahren wieder verkaufen.
Neuwagen haben mit Abstand den größten Wertverlust !

Wir sind viele Jahre 320er BMW gefahren, aber nie das neueste Modell gekauft.

Unser Schätzchen haben wir nach 19 Jahren Gesamtfahrzeit (13 Jahre lang gefahren) verkauft.

Also ab zum BMW-Händler und schauen, was es so an gebrauchten Nachfolgern gibt.

Aber auch der "kleinste" Preis (für einen 1er, der 3er fiel sofort raus), den wir für ein ca. 3 Jahre altes Auto finden konnten, war unbezahlbar für eine Privatperson.

Jetzt sind wir zum Stern gewechselt , keine 3 Jahre alt mit 2 Jahren Garantie, 22.000 km auf der Uhr und das beim Vertrags-Händler.

Wie schon geschrieben wurde, ein BMW ist eigentlich nur noch als Firmenwagen tauglich.


With

[..] Wer dem Link folgt sieht: Laufleistung per anno! Für Vielfahrer/Pendler könnten es nichts desto trotz ein paar mehr sein.


Auch hierzu nur:
KingElektro

10.000km?





Noticed

Zu Teuer. Neu Kaufen und nach 3 Jahren Verkaufen ist etwa 1000€ billiger.



Sorry, aber für 3 Jahre Nutzung ein Auto zu kaufen ist irgendwie auch unsinnig. Dann werd mal nach 3 Jahren einen Jahreswagen (insg. 2 Besitzer) mit annähernd 0 Ausstattung, wie dieser hier etwa, wieder für gutes Geld los. Die Dinger sind doch Ladenhüter. Sowas lohnt sich doch nur wenn man hohen Mitarbeiterrabatt bekommt oder das Auto bis zum Ende fährt. Für so Zwischendinger kann man auch gleich leasen. Andernfalls kann man schnell auf dem Auto sitzen bleiben nach den 3 Jahren ...

KingElektro

10.000km?

J_R

rund 9 km pro Tag. Da haben viele ja schon einen weiteren Weg zur Arbeitsstelle.



OK, das wären dann rund 27 km pro Tag.

@blackeye61 müsste dann immer einen Kilometer vor der Haustür, den BMW abstellen und zu Fuß nach Hause laufen.

Klimaautomatik ist beim neuen Modell serienmäßig

@j_r

gute Entscheidung...;) ein 3er spielt für mich 2 Klassen unter der C-Klasse. Und das nicht nur vom Platz. Die ganze haptik, fahrgerausche knarzene Panoramadächer... und Alle die meckern .... Ja hab beide Fahrzeuge länger gefahren. s203 und Bmw e91.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text