172°
Bosch Akku Bohrschrauber GSR 18 Volt 3x 1,5 Ah für 169€ inkl Versand!!
18 Kommentare

passiontec.de/sho…_DE

Hab mir grad vor 4 Tagen das Set gekauft. Was macht der Bosch besser ?

L-boxx dabei?
da steht Einlage. ..

Kommentar

martin83

http://www.passiontec.de/shop/makita-dlx2020y.html?ref_id=Idealo_DE Hab mir grad vor 4 Tagen das Set gekauft. Was macht der Bosch besser ?



Alles!

Bosch Bonus Bang nicht vergessen! Aber kein Bestpreis gabs bei Amazon schon für 140€ mit L-Boxx

Manu4771

Bosch Bonus Bang nicht vergessen! Aber kein Bestpreis gabs bei Amazon schon für 140€ mit L-Boxx


Bosch Bonus Bang ist er doch garnicht drin, Oder

“Siegel bereits geöffnet.Die Ware befindet sich in einem technisch und optisch einwandfreiem Zustand”

Da lass ich mal lieber die Finger von.

Kommentar

mario3000

L-boxx dabei? da steht Einlage. ..


Klar steht doch da

Manu4771

Bosch Bonus Bang nicht vergessen! Aber kein Bestpreis gabs bei Amazon schon für 140€ mit L-Boxx



Bestpreis war 111 Euro bei Edeka (mit 3 Akkus), aber nur lokal. Amazon-Blitzangebot war mal 139 Euro Ende November, jedoch nur mit 2 Akkus.

Ich habe 2 dieser Geräte im Einsatz. Bei beiden eiert seit dem 1. Tag das Spannfutter. Das ist wohl ein Produktionsfehler eines Zulieferers von Bosch. Man kann den Akkuschrauber auf Garantie reparieren lassen (Einschicken mit GLS, Garantieantrag und Paketlabel sind vorher anzufordern).

pinarella

Ich habe 2 dieser Geräte im Einsatz. Bei beiden eiert seit dem 1. Tag das Spannfutter. Das ist wohl ein Produktionsfehler eines Zulieferers von Bosch. Man kann den Akkuschrauber auf Garantie reparieren lassen (Einschicken mit GLS, Garantieantrag und Paketlabel sind vorher anzufordern).


Du darfst Dir aber keine allzu großen Hoffnungen machen, dass es nach einer Reparatur oder Austausch besser wird.

Mit LBoxx ist natürlich geil, aber mit zwei ordentlichen Akkus ist es schon besser.

Hier stand leider etwas falsches.

Was ich mich frage ist welcher GSR 18v der richtige ist?
Der Normale, der Plus oder der EC?
so wie ich das sehe hat der Plus das höchste Drehmoment gefolgt vom EC.

Mir geht es dabei nur um bohren in Wände, Holz usw. Zum Schrauben habe ich andere Schrauber. Oder doch ein GDR?

Kommentar

CarstenK

Was ich mich frage ist welcher GSR 18v der richtige ist? Der Normale, der Plus oder der EC? so wie ich das sehe hat der Plus das höchste Drehmoment gefolgt vom EC. Mir geht es dabei nur um bohren in Wände, Holz usw. Zum Schrauben habe ich andere Schrauber. Oder doch ein GDR?


Für Bohren in Wände ist der GSB der richtige Schrauber.

Zustand "Siegel bereits geöffnet"... Na dann hoffe ich mal für alle Besteller, dass die nicht wegen des Bohrfutters zurück gegangen sind.

Kommentar

CarstenK

Was ich mich frage ist welcher GSR 18v der richtige ist? Der Normale, der Plus oder der EC? so wie ich das sehe hat der Plus das höchste Drehmoment gefolgt vom EC. Mir geht es dabei nur um bohren in Wände, Holz usw. Zum Schrauben habe ich andere Schrauber. Oder doch ein GDR?



Kommt auf die Wand an. Bei Betonwänden kannst du meines Erachtens direkt alle genannten vergessen. Hier wäre der Uneo eine Option. Für alle anderen Wände, wie von kornundsprite richtig beschrieben, der GSB (m.E. sinnvollerweise auch nur der 18-2). EC/bürstenlos ist überflüssig, sofern nicht im Dauereinsatz. Der GDR "schlägt" in Drehrichtung, zum Bohren nicht sinnvoll. Das dient zum versenken größerer Schrauben.

3 Akkus, wozu? Der 2. ist normaler Weise schneller geladen, als der Erste leer ist.

Höhere Leistung, mehr Umdrehungen, auch 3 Akkus, aber ohne L-Boxx:
ebay.de/itm…rue

Whyvern

Zustand "Siegel bereits geöffnet"... Na dann hoffe ich mal für alle Besteller, dass die nicht wegen des Bohrfutters zurück gegangen sind.


Ja, das ist meiner Erfahrung nach das Hauptproblem bei den GSR Geräten von Bosch. Ich habe selbst einen GSR mit eiernden Bohrfutter gehabt, damit war kein präzises Arbeiten möglich. Nach einem Umtausch hatte ich immer noch das gleiche Problem, aufgrund vieler ähnlicher Berichte im Bosch Forum habe ich auf eine Reparatur verzichtet, und habe mir stattdessen den Akku-Schlagbohrschrauber GSB gekauft. Der GSB hat anscheinend kaum Probleme mit dem Bohrfutter.

Ich würde auf jeden Fall nach Erhalt der Ware genau prüfen, ob das Bohrfutter in Ordnung ist. Am besten einen dünnen Bohrer einspannen (nach Möglichkeit einen geschliffenen, die rollgewalzten sind oft selbst nicht gerade), und dann die Spitze beobachten. Ein minimales eiern ist nicht tragisch, wenn aber wie bei mir die Spitze bei einem 1mm Bohrer einen großzügigen Kreis beschreibt, zurück damit.

Wenn schon von Anfang an 3 Akkus dabei sind, dann kann man sich denken, was man von denen halten kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text