B&O Play von Bang & Olufsen Beoplay A1 Bluetooth Lautsprecher mit 179€
294°Abgelaufen

B&O Play von Bang & Olufsen Beoplay A1 Bluetooth Lautsprecher mit 179€

26
eingestellt am 3. Nov 2017
Hey Leute! Sonderangebot wieder da. Wieder eine Chance zu kaufen.

* Idealo Reference Bang & Olufsen Beoplay A1


  • Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher für Musik und Anrufe; Wiegt nur 600 g
  • Mehr Klang; Mehr Bass und Spitzenleistung von 2x 140 W
  • Spielt unermüdlich Musik ab und bis zu 24 Stunden bei normaler Lautstärke
  • Robustes Design; Aluminium Abdeckung und schutz gegen Staub und Spritzwasser
  • Bluetooth

Review von Javi's Boom Tech

B&O Play A1 - First Impressions & Soundcheck
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ich liebe das Ding.. beste Investition seit langem 😘
26 Kommentare
ich liebe das Ding.. beste Investition seit langem 😘
Gabs aber auch schon günstiger oder?
Da das ein Tagesangebot ist und nicht so schnell weg ist, frage ich mal: lohnt sich es für den Preis? Wo ist der beste Stand und Einsatzort dafür und für welchen Musikstil ist es geeignet? Wie ist der Raumklang: groß oder klein? Gibt es vergleichtests mit anderen BT/LS?
Bearbeitet von: "foofi" 3. Nov 2017
foofi3. Nov 2017

Da das ein Tagesangebot ist und nicht so schnell weg ist, frage ich mal: …Da das ein Tagesangebot ist und nicht so schnell weg ist, frage ich mal: lohnt sich es für den Preis? Wo ist der beste Stand und Einsatzort dafür und für welchen Musikstil ist es geeignet? Wie ist der Raumklang: groß oder klein? Gibt es vergleichtests mit anderen BT/LS?



google ist dein Freund....kurz und knapp, der sound ist fantastisch für so nen kleines Ding kenne in der Klasse nix vergleichbares, Akku eher mittelmäßig. Einsetzen kanns Du es überall, macht in- und outdoor ne gute Figur.
Für die Größe macht das Teil wirklich n nen außergewöhnlich guten Sound!
Nette Beschallung z.b. beim Grillen
1. Blick auf das Bild und ich dachte es wäre ein Saugroboter
Geiles Teil hab mir für den Preis vor 2 Wochen meinen zweiten geholt(München kaufinger Straße hat den auch öfter im Angebot) um Stereo zu hören(ist aber soweit mir bekannt nur mit der beoplay app möglich) einfach nur geil der Sound das einzige Manko ist, dass der Akku bei vergleichbaren Geräten länger hält ist aber kein Problem mit ner guten powerbank dran hält der dann auch wesentlich länger als bei jedem anderen Modell.
Bearbeitet von: "gege_heim" 3. Nov 2017
hier wäre ein ganz guter Vergleich wie ich finde mit anderen Modellen für diejenigen die es interessiert
Olufsen... das habe ich in den letzten 24h mind. 80 mal gelesen btw gehört.
Mal für's Gästeklo mitgenommen.
ge_heim-106506194137432343. Nov 2017

Geiles Teil hab mir für den Preis vor 2 Wochen meinen zweiten …Geiles Teil hab mir für den Preis vor 2 Wochen meinen zweiten geholt(München kaufinger Straße hat den auch öfter im Angebot) um Stereo zu hören(ist aber soweit mir bekannt nur mit der beoplay app möglich) einfach nur geil der Sound das einzige Manko ist, dass der Akku bei vergleichbaren Geräten länger hält ist aber kein Problem mit ner guten powerbank dran hält der dann auch wesentlich länger als bei jedem anderen Modell.


Mein Akku-Lautsprecher läuft sogar unendlich lange...wenn ich ihn an ein Ladegerät hänge!
mhh
lade dauer 2,5 h bei 5 v/3 a = 37,5 watt akku.
bei 2x140watt und dauer von bis zu 24h ist da schon nicht möglich.
Hersteller sagt der Verstärker hat 2x30watt.
dann würde ich logisch meinen das bei voller leistung der akku ca. 30-40min hält.

also die versterker die ich kenne brauchen bei 2x30 watt 12v und ca 5a.
also ich will die marke nich schlecht reden aber irgenwie sind die 60watt oder angegebn 140 watt Bullshit.
ich würde schätzen das das ding zwar einen 2x30watt versterker hat aber der wird nicht mit voller leistung betrieben sondern vll nur mit 2x10.
Moin,
(1) wie siehts aus mit dem akku, kann man den tauschen?
(2) gilt auch bei diesem B&O Lautsprecher, dass er nicht repariert wird und daher bei Defekt nach Garantieablauf für die Mülltonne ist?
hakunatata3. Nov 2017

Idealo Preisentwicklung dabei Reference.


Ok, hast recht, erst einmal für 169, ansonsten ist 179 ziemlich gut...
Also ich hatte das Teil selber, und bin von Design, Verarbeitung und Klang absolut begeistert gewesen. Für mich ein großes Manko ist der Akku und die Implementierte Logik.

Bei Vollast hat der Akku bei mir keine 2,5h gehalten. Für die letzten 15-20 Minuten schalter der Lautsprecher die Lautstärke runter. Das finde ich persönlich schon sehr nervig. Ich möchte selber entscheiden, ob ich lieber noch 5 Minuten auf voller Lautstärke höre, oder ob ich 20 leise rumdudel.Dieses Verhalten wäre noch vertretbar, wenn man dann im Netzbetrieb wieder die Lautstärke voll hochregeln könnte - aber dem ist nicht so. Steck man das Gerät ein, wenn sich erstmal runterreguliert hat muss man es ca. eine Stunde laden, bis man die Lautstärke wieder hochregeln an. Für mich unterm Strich Grund genung mich doch für den Bose zu entscheiden (auch wenn er klanlich tatsächlich nicht and den Beo ran kommt, aber für unterwegs immernoch mehr als ausreichend)
ge_heim-106506194137432343. Nov 2017

Geiles Teil hab mir für den Preis vor 2 Wochen meinen zweiten …Geiles Teil hab mir für den Preis vor 2 Wochen meinen zweiten geholt(München kaufinger Straße hat den auch öfter im Angebot) um Stereo zu hören(ist aber soweit mir bekannt nur mit der beoplay app möglich) einfach nur geil der Sound das einzige Manko ist, dass der Akku bei vergleichbaren Geräten länger hält ist aber kein Problem mit ner guten powerbank dran hält der dann auch wesentlich länger als bei jedem anderen Modell.



Das geht auch ohne (mit Tastenkombination) Auf jeden Fall das neue Update runterladen es lohnt sich
Bearbeitet von: "Action_Bronson" 3. Nov 2017
B&O --> Auto-HOT
Der Punch im (dafür sehr tiefen) Bass fehlt etwas, ansonsten sehr gut.
Action_Bronson3. Nov 2017

Das geht auch ohne (mit Tastenkombination) Auf jeden Fall das neue Update …Das geht auch ohne (mit Tastenkombination) Auf jeden Fall das neue Update runterladen es lohnt sich

Geil bester Tipp danke
gnaLor3. Nov 2017

Der Punch im (dafür sehr tiefen) Bass fehlt etwas, ansonsten sehr gut.



Einfach mal die App benutzen dann sollte das Problem behoben sein. Die Box speichert sogar die Einstellung was zb . Bose bis heute nicht kann .
Action_Bronson4. Nov 2017

Einfach mal die App benutzen dann sollte das Problem behoben sein. Die Box …Einfach mal die App benutzen dann sollte das Problem behoben sein. Die Box speichert sogar die Einstellung was zb . Bose bis heute nicht kann .


Glaube nicht, dass die App (Equalizer?) das was ausmacht. Video ab 0:35
Bearbeitet von: "gnaLor" 4. Nov 2017
gnaLor4. Nov 2017

Glaube nicht, dass die App (Equalizer?) das was ausmacht. [Video]



Hmmm was meinst du jetzt ? Clav hat doch nichts dran geändert ... Davon mal abgesehen hat er doch eh was gegen B&O
^^
Er hat doch beim P2 gegen den SoundLink Micro versucht den Micro schöne zu reden ^^ Dabei ist der P2 der klare gewinner (beim Sound)
Bearbeitet von: "Action_Bronson" 4. Nov 2017
gnaLor4. Nov 2017

Glaube nicht, dass die App (Equalizer?) das was ausmacht. Video ab …Glaube nicht, dass die App (Equalizer?) das was ausmacht. Video ab 0:35[Video]



Du glaubst auch alles was er sagt oder ^^
Clav mag B&O eh nicht und macht alle boxen schlecht Beispiel der A2 ich glaub er war der einzige der den Sound nicht gut fand. Ich habe ihn oft verfolgt und fand ihn in seine Anfangszeit richtig gut bis ich gemerkt habe das er ein ganz anderen Geschmack hat . Hin zu kommt das er sich mit den Boxen gar nicht weiter beschäftigt zwecks Update ich mußte ihn erst mal drauf hinweisen das es für den A2 ein Update gibt was die Übersteuerung ab 70% verursacht hat . Ich gucke mir jetzt lieber die Tests von Speaker Toni an der beschäftigt sich viel mehr mit den Boxen und kauft nicht jede Woche ne rotz Box für 30€ .
Action_Bronson4. Nov 2017

Du glaubst auch alles was er sagt oder ^^Clav mag B&O eh nicht und macht …Du glaubst auch alles was er sagt oder ^^Clav mag B&O eh nicht und macht alle boxen schlecht Beispiel der A2 ich glaub er war der einzige der den Sound nicht gut fand. Ich habe ihn oft verfolgt und fand ihn in seine Anfangszeit richtig gut bis ich gemerkt habe das er ein ganz anderen Geschmack hat . Hin zu kommt das er sich mit den Boxen gar nicht weiter beschäftigt zwecks Update ich mußte ihn erst mal drauf hinweisen das es für den A2 ein Update gibt was die Übersteuerung ab 70% verursacht hat . Ich gucke mir jetzt lieber die Tests von Speaker Toni an der beschäftigt sich viel mehr mit den Boxen und kauft nicht jede Woche ne rotz Box für 30€ .


Cool Story, hast du es dir mal angehört? Der fehlende Punch ist schon extrem deutlich zu hören und Clav hat zumindest gute Mikros.
Ich finde den A1 übrigens generell super.
Bearbeitet von: "gnaLor" 4. Nov 2017
gnaLor4. Nov 2017

Cool Story, hast du es dir mal angehört? Der fehlende Punch ist schon …Cool Story, hast du es dir mal angehört? Der fehlende Punch ist schon extrem deutlich zu hören und Clav hat zumindest gute Mikros.Ich finde den A1 übrigens generell super.



Ich weiß jetzt nicht ob es so ne coole Story ist aber ich wollte nur mal drauf hinweisen . Clav ist ja immer gleich angepisst wenn man nicht seine Meinung ist . Und ja das habe ich bei mir auch in der Anfangszeit wahrgenommen aber ich bin der Meinung das es seit den vorletzten Update nicht mehr vorhanden ist . Aber ich habe auch mit dem Equalizer viel rum gespielt . Aber wie gesagt bei Clav ist bestimmt noch das erste Update drauf daher halte ich nicht viel von

Das du sie gut findest hast du ja schon zu Anfang gesagt ich wollte ja jetzt auch nicht anfangen was gut zu reden . Ich bin bestimmt kein Fanboy von einem Hersteller. Von daher jute Nacht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text