Bosch GSB 18-2-Li Plus Professional mit 4Ah
311°Abgelaufen

Bosch GSB 18-2-Li Plus Professional mit 4Ah

135,25€eBay Angebote
18
eingestellt am 25. Jan 2017
Mein erster Deal.
Eine Meinung kann sich jeder selbst bilden. Ich habe zugeschlagen und als gut befunden :-D

Vergleichspreis: ~170€
Zusätzliche Info
Lieferumfang:
- GSB 18-2-Li Plus Combi Bohrmaschine
- 1 X 4,0 ah Akku-Pack
- Ladegerät [Anm.: mit UK-Stecker, also entweder Adapter verwenden, oder mit entsprechenden Fachkenntnissen Stecker abschneiden und einen Eurostecker anbauen]
- Tragetasche
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
UK? Adapter für Ladegerät nötig?
Bearbeitet von: "H8te_Full_Eight" 25. Jan 2017
H8te_Full_Eight25. Jan 2017

UK? Adapter für Ladegerät nötig?

​Bei hornbach 2,49€ im Netz hatte ich das mal für 1 Euro gekauft.
Danke für deinen ersten Deal.
Um sich eine Meinung zu bilden, braucht man Informationen. Die könntest du noch in die Beschreibung aufnehmen.
Wie viele Akkus? Welches Ladegerät? Welche Box?
Ich habe mehrere 18V Werkzeuge von Bosch und inzwischen 7 Akkus (1x 6Ah, 1x 4Ah, 2x 3Ah, 2x 2Ah, 1x 1,5Ah) und in den letzten 36 Monaten nicht einmal einen Akku am GSB/GSR, der mehr als 2Ah hatte.

Ich würde daher raten, besser zu einer Version mit 2x 2,0Ah Akku, als 1x 4,0Ah zu greifen . Bei längeren Schraubarbeiten geht das Gewicht aufgrund des schweren 4,0Ah Akkus doch schon sehr auf die Handgelenke.
Ferner kann man dann entweder immer einen Akku laden, während der andere am Gerät ist. Oder man hat einen Akku für ein weiteres 18V Gerät, das man in der Solo-Version kaufen kann, zur Verfügung.

Die 4,0Ah Akkus sind in meinen Augen eher etwas für Akkubohrhammer, Akkuhandkreissäge, Akkuhobel, längeres Arbeiten mit dem Akkuwinkelschleifer, längere grobe Arbeit mit der Akkustichsäge oder/und Akkusäbelsäge.

Wer die Absicht hat auf kurz oder lang weitere 18V Geräte (mit Akku) zu kaufen, der kann hier natürlich zuschlagen und die Akkus später munter tauschen.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 25. Jan 2017
Angelpimper25. Jan 2017

Ich habe mehrere 18V Werkzeuge von Bosch und inzwischen 7 Akkus (1x 6Ah, …Ich habe mehrere 18V Werkzeuge von Bosch und inzwischen 7 Akkus (1x 6Ah, 1x 4Ah, 2x 3Ah, 2x 2Ah, 1x 1,5Ah) und in den letzten 36 Monaten nicht einmal einen Akku am GSB/GSR, der mehr als 2Ah hatte.Ich würde daher raten, besser zu einer Version mit 2x 2,0Ah Akku, als 1x 4,0Ah zu greifen . Bei längeren Schraubarbeiten geht das Gewicht aufgrund des schweren 4,0Ah Akkus doch schon sehr auf die Handgelenke. Ferner kann man dann entweder immer einen Akku laden, während der andere am Gerät ist. Oder man hat einen Akku für ein weiteres 18V Gerät, das man in der Solo-Version kaufen kann, zur Verfügung.Die 4,0Ah Akkus sind in meinen Augen eher etwas für Akkubohrhammer, Akkuhandkreissäge, Akkuhobel, längeres Arbeiten mit dem Akkuwinkelschleifer, längere grobe Arbeit mit der Akkustichsäge oder/und Akkusäbelsäge.Wer die Absicht hat auf kurz oder lang weitere 18V Geräte (mit Akku) zu kaufen, der kann hier natürlich zuschlagen und die Akkus später munter tauschen.

​wobei der Schrauber mit den 4 Ah Akkus auch mehr Power hat, da die Zellen parallel verdoppelt werden und damit auch die mögliche Wattzahl.
also an angelpimper
Mann oder meme ? etwas trainieren wenn ich mir die alten Geräte anschaue

bloedsinn1212 fast richtig die kleineren Akkus haben Zellen mit weniger mAh drin die dafür mehr Leistung liefern können die größeren Akkus haben Zellen mit höherer Kapazität aber geringere Belastbarkeit nur geht die Rechnung der Hersteller nicht perfekt auf daher haben Akkus mit mehr Zellen mehr Leistung aber bei weitem nicht die von dir attestierte Verdopplung.

dafür hat Bosch den Eneracer ein neuer Akku mit größerem zellentyp als die 18650 dadurch sind bis zu etwa 1500w Leistung möglich anstelle knapp 800w
bloedsinn121226. Jan 2017

​wobei der Schrauber mit den 4 Ah Akkus auch mehr Power hat, da die Zellen …​wobei der Schrauber mit den 4 Ah Akkus auch mehr Power hat, da die Zellen parallel verdoppelt werden und damit auch die mögliche Wattzahl.

​Die frage is ob der Bohrer das überhaupt weiss was für ein Akkupack drin is. Wenn ein einreihiges Pack zB 10A liefern kann und eins mit der doppelten Anzahl an Zellen dann eben 20A schafft, dürfte der Bohrer trotzdem immer nur 10A ziehen, um das kleine Akkupack nich zu braten. Es sei denn, der Bohrer erkennt eben, was für ein pack dran ist. Kann ich mir aber nich vorstellen. Bei Makita kann man deshalb zB manche kleine Akkus garnicht an stärkere Geräte anschließen.
alan_smithee26. Jan 2017

​Die frage is ob der Bohrer das überhaupt weiss was für ein Akkupack drin i …​Die frage is ob der Bohrer das überhaupt weiss was für ein Akkupack drin is. Wenn ein einreihiges Pack zB 10A liefern kann und eins mit der doppelten Anzahl an Zellen dann eben 20A schafft, dürfte der Bohrer trotzdem immer nur 10A ziehen, um das kleine Akkupack nich zu braten. Es sei denn, der Bohrer erkennt eben, was für ein pack dran ist. Kann ich mir aber nich vorstellen. Bei Makita kann man deshalb zB manche kleine Akkus garnicht an stärkere Geräte anschließen.

​auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, bricht Natürlich bei weniger Strom auch die Spannung eher zusammen. probiers einfach aus dann siehst du es.

Natürlich haben die Akkus einen Überhitzungschutz, Falls der Bohrer aus drei Zellen 20A ziehen will. es wird aber nicht irgendwo elektronisch runterreguliert um einen gewissen Strom nicht zu übertreten. die Spannung mit 18v ist ja eh gegeben.
teuro26. Jan 2017

also an angelpimperMann oder meme ? etwas trainieren wenn ich mir die …also an angelpimperMann oder meme ? etwas trainieren wenn ich mir die alten Geräte anschaue bloedsinn1212 fast richtig die kleineren Akkus haben Zellen mit weniger mAh drin die dafür mehr Leistung liefern können die größeren Akkus haben Zellen mit höherer Kapazität aber geringere Belastbarkeit nur geht die Rechnung der Hersteller nicht perfekt auf daher haben Akkus mit mehr Zellen mehr Leistung aber bei weitem nicht die von dir attestierte Verdopplung. dafür hat Bosch den Eneracer ein neuer Akku mit größerem zellentyp als die 18650 dadurch sind bis zu etwa 1500w Leistung möglich anstelle knapp 800w

​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann erklär mir mal warum, wie ja auch hier definitiv beschrieben wird, der 4ah Akku dann so schwer ist. Sind das die vielen Elektronen die so viel wiegen?
bloedsinn121226. Jan 2017

​auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, bricht Natürlich bei weniger …​auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, bricht Natürlich bei weniger Strom auch die Spannung eher zusammen. probiers einfach aus dann siehst du es. Natürlich haben die Akkus einen Überhitzungschutz, Falls der Bohrer aus drei Zellen 20A ziehen will. es wird aber nicht irgendwo elektronisch runterreguliert um einen gewissen Strom nicht zu übertreten. die Spannung mit 18v ist ja eh gegeben.



wenn schon bricht die spannung ein wenn mehr strom gezogen wird. allerdings sind grade die zellen in den werkzeugakkus darauf ausgelegt ihre spannung so gut es geht zu halten, selbst unter hohen lasten. wenn nicht elektronisch geregelt wird und selbst die kleinsten akkus an alle geräte passen, müssen die akkus auch darauf ausgelegt sein annähernd soviel wie die grossen leisten zu können, und daher dann vermutlich bessere zellen verbaut haben (es gibt ja welche die bis 35A machen). einen überhitzungsschutz haben alle. aber der ist ja eher nich für die regulierung da sondern nur um worst case szenarien abzuwenden. die sensoren sind glaub ich auf 100 grad eingestellt. wenn das ständig erreicht wird, weil man nen kleinen akku an ner flex oder sowas benutzt, würden es die akkus nich lange überleben.
bloedsinn121226. Jan 2017

​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann …​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann erklär mir mal warum, wie ja auch hier definitiv beschrieben wird, der 4ah Akku dann so schwer ist. Sind das die vielen Elektronen die so viel wiegen?


Wenn man keine Ahnung hat...
Hier: Klick mich hart und willig!

Lesen, Staunen und dann unterhalten wir uns nochmal.
Da wird wirklich alles wissenswerte über Werkzeug-Akkus behandelt.
Bitte. Danke.
bloedsinn121226. Jan 2017

​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann …​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann erklär mir mal warum, wie ja auch hier definitiv beschrieben wird, der 4ah Akku dann so schwer ist. Sind das die vielen Elektronen die so viel wiegen?




Die Frage ist doch eher:

Was ist eine Tragetasche? Ne Aldi-Tüte? Hab noch nie ein 18V Gerät gesehen mit einer Tragetasche. Entweder L-Boxx oder Handwerkskoffer
yami26. Jan 2017

Die Frage ist doch eher:Was ist eine Tragetasche? Ne Aldi-Tüte? Hab noch …Die Frage ist doch eher:Was ist eine Tragetasche? Ne Aldi-Tüte? Hab noch nie ein 18V Gerät gesehen mit einer Tragetasche. Entweder L-Boxx oder Handwerkskoffer


Dürfte sowas sein. 13200826-cY6yl.jpg
Das Angebot ist doch um Welten besser

mydealz.de/dea…508
stallion181126. Jan 2017

Das Angebot ist doch um Welten …Das Angebot ist doch um Welten besser https://www.mydealz.de/deals/bosch-akku-schlagborschrauber-gsb-18-2-li-plus-inkl-2-x-20-ah-li-ion-akku-schnellladegerat-und-l-boxx-947508

​Das hängt wohl davon ab, ob man eine Kiste für 20€ mehr haben will und ob man lieber 2x2Ah statt 1x4Ah haben will.
Hot, danke!
bloedsinn121226. Jan 2017

​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann …​aha da werden Zellen mit doppelt so viel mah verbaut. total logisch. dann erklär mir mal warum, wie ja auch hier definitiv beschrieben wird, der 4ah Akku dann so schwer ist. Sind das die vielen Elektronen die so viel wiegen?

wenn man keine ahnung hat ....

es gibt hoch strom Zellen (viel Aamper), zellen mit maximaler Kapazität und alles was man sich nur träumen kann dazwischen



Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Matze_0501. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text