B&O Play BEOPLAY H7 Bluetooth Kopfhörer bei B4F
363°Abgelaufen

B&O Play BEOPLAY H7 Bluetooth Kopfhörer bei B4F

24
eingestellt am 8. Dez 2016
Im Augenblick wieder für 249€ zu kriegen in schwarz oder natur.
Mir wurde angezeigt -keine Versandkosten-

PVG Schwarz: 279,99 (Amazon) Natur: 324,50 (Amazon)
die bei idealo angezeigten 249€ existieren wohl nicht mehr!

Wer auf ANC (actice noise cancelling) verzichten kann hat hier ein edeles Stück zum einigermaßen fairen Preis!

Und JA, Brands4Friends ist nach wie vor ein Shoppingclub mit Anmeldung ...welche ggf. noch ein Neukunden oder Newsletterrabatt möcglich macht, das habe ich nicht probiert oder eingepreist!

Zum Kopfhörer:
Drahtloser Premium-OverEar kopfhörer mit authentischer und reiner
Klangqualität und einer einzigartigen Kombination aus
Premium-Materialien, wie eloxiertem Aluminium und echtem Rindsleder. Der
BeoPlay H7 verfügt über ein fortschrittliches Akkusystem mit bis zu 20
Stunden kabelloser Wiedergabe. Verwende die intuitiv steuerbare
Touch-Bedienoberfläche,
um Anrufe anzunehmen, Musiktitel abzuspielen oder die Lautstärke zu
regulieren. Sollte der Akku entladen sein, muss nur ein Audiokabel
angeschlossen werden, um die Musik noch weiter genießen zu können. Der
Akku lässt sich auch per USB wieder aufladen. Mit nur etwa 280g Gewicht,
wird der BeoPlay H7 zum perfekten Reisebegleiter und dank der flexiblen
und ergonomischen Kopfhörerform,
lässt er sich bequem den ganzen Tag tragen.

  • Intuitive und einfache Benutzung durch die intuitive Touch-Bedienoberfläche aus Aluminium auf der rechten Ohrmuschel
  • Kabelloser Musikgenuss via Bluetooth in höchster Qualität
  • Akkulaufzeit bis zu 20 Stunden bei aktivierter Bluetooth-Funktion
  • Gewicht ist nur 280g
  • Lieferumfang: BeoPlay H7 Kopfhörer, Flugzeugadapter, Tragebeutel,
    Miniklinkenstecker, USB-auf-Mikro-USB-Ladekabel, Kurzanleitung

24 Kommentare

War die ganze Zeit bei Cyberport und Amazon für den Kurs.
Wenn dann sowieso die 2nd Gen - da haben die einiges modifiziert wie man es lesen kann,
Vor allem die Störgeräusche wenn es mal still ist.

überragend guter Klang, sehr bequem und für 250 endlich bezahlbar

Ist der Klang besser als beim Bose QuietComfort 35?

Mein subjektives Empfinden sagt nein. Der Klang des Bose ist bei leiser Lautstärke "feiner".
Avatar

GelöschterUser6047

jazznova99vor 45 m

Wenn dann sowieso die 2nd Gen - da haben die einiges modifiziert wie man es lesen kann,Vor allem die Störgeräusche wenn es mal still ist.


Aha, wo willst Du das gelesen haben? Lt. B&O gibts keine 2nd Gen.
Avatar

GelöschterUser6047

kaubatzvor 2 m

Mein subjektives Empfinden sagt nein. Der Klang des Bose ist bei leiser Lautstärke "feiner".



Aber nur, wenn NC aktiviert ist oder? Ohne NC soll er grausig klingen. Aber ehrlich, wer hört denn bitte so leise Musik

Verfasser

jazznova99vor 52 m

War die ganze Zeit bei Cyberport und Amazon für den Kurs.Wenn dann sowieso die 2nd Gen - da haben die einiges modifiziert wie man es lesen kann,Vor allem die Störgeräusche wenn es mal still ist.



Genau, die Betonung liegt auf "war" !

hatte ihn hier. war schwer enttäuscht vom Klang. ging wieder zurück...

capeivor 17 m

Aha, wo willst Du das gelesen haben? Lt. B&O gibts keine 2nd Gen.


Ich glaube er verwechselt sie mit den H6, da gab es eine 2nd gen.

Habe in einer Renzension gelesen, dass der Klang der Kopfhörer schlechter sein soll als bei den H6. War auch erst am Überlegen meine Vorbehalte schnurlosen Kopfhörern gegenüber zu überdenken, da ich mir zu Weihnachten aber schon die H6 geholt habe, hab ich das mal sein lassen. Scheint sich aber auch in den Kommentaren hier widerzuspiegeln.

Rappelvor 40 m

Ich glaube er verwechselt sie mit den H6, da gab es eine 2nd gen.



Nein er hat hat schon Recht es gibt den H8 in Neuauflage der hat jetzt endlich die Muscheln wie der H7 .

Ich selber hatte den H8 und habe sie gegen die H7 getauscht . Der Sound ist von beiden der Hammer . Bose und JBL ist mir nix gewesen zu viel Bass und der Bose hat sich nur bei NC ganz nett angehört. Ich brauch nur halt keine NC
Bearbeitet von: "Action_Bronson" 8. Dez 2016

ist sicher`n guter deal...aber kleine (ernst gemeinte) frage:
billig-bt-kopfhörer gibt`s bestimmt schon ab ca. 25€...
ist dieser hier für das 10-fache wirklich 10x so gut?

Multimanvor 44 m

ist sicher`n guter deal...aber kleine (ernst gemeinte) frage: billig-bt-kopfhörer gibt`s bestimmt schon ab ca. 25€...ist dieser hier für das 10-fache wirklich 10x so gut?

​Der Kopfhörer löst Emotionen aus, ein Billigteil kann das nicht. Daher ist für mich billig auch Teuer

Lieber warten, dass der H9 demnächst im Preis fällt. Da gibts dann die eierlegende Wollmilchsau mit zusätzlich NC.

Verfasser

JohnDoe93vor 6 h, 28 m

Lieber warten, dass der H9 demnächst im Preis fällt. Da gibts dann die eierlegende Wollmilchsau mit zusätzlich NC.

Im Hinblick auf die immer häufiger werdenden Bluetooth Kopfhörer mir ANC ( also sicher von Interesse auch für die übliche Vielfliegerklientel) müssten ja eigentlich die Airlines mal Ihre "Flugmodus" -Regeln überdenken! Es geht ja schließlich auch, dass man WLAN einschaltet um z.B. Lufthansa Entertainment zu nutzen. Wenn man aber das Abschalten aller Sendefunktionen "ernst nimmt" dann ist nix mit Musikhören auf dem Flug bei BT-Kopfhörern 🤔

Wer will mich werben? Meldungen bitte per PN. Danke

Hat sich erledigt. Bin nun drin.
Bearbeitet von: "Walhalla" 9. Dez 2016

capeivor 10 h, 52 m

Aha, wo willst Du das gelesen haben? Lt. B&O gibts keine 2nd Gen.


sicher gibts eine 2nd Generation - die haben Innen schwarze Polster anstatt grüne.


saturn.de/de/…tml

Wäre z.B einer!

Wird auch der Grund sein für den Abverkauf von 249€


Bearbeitet von: "jazznova99" 9. Dez 2016
Avatar

GelöschterUser6047

jazznova99vor 8 m

sicher gibts eine 2nd Generation - die haben Innen schwarze Polster anstatt grüne.http://www.saturn.de/de/product/_b-o-play-beoplay-h7-2nd-generation-2171709.htmlWäre z.B einer!Wird auch der Grund sein für den Abverkauf von 249€

Lt. Amazon Rezension hat sich ein Käufer bei B&O erkundigt. Es gibt lt. B&O keine 2nd Generation.

Ja und deswegen haben die auch unterschiedliche Designs was das ohrpolster und Stecker angeht.
Vom H6 gibt's auch eine Überarbeitung :

marco.org/201…iew

Im Grunde ist es mir auch schnuppe....

Avatar

GelöschterUser6047

jazznova99vor 46 m

Ja und deswegen haben die auch unterschiedliche Designs was das ohrpolster und Stecker angeht. Vom H6 gibt's auch eine Überarbeitung : https://marco.org/2016/03/02/beoplay-h6-v2-review Im Grunde ist es mir auch schnuppe....

Nochmal, lt. B&O gibts keine 2nd Gen vom H7.
Ich erkenne beim H7 auch keine andersfarbigen Ohrpolster auf den Bildern.

dentalexvor 5 h, 5 m

Im Hinblick auf die immer häufiger werdenden Bluetooth Kopfhörer mir ANC ( also sicher von Interesse auch für die übliche Vielfliegerklientel) müssten ja eigentlich die Airlines mal Ihre "Flugmodus" -Regeln überdenken! Es geht ja schließlich auch, dass man WLAN einschaltet um z.B. Lufthansa Entertainment zu nutzen. Wenn man aber das Abschalten aller Sendefunktionen "ernst nimmt" dann ist nix mit Musikhören auf dem Flug bei BT-Kopfhörern 🤔



Das mit dem Flugmodus ist von Airline zu Airline unterschiedlich. Bei der Lufthansa hatte ich damit noch nie Probleme, die juckt das nicht wirklich. Maximal bei Start und Landung gibts da den Hinweis. Im Vergleich dazu wollte Condor, dass man das Smartphone sogar komplett abschaltet, denen hat der Flugmodus nicht gereicht. Im Endeffekt hält sich da aber sowieso niemand dran....

Aber Back2Topic. Das tolle an den H9 ist ja, dass man ANC zuschalten kann, wenn mans braucht, z.B. Bahn oder Flugzeug. Wenn mans nicht braucht kann mans abschalten und hat quasi die H7

capeivor 16 h, 8 m

Aber nur, wenn NC aktiviert ist oder? Ohne NC soll er grausig klingen. Aber ehrlich, wer hört denn bitte so leise Musik


Wenn Du Musik machen würdest, wüsstest Du es.
Es geht nicht jedem darum die ganze U8 zu beschallen mit Mario-Götze-Kopfhörern.
Avatar

GelöschterUser6047

kaubatzvor 2 h, 41 m

Wenn Du Musik machen würdest, wüsstest Du es.Es geht nicht jedem darum die ganze U8 zu beschallen mit Mario-Götze-Kopfhörern.



Würde ich Musik machen hätte ich vermutlich eher einen kabelgebundenen Kopfhörer

Mal eine ganz andere Frage :
Hat jemand die Dinger am PC für Skype als Headset zum laufen bekommen? Am Handy funktioniert telefonieren und Skype problemlos, aber am PC klappt entweder Mikrophon oder Kopfhörer.
Support von B&O hat mir nur gesagt, dass die Kopfhörer eigentlich für den mobilen gedacht sind und ich mich nicht wundern soll.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text