Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bodum ePEBO Elektrischer Vakuum Kaffeebereiter, 4 Tassen, 0.5 l, Kaffeemaschine
358° Abgelaufen

Bodum ePEBO Elektrischer Vakuum Kaffeebereiter, 4 Tassen, 0.5 l, Kaffeemaschine

88,36€151,39€-42% Kostenlos Kostenlos
33
eingestellt am 18. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe hier einen guten Preis für die genannte Kaffeemaschine gefunden, der sich dadurch ergibt, dass das Ding bei Bodum im Shop um 45% reduziert ist und ihr durch den angegebenen Gutscheint weitere 15% on top spart. Versandkosten fallen keine an. In Rezensionen/Tests wird der leckere Kaffee gelobt, aber teilweise bemängelt, dass die Reinigung nicht so einfach sei. Auch wird vereinzelt von Glasbruch berichtet.

Das Zubereitungsprinzip seht ihr hier vorgestellt:
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
kann man damit Meth kochen?
KeksimusMaximus19.05.2020 03:54

Kann ich damit meine Frau schwängern?


Wenn du das selbst nicht schaffst übernimmt das bestimmt auch der Postbote - umsonst.

Selten so geistlose, pseudowitzige Kommentare gelesen.
ChrisSH19.05.2020 06:57

Und wo ist jetzt das Vakuum ...


Durch erhitzen des Wassers entsteht im unteren Behälter ein Überdruck der es in den oberen Kolben drückt, es vermischt sich dort mit dem Pulver und wird Kaffee. Zusätzlich entsteht der Vakuumeffekt im unteren Behälter. Verringert man nun die Temperatur unten, wirkt dieser seine wunder und der Kaffee wird wieder nach unten gezogen. Durch die eingesetzte Sperre (Filter) bleibt der Kaffeesatz im oberen Kolben zurück. Fertig.
cryptoxxx18.05.2020 23:54

Was wäre deiner persönlicher Meinung gescheites Pulver?


Edelweiss
Kriegst du in berlin im görli
33 Kommentare
kann man damit Meth kochen?
Hab den aus dem Deal hier letztens mit Feuer betrieben für 5€ abgegriffen. Der Kaffee ist ein leckerer ehrlicher Filterkaffee und schmeckt sehr gut wenn man gescheites Pulver nimmt
syntec18.05.2020 23:37

Hab den aus dem Deal hier letztens mit Feuer betrieben für 5€ abgegriffen. …Hab den aus dem Deal hier letztens mit Feuer betrieben für 5€ abgegriffen. Der Kaffee ist ein leckerer ehrlicher Filterkaffee und schmeckt sehr gut wenn man gescheites Pulver nimmt


Was wäre deiner persönlicher Meinung gescheites Pulver?
Was soll das?
cryptoxxx18.05.2020 23:54

Was wäre deiner persönlicher Meinung gescheites Pulver?


Edelweiss
Kriegst du in berlin im görli
cryptoxxx18.05.2020 23:54

Was wäre deiner persönlicher Meinung gescheites Pulver?


Na frisch gemahlene Bohnen vom Röster deines Vertrauens natürlich
Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?
Sieht interessant aus, die Maschine, aber habe Bedenken vor der Reinigung. Und als Single Haushalt, bleibe ich aus Faulheit bei der Senseo.. Jeder Gourmet bekommt jetzt bestimmt Brechreiz....
Kann man das Teil als Shisha Pfeife benutzen?
Kann ich damit meine Frau schwängern?
Rome_19.05.2020 00:40

EdelweissKriegst du in berlin im görli


Da definitiv nicht
spelvan19.05.2020 01:32

Kann man das Teil als Shisha Pfeife benutzen?


Witzig...
Elektrisch betrieben verpufft der "Hexenküchen"-Effekt irgendwie. Bin mit meiner 5€ Variante auch sehr zufrieden
Bestimmt cool, an dem heißen, nassen Faden zu fummeln. Nee, lieber senseo.
Tobbelbär19.05.2020 01:29

Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant …Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant aus, die Maschine, aber habe Bedenken vor der Reinigung. Und als Single Haushalt, bleibe ich aus Faulheit bei der Senseo.. Jeder Gourmet bekommt jetzt bestimmt Brechreiz....


Und wo ist jetzt das Vakuum ...
KeksimusMaximus19.05.2020 03:54

Kann ich damit meine Frau schwängern?


Wenn du das selbst nicht schaffst übernimmt das bestimmt auch der Postbote - umsonst.

Selten so geistlose, pseudowitzige Kommentare gelesen.
levces18.05.2020 23:34

kann man damit Meth kochen?


Klar kannst du. Suppe ginge auch. Oder aber den Besitzer der Kaffeemaschine damit zum Kochen bringen wenn er sieht wie du seine Kaffeemaschine zweckentfremdest...

Wie die ePEBO ist weiß ich nicht, ich hatte nur die normale PEBO bevor ich diese dann gegen eine Mokkamaster ausgetauscht habe.
Ich war immer zufrieden mit dem Kaffee, den einzigen Nachteil sehe ich tatsächlich in der Größe der einzelnen Teile. Wenn man sie spült und zum abtropfen irgendwo aufbaut, hat man schon ne menge Zeugs rumstehen. Das hat mich immer etwas gestört.
Bearbeitet von: "elduce" 19. Mai
Tobbelbär19.05.2020 01:29

Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant …Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant aus, die Maschine, aber habe Bedenken vor der Reinigung. Und als Single Haushalt, bleibe ich aus Faulheit bei der Senseo.. Jeder Gourmet bekommt jetzt bestimmt Brechreiz....


🤢
5L3V1N19.05.2020 06:31

Bestimmt cool, an dem heißen, nassen Faden zu fummeln. Nee, lieber senseo.


Keine Ahnung von Kaffee!
ChrisSH19.05.2020 06:57

Und wo ist jetzt das Vakuum ...


Durch erhitzen des Wassers entsteht im unteren Behälter ein Überdruck der es in den oberen Kolben drückt, es vermischt sich dort mit dem Pulver und wird Kaffee. Zusätzlich entsteht der Vakuumeffekt im unteren Behälter. Verringert man nun die Temperatur unten, wirkt dieser seine wunder und der Kaffee wird wieder nach unten gezogen. Durch die eingesetzte Sperre (Filter) bleibt der Kaffeesatz im oberen Kolben zurück. Fertig.
Tobbelbär19.05.2020 01:29

Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant …Was ist das für ein Faden, den er da unten rauszieht?Sieht interessant aus, die Maschine, aber habe Bedenken vor der Reinigung. Und als Single Haushalt, bleibe ich aus Faulheit bei der Senseo.. Jeder Gourmet bekommt jetzt bestimmt Brechreiz....



Kauf dir für 10 EUR ne kleine Bodum. Ist um Längen besser als Senseo. Wenigstens hast du hier aber keinen Aluabfall wie bei den Nespresso, daher ist das schon okay wenn man jetzt eh nicht so der Kaffee "Liebhaber" ist.

Der "Faden" ist eine Feder die den Stöpsel festhält. Das kochende Wasser erzeugt den Überdruck und strömt nach oben, Kaffeesatz rein, Kocher aus. Der entstehende Unterdruck zieht durch den Spalt, den der Stöpsel verursacht, nur den Kaffee, und nicht das Kaffeepulver nach unten - fertig ist der Kaffee.

Ich selbst Liebäugel ja auch mit dieser Zubereitungsvariante. Es sieht einfach schön aus. Aber die Schränke sind voll.
Ich hab die "normale" Variante für den Herd. Man sollte beim Einsetzen des Filters (das Teil mit der Feder) darauf achten, dass der richtig positioniert (= genau mittig) ist, sonst kann es entweder verstopfen oder zuviel Satz durchkommen. Mahlgrad des Pulvers ist auch nicht unwichtig. Ich finde das Prinzip schon aus physikalischem Interesse sehr cool, aber mittlerweile ist mir der Aufwand aus Zeitmangel doch zu groß. Der Kaffee hat mir jedenfalls immer sehr gut geschmeckt - aber ich hab da auch keine exorbitant hohen Ansprüche.
4 Tassen != 0,5l
Ich glaube nicht, dass ich das Morgens, noch halb im Koma hinbekomme. Der Aufwand, incl. Reinigung, scheint doch recht hoch zu sein.
JensDone19.05.2020 07:36

Keine Ahnung von Kaffee!



Genau, lass uns über Geschmack diskutieren und darüber, wer mehr "Ahnung von Kaffee" hat.
elduce19.05.2020 07:38

Durch erhitzen des Wassers entsteht im unteren Behälter ein Überdruck der e …Durch erhitzen des Wassers entsteht im unteren Behälter ein Überdruck der es in den oberen Kolben drückt, es vermischt sich dort mit dem Pulver und wird Kaffee. Zusätzlich entsteht der Vakuumeffekt im unteren Behälter. Verringert man nun die Temperatur unten, wirkt dieser seine wunder und der Kaffee wird wieder nach unten gezogen. Durch die eingesetzte Sperre (Filter) bleibt der Kaffeesatz im oberen Kolben zurück. Fertig.


Dank Dir, gut erklärt. Hab mich an dem Ausdruck Vakuum hochgezogen, weil es eben doch nur ein Marketinggag ist.
26301349-GgEri.jpg
Ziemlich viel Hokuspokus für so wenig Kaffee, der sich am Ende geschmacklich kaum von Filterkaffee oder Mokka abheben dürfte. Das Reinigen ist sicher kein Vergnügen und das Risiko, dass das große Glas bald zerbricht, besteht auch immer. Dann lieber eine günstigere Schraubkanne oder Filtermaschine oder gleich eine kleine Siebträgermaschine für richtigen Espresso.
ChrisSH19.05.2020 06:57

Und wo ist jetzt das Vakuum ...


In deinem Kopf
Horseman8819.05.2020 06:59

Wenn du das selbst nicht schaffst übernimmt das bestimmt auch der Postbote …Wenn du das selbst nicht schaffst übernimmt das bestimmt auch der Postbote - umsonst.Selten so geistlose, pseudowitzige Kommentare gelesen.


Wollte mich dem Niveau der vorherigen Kommentare anschließen. Schön, dass du mit deinem billigen joke auch dazu gehörst.

Willkommen im Club

Doppel-Moral ist wohl deine größte Stärke
Loool, in der ersten Sekunde dachte ich, dass das Teil wie meine Bong aussieht.
Webseite ist nicht mehr erreichbar..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text