Bosch GDE 18V-16 Professional - Absaugung f. GBH 18V-26
315°

Bosch GDE 18V-16 Professional - Absaugung f. GBH 18V-26

87,30€94,80€-8%eBay Angebote
10
eingestellt am 10. Aug
Nein, das hier ist keine Zielvorrichtung für euer Luftgewehr
Wer sich beim letzten Deal den Bohrhammer GBH 18V-26 gesichert hat, wird hier fündig! Die aktive Absaugung kann ich nur empfehlen und ist hier zum Bestpreis zu bekommen. Möglich machts der 10% Gutschein "PGARTENZEIT18"
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das Ding ist super, ich habe es selber. Ich habe es mir gekauft, weil ich dauernd Probleme mit Dreck in den Augen/Kontaktlinsen hatte beim bohren der Dübel für unsere abgehängte Decke.

Ich habe es mir aber bei Contorion gekauft. 97 Euro, dazu einen 3 Euro Bohrer oder anderen Artikel und ich konnte den 15 Euro Newsletter Gutschein einsetzen. Also sogar nur 85 Euro.
Bearbeitet von: "marpre" 10. Aug
10 Kommentare
Das Ding ist super, ich habe es selber. Ich habe es mir gekauft, weil ich dauernd Probleme mit Dreck in den Augen/Kontaktlinsen hatte beim bohren der Dübel für unsere abgehängte Decke.

Ich habe es mir aber bei Contorion gekauft. 97 Euro, dazu einen 3 Euro Bohrer oder anderen Artikel und ich konnte den 15 Euro Newsletter Gutschein einsetzen. Also sogar nur 85 Euro.
Bearbeitet von: "marpre" 10. Aug
Ich habe so ein Teil zwar nicht von Bosch sondern von Hilti, aber es funktioniert ja genauso, wie das Bosch-Teil. Es ist einfach super! Man bohrt ohne dass der ganze Dreck runterfällt. Ich möchte das Teil nicht mehr missen! Ich finde, dass es ein Muss für jeden Heimwerker ist!
Passt das auch für den GBH 18 V EC?
verbessungsbedürftig.

Man sieht nicht, wo man bohrt, außer, man hält Abstand. Man sieht auch nicht, ob der Bohrer wegläuft, außer man hält ...
ob er dann weggelaufen ist. Das erkennt man erst, wenn es danach nicht paßt ...

Das Entleeren bzw Reinigen des Staubkastens ist sehr zeitaufwendig.
Zudem setzt sich der Filter recht schnell zu, die Saugleistung, die eh schon recht gering ist, läßt spürbar nach.
svaenivor 6 m

Passt das auch für den GBH 18 V EC?



Nein
Daniel_0815vor 6 m

verbessungsbedürftig.Man sieht nicht, wo man bohrt, außer, m … verbessungsbedürftig.Man sieht nicht, wo man bohrt, außer, man hält Abstand. Man sieht auch nicht, ob der Bohrer wegläuft, außer man hält ...ob er dann weggelaufen ist. Das erkennt man erst, wenn es danach nicht paßt ...Das Entleeren bzw Reinigen des Staubkastens ist sehr zeitaufwendig.Zudem setzt sich der Filter recht schnell zu, die Saugleistung, die eh schon recht gering ist, läßt spürbar nach.


Aus Erfahrung? Bin am Überlegen es zu holen. Kostet leider auch nicht wenig.
Habe bisher parallel den Staubsauger genutzt um den Dreck abzusaugen.
Daniel_0815vor 8 m

verbessungsbedürftig.Man sieht nicht, wo man bohrt, außer, m … verbessungsbedürftig.Man sieht nicht, wo man bohrt, außer, man hält Abstand. Man sieht auch nicht, ob der Bohrer wegläuft, außer man hält ...ob er dann weggelaufen ist. Das erkennt man erst, wenn es danach nicht paßt ...Das Entleeren bzw Reinigen des Staubkastens ist sehr zeitaufwendig.Zudem setzt sich der Filter recht schnell zu, die Saugleistung, die eh schon recht gering ist, läßt spürbar nach.


Hattest du das Ding selbst in Betrieb, oder listest du einfach nur die Kritikpunkte irgendwelcher dubiosen Test-Seiten auf?

Ich hab da andere Erfahrungen machen können...
Als universelle bzw. günstigere Absaugung kann ich die Düse von Festool sehr empfehlen.
Natürlich braucht man dann einen Staubsauger dabei.
Festool D 27-BSD
idealo.de/pre…tml
Angelpimpervor 7 m

Hattest du das Ding selbst in Betrieb, oder listest du einfach nur die …Hattest du das Ding selbst in Betrieb, oder listest du einfach nur die Kritikpunkte irgendwelcher dubiosen Test-Seiten auf?Ich hab da andere Erfahrungen machen können...



Fast täglich in Benutzung. Was die tatsächliche effektive Saugleistung betrifft, auch wenn es fummeliger ist,
ist ein eifaches Staubsaugerrohr effektiver.

UND, der Koffer-Lösung mit der L-Boxx von Bosch ist auch Kacke

drum hier meine Lösung:

Bearbeitet von: "Daniel_0815" 10. Aug
Zu Bohren in die Decke genügt so eine Bohrstaubfänger Manschette die über den Bohrer gestülpt wird und sich mitdreht. Für die Wand tuts ein Kehrblech mit Gummilippe oder gleich ein Bohrfix für den Staubsauger der sich an der Wand festsaugt. Alle drei Teile kann ich dann wenigstens auch für alle Maschinen nutzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text