Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bondora P2P Kredit; aktuell 5 Euro Startguthaben
-75° Abgelaufen

Bondora P2P Kredit; aktuell 5 Euro Startguthaben

27
-75° Abgelaufen
Bondora P2P Kredit; aktuell 5 Euro Startguthaben
eingestellt am 26. AugBearbeitet von:"cori.co"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte euch darüber informieren, dass Ihr aktuell 5 Euro Startguthaben auf das Gow and Grow Konto bei Bondora erhaltet, wenn Ihr euch über den Einladungslinks anmeldet. Der Werber erhält 5% der Investitionen der ersten 30 Tage.

Die Verzinsung des Gow and Grow Kontos wird mit aktull 6,75% von Bondora angegeben. Darüber hinaus gibt es noch weitere Investitionsmöglichkeiten, bei denen Ihr selbst verschiede Investitionsbedingungen einstellen könnt.
Informiert euch bitte vorher gut auf der Internetseite von Bondora, da P2P Kredite auch mit erheblichen Risiken verbunden sind.

Wenn Ihr euch für die 5 Euro Startguthaben (die euch auch ohne eigene Investition gutgeschrieben werden) interessiert, fragt nach einem Werber in den Komentaren.
Zusätzliche Info
Community Support
Wichtig für KWK

-Checken, ob PNs freigegeben sind.

-Als Werber anbieten = nicht erlaubt - das beinhaltet natürlich auch Sätze wie "hast PN"

-Werber suchen = erlaubt
27 Kommentare
cold... ausfallrisiken sind aktuell sehr hoch...

einfach mal auf youtoube bei dem nachschauen... Homo Oeconomicus
Wo ist bitte der Deal (das Angebot gilt schon immer), außer, dass du 5% von dem Investment der anderen bekommst?
Homobaby26.08.2020 15:20

cold... ausfallrisiken sind aktuell sehr hoch... einfach mal auf youtoube …cold... ausfallrisiken sind aktuell sehr hoch... einfach mal auf youtoube bei dem nachschauen... Homo Oeconomicus


Go & Grow puffert sämtliche Ausfälle ab, dieses sonst übliche Risiko je Kredit für den Investor besteht hier also nicht.
Finds schon interessant, wie sich ein neuer Account extra für diesen Deal anmeldet und sofort der Humpel-Support zur Stelle ist. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Wenn Händler sowas machen würden, gäbe es Haue. Aber vielleicht irre ich mich ja auch und hier ist keine versteckte Agenda im Spiel.
humpelbein26.08.2020 15:22

Go & Grow puffert sämtliche Ausfälle ab, dieses sonst übliche Risiko je Kr …Go & Grow puffert sämtliche Ausfälle ab, dieses sonst übliche Risiko je Kredit für den Investor besteht hier also nicht.


Natürlich passieren kann da auf keinen Fall was
Homobaby26.08.2020 15:20

cold... ausfallrisiken sind aktuell sehr hoch... einfach mal auf youtoube …cold... ausfallrisiken sind aktuell sehr hoch... einfach mal auf youtoube bei dem nachschauen... Homo Oeconomicus

Dort wird hauptsächlich auf Mintos eingegangen und er bezieht sich auf die Änderungen bei Mintos, nicht auf P2P allgemein. Zumindest in den Videos, die ich die letzten Tage gesehen habe
Bearbeitet von: "Arratel88" 26. Aug
keiko26.08.2020 15:37

Finds schon interessant, wie sich ein neuer Account extra für diesen Deal …Finds schon interessant, wie sich ein neuer Account extra für diesen Deal anmeldet und sofort der Humpel-Support zur Stelle ist. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Wenn Händler sowas machen würden, gäbe es Haue. Aber vielleicht irre ich mich ja auch und hier ist keine versteckte Agenda im Spiel.


Ich kenn den Deal-Ersteller nicht. Ich war nur bestürzt über die fürchterliche Dealbeschreibung und hatte versucht, dem ein Fünkchen Information zu verleihen. Und wenn der Deal ausgerechnet in dem Moment rein kommt, in dem ich mitm Handy aufm Klo sitze, dann ist das halt ein spektakulärer Zufall
Finger weg von Bondora - da gewinnt nur die "Bank"... Geldgeber und Geldlicher sind am Ende beide schlecht dran
HierKommtDerBug26.08.2020 16:32

Finger weg von Bondora - da gewinnt nur die "Bank"... Geldgeber und …Finger weg von Bondora - da gewinnt nur die "Bank"... Geldgeber und Geldlicher sind am Ende beide schlecht dran


Persönliche Erfahrung oder worauf beziehst du deine Meinung?
PeterLustig205026.08.2020 16:37

Persönliche Erfahrung oder worauf beziehst du deine Meinung?


Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt Rendite über 5%... diese Werbewerte werden nur dadurch errechnet das man die Anleger ständig dazu bringt ihr zurückkommendes Geld wieder neu zu investieren. Zu Beginn rechnet Bondora aber Renditen vor als ob es keine Ausfälle gäbe... mit der Zeit kommt dann das böse Erwachen
HierKommtDerBug26.08.2020 16:54

Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt …Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt Rendite über 5%... diese Werbewerte werden nur dadurch errechnet das man die Anleger ständig dazu bringt ihr zurückkommendes Geld wieder neu zu investieren. Zu Beginn rechnet Bondora aber Renditen vor als ob es keine Ausfälle gäbe... mit der Zeit kommt dann das böse Erwachen


Beweise oder nur leere Worte?
HierKommtDerBug26.08.2020 16:54

Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt …Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt Rendite über 5%... diese Werbewerte werden nur dadurch errechnet das man die Anleger ständig dazu bringt ihr zurückkommendes Geld wieder neu zu investieren. Zu Beginn rechnet Bondora aber Renditen vor als ob es keine Ausfälle gäbe... mit der Zeit kommt dann das böse Erwachen


Ist das jetzt speziell bezogen auf Go and Grow oder andere Sparten von Bondora, wo man sich die Kredite individuell zusammenstellt?

Hast du eine Quelle?
Ich denke das ist alles hören sagen habe in den letzten 1,5 jahren gut 2k mit go & grow verdient es ist ein easy passives Investment und wer mit 6,75% zufrieden ist hat hier eine super Möglichkeit mit extrem hoher Liquidität

Im Gegensatz zu mintos gibt bondora sich keine blöße und ist stabil auch in der kriese

PS: bei mintos habe ich meine investments abgezogen trotz Durchschnittlich 11% rendite
Auch wenn es viele nicht bemerken / bemerken wollen: Wir haben gerade eine der größten Wirtschaftskrisen der Geschichte - da werde ich mich hüten, anderen Menschen mein hart Erspartes zu leihen. Was uns da noch alles in naher Zukunft erwartet, kann noch niemand abschätzen.
DerYeti201126.08.2020 18:26

Auch wenn es viele nicht bemerken / bemerken wollen: Wir haben gerade eine …Auch wenn es viele nicht bemerken / bemerken wollen: Wir haben gerade eine der größten Wirtschaftskrisen der Geschichte - da werde ich mich hüten, anderen Menschen mein hart Erspartes zu leihen. Was uns da noch alles in naher Zukunft erwartet, kann noch niemand abschätzen.


Sehe ich auch so. Auch wenn alle Anlageklassen steigen, bedeutet das nicht, dass an der Wirtschafts-, Arbeits- und Finanzfront eitel Sonnenschein herrscht.
Bemühe mich gerade, mein Geld bei Mintos wieder abzuziehen. Über kurz oder lang sind das alles windige Anbieter mit Firmensitz im Baltikum, denen ich nicht vertraue. Bonndora ist da sicher keine rühmliche Ausnahme. Mein Rat: Finger weg !!!
Bearbeitet von: "BargainShopper" 26. Aug
HierKommtDerBug26.08.2020 16:54

Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt …Man kann sich einfach deren Statistik ansehen - von wegen im Durchschnitt Rendite über 5%... diese Werbewerte werden nur dadurch errechnet das man die Anleger ständig dazu bringt ihr zurückkommendes Geld wieder neu zu investieren. Zu Beginn rechnet Bondora aber Renditen vor als ob es keine Ausfälle gäbe... mit der Zeit kommt dann das böse Erwachen


Ich glaube du verwechselst da was. Wir reden hier über Go & Grow und nicht über den normalen p2p manager. Bei Go&Grow reinvestiert man automatisch und merkt auch nichts von Ausfällen. Und geworben wird mit 6,75% Festzins und nicht 5% Durchschnittsrendite... also bitte nochmal informieren bevor man alle verrückt macht.
Mauricio26.08.2020 17:32

Ich denke das ist alles hören sagen habe in den letzten 1,5 jahren gut 2k …Ich denke das ist alles hören sagen habe in den letzten 1,5 jahren gut 2k mit go & grow verdient es ist ein easy passives Investment und wer mit 6,75% zufrieden ist hat hier eine super Möglichkeit mit extrem hoher LiquiditätIm Gegensatz zu mintos gibt bondora sich keine blöße und ist stabil auch in der kriese PS: bei mintos habe ich meine investments abgezogen trotz Durchschnittlich 11% rendite



An der Börse hättest du doch viel mehr Rendite gehabt in den letzte zwei Jahren?
Suche Werber!
Bin seit Jahren bei Bondora und sehr zufrieden. War auch schon vor Ort in Tallinn. Schon seit 12 Jahren auf dem Markt und damit die erfahrenste P2P Plattform. Die Go&Grow Rendite von 6,75% konnte auch während Corona aufrecht erhalten werden. Klare Empfehlung für den Einstieg in die P2P Welt.
Werber gesucht
Wie sieht das hier eigentlich mit Steuern aus? Kenne mich nicht aus.
Bondora schriebt zum Versteuern:
Wie werden Investitionen besteuert?

Die bei Bondora erzielten Gewinne werden auf der Grundlage der erhaltenen Bruttozinsen und abhängig vom Wohnsitz des Investors besteuert. Bitte geben Sie Zinserträge gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in der Steuererklärung bei Ihrem zuständigen Finanzamt an. Denken Sie daran, dass Einzelpersonen bei P2P-Krediten grundsätzlich die Verluste nicht mit den Erträgen verrechnen können.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Steuerbehörde, ob, wie und wann Sie Ihr Einkommen melden müssen.

Um unseren Investoren die Steuererklärung zu erleichtern, haben wir einen Steuerbericht mit allen erforderlichen Daten vorbereitet. Der Bericht ist auf der Seite Berichte Ihres Kontos bei Bondora zu finden.
Bearbeitet von: "cori.co" 5. Sep
Uff, scheinbar ab heute gilt eine maximale Investitions-Erhöhung von 1000 Euro pro Monat. Wird also schwer, mal eben schnell einen großen Sparbetrag rüber zu schieben, um sogleich saftige Renditen zu kassieren. Im ersten Moment schockierend, im zweiten aber vielleicht auch verständlich. Denn nur so kann die Sache nachhaltig funktionieren. Wenn es mehr Investor-Kapital gibt als zu vergebene Kredite, wird ja kein Schuh draus...
humpelbein09.09.2020 11:40

Uff, scheinbar ab heute gilt eine maximale Investitions-Erhöhung von 1000 …Uff, scheinbar ab heute gilt eine maximale Investitions-Erhöhung von 1000 Euro pro Monat. Wird also schwer, mal eben schnell einen großen Sparbetrag rüber zu schieben, um sogleich saftige Renditen zu kassieren. Im ersten Moment schockierend, im zweiten aber vielleicht auch verständlich. Denn nur so kann die Sache nachhaltig funktionieren. Wenn es mehr Investor-Kapital gibt als zu vergebene Kredite, wird ja kein Schuh draus...


Ich hoffe dass die Magische 1000 Euro sehr bald abgeschafft wird.
olfra17.09.2020 11:42

Ich hoffe dass die Magische 1000 Euro sehr bald abgeschafft wird.


Eigentlich spricht es ja nur dafür, dass die ihre Finanzen wirklich stabil halten wollen und das eben kein - wie hier so häufig kolportiert - Schneeballsystem ist.

Außerdem kann man im Jahr ja trotzdem noch bis zu 12.000 anlegen.
Aber für das KWK Programm ist das natürlich ein ziemlicher Downer
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cori.co. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text