B&O Over-Ear Bluetooth Kopfhörer Beoplay H4 Black/Charcoal Grey (Amazon.de)
235°Abgelaufen

B&O Over-Ear Bluetooth Kopfhörer Beoplay H4 Black/Charcoal Grey (Amazon.de)

189€229€ -17% Amazon Angebote
23
eingestellt am 24. Nov
Aktuell im Tagesangebot bei Amazon.de gibt es den Bang & Olufsen Beoplay H4 Bluetooth Kopfhörer für 189€ inkl. Versand.
Es sind die Farben Black und Charcoal Grey für den Preis vorhanden.

Preisvergleich Idealo ab 229,00€ idealo.de/pre…tml


Testberichte:
kopfhoerer.de/tes…h4/
chip.de/tes…tml
testberichte.de/p/b…tml
giga.de/aud…nt/



Beoplay H4 drahtlose Kopfhörer, Sand Grey

Erfreuen Sie sich an purem Sound, puren Materialien und purer Ausdruckskraft mit diesen drahtlosen Kopfhörern Beoplay H4. Diese Kopfhörer von hoher Qualität bieten präzisen Bang & Olufsen Signature Sound, der Sie die Musik genau so hören lässt, wie von den Künstlern gewollt. Ehrlich und authentisch - das Leder, Aluminium und die Stahlmaterialien wurden sorgfältig in Bezug auf Komfort und Sitz ausgewählt. Diese ausdrucksstarken modernen Bluetooth-Kopfhörer bieten bis zu 19 Stunden an Spielzeit pro Aufladung, sodass Sie die Musik weiterlaufen lassen können während Sie unterwegs sind.

Purer Sound

Erleben Sie mit diesen drahtlosen Kopfhörern den kraftvollen, authentischen und klaren Signature Sound von Bang & Olufsen. Gut ausgewogen mit einem weiträumigen Klangbild funktionieren diese qualitativ hochwertigen Kopfhörer perfektim drahtlosen Modus, in welchem der Sound durch Techniklexikon: Ein Equalizer ist ein Filter zur Tongestaltung und Tonentzerrung, er regelt den Pegel verschiedener Frequenzen, indem er sie verstärkt oder abschwächt. mehr">Equalizer im Bluetooth 4.2 Chip fein gestimmt wird. Durch die lange Spielzeit von 19 Stunden pro Aufladung bleiben Sie auch unterwegs mit Ihrer Musik und Anrufen verbunden.

Pure Materialien

Diese über dem Ohr getragenen Kopfhörer bieten Qualität und Komfort durch die Verwendung von ehrlichen, schlichten und echten Materialien. Das weiche Lammleder auf dem Kopfhörerbügel, Memory Foam in den Ohrpolstern, Edelstahl-Schieber, die für die schnittige und elegante Ausführung mit PVD beschichtet und haarfein gebürstet wurden, Ohrenmuschelscheiben aus eloxiertem Aluminium und haltbares geflochtenes Gewebe um die Leitungen stellen sicher, dass diese Kopfhörer sowohl Stil als auch Substanz liefern. Design: Jakob Wagner

Pure Ausdruckskraft

Die drahtlosen Kopfhörer Beoplay H4 wurden mit klaren Linien und minimalistischer Ausführung entworfen, welche ein schnittiges Design bietet, das Ihren modernen mobilen Lebensstil ergänzt, ihn jedoch niemals überwältigt. Die sich auf das Wesentliche konzentrierte Ästhetik dieser Bluetooth-Kopfhörer ermöglicht es Ihren Ihren eigenen Stil zu unterstreichen. Die Beoplay App verstärkt diesen Individualismus, indem sie Sieihr Soundprofil ändern lässt, um Ihre Musik an Ihre Aktivität und Umgebung anzupassen.

Ausstattung

  • 3-Tasten-Steuerung und Techniklexikon: Als Mikrofon wird ein Gerät bezeichnet, das Schallschwingungen in elektrische Spannungsänderungen, das sogenannte Mikrofonsignal, umwandelt. mehr">Mikrofon
  • 40mm Treiber
  • echtes Lamm-Leder, Memory-Foam, Edelstahl und eloxiertes Aluminium
  • strapazierfähiges, geflochtenes, abnehmbares Kabel
  • kompatibel mit Beoplay-App

Technische Daten

  • Abmessungen: 196 x 220 x 50 mm
  • 227g
  • Frequenzbereich: 20 - 22,000 Hz
  • Funktionen: 3-Knopf-Steuerung an der rechten Ohrmuschel
  • Akkukapazität: 600mAh
  • 1,2m geflochtenes Audiokabel
  • 0,25m USB-Ladekabel

23 Kommentare

Haben die NC ?

pablo89vor 19 s

Haben die NC ?


Nein

Brauchen sie aber auch nicht, da die passive Abschirmung echt gut ist.

Nicht schwach werden... nicht schwach werden... hab mir geschworen erstmal unter 100 für BT Kopfhörer zu bleiben - fürchte das klappt nicht

Ich überlege auch noch, ob die was zum Fliegen sind. Meine Bose QC25 gehen mir auf den Zeiger mit dem Kabel. Hatte einen Sony NC, der meinen Ohren nicht gut tat. Am liebsten QC35 (gibt wohl keinen Black Friday Deal) oder diese Beoplay H4? Nachteil B&O: nicht zusammenklappbar und keine Transportschutztasche, kein aktives NC

Verfasser

Ich kann mich auch nicht entscheiden...
Schwanke zwischen folgenden Geräten: Bose SoundLink Around Ear II
Sennheiser HD 4.40 BT
Marshall Monitor BT
JBL E55BT
Beoplay H4

Wollte auch unter 100€ bleiben.
NC brauch ich nicht. Getragen werden die KH nur zu Hause.
Sollten möglichst neutral klingen. Keine "Bass-Brüllwürfel".
Musik geht bei mir von Black-Metal über 80er Jahre Pop/Rock, Akustik Gitarren bis Piano (Ludovico Einaudi z.B.).
Favoriten sind bis jetzt die Marshall und die Beoplay, leider auch die teuersten Die beiden haben es mir allein von der Optik und Verarbeitung schon angetan Und die Tests sind auch recht positiv.
Gibt's da sonst noch Alternativen die möglichst unter 100 € bleiben?
August EP650 vielleicht?
Bearbeitet von: "Nazxgul" 24. Nov

Nazxgulvor 19 m

Ich kann mich auch nicht entscheiden... Schwanke zwischen …Ich kann mich auch nicht entscheiden... Schwanke zwischen folgenden Geräten: Bose SoundLink Around Ear II Sennheiser HD 4.40 BT Marshall Monitor BT JBL E55BT Beoplay H4Wollte auch unter 100€ bleiben. NC brauch ich nicht. Getragen werden die KH nur zu Hause. Sollten möglichst neutral klingen. Keine "Bass-Brüllwürfel". Musik geht bei mir von Black-Metal über 80er Jahre Pop/Rock, Akustik Gitarren bis Piano (Ludovico Einaudi z.B.).Favoriten sind bis jetzt die Marshall und die Beoplay, leider auch die teuersten Die beiden haben es mir allein von der Optik und Verarbeitung schon angetan Und die Tests sind auch recht positiv. Gibt's da sonst noch Alternativen die möglichst unter 100 € bleiben? August EP650 vielleicht?


Die JBL sind bei euronics für 75 € im Angebot
mydealz.de/dea…262
Habe bei Media Markt mal die E45BT gehört und war extrem enttäuscht. Schlechtester Klang den ich bisher gehört habe.

Aktuell bin ich sogar am überlegen einfach mal diese zu testen. Klar, ganz andere Preisklasse und sicherlich auch anderer Sound, aber wer weiß, vllt überraschen sie ja
Bearbeitet von: "Marf.We" 24. Nov

Verfasser

Danke für die Info
Die JBL könnte ich eventuell mal antesten...

Boah sehen die geil aus - Weihnachtsgeschenk gefunden
Bearbeitet von: "stunner2002" 24. Nov

Ach scheiß doch ein drauf... gekauft

War gerade probehören. Die H4 sind's. Gegen gleichpreisige alternativen probegehört.
Bose: sehr viel Punch und Bass. Sehr gemütlich. Hohe Material-Anmutung (durch relativ hohes Gewicht). Wenig Raumklang (Bühne).
Sennheiser: passen nicht gut auf meinen Ohren.
Sony: zuviel Bass. Relativ günstig mit NC.
B&O H4: Leicht (lässt Material-Anmutung etwas schlechter wirken), Top Verarbeitet. Sehr ausgewogener klang. Tolle Bühne. Gute Abschirmung auch ohne NC. Hammer Design.

Die genauen Modelle kann ich jetzt nicht mehr runterschreiben. Bei Bose waren es die BT OnEar. Sony und Sennheiser auch BT + NC im Bereich 180€ bei MM.
Bearbeitet von: "stunner2002" 24. Nov

Hatte mal die MDR-x1000 mk1 daheim. NC ist natürlich super aber waren mir dann doch keine 250 € wert (angebot seinerzeit). DIe Bose QC35 mk1 haben mir bisher mit am besten gefallen. Die H4 hab ich nun blind gekauft.
Das absolut geilste was ich jemals gehört habe waren die Bowers & Wilkins P9 Signature ... aber nun gut, Preis ist halt auch ne Ansage

Also die "kleinen" Bose BT OnEar waren schon ein sehr starker "auf die Fresse"-Sound. Ich habe die großen leider nicht gehört, wenn die Soundsignatur aber beibehalten wird stell ich mir noch mehr Bass vor. Sicherlich geil, wenn gefallen dran hat aber die H4 sind einfach für ein breiteres Spektrum an Aufgaben gerüstet und haben ein (für heutige Verhältnisse) sehr neutrales Klangbild.

Klar gehts für mehr Kohle noch besser, aber die Kombi aus Klang, Komfort, Design und Bluetooth sind in der Preisklasse schon Top.
Bearbeitet von: "stunner2002" 24. Nov

teapilotvor 7 h, 0 m

Ich überlege auch noch, ob die was zum Fliegen sind. Meine Bose QC25 gehen …Ich überlege auch noch, ob die was zum Fliegen sind. Meine Bose QC25 gehen mir auf den Zeiger mit dem Kabel. Hatte einen Sony NC, der meinen Ohren nicht gut tat. Am liebsten QC35 (gibt wohl keinen Black Friday Deal) oder diese Beoplay H4? Nachteil B&O: nicht zusammenklappbar und keine Transportschutztasche, kein aktives NC


Das ist auch mein Problem, nicht zum Klappen. Aber bei den Angeboten gerade, ist der H4 für mich mein Fav.

Bekommst aber gute und hübsche Transporttaschen für die Dinger - um die 15€

antivalentinovor 19 m

Das ist auch mein Problem, nicht zum Klappen. Aber bei den Angeboten …Das ist auch mein Problem, nicht zum Klappen. Aber bei den Angeboten gerade, ist der H4 für mich mein Fav.Bekommst aber gute und hübsche Transporttaschen für die Dinger - um die 15€


Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch.
stunner2002vor 36 m

Also die "kleinen" Bose BT OnEar waren schon ein sehr starker "auf die …Also die "kleinen" Bose BT OnEar waren schon ein sehr starker "auf die Fresse"-Sound. Ich habe die großen leider nicht gehört, wenn die Soundsignatur aber beibehalten wird stell ich mir noch mehr Bass vor. Sicherlich geil, wenn gefallen dran hat aber die H4 sind einfach für ein breiteres Spektrum an Aufgaben gerüstet und haben ein (für heutige Verhältnisse) sehr neutrales Klangbild.Klar gehts für mehr Kohle noch besser, aber die Kombi aus Klang, Komfort, Design und Bluetooth sind in der Preisklasse schon Top.


Die QC35 haben für meinen Geschmack etwas mehr Bass als die Sony MDR x1000. Empfand es beim QC35 eigentlich genau richtig.

Marf.Wevor 22 m

Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch. Die QC35 haben für …Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch. Die QC35 haben für meinen Geschmack etwas mehr Bass als die Sony MDR x1000. Empfand es beim QC35 eigentlich genau richtig.


Moin,

klaro. Hier sind die Taschen, welche bei amazon angeboten werde:


amazon.de/dp/…43E -> 13,99e + 3,87€ VSK

amazon.de/dp/…TCJ -> 26,18€ (prime)

amazon.de/dp/…TCJ -> 19,63€ (prime)

amazon.de/dp/…43E -> 49,99€ (prime)

noch eins bei ebay:

ebay.de/itm…rue -> 8,99€ + 2,99€ VSK
Marf.Wevor 22 m

Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch. Die QC35 haben für …Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch. Die QC35 haben für meinen Geschmack etwas mehr Bass als die Sony MDR x1000. Empfand es beim QC35 eigentlich genau richtig.

Marf.Wevor 29 m

Haste mal n Link von einer Tasche? Suche auch noch.


amazon.de/LTG…CJ/

Leider gerade nicht als Prime lieferbar
Bearbeitet von: "stunner2002" 24. Nov

antivalentinovor 12 m

Moin,klaro. Hier sind die Taschen, welche bei amazon angeboten …Moin,klaro. Hier sind die Taschen, welche bei amazon angeboten werde:https://www.amazon.de/dp/B074W8GTCJ/ref=psdc_1382719031_t1_B01MY2V43E -> 13,99e + 3,87€ VSKhttps://www.amazon.de/dp/B01IZ9ZJ9Y/ref=psdc_1382719031_t4_B074W8GTCJ -> 26,18€ (prime)https://www.amazon.de/dp/B01IB1IR6I/ref=psdc_1382719031_t2_B074W8GTCJ -> 19,63€ (prime)https://www.amazon.de/dp/B01FSFU146/ref=psdc_1382719031_t5_B01MY2V43E -> 49,99€ (prime)noch eins bei ebay:https://www.ebay.de/itm/25cm-Hart-Shell-Kopfhorer-Tasche-Hulle-Carry-Case-B-O-BeoPlay-H4-H6-H7-H8-H9-/112622743425?clk_rvr_id=1373409572530&rmvSB=true -> 8,99€ + 2,99€ VSK



stunner2002vor 8 m

https://www.amazon.de/LTGEM-Olufsen-Wireless-Over-ear-Headphones-Schwarz/dp/B074W8GTCJ/Leider gerade nicht als Prime lieferbar


Vielen Dank =) Denke LTGEM EVA wird es =)

Gerne!

Ja zu der tendiere ich auch. Einen Ferrari wickelst du zum Schutz ja auch nicht in einen Gelben Sack, sondern nimmst die Garage

Die hier oder doch beyerdynamics p51 l ? Habe vor kurzem meine SONY WH1000 XM2 zurückgeschickt. Sehr gutes NC, aber der Klang war nichts für mich.

Gerade angekommen. Hatte davor SONY WH1000XM2. Von dem Sound eine ganz andere Liga meiner Meinung nach. Kann ich nur empfehlen. Werde die sicherlich behalten.

jojo12345vor 1 h, 44 m

Gerade angekommen. Hatte davor SONY WH1000XM2. Von dem Sound eine ganz …Gerade angekommen. Hatte davor SONY WH1000XM2. Von dem Sound eine ganz andere Liga meiner Meinung nach. Kann ich nur empfehlen. Werde die sicherlich behalten.


Ich habe meine gestern bekommen und muss sagen es ist was ganz anderes was ich sonst so gehört habe. Es ist als wenn jemand "Loudness" ausgestellt hat. Das ist an sich gar nicht mal negativ gemeint, jedoch extrem ungewohnt. Der Klang an sich ist sehr schön, jedoch hatte ich bisher 1-2x das Gefühl die Stimmen von Videos klingen teils etwas blechern. Ich beobachte das ganze mal und taste mich ran, Wunderschön sind sie jedenfalls optisch schon mal

Marf.We28. Nov

Ich habe meine gestern bekommen und muss sagen es ist was ganz anderes was …Ich habe meine gestern bekommen und muss sagen es ist was ganz anderes was ich sonst so gehört habe. Es ist als wenn jemand "Loudness" ausgestellt hat. Das ist an sich gar nicht mal negativ gemeint, jedoch extrem ungewohnt. Der Klang an sich ist sehr schön, jedoch hatte ich bisher 1-2x das Gefühl die Stimmen von Videos klingen teils etwas blechern. Ich beobachte das ganze mal und taste mich ran, Wunderschön sind sie jedenfalls optisch schon mal


Muss man sich dran gewöhnen. Aber wenn man sich qualitativ hochwertige Sachen anhört merkt man den Klassenunterschied!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text