182°
ABGELAUFEN
[BodyandFit.de] 18x Mars Protein Riegel oder Snickers Protein für 26,91 versandkostenfrei + Pulverbox
[BodyandFit.de] 18x Mars Protein Riegel oder Snickers Protein für 26,91 versandkostenfrei + Pulverbox

[BodyandFit.de] 18x Mars Protein Riegel oder Snickers Protein für 26,91 versandkostenfrei + Pulverbox

Preis:Preis:Preis:26,91€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Fitnessfreunde, Gym-Abhänger und Pumper, und 5-Jahre-Massephase-3MonateDefinitions-Menschen:

Hier ein nettes Angebot bei BodyandFit.de

Eigentlich 29,90 mit dem GUTSCHEINCODE: EIKE10 (von Eike Wiemken) gibt es nochmal 10% auf alles !

Dazu gibt es zu jeder Bestellung noch eine Whey-Probe und aktuell eine Pulverbox ! + Ab 29€ noch eine Trinkflasche.

Zum Snickers Angebot (auf der Niederländischen Seite, trotzdem kostenfreier Versand ab 29€, allerdings funktioniert auf der Seite nicht der GutscheinCode EIKE10 ! also 29,90)

bodyenfitshop.nl/sni…pen

PVG: 35€ Versand gratis (Mars)
40€ für Snickers Protein
Einzelne Riegel zwischen 1,80 und 1,99€

Ist Versandkostenfrei und es gibt zusätzlich im Warenkorb einen Pulver-Aufbewahrungsbehälter + eine Probe des Wheys von B&F.

Beste Kommentare

Verfasser

karl_heinz_vor 8 m

was ist de an diesen Mars und Snickers Riegeln anders?



13886138-bjqFV.jpg
Die Nährwerte der Proteinriegel hier:

"Ein Normales Snickers hat bei einem Gewicht von 50g mit 242 Kalorien gerade einmal 43 Kalorien mehr als die Protein-Variante. Der Hauptgrund dürften die etwa 4g mehr an Fett sein. Der Proteingehalt [des Originals] ist mit 4,3g natürlich wesentlich geringer. Außerdem hat das Original rund 12g an Kohlenhydraten mehr.Noch kleiner fällt der Kalorienunterschied beim Mars Riegel aus. Hier liegen gerade einmal 28 Kalorien zwischen der normalen und der Protein-Variante. Am größten ist der Unterschied wohl beim Proteingehalt, denn ein normaler Mars Riegel hat lediglich 1,9g Eiweiß und die hier getestete Eiweiß-Version satte 19g. Etwa 10g mehr Kohlenhydrate, nämlich 32 liefert ein normales Mars. Und auch der Fettgehalt ist mit 8,5g fast doppelt so hoch [beim Original]." - Quelle: gannikus.com/rev…st/

Bei dem Preis erwarte ich ausschliesslich eine hochwertige Proteinzusammensetzug.

Wenn man aufs Etikett schaut sieht man dass das Protein hauptsächlich durch Kollagen Hydrosylat kommt. Für den Hersteller günstig in der Beschaffung. Wertigkeit allerdings von einem Stück Papier.


also cih würd mir lieber protein m&m's, mars, snickers etc rein ballern, als die normalen.
als nachtisch dann noch häagen dazs protein eis in den passenden 2000ml "bechern"
dann müsste man sich auch nicht mehr mit den ganzen myprtein gutschein aktionen rumquälen.

Da hat der Hersteller auch den riesigen Fittnessmarkt im Visier der ja in den letzten Jahren wächst und wächst. Ich würds ehrlich gesagt nicht kaufen... es gibt ordentliche Proteinriegel, die kann man essen und es gibt son trash -food, muss man nicht haben, sorry..
45 Kommentare

was ist de an diesen Mars und Snickers Riegeln anders?

karl_heinz_vor 8 m

was ist de an diesen Mars und Snickers Riegeln anders?


Die haben nen gesteigerten Proteingehalt, trotzdem noch Carbs und Zucker, die Angaben sind bissl komisch da Zucker ja auch Kohlenhydrate sind.

Verfasser

karl_heinz_vor 8 m

was ist de an diesen Mars und Snickers Riegeln anders?



13886138-bjqFV.jpg
Die Nährwerte der Proteinriegel hier:

"Ein Normales Snickers hat bei einem Gewicht von 50g mit 242 Kalorien gerade einmal 43 Kalorien mehr als die Protein-Variante. Der Hauptgrund dürften die etwa 4g mehr an Fett sein. Der Proteingehalt [des Originals] ist mit 4,3g natürlich wesentlich geringer. Außerdem hat das Original rund 12g an Kohlenhydraten mehr.Noch kleiner fällt der Kalorienunterschied beim Mars Riegel aus. Hier liegen gerade einmal 28 Kalorien zwischen der normalen und der Protein-Variante. Am größten ist der Unterschied wohl beim Proteingehalt, denn ein normaler Mars Riegel hat lediglich 1,9g Eiweiß und die hier getestete Eiweiß-Version satte 19g. Etwa 10g mehr Kohlenhydrate, nämlich 32 liefert ein normales Mars. Und auch der Fettgehalt ist mit 8,5g fast doppelt so hoch [beim Original]." - Quelle: gannikus.com/rev…st/

Da hat der Hersteller auch den riesigen Fittnessmarkt im Visier der ja in den letzten Jahren wächst und wächst. Ich würds ehrlich gesagt nicht kaufen... es gibt ordentliche Proteinriegel, die kann man essen und es gibt son trash -food, muss man nicht haben, sorry..

Und für sowas verschwand Mars Mandel aus dem Regal

Also wenn ich se lokal kaufen könnte, würde ich beide mal probieren. Dauerhaft kaufen bei den Werten, nein danke.

amon6vor 40 m

Und für sowas verschwand Mars Mandel aus dem Regal

​Kommt alle Jahre wieder :-)

also cih würd mir lieber protein m&m's, mars, snickers etc rein ballern, als die normalen.
als nachtisch dann noch häagen dazs protein eis in den passenden 2000ml "bechern"
dann müsste man sich auch nicht mehr mit den ganzen myprtein gutschein aktionen rumquälen.

Super, voll gesunder Süßkram von einem selbstlosen Unternehmen, welches nur frohe und gesunde Konsumenten im Sinn hat. Dazu noch ein mieser Webshop....

Bei dem Preis erwarte ich ausschliesslich eine hochwertige Proteinzusammensetzug.

Wenn man aufs Etikett schaut sieht man dass das Protein hauptsächlich durch Kollagen Hydrosylat kommt. Für den Hersteller günstig in der Beschaffung. Wertigkeit allerdings von einem Stück Papier.


Bevor ich es jetzt ergoogle und es vielleicht den ein oder anderen hier auch noch interessiert:

Was bringt Protein?

manubaervor 1 h, 23 m

Bevor ich es jetzt ergoogle und es vielleicht den ein oder anderen hier …Bevor ich es jetzt ergoogle und es vielleicht den ein oder anderen hier auch noch interessiert:Was bringt Protein?


Protein bzw. Eiweiß ist ganz plump gesagt: Nahrung für die Muskulatur?!

Bin mir noch nicht sicher, ob die Frage ernst gemeint war..

"... 5-Jahre-Massephase-3MonateDefinitions-Menschen"


Das verwendete Eiweiß (Soja und Kollagen-Hydrolysat) in beiden Riegeln sind nicht die besten Proteinquellen. Wie immer viel Hype, wegen dem Namen.

müll

Am besten selber machen. Die meisten Riegel enthalten eh Zutaten die niemand braucht und werden überteuert verkauft.

Wenn man bei Proteinriegeln nicht auf Geschmack verzichten möchte: Weider Yippie oder Oh Yeah Bar.

Hatte den mal zum probieren dazubestelt. Er ist voll mit Zucker und hat zu wenig Protein. Achja und das wichtigste: er schmeckt NULLKOMMANULL nach dem normalen Mars-Riegel (den ich zwar nie essen würde, aber das Produkt hier soll ja einen Ersatz darstellen...)

Einfach nur peinlich das Zeug. Wie jetzt alle auf den Fitnessmoneytrain aufspringen...

Ist doch für irgendwelche Leute die sich nicht mit ihrer Ernährung beschäftigen. Hauptsache Protein steht drauf dann kommt der 40er Oberarm von selbst...

Grundsätzlich kannst du 99% der Eiweisriegel vergessen. Und machen wir uns nichts vor. Man kann, wenn man Bock auf einen Schokoriegel hat auch bis zum Cheatday warten (falls eingeplant) und wenn nicht, muss man sich einfach Selbstdisziplinieren
Bearbeitet von: "FrozenL" 23. Apr

FrozenLvor 39 m

[...]Und machen wir uns nichts vor. Man kann, wenn man Bock auf einen …[...]Und machen wir uns nichts vor. Man kann, wenn man Bock auf einen Schokoriegel hat auch bis zum Cheatday warten (falls eingeplant) und wenn nicht, muss man sich einfach Selbstdisziplinieren


Richtig! Wer die Disziplin dazu hat mind. 4 mal die Woche ins Studio zu rennen, der kann sich auch 6 von 7 Tagen disziplinieren.
Die Gefahr bei diesen "look like healthy" Produkten liegt leider darin dass es viele Menschen gibt, die es tatsächlich mit gesunder Nahrung verwechseln da ihnen das ja so suggeriert wird. Und dann heißt es "Juten Tach Diabetes"

Wo ist der Deal?! So ein Blödsinn..

Elektromeovor 35 m

Richtig! Wer die Disziplin dazu hat mind. 4 mal die Woche ins Studio zu …Richtig! Wer die Disziplin dazu hat mind. 4 mal die Woche ins Studio zu rennen, der kann sich auch 6 von 7 Tagen disziplinieren.Die Gefahr bei diesen "look like healthy" Produkten liegt leider darin dass es viele Menschen gibt, die es tatsächlich mit gesunder Nahrung verwechseln da ihnen das ja so suggeriert wird. Und dann heißt es "Juten Tach Diabetes"


Ich finde die Ernährung deutlich schwerer wie das Training und ich denke das geht den meisten so

Wer nen guten und günstigen Proteinriegel sucht, sollte sich mal den Sportness 50% von dm ansehen.
Gibts mittlerweile auch in (sehr lecker) Erdbeer/Himbeer(?) und Nuss-Crunch.
22g Eiweiß pro Riegel und etwa 10g Kohlenhydrate, aber quasi nur mehrwertige Alkohole und kein Zucker. Kostet 0,95€ das Stück.

Ernstgemeinte Frage: Bringen diese Riegel eigentlich irgendeinen Vorteil ggü. z.B. normalem Butterkäse? Wenn ich davon zwei Scheiben esse, komme ich ja den Nährwertangaben nach auch auf um die 19 Gramm Eiweiß.

Außerdem: Diese Riegel sehe ich immer nur in riesigen Packungen für ~30 Euro. Kann man da auch irgendwo mal eine Probierpackung mit nur 4-5 Riegeln (also wie so die typischen Mars / Snickers Packungen im Laden) bekommen?

lerushvor 14 m

Ich finde die Ernährung deutlich schwerer wie das Training und ich denke …Ich finde die Ernährung deutlich schwerer wie das Training und ich denke das geht den meisten so

Ist es auch darum ist die Ernährung ja auch einen Ticken wichtiger als das Training. Beides muss dennoch zusammenpassen sonst wirds nix

dann wohl doch lieber die iron muscle bars bestellen
die schmecken besser
sind größer
billiger
und bei weitem bessere nährwerte
meine displays waren alle bis ende 2017 haltbar und den geschmack peanut kann ich sehr empfehlen
iron muscle bars

lerushvor 25 m

Ich finde die Ernährung deutlich schwerer wie das Training und ich denke …Ich finde die Ernährung deutlich schwerer wie das Training und ich denke das geht den meisten so


Gut, dann bin ich eine Ausnahme, ich ernähre mich seit Monaten Low Carb, und es ist super Easy weil ich um die ganzen Lebensmittel weiß die ich zu mir nehmen darf, im Fitnessstudio war ich im Februar das letzte mal haha und meine Ausrede dafür ist, dass ich den Hund nicht allein zuhause lassen kann

Ich finde es ist nicht schwierig so konsequent in der Ernährung zu sein, mann muss sich ja nur Sachen ersetzen, und natürlich auf den Cheatday hinaus arbeiten, wobei die Freude auf den Cheatday auch nicht mehr so groß ist nach ein paar Wochen.
Die Vorteile in der Ernährungsumstellung sind einfach so gravierend dass es sich lohnt 6/7 auf Süßkram zu verzichten.
Bearbeitet von: "Elektromeo" 23. Apr

Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen Protein Quatsch und wie die Menschen so einen Dreck auch noch kaufen. Linsen, Quark usw haben ein vielfaches an Protein und sind günstig und gesund aber nein da Drinkt man lieber irgendwelche Total überteuerten Shakes oder überzuckerten Mars Riegel.

stargate1306vor 5 m

Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen …Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen Protein Quatsch und wie die Menschen so einen Dreck auch noch kaufen. Linsen, Quark usw haben ein vielfaches an Protein und sind günstig und gesund aber nein da Drinkt man lieber irgendwelche Total überteuerten Shakes oder überzuckerten Mars Riegel.


Trinkst du deinen Quark nach dem Training?

Interessante Gedanken von euch ! Ich nutze Energy Cake und Xenofit für meinen Ausdauersport. Wenn es mal knapp mit Zucker wird gibts einen Mars , den mit Protein würde ich gern mal probieren.....


Vittel2011vor 3 h, 26 m

Am besten selber machen. Die meisten Riegel enthalten eh Zutaten die …Am besten selber machen. Die meisten Riegel enthalten eh Zutaten die niemand braucht und werden überteuert verkauft.




Hast mal ein Rezept, welches du empfehlen kannst?

Wie kann so ein Zuckerkram auf über 100° kommen?
Gibt nur noch Naivlinge hier.

FrozenLvor 2 h, 55 m

Einfach nur peinlich das Zeug. Wie jetzt alle auf den Fitnessmoneytrain …Einfach nur peinlich das Zeug. Wie jetzt alle auf den Fitnessmoneytrain aufspringen...Ist doch für irgendwelche Leute die sich nicht mit ihrer Ernährung beschäftigen. Hauptsache Protein steht drauf dann kommt der 40er Oberarm von selbst...Grundsätzlich kannst du 99% der Eiweisriegel vergessen. Und machen wir uns nichts vor. Man kann, wenn man Bock auf einen Schokoriegel hat auch bis zum Cheatday warten (falls eingeplant) und wenn nicht, muss man sich einfach Selbstdisziplinieren


Oder einfach essen und einplanen xD iifym

Zu Ostern gab es hier im Fitness Studio so ein Mini Gewinnspiel, wo quasi jeder ein Osterei oder halt irgendwas aus deren Produktpalette gewonnen hat. Für mich ist dabei ein Protein Riegel rausgesprungen, Marke Body Attack. Ich muss sagen, ich war geschmacklich total überrascht - und das im positiven Sinne. Würde ich jedem Zucker Snickers oder Mars vorziehen.

In Hinblick auf die ganzen Shake Produkte, die irgendeinen Chemiegeschmack mit irgendeinen Geschmackssstoff übertünchen müssen, hat der Riegel angenehm wenig süss geschmeckt. Kaufen würde ich denn normal aber dann doch nicht bei einem Stückpreis von knapp 3 Euro.
Bearbeitet von: "cosmicms" 23. Apr

Vittel201123. Apr

Am besten selber machen. Die meisten Riegel enthalten eh Zutaten die …Am besten selber machen. Die meisten Riegel enthalten eh Zutaten die niemand braucht und werden überteuert verkauft.



Sagst du uns auch wie du vernünftige Proteinriegel selbst machst? Müsliriegel selbst istkein Problem, viel Protein rein auch machbar, aber low Carb fand ich immer etwas schwierig.

@Lootmaster
"Trinkst du deinen Quark nach dem Training? "

Ich trinke meinen Quark eigentlich immer. Mit etwas Milch oder Wasser, etwas Proteinpulver und je nach Ernährungsplan und Tageszeit auch mit Banane und Haferflocken (ist dann nicht mehr LowCarb, aber für mich meistens nicht relevant). Spart außerdem Zeit, löffeln ist mir zu langsam.


@JoergK
Wenn es dir um Käse-Alternativen geht dann geht eigentlich nichts über Harzer. Ist eh viel günstiger, leckerer , hat mehr Protein und quasi kein Carb. Ich finde die kleinen Rollen kann man klasse snacken, man sollte sie aber nicht im Kühlschrank vergessen.
Bearbeitet von: "JeBeB" 23. Apr

JeBeBvor 1 h, 11 m

@JoergK Wenn es dir um Käse-Alternativen geht dann geht eigentlich nichts …@JoergK Wenn es dir um Käse-Alternativen geht dann geht eigentlich nichts über Harzer. Ist eh viel günstiger, leckerer , hat mehr Protein und quasi kein Carb. Ich finde die kleinen Rollen kann man klasse snacken, man sollte sie aber nicht im Kühlschrank vergessen.


Es muss kein Käse sein. Aber Käse und andere Milchprodukte wären halt so mein Standardideen, wenn ich an Proteinquellen denke. Es mag ja sein, dass die Riegel durchaus irgendeinen Vorteil haben, den ich nur einfach nicht kenne. Deswegen die Frage.

stargate1306vor 5 h, 53 m

Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen …Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen Protein Quatsch und wie die Menschen so einen Dreck auch noch kaufen. Linsen, Quark usw haben ein vielfaches an Protein und sind günstig und gesund aber nein da Drinkt man lieber irgendwelche Total überteuerten Shakes oder überzuckerten Mars Riegel.




Also ich zahle teilweise weniger als 10€ für mein Whey von Myprotein im Sale, das ist sicherlich nicht überteuert.
Die Qualität ist Top, auch wenn viele (besonders die Konkurrenz) gerne mal das Gegenteil behauptet.

JoergKvor 36 m

Es muss kein Käse sein. Aber Käse und andere Milchprodukte wären halt so me …Es muss kein Käse sein. Aber Käse und andere Milchprodukte wären halt so mein Standardideen, wenn ich an Proteinquellen denke. Es mag ja sein, dass die Riegel durchaus irgendeinen Vorteil haben, den ich nur einfach nicht kenne. Deswegen die Frage.


Kommt halt immer drauf an was man so erreichen will. Nur High Protein oder auch LowCarb, Muskelaufbau oder z.B. auf einen Marathon trainieren, abnehmen, sonstige Nahrungsunverträglichkeiten, darfs auch noch vegetarisch oder vegan sein...

aber wenn es "nur" um Proteine geht kannst du auch ohne solche Riegel viel erreichen. Quark, Käse, Eier, Pute, Linsen (gerne statt Nudeln oder Reis), Haferflocken (dann aber sicher nicht LowCarb), Fisch, aber auch magere Wurst (Lachsschinken z.B.). Wenn du Sport machst und gezielt sichtbare Muskeln aufbauen willst steht in den meisten Empfehlungen etwa 1,5 Gramm Eiweiß pro Kg Körpergewicht zu dir zu nehmen (aber da gibt es auch unterschiedliche Richtwerte). Und mal eben pro Tag 130 Gramm und mehr Eiweiß essen ist ohne solche Riegel nicht so einfach zu schaffen wenn man das konsequent machen will.

Wenn man sich mal ein bisschen mit Ernährung beschäftigt kommt man sehr schnell auf den Punkt das die meisten Menschen viel Carb essen und recht wenig Eiweiß. Und das für sich einfach mal reflektieren kann imo nicht schaden auch wenn man kein Bodybuilding betreibt. Mehr Quark, Eier und Linsen finde ich für mich klasse, weniger Pasta und Reis auch. Ganz persönlich hab ich aber das Gefühl das ein Verzicht auf Kartoffeln keinen Mehrwert bringt, daher ess ich die wieder/immer noch. Aber ist nur meine Haltung, jedem das seine.

Noch ein Nachtrag: spätestens wenn du mal eine Freundin hast die abnehmen will wirst du dich eh mit LowCarb/HighProtein beschäftigen "dürfen"
Bearbeitet von: "JeBeB" 23. Apr

Lootmastervor 10 m

Also ich zahle teilweise weniger als 10€ für mein Whey von Myprotein im Sa …Also ich zahle teilweise weniger als 10€ für mein Whey von Myprotein im Sale, das ist sicherlich nicht überteuert.Die Qualität ist Top, auch wenn viele (besonders die Konkurrenz) gerne mal das Gegenteil behauptet.


Was mich bei Myprotein echt nervt ist der unterirdische Kundenservice. Die schulden mir bis heute noch ein Shirt und irgendeine andere Zugabe die ich nicht bekommen habe. Das Whey von denen ist ganz gut, mir fehlt aber auch der umfassende Vergleich.

stargate1306vor 6 h, 5 m

Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen …Den grad der dummheit in unserer Bevölkerung erkennt man an diesem ganzen Protein Quatsch und wie die Menschen so einen Dreck auch noch kaufen. Linsen, Quark usw haben ein vielfaches an Protein und sind günstig und gesund aber nein da Drinkt man lieber irgendwelche Total überteuerten Shakes oder überzuckerten Mars Riegel.


Wie ernährst du dich so
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text