Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Geschirrspüler SMV24AX00E - Preis gilt bei Abholung
447° Abgelaufen

Bosch Geschirrspüler SMV24AX00E - Preis gilt bei Abholung

222€297€-25%Trends Angebote
29
eingestellt am 11. Jul
Habe gerade bei Trends und Ostermann in Witten den Bosch Geschirrspüler entdeckt.
Der Preis scheint super zu sein.
Für Lieferung kommen nochmal 50 Euro drauf.

Hier die Produktinformation von der Homepage:

Der Geschirrspüler Bosch SMV24AX00E ist ein integrierbares Element für deine Küche. Dieser bietet mit vier Programmen (intensiv, Eco, Vorspülen und 1h) das optimale Programm für verschiedenste Verschmutzungsgrade. Ausgestattet mit Funktionen wie ActiveWater, Hydrauliksystem, EcoSilence Drive, Beladungs-Sensor, Glasschutz-Technik, DosierAssistent und Reiniger-Automatik ist für eine einfache Bedienung gesorgt. Die LED-Programmstatus-Anzeige, elektronische Salz-Nachfüllanzeige ein normales Korbsystem und Besteckkorb im Unterkorb gehören zur weiteren Ausstattung.

Der Geschirrspüler hat die Energieeffizienzklasse A+.

Habe noch auf der Bosch Homepage folgende Infos gefunden:

Fassungsvermögen: 12 Maßgedecke
Energieeffizienzklasse: A+ (auf einer Energieeffizienzklassen-Skala von A+++ bis D)
Energieverbrauch 290 kWh/Jahr auf der Grundlage von 280 Standardreinigungszyklen bei Kaltwasserbefüllung und dem Verbrauch der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab
Energieverbrauch im Programm Eco 50 °C: 1,02 kWh
Leistungsaufnahme ausgeschaltet / nicht ausgeschaltet: 0,1 W / 0,1 W
Wasserverbrauch 3300 Liter/Jahr, auf der Grundlage von 280 Standardreinigungszyklen. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab
Wasserverbrauch im Programm Eco 50 °C: 11,7 l
Trocknungseffizienzklasse: A auf einer Skala von G (geringste Effizienz) bis A (höchste Effizienz)
Die Angaben im Datenblatt beziehen sich auf das Programm Eco 50 °C. Dieses Programm ist zur Reinigung normal verschmutzten Geschirrs geeignet und in Bezug auf den kombinierten Energie- und Wasserverbrauch am effizientesten
Programmdauer im Programm Eco 50 °C: 210 min
Dauer des nicht ausgeschalteten Zustands: 0 min
Geräusch: 52 dB(A) re 1 pW
Geräusch im Silence-Programm: nicht vorhanden(A) re 1 pW
Vollintegrierbar

Klar. Kein High End. Aber für den Preis top.
Zusätzliche Info
52 dB
Trends Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
P37311.07.2019 19:54

Mich würde mal interessieren, wie es um die Qualität der heutigen G …Mich würde mal interessieren, wie es um die Qualität der heutigen Geschirrspüler steht. Egal ob Bosch / Siemens oder Miele. Ich traue mich einfach nicht meinen ca. 18 Jahre alten Bosch Spüler abzugeben, da er innerhalb einer Stunde perfekt sauber spült und trocknet. Die Energieeffizienz sollte man natürlich immer im gleichen Zeitraum der Messung betrachten, da tun sich die Geräte alle nicht viel.


Ich arbeite in der Spülerentwicklung bei BSH - folgendes meine private Meinung:
Wenn du noch ein altes Gerät hast was gut läuft - behalt es. Sinnlose Neuanschaffung für ein besseres Energielabel ist unter dem Strich nichts für die Umwelt.
Die alten Geräte nutzen viel mehr Wasser/Energie, damit hast du tolle Reinigungs- und Trocknungsleistung. Ist aber weniger schonend fürs Geschirr.
Die heutigen Geräte sparen Energie durch lange Laufzeiten. Die Reinigungsleistung ist genauso gut, man muss aufgrund der geringerer Wassermenge jedoch etwas sensibler einräumen. Die Trocknung wird durch Systeme wie Zeolith oder Türöffnung sehr gut erreicht. Türöffnung kannst du bei deinem Gerät aber auch manuell am Ende vom Spülgang machen.

Bezüglich Qualität gab es lange Probleme (so bis ca. 2016), welche im Moment aber gut im Griff und behoben sind. Die Übernahme durch Bosch hat hier deutlichen Einfluss gehabt. Ich empfehle selbst wieder sehr gerne unsere Geräte - die laufen echt stabil. Mit Salz, Pulver und Klarspüler einzeln schont man das Gerät zusätzlich im Vergleich zu all-in-one tabs.

Edit: Ich würde trotzdem ein Gerät mit Edelstahlboden Made in Germany statt Kunststoffboden empfehlen.
Bearbeitet von: "chio" 11. Jul
huerhuer11.07.2019 18:59

Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Ge …Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Geschirrspüler mehr kaufen...


Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...

Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.
Alexa räum bitte unseren Tisch ab.
Oh und Danke fürs Kochen Schatz.

#keinAmazon
Bearbeitet von: "_canni_" 11. Jul
_canni_11.07.2019 19:17

Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit f …Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.Alexa räum bitte unseren Tisch ab. Oh und Danke fürs Kochen Schatz.#keinAmazon


Nein, es geht um den Trocknungszyklus. Wenn die Tür nach spätestens 20 Minuten nicht geöffnet wird, weil man zB. nicht zu Hause ist, kondensiert die feuchte Luft und das Geschirr, Gläser und besonders die Plastikteile sind dann wieder nass.
Bearbeitet von: "nonschef" 11. Jul
29 Kommentare
Jo, das ist ein Kracher! - Lieferzeit allerdings 3 Wochen lt. Website...

Ausstattung ist natürlich ein wenig spartanisch - aber bei dem Preis!
Bearbeitet von: "doit1910" 11. Jul
"lokal" sollte in den Titel
Bei Ostermann ist ist der aber am Lager. Habe mir direkt einen mitgenommen.
schattenparker11.07.2019 16:55

"lokal" sollte in den Titel


schattenparker schrieb:
„lokal“ sollte in den Titel



Warum? 50 Euro Versand. Kannst doch auch in Netz bestellen. Scheint nur etwas zu dauern. Oder kann ich zwei Preise in den Deal setzen?
Bearbeitet von: "DarkPhoenix" 11. Jul
schattenparker11.07.2019 16:55

"lokal" sollte in den Titel



Es ist nicht nur Lokal würde ich mal vermuten (evtl. nur NRW), hier in Leverkusen gibt es den auch bei Ostermann
DarkPhoenix11.07.2019 17:01

schattenparker schrieb:„lokal“ sollte in den TitelWarum? 50 Euro Versand. K …schattenparker schrieb:„lokal“ sollte in den TitelWarum? 50 Euro Versand. Kannst doch auch in Netz bestellen. Scheint nur etwas zu dauern. Oder kann ich zwei Preise in den Deal setzen?


Weil der Preis ohne lokal im Titel 272€ wären, da die VSK mit in den Preis gehören
Gutes timing meiner gibt so langsam den Geist auf
Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Geschirrspüler mehr kaufen...
huerhuer11.07.2019 18:59

Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Ge …Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Geschirrspüler mehr kaufen...


Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...

Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.
Alexa räum bitte unseren Tisch ab.
Oh und Danke fürs Kochen Schatz.

#keinAmazon
Bearbeitet von: "_canni_" 11. Jul
Mich würde mal interessieren, wie es um die Qualität der heutigen Geschirrspüler steht. Egal ob Bosch / Siemens oder Miele. Ich traue mich einfach nicht meinen ca. 18 Jahre alten Bosch Spüler abzugeben, da er innerhalb einer Stunde perfekt sauber spült und trocknet. Die Energieeffizienz sollte man natürlich immer im gleichen Zeitraum der Messung betrachten, da tun sich die Geräte alle nicht viel.
Bearbeitet von: "P373" 11. Jul
_canni_11.07.2019 19:17

Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit f …Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.Alexa räum bitte unseren Tisch ab. Oh und Danke fürs Kochen Schatz.#keinAmazon


Nein, es geht um den Trocknungszyklus. Wenn die Tür nach spätestens 20 Minuten nicht geöffnet wird, weil man zB. nicht zu Hause ist, kondensiert die feuchte Luft und das Geschirr, Gläser und besonders die Plastikteile sind dann wieder nass.
Bearbeitet von: "nonschef" 11. Jul
P37311.07.2019 19:54

Mich würde mal interessieren, wie es um die Qualität der heutigen G …Mich würde mal interessieren, wie es um die Qualität der heutigen Geschirrspüler steht. Egal ob Bosch / Siemens oder Miele. Ich traue mich einfach nicht meinen ca. 18 Jahre alten Bosch Spüler abzugeben, da er innerhalb einer Stunde perfekt sauber spült und trocknet. Die Energieeffizienz sollte man natürlich immer im gleichen Zeitraum der Messung betrachten, da tun sich die Geräte alle nicht viel.


Ich arbeite in der Spülerentwicklung bei BSH - folgendes meine private Meinung:
Wenn du noch ein altes Gerät hast was gut läuft - behalt es. Sinnlose Neuanschaffung für ein besseres Energielabel ist unter dem Strich nichts für die Umwelt.
Die alten Geräte nutzen viel mehr Wasser/Energie, damit hast du tolle Reinigungs- und Trocknungsleistung. Ist aber weniger schonend fürs Geschirr.
Die heutigen Geräte sparen Energie durch lange Laufzeiten. Die Reinigungsleistung ist genauso gut, man muss aufgrund der geringerer Wassermenge jedoch etwas sensibler einräumen. Die Trocknung wird durch Systeme wie Zeolith oder Türöffnung sehr gut erreicht. Türöffnung kannst du bei deinem Gerät aber auch manuell am Ende vom Spülgang machen.

Bezüglich Qualität gab es lange Probleme (so bis ca. 2016), welche im Moment aber gut im Griff und behoben sind. Die Übernahme durch Bosch hat hier deutlichen Einfluss gehabt. Ich empfehle selbst wieder sehr gerne unsere Geräte - die laufen echt stabil. Mit Salz, Pulver und Klarspüler einzeln schont man das Gerät zusätzlich im Vergleich zu all-in-one tabs.

Edit: Ich würde trotzdem ein Gerät mit Edelstahlboden Made in Germany statt Kunststoffboden empfehlen.
Bearbeitet von: "chio" 11. Jul
_canni_11.07.2019 19:17

Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit f …Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.Alexa räum bitte unseren Tisch ab. Oh und Danke fürs Kochen Schatz.#keinAmazon


Du scheinst dir noch nie eine Spülmaschine gekauft zu haben. Wenn man keine Ahnung hat
Bei Bosch Spülmaschinen würde ich immer aufpassen.
Viele Modelle von denen haben unten keine aluwanne sondern einen Spezialzeug...also das alugehäuse ist mit Plastik verbunden...und na klar...Plastik+Alu Verträgt sich nicht .. unterschiedliche ausdehnungswerte...folglich gab es schon viele Reklamationen bei Bosch Spülmaschinen.
Hach....wie hieß bloß diese Spezialmaterial grrr..vll findet es ja einer
nonschef11.07.2019 20:17

Nein, es geht um den Trocknungszyklus. Wenn die Tür nach spätestens 20 M …Nein, es geht um den Trocknungszyklus. Wenn die Tür nach spätestens 20 Minuten nicht geöffnet wird, weil man zB. nicht zu Hause ist, kondensiert die feuchte Luft und das Geschirr, Gläser und besonders die Plastikteile sind dann wieder nass.


Äh nein, Lesse bitte die Bedienungsanleitung. Nehmt bei der BSH Gruppe ein Gerät mit Zeolith bei Miele mit Auto-Open. Je nach Hersteller ist das Trocknungsverfahren anders.
Bearbeitet von: "Hodin" 12. Jul
Michael_Rothkirch12.07.2019 01:48

Bei Bosch Spülmaschinen würde ich immer aufpassen.Viele Modelle von denen h …Bei Bosch Spülmaschinen würde ich immer aufpassen.Viele Modelle von denen haben unten keine aluwanne sondern einen Spezialzeug...also das alugehäuse ist mit Plastik verbunden...und na klar...Plastik+Alu Verträgt sich nicht .. unterschiedliche ausdehnungswerte...folglich gab es schon viele Reklamationen bei Bosch Spülmaschinen.Hach....wie hieß bloß diese Spezialmaterial grrr..vll findet es ja einer



Polynox, Geräte kommen aus Polen.
huerhuer11.07.2019 18:59

Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Ge …Ohne Besteckschublade und selbst öffnende Tür würde ich keinen Geschirrspüler mehr kaufen...


Ich würde keinen mehr ohne Besteckkorb kaufen. Diese Schubladen verteilen nur den ganzen Dreck vom Besteck auf das gerade gespülte Geschirr...
chio11.07.2019 22:09

Edit: Ich würde trotzdem ein Gerät mit Edelstahlboden Made in Germany s …Edit: Ich würde trotzdem ein Gerät mit Edelstahlboden Made in Germany statt Kunststoffboden empfehlen.


Welche Modelle wären das denn?
Hodin12.07.2019 04:02

Polynox, Geräte kommen aus Polen.


Jepp.genau die.
Auf keinen Fall Geräte mit polynox nehmen .
Es wird damit geworben, dass durch polynox alles besser und schneller trocken wird, aber lest euch einfach mal bei Amazon die Bewertungen bei Modellen mit polynox durch.
Katastrophe
Bearbeitet von: "Michael_Rothkirch" 12. Jul
_canni_11.07.2019 19:17

Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit f …Ja selbst öffnende Türen... Ganz wichtig Mein Gott ist die Menschheit faul geworden...Alexa bitte öffne die Tür des Geschirrspülers.Alexa räum bitte unseren Tisch ab. Oh und Danke fürs Kochen Schatz.#keinAmazon



du hast die Funktion mit der selbstöffnenden Tür definitiv nicht verstanden hier geht es nicht um den Komfortfaktor sondern um Energie-/Trocknungsleistung.
chio11.07.2019 22:09

Ich arbeite in der Spülerentwicklung bei BSH - folgendes meine private …Ich arbeite in der Spülerentwicklung bei BSH - folgendes meine private Meinung: Wenn du noch ein altes Gerät hast was gut läuft - behalt es. Sinnlose Neuanschaffung für ein besseres Energielabel ist unter dem Strich nichts für die Umwelt. Die alten Geräte nutzen viel mehr Wasser/Energie, damit hast du tolle Reinigungs- und Trocknungsleistung. Ist aber weniger schonend fürs Geschirr. Die heutigen Geräte sparen Energie durch lange Laufzeiten. Die Reinigungsleistung ist genauso gut, man muss aufgrund der geringerer Wassermenge jedoch etwas sensibler einräumen. Die Trocknung wird durch Systeme wie Zeolith oder Türöffnung sehr gut erreicht. Türöffnung kannst du bei deinem Gerät aber auch manuell am Ende vom Spülgang machen. Bezüglich Qualität gab es lange Probleme (so bis ca. 2016), welche im Moment aber gut im Griff und behoben sind. Die Übernahme durch Bosch hat hier deutlichen Einfluss gehabt. Ich empfehle selbst wieder sehr gerne unsere Geräte - die laufen echt stabil. Mit Salz, Pulver und Klarspüler einzeln schont man das Gerät zusätzlich im Vergleich zu all-in-one tabs.Edit: Ich würde trotzdem ein Gerät mit Edelstahlboden Made in Germany statt Kunststoffboden empfehlen.


Welche sind denn überhaupt noch "Made in Germany"?
P37312.07.2019 06:40

Welche Modelle wären das denn?



Das wird bei Modellen meist angegeben, ob der Behälterboden aus Edelstahl oder aus Kunststoff ist. Aber man sieht es auch sofort
zeno201712.07.2019 16:53

Welche sind denn überhaupt noch "Made in Germany"?



Bei der BSH sind es täglich 12.000 Geschirrspüler aus dem Werk in Dillingen a.d. Donau
Hat den jemand auch geliefert bekommen? Ist das nicht mit Blende?
Es ist ein Einbaugerät. D. h. man braucht auch eine Möbelfront der eigenen Küche dafür.
Habt ihr den geliefert bekommen auch mit defekt? Tür geht nicht richtig?
Leider defekt geliefert. Mit Tür die nicht unten bleibt sondern immer wieder nach oben schnellt
Ohne eine Möbelfront geht das immer hoch. Du musst schon eine Front montieren. Das ist ein Einbaugerät.
Wenn ich auf das Angebot klicke, schickt der Link mich zur Seite von Ostermann wo der Geschirrspüler 449€ kostet - gibt es da einen Trick oder kostet er nicht mehr 222€?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DarkPhoenix. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text