Bodum Vakuum Kaffeebereiter für 8 Tassen zum Superpreis!
472°Abgelaufen

Bodum Vakuum Kaffeebereiter für 8 Tassen zum Superpreis!

33
eingestellt am 23. Sep 2016
Bei Voelkner tobt zur Zeit eine Rabattschlacht und somit bekommt man den supercoolen Bodum Vakuum Kaffeebrereiter für 28,99€, Versandkosten entfallen ebenso.

Nächster Preis lagernd: 39,90€

Informationen zu PEBO Vakuum Kaffeebereiter, 8 Tassen, 1.0 l Schwarz:




• Vakuum Kaffeebereiter für den etwas anspruchsvolleren Kaffeegenießer


• Glaskrug aus robustem, hitzebeständigem Borosilikatglas, kann auf die Herdplatte gestellt werden


• Mit Stopper-Deckel, damit der Kaffee warm bleibt.


• Lieferumfang enthält Ständer und Maßlöffel

Videobeschreibung:



Beste Kommentare

mit induktionsherd könnte es allerdings etwas dauern bis man kaffee trinken kann
33 Kommentare

Frage mich gerade was das Ding mit Vakuum zu tun hat.

Verfasser

Stampfkernvor 2 m

Frage mich gerade was das Ding mit Vakuum zu tun hat.



Damit ist vermutlich das gemeint:

Sobald die Kanne vom Herd genommen wird, fließt der fertige Kaffee durch den entstandenen Unterdruck automatisch in die untere Kanne zurück.

mit induktionsherd könnte es allerdings etwas dauern bis man kaffee trinken kann

Verfasser

italien0123vor 2 m

mit induktionsherd könnte es allerdings etwas dauern bis man kaffee trinken kann



Da ist was dran ...

Es wird noch ein Herd benötigt? Unpraktisch für ein Büro.

Jonny83

Es wird noch ein Herd benötigt? Unpraktisch für ein Büro.



​Vllt für Laboranten mit dem Gasbrenner

Barret23. September 2016

Da ist was dran ...



Dafür gibts doch die "Universal-Adapterplatten"
11341296-Gop2g.jpg

Preis ist hot, mir aber für den (mehrmals) täglichen Kaffeegenuss doch eindeutig zu aufwändig...

Planlosvor 9 m

​Vllt für Laboranten mit dem Gasbrenner


Nene, wir haben hier Soxhlet Aufsätze zum extrahieren....
Bearbeitet von: "rfthebest" 23. Sep 2016

Super Deal! Mir gefällt das Design sehhhhhhhr gut Bestellt! Dankeee!

Sieht ja ganz cool aus, aber die Reinigung stell ich mir nervig vor

laut idealo giibt es den bei ama und anderen shops zum gleich preis

Verfasser

BlackSoulvor 1 m

laut idealo giibt es den bei ama und anderen shops zum gleich preis



Aber nicht lagernd!

Schmeckt der besser oder anders als aus nem Espressokocher?

Is auf jedenfall was besonderes zum top Preis.
Bin bei meiner Moccamaster angekommen und hoffe dass die mehrere Jahre hält.

Für den Deal ein Plus, da mir das design auch gefällt und der Preis passt.

JohnDoe42vor 7 m

Schmeckt der besser oder anders als aus nem Espressokocher?



Ich finde der schmeckt schon anderes, etwas milder. Mir schmeckt der aus dem Espressokocher besser, aber für mehrere Leute gleichzeitig Kaffee zubereiten geht mit diesem Ding auf jeden Fall besser.

Ein Freund von mir hat das Gerät.

Er schwört auf die Zubereitung damit, allerdings sollte man dann nicht zum 2,49€ Kaffee von Aldi greifen :-)

Das ist ein reines Marketin Produkt. Schön und interessant bei der Anwendung. Eine Frenchpress bietet hier das gleiche und mehr Möglichkeiten wie die Einstellung gewisser Parameter wie Ziehdauer und Temperatur - hier absolut nicht möglich.

der PVG muss lauten:

33,94€ bei amazon

amazon.de/Bod…CX5

Verfasser

Nightingvor 37 m

Das ist ein reines Marketin Produkt. Schön und interessant bei der Anwendung. Eine Frenchpress bietet hier das gleiche und mehr Möglichkeiten wie die Einstellung gewisser Parameter wie Ziehdauer und Temperatur - hier absolut nicht möglich.



Sieht dafür in der Anwendung nicht annähernd so cool aus, wie die hier.

Nighting

Das ist ein reines Marketin Produkt. Schön und interessant bei der Anwendung. Eine Frenchpress bietet hier das gleiche und mehr Möglichkeiten wie die Einstellung gewisser Parameter wie Ziehdauer und Temperatur - hier absolut nicht möglich.



​Reines Marketing Produkt? Cretin! Schon Beethoven und balzac haben ihren Kaffee so aufgebrüht: Der Clou dort ist nämlich der Syphon, ein Glaskolben-Ungetüm mit Kupferplatte, eine Kaffeemaschine wie anno 1820. Genauso haben Beethoven und Balzac ihren Kaffee genossen.m.manager-magazin.de/lif…tml

issdiekartoffel

​Reines Marketing Produkt? Cretin! Schon Beethoven und balzac haben ihren Kaffee so aufgebrüht: Der Clou dort ist nämlich der Syphon, ein Glaskolben-Ungetüm mit Kupferplatte, eine Kaffeemaschine wie anno 1820. Genauso haben Beethoven und Balzac ihren Kaffee genossen. http://m.manager-magazin.de/lifestyle/genuss/a-1065175-2.html



​ Klingt jetzt aber nicht weniger nach Marketing. X)

Mike13

​ Klingt jetzt aber nicht weniger nach Marketing. X)



​Ja, stimmt. Hier meine eigene Erfahrung: Neben dem geilen Effekt wenn der Kaffee wieder runterströmt, schmeckt der insgesamt milder und das kommt gerade bei höherwertigen Bohnen den Kaffeearoma zugute, da die Besonderheiten der jeweiligen Bohne besonders prägnant zu schmecken sind.

Leider nicht mit dem Gaskocher benutzbar. Oder?
Habe die Befürchtung, das das Glas zerspringen würde.
Design sieht aber schon außergewöhnlich aus.

Verfasser

sportas2000vor 14 m

Leider nicht mit dem Gaskocher benutzbar. Oder?Habe die Befürchtung, das das Glas zerspringen würde.Design sieht aber schon außergewöhnlich aus.



Doch, doch, das Teil läuft auch mit Gas- oder Benzinkochern, das Glas hält das aus!

Barretvor 40 s

Doch, doch, das Teil läuft auch mit Gas- oder Benzinkochern, das Glas hält das aus!



.... und das ist nachzulesen unter?

Verfasser

sportas2000vor 1 m

.... und das ist nachzulesen unter?



Nach was sieht das für dich aus?

Barretvor 12 m

Nach was sieht das für dich aus?[Video]



Danke.

Der ganze Prozess ist aber seeeehr langwierig. Auf dem Video kann man exakt sehen, dass man mit dem Wasser-kochen um 10:18 Uhr angefangen ist und der Kaffee erst um 10:54 Uhr fertig war. Also über eine halbe Stunde. Die normale Filter-Kaffee-Maschine schafft das in einer viertel Stunde.

Verfasser

sportas2000vor 14 m

Danke.Der ganze Prozess ist aber seeeehr langwierig. Auf dem Video kann man exakt sehen, dass man mit dem Wasser-kochen um 10:18 Uhr angefangen ist und der Kaffee erst um 10:54 Uhr fertig war. Also über eine halbe Stunde. Die normale Filter-Kaffee-Maschine schafft das in einer viertel Stunde.



Also um 1 Liter Wasser zum Kochen zu bringen, braucht ein Gasherd sicher keine 30 Minuten ... aber davon abgesehen musst du den Deal ja nicht wahrhnehmen.

Barretvor 4 m

Also um 1 Liter Wasser zum Kochen zu bringen, braucht ein Gasherd sicher keine 30 Minuten ... aber davon abgesehen musst du den Deal ja nicht wahrhnehmen.




Ich möchte den Deal auch nicht schlecht reden, Nein nein nein

Wegen den 30 Minuten: hast du dein Video auch selber bis zum Ende angeschaut? Achte mal auf die Uhranzeige im Hintergrund.
Bearbeitet von: "sportas2000" 23. Sep 2016

Verfasser

sportas2000vor 26 m

Ich möchte den Deal auch nicht schlecht reden, Nein nein nein Wegen den 30 Minuten: hast du dein Video auch selber bis zum Ende angeschaut? Achte mal auf die Uhranzeige im Hintergrund.


Meine Vermutung ist ja einfach, dass das Video nicht in einem Rutsch gefilmt wurde, sondern eben mit Pausen ...

Ist halt die Frage wie warm der Kaffee noch ist, nachdem er über 20 min zum durchlaufen braucht, wo nichtmehr geheizt wird.
Stylisch ist es auf jeden Fall. hab mein Plus auch schon geben. Aber wie der Kaffee dann in der Praxis ist....

Das dauert keine 20 Minuten...8 Tassen Wasser sind auf nem Gasherd ruckzuck am Kochen und werden durch den Dampf in den oberen Behälter gedrückt.

Nachdem die Hitze abgestellt wurde läuft das Wasser zurück nach unten (das dauert durch den entstehenden Unterdruck auch nicht lange).

Ziehzeit kann man übrigens schon beeinflussen, indem man die Hitze früher oder später abstellt.

Wenn ihr nach Kaffee-Syphon sucht gibt es mehr Treffer, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten (z.B. von Hario)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text