200°
ABGELAUFEN
[Bo-MM]3GB LTE in Telekom Netz + 275€ MM-Geschenkkarte

[Bo-MM]3GB LTE in Telekom Netz + 275€ MM-Geschenkkarte

Verträge & FinanzenMedia Markt Angebote

[Bo-MM]3GB LTE in Telekom Netz + 275€ MM-Geschenkkarte

Preis:Preis:Preis:389,75€
Bei Mediamarkt in Ruhrpark könnt ihr folgedenen Tarif bekommen:

LTE Internet Flat 3.000 in Telekom Netz, über Anbieter Mobicom-Debitel
-3GB bei max 50mbit(Peer-To-Peer, Videotelefonie-, Blackberry-Dienste und Instant-Messaging sind ausgeschlossen), danach GPRS
-14,99€ monatlich, nach 24 Monate 19,99€
-Anschlusspreis 29,99€, (vielleicht über SMS "AP frei" an 8362 erstattbar)

+275€ MM-Geschenkkarte

Gesamt-Kosten: 24*14,99€ + 29,99€ =389,75€
Erechneter mtl. Preis: (389,75€-275€):24=4,78€ (falls Anschlusspreis erlassen wird 3,53€)

flyer.redblue.de/D/M…tml (2. Seite)
- basin

29 Kommentare

Schade das meine Telekom Datenkarte noch 15 Monate läuft, sonst hätt ich das wohl trotz MD abgeschlossen.

Seit wann ist eigentlich Instant-Messaging überall ausgeschlossen? Das ist doch totaler Mist wenn ich das als Datenkarte im Handy hab und dann kein Threema, Whatsapp, Facebook, Whatever nutzen kann?!

Ansonsten ist der Preis für D1 und LTE nen Träumchen

magewave

Schade das meine Telekom Datenkarte noch 15 Monate läuft, sonst hätt ich das wohl trotz MD abgeschlossen.



Bei mir das Gleiche... noch 15 Monate aus dem Nokia Tablet Deal bei Sparhandy damals.... sonst hätte ich hier auch zugeschlagen.

Hackeschnitz_Erna

Seit wann ist eigentlich Instant-Messaging überall ausgeschlossen? Das ist doch totaler Mist wenn ich das als Datenkarte im Handy hab und dann kein Threema, Whatsapp, Facebook, Whatever nutzen kann?! Ansonsten ist der Preis für D1 und LTE nen Träumchen



Diese Klausel gibts schon seit einigen Jahren in den Verträgen der meisten Mobilfunkanbieter, wird aber in den seltensten Fällen tatsächlich umgesetzt, zumindest ist mir aktuell nicht bekannt, dass irgendwo tatsächlich einer der Dienste gesperrt ist, nur es könnte theoretisch passieren.

Wobei der MM-Gutschein nicht wirklich mit Bargeld vergleichbar ist.

Weiß jemand definitiv (Spekulationen dazu interessieren mich nicht), ob man mit dieser Karte zum einen Anrufe tätigen kann und zum anderen, ob man auf dieser SIM-Karte angerufen werden kann?

Es handelt sich um reine Daten-Karte, von Telefonie wird nichts(wie Minutenpreis) erwähnt,

basin

Es handelt sich um reine Daten-Karte, von Telefonie wird nichts(wie Minutenpreis) erwähnt,




Aber eine normale SMS kann man versenden?

Keine Telefonie, aber SMS?



Top Angebot!

Es scheint der gleiche Tarif zu sein. bei Getmobile. Da steht(Tarifdatenblatt), dass keine Telefonie und SMS-Versand über die Karte möglich ist, weiter unten, stehen die Preise für Telefonie/SMS, also etwas verwirrend.
Der Anschlusspreis wäre hier erstattbar..



Leider Lokal =/

hot, was sind die 275 euro mm gutschein denn gegen paypalguthaben wert? würde abschließen, aber vom mm gutschein hab ich nix

Kann man eigentlich mit diesen MM-Vouchern auch Callnow (Callya) kaufen?

Sollte SMS nicht gehen, wird auch facetime und imessage nicht so einfach laufen, da diese eine sms zur aktivierung verschicken.

loverz

Sollte SMS nicht gehen, wird auch facetime und imessage nicht so einfach laufen, da diese eine sms zur aktivierung verschicken.


Das stimmt nicht!
Facetime und iMessage gehen sogar auf iPads ohne SIM, also nur mit Wlan. Da wird auch keine SMS verschickt! Es wird nur bei der Aktivierung darauf hingewiesen, das bei fehlendem Internet alles als SMS geschickt wird. Aber es gibt zur Aktivierung keine SMS.

Ist das ein original Telekom oder ist da MogelKom der Provider?
Das kann ich bei dem Kleingedruckten leider nicht lesen.
Bei Original Telekom gibt es zur IFA etwas mehr Volumen. 3 GB => 4 GB
Bei einigen privaten Verträgen gilt das auch für Altverträge, nur bei geschäftlichen Verträgen gibt es das nicht.

Hot, wenn original Telekom.
Cold wenn nur Mogelkom als Provider.

Commander_Brandt

Kann man eigentlich mit diesen MM-Vouchern auch Callnow (Callya) kaufen?

ja das geht

loverz

Sollte SMS nicht gehen, wird auch facetime und imessage nicht so einfach laufen, da diese eine sms zur aktivierung verschicken.


Okay, dann scheint am iPad da eine Sonderregelung zu gelten.
Beim iPhone lässt es sich ohne SMS fähige SIM nicht aktivieren. Zumindest hatte ich das Problem erst neulich am iPhone 4.

Mobilcom-Debitel ist der Provider...

basin

Mobilcom-Debitel ist der Provider...


Wäre nicht schlecht, wenn man diesen Hinweis in die Überschrift und den Text mit aufnimmt.
Mobincom bietet sowohl eigene Tarife (selbst Provider), als auch Telekom eigene Verträge an (nur Vermittler, DTAG ist Provider). Bei nicht original Telekom gibt es andere Leistungen und z.B. am Freitag kein Upgrade. Abgesehen davon haben einige hier gegen Mobilcom eigene Veträge Vorbehalte. Deshalb sollte man es schon mit angeben.

loverz

Sollte SMS nicht gehen, wird auch facetime und imessage nicht so einfach laufen, da diese eine sms zur aktivierung verschicken.


Mein iPad mini hat keine SIM und damit habe ich auch schon Facetime-Video gemacht, daher bin ich mir sicher, daß es geht. Beim iPhone mag es sein, weil ich es selbst noch nicht probiert habe. Kann mir aber vorstellen daß es geht, weil bestimmt nur geprüft wird ob eine SIM eingelegt ist, aber nicht was für ein Tarif darauf ist. Ich bekomme nur eine SMS von meinem Provider, wenn ich eine andere Provider-SIM eingelegt habe. Da geht es aber nur darum, daß mir mein Provider anbietet auf ihnen speziell zugeschnittene Einstellungen zu laden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text