271°
ABGELAUFEN
Bosch Blau GSR 12-2 mit 3 Akkus 1,5 Ah, Ladegerät & Koffer für 89,9 EUR (idealo: 133,18)

Bosch Blau GSR 12-2 mit 3 Akkus 1,5 Ah, Ladegerät & Koffer für 89,9 EUR (idealo: 133,18)

Home & LivingFNWerkzeuge Angebote

Bosch Blau GSR 12-2 mit 3 Akkus 1,5 Ah, Ladegerät & Koffer für 89,9 EUR (idealo: 133,18)

Preis:Preis:Preis:89,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Kam gerade per Newsletter rein, ein wie ich finde sehr gutes Angebot.

Ein 12 Volt Akkuschrauber von Bosch Preofessional / Blau für nur 85 EUR + 4,90 EUR VSK.
Mit dabei sind drei(!) Akkus mit 1,5 Ah, ein Ladegerät und ein Koffer. Üblicherweise sind nur 2 Akkus dabei.

Akkuschraubertests.de (http://www.akkuschraubertests.de/bosch-gsr-12-2-professional/) lobt die gute Leisrtung des Schraubers, seine Ergonomie und die Robustheit. Bedenken sollte man, dass es sich um NiCd Akkus handelt, heute findet man meist Li-Ion Akkus. Sollte ein Akku jedoch wirklich mal Probleme machen ("Memory Effekt"), kann man diese beseitigen bzw. auf die anderen Akkus ausweichen.

Akkuschraubertests.de zieht folgendes Fazit:
"Einfach zu bedienender Akkuschrauber für Hobbyheimwerker mit hohen Ansprüchen". Qualitativ also sicherlich über Baumarktniveau, preislich aber darunter. Ich habe zugeschlagen, als Geschenk für meinen Vater. So ein blaues Gerät macht ja auch gleich viel mehr her als ein grünes.

Zum Preisvergleich:
Viele Anbieter für das Modell mit 3 Akkus gibt es nicht, bei Amazon wird er für 133,18 inkl. VSK gehandelt. Alle anderen Preise bei idealo kamen ebenfalls vom Händler "FNwerkzeuge", dieser verkauft wohl auch bei ebay und Allyouneed, da jedoch teurer.

Bei Amazon hat der Schrauber 4,5/5 Sternen (19 Rezensionen).
Laut Verkäufer gilt die Garantie auch auf die Akkus.
- asd0r

32 Kommentare

Leider keine Li-Ion-Akkus, Preis ist dennoch hot!

da nützt auch Bosch Blau nix mehr, die Akkus sind der Knackpunkt. Dann auch noch 3 davon ...

predatorJr

da nützt auch Bosch Blau nix mehr, die Akkus sind der Knackpunkt. Dann auch noch 3 davon ...




Was meinste, wieso da drei Stück dabei sind!

Logisch!

Bosch Blau ist heute definitiv kein zeichen mehr für Qualität ....

Naja, mit 3 Akkus kannste schon was anfangen. Nur musste das halt rechtzeitig vorher planen, das Problem der automatischen Entladung wurde ja schon beim Metabo Deal thematisiert...

Ich wuerde (heutzutage) mir niemals NiCd-Akkus anschaffen, die technologischen Nachteile sind einfach viel zu gross.

Den Satz für eine Fuffi und ich bin dabei.
Ich arbeite langjährig gern mit Marken-NiCd-Geräten und würde mir ggf. auch ein Zweitgerät einer Fremdmarke zulegen um mir Bohrer- und Bitwechsel zu ersparen.
Ein Makita 6271 - Deal würde mir allerdings am besten passen.

NiCd oO ich dachte die gibts gar nicht mehr.

Also so was kauft sich doch keiner, wenn es denn GSR 10,8 2 mit zwei Li Akkus schon für um die 100 EUR gibt.

Das Hauptptoblem ist, dass das Ladegerät keine Steuerung beinhaltet.
Laut BDA soll man sinngemäß den Akku entnehmen, sobald er warm wird.
Ich hatte mir die Ladezeiten ausgrechnet, auf den Akku geschrieben und 'nen Timer gestellt.
Ignoriert man dieses Thema, sinbd die Akkus schnell tot.
Achtet man peinlich genau drauf, hat man ein super Gerät.
Da letzteres einem langfristig mächtig auf den Zeiger gehen kann, rate ich von diesem Gerät ab!

WatchAddict

Das Hauptptoblem ist, dass das Ladegerät keine Steuerung beinhaltet.



ach du sch...
was es alles so als blaues Bosch gibt -.-

für Profi sind die Akkus mist, der Gelenheitsnutzer scheitert am Ladegerät

danke für die Warnung

12 V ist auch nicht so sinnvoll. Entweder 10,8 oder 18 V, dann sind die Akkus auch mit anderen Bosch Blau Geräten kompatibel.

Die Neupreise von so nem Original Akku übersteigen im 3er-Pack den Preis des ganzen Werkzeugsets

Selbst wenn es statt 3 NiCd Akkus nur ein einziger Li-Ion wäre, wäre ich damit glücklicher

zwar nix für den Profi-Heimwerker, aber für den normalen Haushalt vollkommen ausreichend, wenn man mal nen Regal aufbauen muss oder andere Kleinigkeiten zu erledigen hat Mal mitgenommen.

WatchAddict

Das Hauptptoblem ist, dass das Ladegerät keine Steuerung beinhaltet. Laut BDA soll man sinngemäß den Akku entnehmen, sobald er warm wird. Ich hatte mir die Ladezeiten ausgrechnet, auf den Akku geschrieben und 'nen Timer gestellt. Ignoriert man dieses Thema, sinbd die Akkus schnell tot. Achtet man peinlich genau drauf, hat man ein super Gerät. Da letzteres einem langfristig mächtig auf den Zeiger gehen kann, rate ich von diesem Gerät ab!


Oh das ist interessant. Ich glaube, jetzt kenne ich den Grund, warum ich meinen alten Akkuschrauber entsorgen musste...

Ihr stellt euch alle mit den Akkus an.
Wer kauft so ein Set?
Der Gelegenheitsschrauber also jemand der es selten nutzt und wenig Anspruche hat aber gerne Markenware kauft.

Selbst wenn das Gerät LiOn Akkus hätte wäre es immer noch ein Gerät für Gelegenheitsschrauber, da das Gerät schwach ist und wenig Leistung hat.Übrigens hat es auch nur ein 10mm Bohrfutter das sollte man auch bedenken 13mm sollte man nehmen.

Vor einigen Jahren gab es nur Nicd Akku Geräte und auch diese guten Markengeräte hatten bzw. haben heute immer noch eine bessere Leistung wie die ganzen No Name Geräte mit Lion Akkus.

Ich selbst habe noch einen NiCd Schrauber von Dewalt hier und dieser ist samt Akkus über 15 Jahre und die Akkus laufen heute noch.(Kapazität ist natürlich am Ende aber für paar Schrauben reichts noch)
Natürlich habe ich auch einen neuen Schrauber mit Lion Akkus von Dewalt dieser ist leichter und etwas Leistungsstärker ansonten gibts keine weiteren Vorteile.Der Akku läd genauso schnell wie der NiCd Akku.

Ich lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster und behaupte mal das ein guter LiOn Akku nach 10 Jahren bestimmt defekt ist. Einem Aldi oder Lidl Lion Akku will ich mal eine noch kürzere Haltbarkeit zusprechen.

Und wenn ein Gelegenheitsschrauber sich das Set kauft hat er 3 Akkus einen maximal zwei benutzt er und den dritten hat er auf Reserve liegen natürlich sollte er ihn ab und an mal laden.

Alternative ist ein günstiger Lion Akkuschrauber von Aldi und Lidl aber da sehe ich halt das Problem das der Akku nach einigen Jahren fertig ist und es keinen Ersatzakku mehr gibt und dann kauft man wieder nen neuen Schrauber.

Entscheidet also selbst was sinnvoll ist, aber Nicd wie die Pest zu verteufeln ist wohl der falsche Weg

Whyvern

12 V ist auch nicht so sinnvoll. Entweder 10,8 oder 18 V, dann sind die Akkus auch mit anderen Bosch Blau Geräten kompatibel.



dir ist schon klar, das es aufgrund der Zellspannung keine 10,8V NiCd Akkus geben kann
Und nen 18V NiCd akku wirste auch nicht mit nem 18V Li-Ion ladegerät aufladen können, von daher kann da von Kompatibilität keine Rede sein. Weiterhin sind die 12V akkus auch mit anderen 12V akkus anderer Bosch geräte kompatibel.

Ich finde, gerade für Gelegenheitsnutzer sind LiIon-Akkus sinnvoll. Ich als solcher brauche den schrauber vielleicht einmal im Monat, wenn's hochkommt. Und wenn dann die Akkus alle leer sind, muss ich erstmal laden. Das nervt.

tschae

Und wenn ein Gelegenheitsschrauber sich das Set kauft hat er 3 Akkus einen maximal zwei benutzt er und den dritten hat er auf Reserve liegen natürlich sollte er ihn ab und an mal laden.



da sehe ich den knackpunkt Man weiß es, aber man macht es nicht. Und wenn man es dann doch mal macht, stellt man fest, dass es zu spät ist weiterhin hat man das problem, das man den akku nicht mit 20% ladung einfach in den schrank stellen kann, sondern besser voll laden sollte, damit man in 6 monaten nicht nen toten Akku vorfindet.

KurtKotze

...sondern besser voll laden sollte, damit man in 6 monaten nicht nen toten Akku vorfindet.

Da kommt das nächste Problen: NiCD sollen eben nicht voll sondern eher halbvoll gelagert warden. Bei 10-12% Selbstentladung pro Monat muss sollte der nächste Schraubfall dann lieber kein halbes jahr aud sich warten lassen.
Kurzum NiCD ist echt nix für IKEA-Käufer.

Das ist sicherlich irgendeine Ware für ein Dritte-Welt-Land oder so. Wie schon viele angemerkt haben:

Für den Heimwerker ist es wegen der Akkus nix. Bosch blau ist ja im Grunde eh nicht für Heimwerker.

Für den Handwerker ist es aber auch nix. Hier fehlt ja jegliche Kompatibilität zu anderen Serien/Produkten/Akkus usw.

Dieses Angebot ist einfach nur sinnlos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text