176°
ABGELAUFEN
Bosch GMS 100 M Sonderpreis für 2 Tage! Ortungsgerät Multidetektor Metalldetektor Leitungssucher

Bosch GMS 100 M Sonderpreis für 2 Tage! Ortungsgerät Multidetektor Metalldetektor Leitungssucher

ElektronikEbay Angebote

Bosch GMS 100 M Sonderpreis für 2 Tage! Ortungsgerät Multidetektor Metalldetektor Leitungssucher

Preis:Preis:Preis:40,89€
Zum DealZum DealZum Deal
36,99 € + Versand 3,90 € Sonderpreis für 2 Tage!

BOSCH
Metallortungsgerät
GMS 100 M Professional

1. Wahl - Gerät !!!!
Gerät wird OHNE Original-Karton geliefert !!!



Der zuverlässigste Metalldetektor seiner Klasse



Alle Vorteile auf einen Blick:

Höchste Zuverlässigkeit, da kalibrierungsfrei
Automatische Zoom-Skala für präzisestmögliche Ortung
Detektierbare Materialien: Eisenmetalle, Nichteisenmetalle, spannungsführende Leitungen
Eisenmetalle, Nichteisenmetalle, spannungsführende Leitungen



Lieferumfang:

Bosch Ortungsgerät GMS 100
Blockbatterie
Handbuch
Lieferung im neutralen Karton

13 Kommentare

bei Amazon für 41,35 € + VK als günstigester Vergleichspreis. Dafür aber OVP.

amazon.de/dp/…nJQ

Ich weiß, der Vergleich mag nicht richtig sein, aber ich habe mir eins bei Lidl gekauft und es kann man höchstens als Kinderspielzeug nutzen. Da keine realistische Signale angezeigt werden. Mal piept er an einer Stelle, nimmt man es weg und hält es wieder drauf, piept er nicht. Ist dieser denn etwas "ganz anderes"?

Kingside

Ich weiß, der Vergleich mag nicht richtig sein, aber ich habe mir eins bei Lidl gekauft und es kann man höchstens als Kinderspielzeug nutzen. Da keine realistische Signale angezeigt werden. Mal piept er an einer Stelle, nimmt man es weg und hält es wieder drauf, piept er nicht. Ist dieser denn etwas "ganz anderes"?



Habe ein Bosch-grün-detektor. Das funktioniert sehr gut und präzise.

Kingside

Ich weiß, der Vergleich mag nicht richtig sein, aber ich habe mir eins bei Lidl gekauft und es kann man höchstens als Kinderspielzeug nutzen. Da keine realistische Signale angezeigt werden. Mal piept er an einer Stelle, nimmt man es weg und hält es wieder drauf, piept er nicht. Ist dieser denn etwas "ganz anderes"?


Den grünen von Bosch hatte ich auch schon, ging allerdings wieder zurück, weil er eben nicht zuverlässig anzeigte und dafür viel zu teuer war. Da funktioniert der ausm Aldi besser, obwohl der nur einen Bruchteil gekostet hat.

Die Dinger (damit meine ich nicht das o.g. Gerät sondern die Detektoren im Allgemeinen) sind teilweise wirklich Grottik .....

Manche Geräte muss man auf Materialien "trainieren" (Als hätte das nicht der Hersteller machen können) andere spüren erstmal gar nichts auf und wenn man sie dann auf höhere Empfindlichkeit einstellt spüren sie sich quasi selbst auf und piepen in einer Tour.....

m.E. wieder eines von den Dingen, bei denen es sich lohnt EINMAL mehr Geld in die Hand zu nehmen, anstatt erst viel durchzuprobieren.

Ich habe der Gerät und leider ist das Teil total unbrauchbar. Zeigt nur Unsinn an und gerne immer verschiedene Sachen an der gleichen Stelle.

Kingside

Ich weiß, der Vergleich mag nicht richtig sein, aber ich habe mir eins bei Lidl gekauft und es kann man höchstens als Kinderspielzeug nutzen. Da keine realistische Signale angezeigt werden. Mal piept er an einer Stelle, nimmt man es weg und hält es wieder drauf, piept er nicht. Ist dieser denn etwas "ganz anderes"?


Ich habe einen aus der blauen Serie von Bosch (DMF10). Wohnen im Altbau. Da ist so ein Teil angebracht. Er hat bisher (u.a. Sanierung der Küche) immer sehr zuverlässig alles gefunden und präzise angezeigt. Ich kann diese Serie daher nur empfehlen.

Wirklich Ärger hat man, wenn das Teil grünes Licht gibt und man anfängt schön in die Wasserleitung zu bohren :-)

Hab das Teil auch. Messergebnisse sind teilweise fürn A.
Zeigt einmal rot an, geht man wieder weg und wieder drauf ist es aufeinmal grün.

Ich bin auch hin- und hergerissen. Im Prinzip zeigt das schon ganz gut an - aber eben nicht mit "einfach auf die Wand halten". Man sollte wissen, wo grundsätzlich schon einmal Rohre/Kabel liegen (also einen Startpunkt) --- dann kann man hiermit schön die "Route" nachvollziehen und meiden. Ohne solche Startpunkte bin ich schier verzweifelt. Da ich eine umfangreiche Sanierung in einem 70er Jahre Haus hinter mir habe, bin ich trotzdem sehr froh über das Gerät gewesen und ich habe keine Leitung angebohrt... Also: empfehlen kann ich es - aber mit den Einschränkungen dass man irgendwo starten sollte. Richtig gute Geräte kosten übrigens ein Vielfaches - daher bohrt mein Elektriker bspw. lieber mit gesundem Menschenverstand (da müssten die Leitungen verlaufen) und dann mit dem Risiko eben nachbessern zu müssen (zur Not müssen wir halt flicken) ...

Ich glaube, man soll man es langsam hin und her bewegen, um ein genaues Ergebnis zu bekommen. Also wenn was gefunden wurde, über die Fundstelle hin und her schieben. Soll so in der Anleitung stehen. Habt ihr das auch gemacht?

Verkaufe meinen ca 5x benutzt, gekauft vor ca 2 Monaten bei Amazon für 30€ inkl Versand -> Interesse PN

Gibt es Aktuell wieder für €39,70 EUR.

Brauchte einen und das ist im Moment so das günstigste was ich gefunden habe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text