156°
Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 10,8-2-LI inkl Akku 2,0 Ah und I-Boxx
Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 10,8-2-LI inkl Akku 2,0 Ah und I-Boxx
Dies & DasEBay Angebote

Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 10,8-2-LI inkl Akku 2,0 Ah und I-Boxx

Preis:Preis:Preis:74,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe mir gerade einen 2. Bosch GSR 10.8-2 LI gekauft.
War das ständige Werkzeugwechseln leid und die großen Schrauben sind mir zu unhandlich.

Lieferumfang ist 1 Akku, Ladegerät und Box.
Fürs Erstgerät wären evtl. 2 Akku empfehlenswert.
Als Zweitgerät reicht aber 1 Akku.

Das Ding ist sehr klein und handlich aber massiv und saustark.
Selbst 8x100 Schrauben beim Spielhaus aufbauen wurden problemlos eingedreht.
Nicht verwechseln mit Bosch-Grün. Die blauen Teile sind deutlich besser.

Drehmoment, max. (hart/weich) 30 / 15 Nm
Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 400 / 1.300 min-1
Bohrfutterspannbereich, min./max. 1 / 10 mm
Akkuspannung 10,8 V
Akkukapazität 2,0 Ah
Gewicht inkl. Akku 0,95 kg
Drehmomentstufen 20+1
Länge 169,0 mm
Bohr-Ø Holz, max. 19 mm
Bohr-Ø Stahl, max. 10 mm
Schrauben-Ø, max. 7 mm

Preisvergleich: idealo ab 89,- Euro

ausserdem für alle die den 15fach Payback-Gutschein haben - nochmal 7,5% in Punkten möglich
und bezahlt habe ich mit der Amazon-Visakarte, gibt nochmal 0,5%

24 Kommentare

Das ist keine L-Boxx
8220951-QmIc1
sondern eine i-Boxx
8220951-QTmpC

8220951-gog1m

Verfasser

ja und was habe ich geschrieben??

eumel42

ja und was habe ich geschrieben??


i-box

eumel42



Kannst du was zum Ladegerät und zum Bohrfutter sagen?

Für 10€ mehr gibt es das Gerät mit 2 Akkus (siehe Idealo)....

Preis ist gut und das Gerät toppt den ganzen NiCD-Schrott der letzten Tage.
Bombengerät für Gelegenheitsschrauber. Sicherlich auch für andere Zielgruppen, aber die Gelegenheitsschrauber werden hier wohl in der Mehrzahl sein.

Absoluter TOP Preis und TOP Gerät ! Hat über 30NM Drehmoment - halt ein blauer Bosch !

Gerät kostet normal als "SOLO" ohne Akku um die 56€ - dazu Akku 25€ und Ladegerät 20€

Wer einen wirklich guten Akkuschrauber mit 3 Jahren Garantie und richtig Power sucht solle Zugreifen !

ich hätte jetzt zugegriffen,hätte ich nicht vor eine woche einen ersatz nicd akku für meinen bewährten grünen bosch gekauft.

Was spricht (außer der Akkuleistung) gegen den Makita DF330DWJ MAKPAC mit 2 Akkus
für 94,00 Euro (mit Newsletteranmeldung)?

screwfix.de/mak…tml

hotprice2013

Was spricht (außer der Akkuleistung) gegen den Makita DF330DWJ MAKPAC mit 2 Akkus für 99,00 Euro? http://www.screwfix.de/makita-akku-bohrschrauber-df330dwj-10-8-v-1-3-ah-makpac.html



Wenn man den angegebenen Daten glauben kann , dann:

Max. Drehmoment 24 Nm beim Makita vs 30 Nm beim Bosch

mm580

Für 10€ mehr gibt es das Gerät mit 2 Akkus (siehe Idealo)....


Finde ich nicht. Bei mir 94,90 + 4,90€ Versand als günstigster Preis mit Zweitakku.

hotprice2013

Was spricht (außer der Akkuleistung) gegen den Makita DF330DWJ MAKPAC mit 2 Akkus für 99,00 Euro? http://www.screwfix.de/makita-akku-bohrschrauber-df330dwj-10-8-v-1-3-ah-makpac.html


Ist die Frage, ob für die meisten hier, der harte Schraubfall überhaupt von Belangen ist:

Man unterscheidet generell zwei Verschraubungsarten.

1. Der weiche Schraubfall - Blaue Kurve
Ein weicher Schraubfall liegt vor bei Verschraubungen in weichen Materialien (z.B. Holz). Das Drehmoment steigt während der Verschraubung kontinuierlich an, es treten jedoch keine Drehmomentspitzen auf. Für diesen Einsatz sind daher extraharte Bits besonders geeignet (Wiha HOT-Torsions-Bits).

2. Der harte Schraubfall - Rote Kurve
Ein harter Schraubfall liegt vor bei Verschraubungen in harten Materialien (z.B. Metall) mit vorgeschnittenem Gewinde oder mit selbstschneidenden Schrauben. Das Drehmoment steigt gegen Ende der Verschraubung sprunghaft an. Für diesen Einsatz sind elastische zähharte Bits besonders geeignet (Wiha ZOT-Torsions-Bits).

Preis ist definitiv Hot, das einzige Manko an der 10,8V Serie ist für mich, das es keinen Akkuwinkelschneider gibt.
Ansonsten gibts auch 2,5Ah Akkus für 27€ bei Ebay.
und qipu bei ebay nicht vergessen

Teil ist spitze. Hab in letzte Woche über allyouneed mit 10 Euro Gutschein für 72,90 Euro geschossen.

KurtKotze

Ist die Frage, ob für die meisten hier, der harte Schraubfall überhaupt von Belangen ist:




Hat aber nichts mit dem max. Drehmoment zu tun.

KurtKotze

Ist die Frage, ob für die meisten hier, der harte Schraubfall überhaupt von Belangen ist:


du hast in deinem Post die Drehmomentzahlen für den harten Schraubfall miteinander verglichen, warum soll das da nichts mit dem maximalen Drehmoment (welches logischerweise immer beim harten Schraubfall vorliegt) zu tun haben?
Bosch : Drehmoment, max. (hart/weich) 30 / 15 Nm
Makita : Drehmoment weich 14 Nm

Weil in beiden Fällen (hart / weich) das max. Drehmoment beim Bosch höher ist.

Somit ist der Bosch als "kräftiger" anzusehen.

Hätte natürlich den "weichen" Vergleich auch dazuschreiben können

Bosch 15 Nm vs Makita 14 Nm

Immer vorausgesetzt man kann den Daten glauben.

KurtKotze



Was mich aber mehr interessiert,

da du den Schrauber ja anscheinend selbst hast:

Ist dies das 1h Ladegerät und wie schätzt du die Qualität des Bohrfutters ein?

In den letzten Jahren scheinen mir die Bohrfutter immer mieser zu werden.

Zumindest was die blauen Einsteigermodelle anbetrifft.

KurtKotze




Beziehst du dich u. a. auf dieses Video?

youtube.com/wat…nGc

Ich behaupte (!) mal: Die Ansprüche bzw. Einsatzhäufigkeit mit den kleinen Maschinen ist in den letzten Jahren gestiegen. Schließlich reicht heute der kleine Schrauber oftmals aus und wenn eben auch gerade so. Bevor man die große Maschine auspackt muss die kleine (qualvoll, aber es geht ja!) herhalten. Dementsprechend auch die vielen kaputten Bohrfutter. Das es 2011-2012 beim GSR die Probleme mit dem Bohrfutter gab ist ja bekannt. Aber unabhängig davon gibt es immer wieder mal negative Berichte.

Was ich aus dem Bosch-Profil-Tools-Forum gehört habe: Besser den GSB 10.8 nehmen. Da ist ein höherwertigeres Bohrfutter verbaut. Auch die neuen GSR EC (!) mit bürstenlosem Motor sollten besser verarbeitet sein. Allerdings kostet der GSR EC mit 10,8 Volt das Doppelte von diesem Angebot.

Man beachte auch: Bosch gibt für diesen GSR nur Holz und Stahl an. Kein Stein/Ziegel/Beton. Mit dem GSR kannst du aber trotzdem z. B. in Kalksandstein bohren. Für 8 Millimeter Durchmesser geht das. Wie sehr das aber die Maschine nach 100 solcher Löcher mitgenommen hat? Es ist halt ein Akku-Schraub-Bohrer mit geringerem Anspruch. Möglich ist damit aber viel...

KurtKotze



das Ladegerät AL 1115 CV (1,5A Ladestrom) ist das langsamer ladende das AL 1130 (3,0A Ladestrom) ist das schneller ladende. Zu mindestens beim 1130 hab ichs getestet, nen 2Ah Akku braucht da 45min zum laden.
Mein Schrauber ist ca. 1jahr alt, das Bohrfutter läuft sauber und hat auch kein sichtbares Spiel, also bei mir läufts super ;). das 1130 Ladegerät+nen zusätzlichen 2Ah Akku hab ich im übrigen bei ebay für ca. 30€ nachgekauft (allerdings per gebot).
bei nem lochsägeblatt Ø6cm in fichte hatte die maschine aber schon ganz schön zu tun, würde sagen, das ist die kotzgrenze.
wie schon oben erwähnt könnte man aber auch nach dem gsb ausschau halten und die schlagfunktion mitnehmen, allerdings ist der gsb glaube 2cm länger.


@Kurt: Wie tief war das 60 mm Loch?

Der GSB ist auch etwas schwerer. Oder eben zum GSR mit EC greifen ...

Eine Möglichkeit ist auch den GSR mit einem Uneo zu ergänzen. Das Ladegerät ist kompatibel zwischen blau und grün. Die Akkus sind es nach leichter Modifikation am Kunststoff auch; Endkappe wechseln ist auch möglich.

@Chris und @Kurt

Danke für eure Antworten.
Helfen mir schon weiter.

Das mit dem Bohrfutter bezog sich nicht aufs Video, sondern auf persönliche Erfahrungen (Profibereich) mit diversen Bosch-Schraubern über geschätzt 25Jahre. Da waren so einige Höhen und Tiefen dabei.


chris99

@Kurt: Wie tief war das 60 mm Loch? Der GSB ist auch etwas schwerer. Oder eben zum GSR mit EC greifen ... Eine Möglichkeit ist auch den GSR mit einem Uneo zu ergänzen. Das Ladegerät ist kompatibel zwischen blau und grün. Die Akkus sind es nach leichter Modifikation am Kunststoff auch; Endkappe wechseln ist auch möglich.


Das war nur ne 2cm fichtenplatte allerdings 8 löcher. Nach dem 4 loch wurde der motor so heiss, das ich der machine dann erstmal ne verschnaufpause gab. Allerdings war das auch nur nen 2euro lochsägeset, denke das hat es für die maschine nicht einfacher gemacht. Im übrigen bringt die mit nem 4ah akku nochmal bissel mehr leistung.

Akkus anpassen hab ich im Bosch Forum auch gelesen. Die Garantie wird dann aber weg sein.
beim Adapter bauen, musste halt einen Akku zerstören und der Griff der Maschine wird dann nen Stück länger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text