169°
Bosch 4 Tool Set bei Gutes-Shop.de

Bosch 4 Tool Set bei Gutes-Shop.de

Home & LivingGutes-shop Angebote

Bosch 4 Tool Set bei Gutes-Shop.de

Preis:Preis:Preis:224,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Da meine Frau mir Verboten hat mich freudig auf dieses Angebot zu stürzen, hoffe ich euch damit eine kleine Freude zu machen.

Das Set beinhaltet:
1x Bosch Akkuschrauber GSR 10,8V
1x Bosch Akku-Multi-Cutter GOP 10,8V
1x Bosch Radio GML 10,8 V-LI
1x Bosch Akkus GLI Power LED
2x Bosch Akkus 10,8V - 1,5Ah
1x Bosch Ladegerät AL 1130 CV
1x Kunststoffkoffer

Bei Ebay gibt es dieses Set für 319€

Ein anderes Set bei Ebay für 279€ ist auch nett.
ebay.de/itm…8df

GSR 10,8 2-LI (0 601 868 101)
GOP 10,8 V-LI (0 601 858 00C)
GSA 10,8 V-LI (0 601 64L 902)
GLI 10,8 V-LI (0 601 437 U00)
3 x 1,5 Ah Li-Ion Akku (1 600 Z00 02W)
Schnellladegerät AL 1130 CV (2 607 225 134)
Sägeblatt für Metall S 522 EF (2 608 657 726)
Sägeblatt für Metall & Holz (2 608 657 727)
Deltaschleifplatte
5 Schleifblätter Holz / Metall / Stein
L-Boxx Gr. 3 - 2 608 438 693
passende Einlagen
Bedienungsanleitungen

21 Kommentare

Schade, wäre es die GSR 10,8 V-EC, würde ich ohne Bedenken zuschlagen.
Aber jetzt noch auf einen Motor mit Kohlebürsten setzen.
Die Nm angaben sind bei den EC Motoren scheinbar sowieso unwichtig, weil die die Kraft besser umsetzen können und man mit viel größere Bohrer und längeren Schrauben arbeiten kann bei "kleinerem" Nm.

Und die 1,5 Ah Akkus sind ein schlechter Witz, mit so kleinen Akkus kann weder der Bohrer noch der Cutter viel Leistung bringen, bei zu hoher Belastung geben die kleinen Akkus zu wenig Strom ab.

Verfasser

Also ich Arbeite beruflich mit der GSR 10,8V. Ich finde diesen Schrauber einfach nur klasse.
Seit 2 Jahren missbrauche ich ihn für Dinge an die Bosch niemals gedacht hat das jemand so blöd sein kann so was mit diesem Gerät zu machen.

Natürlich hat die 18,8V Maschine mehr Power. Ist aber auch viel grösser und schwerer.

casimir1de

Also ich Arbeite beruflich mit der GSR 10,8V. Ich finde diesen Schrauber einfach nur klasse. Seit 2 Jahren missbrauche ich ihn für Dinge an die Bosch niemals gedacht hat das jemand so blöd sein kann so was mit diesem Gerät zu machen. Natürlich hat die 18,8V Maschine mehr Power. Ist aber auch viel grösser und schwerer.


Hatte mich vertippt, ich meinte die 10,8V mit neuem Motor (V-EC).

Verfasser

Leider kostet die V-EC Ausführung aber 50% mehr als die Li.

Aber richtig Spass macht er mit dem 4A Akku. Leider wird er dann aber doch zu schwer wie ich finde. Aber man kann ihn dann
endlich auch mal hinstellen.

Für den der genau diese Werkzeuge haben will sicher ein gutes Angebot. Aber Ich kaufe Elektrogeräte zum heimwerken nur noch mit Stecker. (Ausser Akkuschrauber selbstverständlich.)

casimir1de

Da meine Frau mir Verboten hat...


Mein Beileid.

Verfasser

casimir1de

Da meine Frau mir Verboten hat...



Meine Frau ist schon spitze.
Sie hat mir das 5 Tool Set gekauft. Habe bald Geburtstag.
Daher das Verbot.

Deallink falsch oder Set ausverkauft!

casimir1de

Sie hat mir das 5 Tool Set gekauft.


Okay, kann man gelten lassen

Verfasser

Angelpimper

Deallink falsch oder Set ausverkauft!



Bei geht der Link und das Set gibt es auch noch. Nur Versandkosten kommen noch dazu. Sind nun 4,95€, vorher ohne Versandkosten.

Akkus sind etwas älter und schwächer, aktuelle kompatke 10,8V Akkus haben 2,5 Ah. Das Set lohnt wirklich nur, wenn man die Teile alle haben will, ansonsten kommt einzeln kaufen günstiger.

Slashhammer

Schade, wäre es die GSR 10,8 V-EC, würde ich ohne Bedenken zuschlagen. Aber jetzt noch auf einen Motor mit Kohlebürsten setzen. Die Nm angaben sind bei den EC Motoren scheinbar sowieso unwichtig, weil die die Kraft besser umsetzen können und man mit viel größere Bohrer und längeren Schrauben arbeiten kann bei "kleinerem" Nm. Und die 1,5 Ah Akkus sind ein schlechter Witz, mit so kleinen Akkus kann weder der Bohrer noch der Cutter viel Leistung bringen, bei zu hoher Belastung geben die kleinen Akkus zu wenig Strom ab.



Der Heimwerker hat gesprochen lol

Slashhammer

Schade, wäre es die GSR 10,8 V-EC, würde ich ohne Bedenken zuschlagen. Aber jetzt noch auf einen Motor mit Kohlebürsten setzen. Die Nm angaben sind bei den EC Motoren scheinbar sowieso unwichtig, weil die die Kraft besser umsetzen können und man mit viel größere Bohrer und längeren Schrauben arbeiten kann bei "kleinerem" Nm. Und die 1,5 Ah Akkus sind ein schlechter Witz, mit so kleinen Akkus kann weder der Bohrer noch der Cutter viel Leistung bringen, bei zu hoher Belastung geben die kleinen Akkus zu wenig Strom ab.


Ja?
Hast du Erfahrungen gesammelt die mein Aussage widerlegen oder gar kein Ahnung?
Hast du ein Akkugerät und zwei unterschiedlich starke Akkus? Dann Teste mal was ich beschrieben habe.

Akkukreissäge mit 2,0 Ah bleibt bei 1 cm dicken Holzplatten immer wieder stehen, stopft man einen 3,0 Akku in die Maschine frisst sich die Maschine ohne murren durch die Platte.

Angelpimper

Deallink falsch oder Set ausverkauft!


im 7. Versuch geht er bei mir nun auch^^

Slashhammer

Schade, wäre es die GSR 10,8 V-EC, würde ich ohne Bedenken zuschlagen. Aber jetzt noch auf einen Motor mit Kohlebürsten setzen. Die Nm angaben sind bei den EC Motoren scheinbar sowieso unwichtig, weil die die Kraft besser umsetzen können und man mit viel größere Bohrer und längeren Schrauben arbeiten kann bei "kleinerem" Nm. Und die 1,5 Ah Akkus sind ein schlechter Witz, mit so kleinen Akkus kann weder der Bohrer noch der Cutter viel Leistung bringen, bei zu hoher Belastung geben die kleinen Akkus zu wenig Strom ab.



Das ergibt keinen Sinn.
Höchstens wenn der vorige Akku nicht voll aufgeladen war.
Die Leistung der Maschine ändert sich nicht nur weil die Kapazität des Akkus größer ist.
Das einzige was sich ändert ist die Betriebsdauer.

Achja und btw.

Es gibt einen 1Ah, 1,3Ah, 1,5Ah, 2Ah, 2,5Ah und einen 4Ah Akku beim 10,8er System.
Einen 3Ah Akku gibt es gar nicht .... (_;)

Yep. Und es soll sogar Handwerker geben, die haben gut mit den 1,0 Ah Akkus gearbeitet, als die Li-Ion Geräte 2008? oder wann auch immer zum ersten Mal rausgekommen sind. 1,5 / 2 / 2,5 sind natürlich besser und geben den Maschinen etwas mehr Kraft, wenn diese an der Leistungsgrenze sind.

Neu würde ich jedenfalls nur noch die 2,5 Ah Akkus kaufen. Man kann ja Akkus, Ladegeräte und so ziemlich alles Werkzeuge auch einzeln kaufen, also sollte man nicht vorschnell bei vermeintlichen Schnäppchen mit mehreren Geräten zugreifen.

hansinger

Das ergibt keinen Sinn. Höchstens wenn der vorige Akku nicht voll aufgeladen war. Die Leistung der Maschine ändert sich nicht nur weil die Kapazität des Akkus größer ist. Das einzige was sich ändert ist die Betriebsdauer. Achja und btw. Es gibt einen 1Ah, 1,3Ah, 1,5Ah, 2Ah, 2,5Ah und einen 4Ah Akku beim 10,8er System. Einen 3Ah Akku gibt es gar nicht .... (_;)


Und was ist das?
gba-18-v-3-0-ah-m-c-34088.jpg
bosch-professional.com/de/…-p/

Verfasser

Dann Versuch mal einen 18V Akku in eine 10,8V Gerät anzuschließen.

casimir1de

Dann Versuch mal einen 18V Akku in eine 10,8V Gerät anzuschließen.



Wieso sollte ich? Machst du so was? Wie krass bist du denn? Machst du das wie Bart als er den Brennstab in die Fernbedienung mit dem Hammer rein gehauen hat?

Dachte bei dir macht es mal langsam Klick und du liest genauer was ich geschrieben hatte.
Lesen will gelernt sein, ich schrieb von einer Akkukreissäge und 1 cm starken Platten, mit der 10,8V "Kreissäge" will ich dir mal beim Daumen dicke Platten zuschneiden zu sehen. *Popkornbereitstell*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text