103°
ABGELAUFEN
B&O Beolit 12 inkl. B&O Form 2

B&O Beolit 12 inkl. B&O Form 2

EntertainmentBang&Olufsen Angebote

B&O Beolit 12 inkl. B&O Form 2

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier mal etwas für die Audiophilen unter uns, die nicht auf genialen Klang verzichten möchten.

Bis 16.12.2012 bekommt man bei Bang & Olufsen beim Kauf eines Beolit 12 einen Form 2 Kopfhörer for free dazu, diese kostet bei idealo 110 € inkl. Versandkosten.

Der Beolit 12 kostet besten Falls um die 650 € bei MeinPaket.

Jetzt aber mal zum Beolit 12 im allgemeinen:
Nach Tests jeglicher Anbieter von portablen AirPlay Soundsystemen bliebt nur der Beolit 12 übrig. Er hat auf dem gesamten Soundsprecktrum eine hervorragende Leistung und ist super easy einzurichten. Es kann selbst am Strand genutzt werden, da das Gehäuse (laut B&O) gegen das Eindringen von Stand etc. abgeschlossen ist.

Es kommt in 4 frei wählbaren Farben und hat einen Lederhenkel der es einfach macht das Ding überall hin mit zu schleppen.

21 Kommentare

guter Preis, aber leider können die meiner Meinung nach nicht mit wesentlich preiswerteren Kopfhörern mithalten.
Für B&O-Fetischisten sicherlich ok.

Ledermann

guter Preis, aber leider können die meiner Meinung nach nicht mit wesentlich preiswerteren Kopfhörern mithalten. Für B&O-Fetischisten sicherlich ok.



Ich würde für die Kopfhörer auch niemals 120 € zahlen, aber wenn Du den besten Preis für das Beolit 12 nimmst und dann die Kopfhörer einrechnest würden Die dich nur noch 40 € kosten.

Also eher interessant für Leute die eher das Beolit 12 haben wollen als den Kopfhörer...

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Jetzt bin ich auf eine Alternative zu dem Beolit 12 gespannt...

Bose, Sonos und Löwe brauchst gar nicht erst erwähnen.

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Schau mal in den Katalogen die Klirrfaktoren von B&O Anlagen an und du wirst feststellen, dass deine Aussage zur (klangtechnischen) Qualität von B&O einfach nur falsch ist.

Dass man fürs gleiche Geld "mehr technische Rafinesse" kriegt sollte jedem klar sein, jedoch sieht das meist lange nicht so gut aus.

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Oh, mein Gott. Wie benebelt muss man sein, wenn man die Klangqualität von Anlagen am Klirrfaktor festmacht!!! LOL!!!! ROTFL!!!!

Ich stand am Stand im Stand :)))

böse sonos Teufel b&o loewe ...

ihr macht mich langsam echt fertig.

würde bitte mal jemand etwas Zeit in einen Besuch beim hifi-Fachhandel investieren???

bisschen den hörizont erweitern und so

Ich mag Bang und Olufsen.. halte das Beolit allerdings für genauso über wie ein iPhone. Da beschwert sich doch auch seltens jemand über die herstellerseitige DIktatur und den völlig unangemessenen Preis . also warum nicht B&O auf derselben Plattform?

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



das ist einer der wenigen faktoren an denen man die qualität von audioequipment OBJEKTIV bewerten kann.

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Verwechselst Du die evtl. mit BOSE!?

ich glaube eher das er nur audiohardware mit handgedrehten spulen, selektierten elektonen und feingesiebten frequenzweichen als ausreichend betrachtet.

Airplay und audiophil schließt sich per se schon aus. Dieses iGedöns kennt ja noch nichtmal Lossless-Formate. Am coolsten sind immer die Leute, die Tausende Euro für die Hörhardware ausgeben und dann stolz ihre MP3-Sammlung präsentieren

Alternativen? Nix Airplay - Kabel und richtige Lautsprecher!

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!

Protocols

The AirTunes part of the AirPlay protocol stack uses UDP for streaming audio and is based on the RTSP network control protocol.[36] The streams are transcoded using the Apple Lossless codec with 44100 Hz and 2 channels encrypted with AES, requiring the receiver to have access to the appropriate private key to decrypt the streams.

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Als Audiophiler haste ja irgendwo noch eine richtige Anlage stehen, die kann dann meistens auch eine zweite Hörzone beschallen. Man ziehe sich Kabel in Schlafzimmer/Küche/Arbeitszimmer/Bad/oder wohin auch immer, schließe an diese Kabel zwei Dali Zensor 1 und erlebe einen deutlich besseren Klang zu einem deutlich kleineren Preis.

B&O und Audiophil lassen sich imho jedenfalls nicht in einen sinnvollen Kontext bringen, weder haben die ein besonders gute P/L-Verhältnis, noch handelt es sich dabei um die Krone der Schöpfung was den Klang angeht.

Hier wird ja Schwanzvergleich auf einem ganz hohen niveau betrieben, wie sagt man so schön so teurer die Anlage umso kleiner ... ach ne warte da war ja bei Autos so. Naja ich hab trozdem nur ein Aldi Soundsystem (_;)
wenn ihr wisst was ich meine.

PS.: Ich musste jedoch Cold Voten, durch die extrem regelmäßigen Mein Paket gutscheine ist der Preis nur noch 572€ und die Kopfhörer sind niemals 120 Klang Euros Wert.

klutert

Hier wird ja Schwanzvergleich auf einem ganz hohen niveau betrieben, wie sagt man so schön so teurer die Anlage umso kleiner ... ach ne warte da war ja bei Autos so. Naja ich hab trozdem nur ein Aldi Soundsystem (_;)wenn ihr wisst was ich meine.PS.: Ich musste jedoch Cold Voten, durch die extrem regelmäßigen Mein Paket gutscheine ist der Preis nur noch 572€ und die Kopfhörer sind niemals 120 Klang Euros Wert.



Den Preis bzw. Rabattgutschein würde ich dann gerne mal sehen, würde ich sehr interessant finden.

Meines Erachtens nach gab es max einen 13% Gutschein und wenn ich diesen bei 699€ anwenden würde komme ich bei ca. 608€ und nicht 572€ raus.

Kannst Du ja ggf. mal genauer erläutern...

Der Deal ersteller hat den Preis genannt, Zitat:

Atomic-Junky

Der Beolit 12 kostet besten Falls um die 650 € bei MeinPaket.


Sorry ich dachte der Deal ersteller hätte besser recherchiert, aber 608€ find ich immer noch besser als 699€ mit lausigen Kopfhörern. Die Gutscheine gibt es gefühlt alle 2 Wochen für ein paar Stunden. zb 22.11, 9.12, 10% bis 21.12.12

Atomic-Junky

Der Beolit 12 kostet besten Falls um die 650 € bei MeinPaket.



Bester Preis ist 650 als B-Ware und das war und ist der Best-Preis.

Neu gibt es den Beolit 12 nur 699 €

sound67

Seit wann hat B&O etwas mit "audiophilem" Klang zu tun? Das sind nur Abzockegeräte für Statushörer. Echte Hifideliker machen darum einen riesigen Bogen!!!



Wer Ahnung von Audio-Technik hat wird IMMER erst auf die Klirrwerte schauen, da dieser einer der zentralen Faktoren für die Qualität ist. Ganz nebenbei wird der gemessen und ist frei von jederlei Subjektiver Einflussnahme. Bei schlechten Klirrfaktoren kann der Rest der Anlage noch so toll sein, ein beschissener Sinus bleibt ein beschissener Sinus. Natürlich sagt einem das nicht der Media Mark Verkäufer um die Ecke also schlag ich vor du lässt dich weiterhin von "Denen" beraten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text