Boogie Board eWriter für 23,90 Euro
33°Abgelaufen

Boogie Board eWriter für 23,90 Euro

8
eingestellt am 5. Mai 2012
Keine Papierverschwendung mehr für Notizen, Kritzeleien und zum Spielen. 8,5 Zoll LCD Schreibfläche mit Stylus druckempfindlich: Sie schreiben nicht nur mit dem Stylus, sondern auch durch entsprechende Druckausübung wie z.Bsp. mit dem Fingernagel.

Beste Kommentare

Ganz witzig eigentlich, würde mir sowas aber in größer wünschen als Whiteboard-Ersatz für die Küche.
Aber die Produktbeschreibung ist echt Bullshit, toll für die Umwelt... Ja nee is klar, die Batterie ist nicht wechselbar, für die Produktion gehen mit Sicherheit deutlich mehr Ressourcen drauf als für die Produktion der entprechenden Menge Papier, und am Ende landet das Ding im Restmüll. Was für Umwelthelden...

8 Kommentare

Nur noch Pink da...

Sonst ne interessante Sache...eine Speicherfunktion wäre super!

Ganz witzig eigentlich, würde mir sowas aber in größer wünschen als Whiteboard-Ersatz für die Küche.
Aber die Produktbeschreibung ist echt Bullshit, toll für die Umwelt... Ja nee is klar, die Batterie ist nicht wechselbar, für die Produktion gehen mit Sicherheit deutlich mehr Ressourcen drauf als für die Produktion der entprechenden Menge Papier, und am Ende landet das Ding im Restmüll. Was für Umwelthelden...

Es gibt auch das Boogie Board RIP mit Speicherfunktion (PDF). Das ist aber deutlich teurer.

Im übrigen gibt es das Teil für 29 Euro bei Amazon. Nicht wirklich hot, aber auch kein cold von mir..

oceanic815

Aber die Produktbeschreibung ist echt Bullshit, toll für die Umwelt...



Ist bestimmt genauso umweltfreundlich wie Energiesparlampen, finde die Doku jetzt nicht, wo der ganze Betrug mit dem Glühlampenverbot aufgezeigt wird !

Habe selbst eines zuhause (vor ca. einem Jahr geschenkt bekommen) und bin doch sehr zufrieden damit. Eignet sich super für die tägliche TO-Do- Liste und Notizen beim Telefonieren. Einen Speicher braucht das nicht, da es über dessen eigentlichen Zweck auch hinaus gehen würde und es nur unnötig komplizierter sowie teurer macht.

Batterie wechseln ist auch nicht notwendig. Öfters als 1-2 mal am Tag im Durchschnitt wird man den Löschknopf wohl kaum betätigen. Bei zwei mal am Tag kommt man so auf eine Lebensdauer von über 60 Jahren!! In der Zwischenzeit wird wohl was neues innovatives raus kommen:D

btw. wird kein Notizblock mehr aus totem Baum sondern aus altem Papier hergestellt...

@ Prenzlauer_Berg

meinst du dies Arte Doku über die geplante Obsoleszenz
Kaufen für die Müllhalde

http://youtu.be/zVFZ4Ocz4VA



großartiger Bericht, sehr interessant und lohnt sich auf jedenfall anzuschauen...

Hallo,
diese gute Doku kenne ich auch, aber ich meine eine andere Doku:
3sat.de/med…142

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text