Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Akku Schlagbohrschrauber
394° Abgelaufen

Bosch Akku Schlagbohrschrauber

11
eingestellt am 12. Mai
Globus Baumarkt hat den kleinen Bosch Schlagbohrschrauber zur Zeit im Angebot.
Für einen Akku-Schlagbohrer ziemlich starker Preis.
Ob die Leistung allerdings für eine Stahlbetondecke ausreicht, kann ich nicht einschätzen.

Abholung im Markt versandkostenfrei. Ansonsten kommen 4,99 € hinzu

Eventuell noch Bauhaus TPG.
Bauhaus bietet den gleichen Bohr-Schrauber an, allerdings mit dem angeblichen Syneon Chip. Versuch wert.

Akkuspannung: 14,4 V
Akkukapazität: 1,5 Ah
Drehmoment max: 16-34 Nm
Anzahl Akku: 2
Bohrfutter: 10-mm-Schnellspannbohrfutter
Drehmomentstufen: 20
Leerlaufdrehzahl, 1. Gang, von: 0 min-1, 1. Gang, bis: 400 min-1
Leerlaufdrehzahl, 2. Gang, bis: 1.350 min-1
Schrauben-Ø bis: 8 mm
Bohrleistung max. in Holz 25mm, in Stahl/Mauerwerk 10 mm
max. Schlagzahl: 20.250 min-1
Gewicht mit Akku: 1,20 kg
Lieferumfang: inkl. 2. Akku 1,5 Ah, Ladegerät, Kunststoffkoffer
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Würde da eher diesen hier ausprobieren: Metabo PowerMaxx BS (2 x 2,0 Ah + Ladegerät) im Koffer ab € 76,45 bei idealo: zz6e7.app.goo.gl/waX4d2SxTvHGgcxi7

Edit: doch nicht. Keine Schlagfunktion...
Bearbeitet von: "oiebiagent" 12. Mai
14,4V? Abstand Bruder!
greeser12.05.2019 14:29

14,4V? Abstand Bruder!


Warum? Nicht genug Power?
einaudi12.05.2019 14:30

Warum? Nicht genug Power?


Das nicht, aber 14,4V ist Tod. Geh mal auf die Bosch Seite, dort findest du auch nur noch 12 und 18V. Ein Ökosystem ohne neue Geräte bringt nichts.
Würde das Gerät nicht mehr kaufen. Nach 3,5 Jahren (vielleicht 50 Schrauben in der Zeit angezogen) hat der Motor angefangen zu schmoren. Ergo: Totalschaden! Garantie vorbei, Kulanz Fehlanzeige. Sah aus wie neu... Bin jetzt auf blau umgestiegen.
Mit dem Bosch 12V Blau haue ich jeden Tag etwa 30-40 Schrauben in ein Lochblech rein. Mit dabei sind Misshandlungen als Hammer sowie "ups auf den Boden gefallen". Bis auf ein paar kleine Kratzer macht der alles mit. Habe mir aktuell einen grünen Akku Bohrhammer bei einem super Deal gekauft. Ich fasse das Teil an wie ein rohes Ei.
mm14212.05.2019 14:51

Würde das Gerät nicht mehr kaufen. Nach 3,5 Jahren (vielleicht 50 S …Würde das Gerät nicht mehr kaufen. Nach 3,5 Jahren (vielleicht 50 Schrauben in der Zeit angezogen) hat der Motor angefangen zu schmoren. Ergo: Totalschaden! Garantie vorbei, Kulanz Fehlanzeige. Sah aus wie neu... Bin jetzt auf blau umgestiegen.


Das Gleiche bei mir, vielleicht waren es 100 Schrauben und das ein oder andere Löchlein gebohrt... Hab den aber noch gut bei Ebay als defekt verkaufen können, die Leute reparieren sich die. Dann war der Umstieg auf blau nicht ganz so teuer.
Mein 10 Jahre alter grüner 14,4 tut es nach wie vor trotz intensiver Nutzung. Aber ich würde heute auch nichts mehr mit 14,4 kaufen. Den Umstieg auf 12 habe ich kürzlich eingeleitet.
johnnyrico12.05.2019 18:21

Mein 10 Jahre alter grüner 14,4 tut es nach wie vor trotz intensiver …Mein 10 Jahre alter grüner 14,4 tut es nach wie vor trotz intensiver Nutzung. Aber ich würde heute auch nichts mehr mit 14,4 kaufen. Den Umstieg auf 12 habe ich kürzlich eingeleitet.


Den alten 14.4 hab ich auch und bin topp zufrieden.

Künftig gibt es aber was anderes aus dem Profibereich, da ich beruflich da passend dran komme.

Habe mir auch den blauen vor kurzem gegönnt. Der grüne wird zur Zeit noch verkauft.
Die 14,4 er Serie lief bei Bosch wie geschnitten Brot. Wenn etwas dran raucht, dann ist es der Motor. Nur meist war es dann der Dreck, den die angesaugt haben, denn die Motoren werfen erst Funken, stinken undvrauchen dann, bis gar nix geht.

Aufschrauben, Motornummer suchen und 30€ zahlen, schon läuft der wieder.

Alten Motor hatte ich noch mit Bremsenreiniger gesäubert und dazu darunter ne Zeitung gelegt.

Die war danach schwarz vor Dreck.
Ich hab den Motor geöffnet und drinnen war es sauber, nur die Kontakte waren weg, verschlissen durch den angesaugten Dreck.

Seit dem keine Probleme mehr, denn alle 2 Monate leg ich den auf die Seite und es gibt ne Motorwäsche mit Caramba Bremsenreiniger.

Seither - das sind nun 4 Jahre beim psr 14,4 li-2 - läuft er super ohne Geruch, qualmen Funken. Kein Wunder, der angesaugte Dreck steckt nicht in dden Kontakten und produziert winzige Kurzschlüsse oder Abrieb ...

Gehegt und gepflegt taugt auch die grüne Serie was. Der Reiniger kostete 2,69€ für 600 oder 800ml und der reicht noch Jahre später.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text