299°
BMW Quality Motoröl SAE 5w30 Longlife-04 Freigabe
BMW Quality Motoröl SAE 5w30 Longlife-04 Freigabe
Dies & DasReifenDirekt Angebote

BMW Quality Motoröl SAE 5w30 Longlife-04 Freigabe

Preis:Preis:Preis:30€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei reifendirekt.de und bei giga-reifen.com gibt es BMW Quality Longlife-04 Motoröl (5x1L Flasche) für 30,-€ inkl. Versand.
Somit kommt man auf supergünstige 6,-€ / L. Beim Händler zahlt man gerne mal das drei- bis vierfache.

Bestpreis bei idealo sind 6,49€ / L plus Versand

Freigabe für alle MINI und die meisten BMW Modelle.

25 Kommentare

Verfasser

auch der F20 Benziner, siehe Serviceheft oder 1erforum.de/bmw…tml

alex4all

auch der F20 Benziner, siehe Serviceheft oder http://www.1erforum.de/bmw-114i-116i-118i/ol-116i-135464.html


hehe, gleichen link hatte ich schon gepostet :D. hot von mir

Hot hot hot

Preis ist Ok. Aber man bekommt bei Internetversendern das Aral 0w40 mit der Freigabe fuer -7 Euro/Liter.

Der Preis ist normal ! COOOLD
Habe vor 1 Woche 57€ in der Bucht für 10L bezahlt inkl. Verstand , somit einen Preis von 5,70€ - L

Als Hinweis:
Die BMW-Benziner sollten mit Longlife01 Öl gefahren werden. Das Longlife04 ist mit Additiven eher für Diesel mit Rußpartikelfilter ausgelegt. Hier ist die Partikelaufnahmefähigkeit des Öls erhöht. Bei Benzinern sind diese Fähigkeiten nicht notwendig, so dass das LL01 die bessere Wahl darstellt.

Hot

Leghorn

Als Hinweis:Die BMW-Benziner sollten mit Longlife01 Öl gefahren werden. Das Longlife04 ist mit Additiven eher für Diesel mit Rußpartikelfilter ausgelegt. Hier ist die Partikelaufnahmefähigkeit des Öls erhöht. Bei Benzinern sind diese Fähigkeiten nicht notwendig, so dass das LL01 die bessere Wahl darstellt.


Gibt's dafür ne Quelle? Ich wunder mich gerade, dass mein BMW-Händler beim Service 04er in meinen Benziner eingefüllt hat, und im Handbuch wird das ebenfalls empfohlen.

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.
ebay.de/itm…2f9

BMW bietet keine verschiedenen 5w30-Öle für Diesel und Benziner an, insofern stammen solche Behauptungen wohl mal wieder eher aus Foren, wo jemand ohne belastbare Quellen sowas als "offiziell" verbreitet.
Ihr könnt ja beim nächsten Service mal in die Werkstatt gehen und euch anschauen, wie viele Öl-Leitungen da sind...

... über qipu gibt's bei Reifendirekt übrigens noch 3% Cashback.

Leghorn - setzen 6!
Es gibt kein LL01 mehr, aktuell gibt es für gängige bmw Fahrzeuge die freigebe ll01 oder ll04 die ll04 ist die neuere bmw Freigabe und beinhaltet die ll01 Freigabe !!! Gruß

btk

Leghorn - setzen 6! Es gibt kein LL01 mehr, aktuell gibt es für gängige bmw Fahrzeuge die freigebe ll01 oder ll04 die ll04 ist die neuere bmw Freigabe und beinhaltet die ll01 Freigabe !!! Gruß


Danke! Dann hat mein Händler ja alles richtig gemacht

Vor allem, weil so viele Mydealzer hier nen BMW fahren werden.
Für mich ist es interessant, jedoch erst vor 4 Monaten den Ölwechsel für 59€ inkl. allen Filtern und 6,5L Hightec Öl durchführen lassen X):p

chefeee

Vor allem, weil so viele Mydealzer hier nen BMW fahren werden.



Warum sollten sie es nicht tun?

Danke, sollte für den 318d e90 passen. Warum findet man im Internet dazu keine gescheiten Angaben was für das Fahrzeug zugelassen ist und was geht ?

passau

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.http://www.ebay.de/itm/BMW-5W-30-Longlife-04-Motorol-10x1-Liter-5W30-/390685131513?pt=DE_Autoteile&hash=item5af6a602f9


passau

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.http://www.ebay.de/itm/BMW-5W-30-Longlife-04-Motorol-10x1-Liter-5W30-/390685131513?pt=DE_Autoteile&hash=item5af6a602f9



Was soll ich mit sooo viel Öl? Wird das Zeug nicht auch irgendwann mal ranzig oder tankst Du die Brühe?

Die Delticom-Töchter (die vermehren sich mittlerweile, weil Delticom andere Versender übernimmt) bieten den Vorteil, dass das Altöl abgeholt wird und man nicht selbst nach einer Entsorgungsmöglichkeit suchen muss. Bei anderen Versendern müsste man das Öl auf eigene Kosten (als Gefahrgut) an der Verkäufer schicken.

Mir ist in meiner Umgebung jedenfalls nach wie vor keine Möglichkeit bekannt, wo man Altöl loswerden kann.

passau

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.http://www.ebay.de/itm/BMW-5W-30-Longlife-04-Motorol-10x1-Liter-5W30-/390685131513?pt=DE_Autoteile&hash=item5af6a602f9

passau

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.http://www.ebay.de/itm/BMW-5W-30-Longlife-04-Motorol-10x1-Liter-5W30-/390685131513?pt=DE_Autoteile&hash=item5af6a602f9



Zitat: In der Regel ist ein Ölwechsel einmal pro Jahr aus Expertensicht Pflicht. Fahren Sie sehr viel, empfiehlt es sich das Öl häufiger zu wechseln, jeweils nach etwa 15 000 km. Beim Einsatz von Longlife-Ölen genügt ein Ölwechsel alle 20 000 bis 30 000 km oder alle 2 Jahre.

--> Die meisten Hersteller geben die Haltbarkeit mit 3-5 Jahren an. Von daher sollte es doch einige geben, die auf so ein Angebot zurückgreifen.

passau

Wer 10 Liter gebrauchen kann kommt hier auf einen Literpreis von 5,70 Euro.http://www.ebay.de/itm/BMW-5W-30-Longlife-04-Motorol-10x1-Liter-5W30-/390685131513?pt=DE_Autoteile&hash=item5af6a602f9



Für einen Zweiliter-Motor hast du damit eben Vorrat für zwei Ölwechsel. Davon abgesehen, dass es nicht schaden kann, das Öl eh einmal im Jahr zu wechseln, kommen manche Leute (bspw. ich) auch auf zwei Ölwechsel im Jahr.

Bestellt! Vielen Dank.

Bei Mc Oil kostet ein Ölwechsel mit der Longlife04 Freigabe 89,90€.

nur mal so einen kleinen Tipp.
Leghorn hat da gar nicht so unrecht!

was btk schreibt ist zwar grundsätzlich richtig jedoch ist es in der Tat so das bei LL04 einschnitte bei den benzinern gemacht wurden.

das BMW Öl ist das Castrol TXT Öl. nix besonders und neigt das Alu "gülden" zu machen zudem neigt es an der Vanos zu Ölschlammbildung Verkokungen.
das haben wir schon zich mal gesehen.
und das schreibe ich weil ich selbst 2x 3L (M54B30) und 1 2,5L (M54B25) 6Zylinder fahre sowie einen 4,8L V8 N62.
in Familie sind noch nen 4Zylinder (2L 122PS BJ 2009 kapitaler Motorschaden bei 60TKM! nach 4Jahren mit BMW Öl 5w30)
und weitere 6Zylinder M54, N54 vorhanden.

und ich hatte jeden Motor schon offen und hab die Vanos überholt und der Anblick der Castrolreste ist da echt kein toller anblick.

und das Castrolöl neigt wie gesagt zu verkokungen.
jetzt dürft ihr 3x Raten woher der Ölverbrauch der 6Zylinder her kommt.
von verklemmten Kolbenringen die das Öl nicht mehr sauber abstreifen.
und warum verklemmen sich Kolbenringe? richtig weil das ÖL verkokt und die Ringe blockiert.

ich fahre in allen Autos jetzt 5W50 Addinol mit LL98 Freigabe.
Castrol (BMW, Aral) kommt mir nicht mehr in den Motor.

[edit]
was die Haltbarkeit angeht..
Motoröl kühl und halbwegs bei konstanter Temperatur gelagert hält locker 10Jahre.
was dann wieder dazu kommt das billige Öle (HC/Hydrocrack öle) mit Additiven also Zusatzstoffen auf die notwendige Leistungsfähigkeit gebracht werden müssen. Additive "verbrauchen" und altern aber.
wenn man ein echtes Vollsynthetisches Öl aus PAO Ölen hat wird dies aber langsamer altern. im Motor wie auch im Schrank.

Naja, stinknormaler Preis würde ich sagen?!

Gut... ist ne andere Viskosität - aber Agip Racing 10W-60 (hat BMW ///M - Freigabe) kostet in der Bucht auch nur 5,90 € / Liter.

ich verstehe auch nicht recht, warum der deal bei 300 grad ist. ist in meinen augen auch eher der normale preis, oder?

aber der kommt gerade recht, denn bei meinem 530d (BJ 2004) kommt jetzt auch der ölwechsel dran. was haltet ihr von diesem angebot: ebay.de/itm…36c ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text