374°
ABGELAUFEN
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE
Home & LivingAmazon Angebote

Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE

Preis:Preis:Preis:35,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine einfache Schlagbohrmaschiene, so muss man nicht immer vom Nachbarn eine ausleihsen wenn man ein paar kleine Löcher bohren möchte (creep), Vergleichspreis 42,50€.

18 Kommentare

Wirklich nur für kleine Löcher für Lampen und co geeignet. Preis ist aber gut.

Vielleicht ganz interessant als Standbohrmaschine.
Bearbeitet von: "MIA_SAN_MIA__" 29. Dez 2016

Gleichwertige Maschinen gab es bei LIDL-Aktione schon für ca. 17 € und ich habe die Erfahrung gemacht, das diese qualitativ keinesfalles schlechter waren als die Billigserien von Bosch oder B&D.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 29. Dez 2016

Kann genau dieses Modell aus eigener Erfahrung NICHT empfehlen. Laut diverser Rezensionen bin ich offenbar nicht der einzige, bei dem sich das Bohrfutter dauernd von selbst öffnet. Da nützt auch der Markenname in Verbindung mit einem günstigen Preis nichts. Das nervt einfach nur.

Einen Schlagbohrer brauche ich nicht: Mittlerweile nutze ich nen Bosch blau Akkuschrauber für Löcher in Gipskarton, Holz, etc. und für Stahlbeton hab ich mir für unter 50€ in den Amazon Blitzangeboten einen Einhell Bohrhammer geholt.

Könnt mich heut noch ärgern, warum ich mich anfangs mit verschiedenen Schlagbohrern im Beton geärgert hab, während der günstige Bohrhammer durchgeht wie Butter.

Das Bohrfutter ist eicht ein Problem bei diesem Modell... Meins lässts sich mittlerweile nur schwer wieder manuell lösen (da dreht sich irgendwas durch). Die nächste auf jeden Fall mit nem Zahnkranz und wenn es wieder mal ne Bosch werden sollte, dann Blau :-)

Hab mit gestern mal den PBH 2100 RE für 76 zugelegt der hat wenigstens ne SDS Plus Aufnahme, nicht diesen billigen Schraubverschluss.
Bin mal gespannt ob der was taugt

Die habe ich mal gehabt und kann überhaupt nicht empfehlen. Ist ne beleidigung für ne schlagbohrmaschine. Damit kann man auf putz bohren. Alles andere bleibt der Bohrer stecken, also Geldverschwendung

Was erwartet ihr für 40€? Das Teil taugt nichts. Billiges Werkzeug kauft man nicht!

Bearbeitet von: "felix11k" 29. Dez 2016

Egal wie günstig die Maschine ist: Sie taugt nicht.
Habe die vor Jahren mal geholt, weil ich dachte steht ja Bosch drauf und ist günstig. Das wars dann aber auch schon.

Dann muss die Qualität sehr stark nachgelassen haben. Ich habe seit ca. 15 Jahren eine Bosch 500 und kann nicht klagen.

Mittnsvor 34 m

Hab mit gestern mal den PBH 2100 RE für 76 zugelegt der hat wenigstens ne SDS Plus Aufnahme, nicht diesen billigen Schraubverschluss.Bin mal gespannt ob der was taugt



Um in ein Dünnblech ein 5mm Loch zu bohren ist eine SDS Aufnahme natürlich Sahne... Ein pBH und ein pSB sind doch nicht vergleichbar - deshalb hat der Bohrhammer auch eine SDS Aufnahme. Eine GSB 19-2RE wäre zu der hier beschriebenen Maschine eine Alternative.

Huchxvor 46 m

Dann muss die Qualität sehr stark nachgelassen haben. Ich habe seit ca. 15 Jahren eine Bosch 500 und kann nicht klagen.

Vor 15 Jahren haben die Chinesen noch Mammuts gejagt, jetzt nageln sie Bosch Werkzeuge zusammen.

Hier hat sich wieder mal die geballte Handwerkerschaft versammelt und will am liebsten gleich 3 Stahlbetondecken mit dem Teil durchbohren.

Für Löcher in den Käse bohren wird sie schon reichen, wie immer geht es in erster Linie um die Ersparnis zum regulären Preis.

Für welchen Zweck man was braucht, sollte jeder selbst entscheiden können, wenn nicht, gibt es wohl andere Fachforen, wo man sowas in Erfahrung bringen kann, aber hier gleich für jeden immer nur das Beste zu empfehlen ist genauso witzlos.

nitram777vor 3 h, 48 m

für Stahlbeton hab ich mir für unter 50€ in den Amazon Blitzangeboten einen Einhell Bohrhammer geholt.Könnt mich heut noch ärgern, warum ich mich anfangs mit verschiedenen Schlagbohrern im Beton geärgert hab, während der günstige Bohrhammer durchgeht wie Butter.


Welches Modell hast Du da gekauft bzw. kannst Du empfehlen?

Epizentrum66vor 4 h, 22 m

Gleichwertige Maschinen gab es bei LIDL-Aktione schon für ca. 17 € und ich habe die Erfahrung gemacht, das diese qualitativ keinesfalles schlechter waren als die Billigserien von Bosch oder B&D.

​Richtig. Kollege von mir hat diese Bosch und ich habe mir die von Lidl geholt... zu 95% identisch ums für alltagslöcher reichts. Keiner der im Jahr nur paar mal eine Bohrmaschine benutzt, sollte paar hunderte ausgeben... Einfach quatsch!

felix11kvor 4 h, 43 m

Was erwartet ihr für 40€? Das Teil taugt nichts. Billiges Werkzeug kauft man nicht!


Warum genau kauft man kein billiges Werkzeug? Dieses Modell sollte man wegen des Bohrfutters meiden, aber was ist generell an billigem Werkzeug für seltenen Einsatz auszusetzen?

Es soll Menschen geben, die nicht endlos viel Geld haben und dann Prioritäten setzen müssen.

Mir persönlich reicht mein Einhell Bohrhammer (für damals unter 50€). Der bekommt die 2-4 Löcher pro Jahr bestens hin. Da brauche ich keine Hilti, die das Vielfache kostet. Selbst ein Bosch PBH ist mir für den seltenen Bedarf zu teuer, bzw. sehe ich keinen oder nur sehr geringen Mehrwert für den deutlich höheren Preis.

Stonefredvor 1 h, 45 m

Welches Modell hast Du da gekauft bzw. kannst Du empfehlen?


Es ist der "Einhell Bohrhammer TC-RH 900/1 (900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton Ø 26 mm, SDS-Plus-Aufnahme, Metall-Tiefenanschlag, Koffer)". Dazu hab ich mir folgende Bohrer geholt: amazon.de/gp/…2W/

ich hab sie auch und kann nur davon abraten. Nach 5 in Putz gebohrten kleinen Löchern ist mein Bohrfutter defekt. Ich kann den Bohrer nicht mehr festschrauben. Das Ding geht zurück zu amazon und ich kauf mir etwas Gescheites.

Hab die Maschine auch und kann das mit dem Bohrfutter nur bestätigen. Voher erst mit nem 8er Steinbohrer in Beton gebohrt, das Futter hat sich 3x gelöst und ging auf...

Ich habe aber ein gutes Röhm Futter das ich mit dem Schrottfutter austauschen werde...

Hab die Maschine auch. Bis jetzt hat sie eine gute Figur gemacht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text