Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch GSR 12V-35 solo für 69 €, mit L-Boxx für 82,99 zzgl. Versandkosten
1519° Abgelaufen

Bosch GSR 12V-35 solo für 69 €, mit L-Boxx für 82,99 zzgl. Versandkosten

73,90€83,88€-12% 4,90€ Werkzeugstore24 Angebote
68
eingestellt am 20. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei werkzeugstore24.de gibt's mal wieder den Bosch GSR 12V-35 in der solo Variante für 69 € und wer möchte kann für 14 € Aufpreis noch eine L-Boxx mitnehmen zzgl. 4,90 Euro Versandkosten:
werkzeugstore24.de/bos…tml

Zum Schrauber braucht es wohl nicht mehr viele Infos, der Brot-und-Butter Schrauber von mydealz

Hier noch der Link zum alten Deal:
mydealz.de/deals/bosch-gsr-12v-35-professional-1565628
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
rubyconacer20.06.2020 10:05

Ist der wirklich so viel lauter? Ich zögere immer noch.



lauter im Vergleich zu was denn ? Kettensäge ? Rasenmäher ? Flugzeug? Ich hab den und finde Ihn jetzt nicht laut... ganz normaler Akkuschrauber Sound
Zappealz20.06.2020 12:42

Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den …Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den Einsatz angeht. Man muss nicht erst den Akku laden, darauf hoffen, dass er durchhält oder sich darum kümmern, dass er nicht kaputt ist wenn man ihn braucht. Wenn das Kabel lang genug ist, dann ist auch die räumliche Flexibilität beim Akku nicht mehr so viel besser.


Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen

Mal ehrlich: Kabelgeräte haben definitiv ihre Berechtigung, aber beim reinen Schrauben haben die meiner Meinung nach echt ausgedient.
Zappealz20.06.2020 14:30

Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man d …Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man danach findet man Bohrschrauber (bsw. Skil 6221). Sehen im Grunde aus wie Akkuschrauber, haben aber eben ein Kabel. Was man so liest, fehlt da aber eben der Spindestopp (heißt, die laufen nach wenn man loslässt). Ähnlich wie bei Bohrmaschinen.Mit einem Schraubendreher ist es halt so eine Sache. Geht, dauert aber und ist anstrengender.Und ich habe hier gefragt, weil ich vermutet habe, dass man hier vielleicht eine bessere Empfehlung finden könnte. Im Netz danach zu suchen ist nicht so leicht. Oft werden einem dann Akkuschrauber vorgeschlagen.


Es gibt wohl einen Grund, wieso einem immer Akkuschrauber angeboten werden.
Eben weil sie keinen Nachteil, aber unzählige Vorteile haben. Gerade, wenn es jemanden wie dir um so etwas leichtes wie Möbelaufbau geht. Aber das haben dir ja nun schon mehrere User hier versucht zu erklären.
Trotzdem reagierst du trotzig, dass dir keiner in einem Akkuschrauber-Thread Vorteile und Bezugsquellen von Nicht-Akkuschraubern nennen kann/will.
Vielleicht solltest du mal offener sein für Neues oder darüber nachdenken, wieso quasi alle außer dir umgestiegen sind. Nur so als Tipp.
Zappealz20.06.2020 14:04

Ja, ernsthaft. Und die Frage nach einer vernünftigen Antwort hatte ich …Ja, ernsthaft. Und die Frage nach einer vernünftigen Antwort hatte ich auch gestellt. Hast du aber offenbar überlesen.Ist ein Rasierer ein handwerkliches Gerät? Oder der Rasenmäher? Und was haben 'handwerkliche Geräte' und ferngeteuerte Autos gemein?Hat ein Akku kein Gewicht? Lädt man einen Akku nicht an einer Steckdose? Ok, wenn ich kopfüber arbeiten wollen würde, könnte das Kabel störend sein. Genauso auf einer Leiter. Mache ich aber zu selten. Was ist ein 'Mensch wie ich'? Wie kannst du festlegen, was ich brauche? Und warum willst du mich zum Akku missionieren, wenn ich nach einem Kabel gefragt habe? ist es denn nicht möglich eine Frage zu äußern und dann vernünftig beantwortet zu bekommen? Möglicherweise ist ein Akku tatsächlich eine gute Wahl, aber von so einem hohen Ross herunter wirkt deine Art eher abstoßend.


Ich will dich keinesfalls missionieren. Das was du bevorzugen magst, gibt es aber gar nicht mehr meines Wissens. Das ist als würdest du von mir erklärt haben wollen, welchen Vorteil denn Farbfernseher gegenüber schwarz-weiß Fernseher hätten.
Mir ist gar nicht bewusst, ob es kleine, handliche Schrauber überhaupt noch mit Kabel gäbe?! Das gibt es doch schon ewig nicht mehr.
Sorry, was heißt ja auf das gelbe keine blöde Fragen aber zu fragen wieso etwas besser ist ohne Kabel als mit Kabel ist doch dermaßen offensichtlich, dass du eigentlich nur trollen kannst.
68 Kommentare
Ist der wirklich so viel lauter? Ich zögere immer noch.
rubyconacer20.06.2020 10:05

Ist der wirklich so viel lauter? Ich zögere immer noch.



lauter im Vergleich zu was denn ? Kettensäge ? Rasenmäher ? Flugzeug? Ich hab den und finde Ihn jetzt nicht laut... ganz normaler Akkuschrauber Sound
45€ für den FC hätte ich doch mehr als einen Gekauft :c
rubyconacer20.06.2020 10:05

Ist der wirklich so viel lauter? Ich zögere immer noch.


Laut und sehr unangenehm. Hab den am der Arbeit und war bei der ersten Benutzung echt etwas erschrocken.
Bearbeitet von: "ToNKeY" 20. Jun
Till_D.20.06.2020 10:18

45€ für den FC hätte ich doch mehr als einen Gekauft :c


Bohre und schraube nur mal alle 2 Jahre...Was ist FC und worin besteht der Unterscheid. Was wäre den innerhalb des blauen BOSCH 12 V Programms der beste Akkuschrauber, wenn Geld bzw. warten auf den richtigen Preis keine Rolle spielen würde?
andreas.frankZG520.06.2020 10:35

Bohre und schraube nur mal alle 2 Jahre...Was ist FC und worin besteht der …Bohre und schraube nur mal alle 2 Jahre...Was ist FC und worin besteht der Unterscheid. Was wäre den innerhalb des blauen BOSCH 12 V Programms der beste Akkuschrauber, wenn Geld bzw. warten auf den richtigen Preis keine Rolle spielen würde?


FC ist Flexi Click (aua dachte wäre Flex Connect ) das sind diese speziellen Aufsätze die mit dem Standart Dreh Bohrfutter ausgetauscht werden können z.b. hat man dann direkt einen Bithalter oder kann 90° Schrauben usw.

Den Preis von 45€ war ganz klar eine Art Preisfehler
Zum Glück habe ich dort schnell zugeschlagen
Bearbeitet von: "Till_D." 20. Jun
andreas.frankZG520.06.2020 10:35

Bohre und schraube nur mal alle 2 Jahre...Was ist FC und worin besteht der …Bohre und schraube nur mal alle 2 Jahre...Was ist FC und worin besteht der Unterscheid. Was wäre den innerhalb des blauen BOSCH 12 V Programms der beste Akkuschrauber, wenn Geld bzw. warten auf den richtigen Preis keine Rolle spielen würde?


FC steht für Flexi Click, dh, man kann den Aufsatz vorne abmachen und gegen andere tauschen: 90 grad um die Ecke, exzentrisch und bithalter (deutlich kürzer als der auf dem Bild zu sehende). Wenn Geld keine Rolle spielt, dann Kauf den 12-35 FC mit den Aufsätzen. Man braucht die nicht ständig, aber für die speziellen Fälle, wo man sie braucht ist es echt richtig gut
Till_D.20.06.2020 10:42

FC ist Flex Connect das sind diese speziellen Aufsätze die mit dem …FC ist Flex Connect das sind diese speziellen Aufsätze die mit dem Standart Dreh Bohrfutter ausgetauscht werden können z.b. hat man dann direkt einen Bithalter oder kann 90° Schrauben usw. Den Preis von 45€ war ganz klar eine Art Preisfehler Zum Glück habe ich dort schnell zugeschlagen


Ich hab mir damals die 10,8 Volt Version gekauft als sie kam. Das erste, was ich gemacht habe war das Futter gegen ein 13er Röhm zu tauschen. Das flexiclick ist schön und gut, ich hab's bisher aber noch kein eines Mal vermisst. Für 45 hätte ich aber Tendenziell auch zwei mitgenommen ;D
rubyconacer20.06.2020 10:05

Ist der wirklich so viel lauter? Ich zögere immer noch.


Es ist nicht unbedingt lauter aber das Geräusch ist "anders". Vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache aber nach ein paar Einsätzen fällt es mir nicht mehr wirklich störend auf...
Hm, gibt es sowas nicht (mehr?) vernünftig mir Kabel?
Zappealz20.06.2020 12:28

Hm, gibt es sowas nicht (mehr?) vernünftig mir Kabel?


Wozu Kabel, wenn man mit Akku viel flexibler unterwegs ist.
ruegie130720.06.2020 12:37

Wozu Kabel, wenn man mit Akku viel flexibler unterwegs ist.


Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den Einsatz angeht. Man muss nicht erst den Akku laden, darauf hoffen, dass er durchhält oder sich darum kümmern, dass er nicht kaputt ist wenn man ihn braucht. Wenn das Kabel lang genug ist, dann ist auch die räumliche Flexibilität beim Akku nicht mehr so viel besser.
Also diese hier vieeeel gut. Hab leider den vollen Preis bezahlt aber ich bereue nichts. Meine anderen Bohrmaschinen sind zu 90% entlastet, sogar Metallplatten habe ich mit ihm gebohrt. Macht richtig Spaß mit dem zu arbeiten.
Zappealz20.06.2020 12:42

Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den …Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den Einsatz angeht. Man muss nicht erst den Akku laden, darauf hoffen, dass er durchhält oder sich darum kümmern, dass er nicht kaputt ist wenn man ihn braucht. Wenn das Kabel lang genug ist, dann ist auch die räumliche Flexibilität beim Akku nicht mehr so viel besser.


Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen

Mal ehrlich: Kabelgeräte haben definitiv ihre Berechtigung, aber beim reinen Schrauben haben die meiner Meinung nach echt ausgedient.
Mahtchello20.06.2020 12:53

Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen ( …Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen Mal ehrlich: Kabelgeräte haben definitiv ihre Berechtigung, aber beim reinen Schrauben haben die meiner Meinung nach echt ausgedient.


Ich verzichte bewusst auf Kabelgeräte. Lieber kauf ich mir noch einen Akku mehr und kann bohren, sägen, löten uvm wo ich will
Mahtchello20.06.2020 12:53

Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen ( …Klingt als wäre dein letztes Akkugerät noch im Nimh Zeitalter gewesen Mal ehrlich: Kabelgeräte haben definitiv ihre Berechtigung, aber beim reinen Schrauben haben die meiner Meinung nach echt ausgedient.


Kannst du das begründen? Was macht den Akku denn überlegen bzw. warum haben Kabelgeräte ausgedient? Ich nutze so ein Gerät nur alle paar Jahre, dann aber für gewöhnlich spontan oder in kurzer Zeit sehr intensiv um Möbel ab- und aufzubauen.
Das Motorgeräusch ist anders, weil der Motor bürstenlos ist. Bei Makita ist das genauso.
Die Motoren haben ein eher hochfrequentes Rauschen, zumindest würde ich es so beschreiben.
Zappealz20.06.2020 13:00

Kannst du das begründen? Was macht den Akku denn überlegen bzw. warum h …Kannst du das begründen? Was macht den Akku denn überlegen bzw. warum haben Kabelgeräte ausgedient? Ich nutze so ein Gerät nur alle paar Jahre, dann aber für gewöhnlich spontan oder in kurzer Zeit sehr intensiv um Möbel ab- und aufzubauen.


Du legst den Akku halbvoll ab, nach Jahren immer noch halbvoll. Bei den Lithium Akkus sehe ich keinen Vorteil mehr beim Kabelgerät. Ist beim Kabelgerät was kaputt, muss man alles entsorgen, beim Akkugerät ist dann nur ein Teil defekt. Meist nicht der Akku. Habe einen RYOBI Akkuschrauber mit Lithium-Akku seit über 10 Jahren alle paar Monate mal im Einsatz, der ist noch immer in Ordnung.
Zappealz20.06.2020 12:42

Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den …Ich finde eher, dass man mit Kabel flexibler ist. Zumindest was den Einsatz angeht. Man muss nicht erst den Akku laden, darauf hoffen, dass er durchhält oder sich darum kümmern, dass er nicht kaputt ist wenn man ihn braucht. Wenn das Kabel lang genug ist, dann ist auch die räumliche Flexibilität beim Akku nicht mehr so viel besser.


Selten so einen Unsinn gelesen.

Die Akkus halten Ewigkeiten und selbst ohne Nutzung kann man ihn nach einem Jahr aus dem Schrank holen und ist immer noch voll Punkt mit Schnelllader lädt der Akku schneller nach als Mann einen zweiten verbrauchen kann innerhalb weniger Minuten. Also da scheint jemand 1990 stehen geblieben zu sein
Ich mag den Bosch deswegen nicht weil mir dauernd die Akkus bei der Benutzung rausfallen da die Klickverschlüsse Mist sind Punkt das habe ich jetzt bei mehreren blauen Bosch 12 Volt. Die sind scheinbar eher für den Heimgebrauch gedacht
Bearbeitet von: "Franky" 20. Jun
Persona_non_grata20.06.2020 13:40

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B06WVD54S8/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new


andres Modell...
ruegie130720.06.2020 13:28

Du legst den Akku halbvoll ab, nach Jahren immer noch halbvoll. Bei den …Du legst den Akku halbvoll ab, nach Jahren immer noch halbvoll. Bei den Lithium Akkus sehe ich keinen Vorteil mehr beim Kabelgerät. Ist beim Kabelgerät was kaputt, muss man alles entsorgen, beim Akkugerät ist dann nur ein Teil defekt. Meist nicht der Akku. Habe einen RYOBI Akkuschrauber mit Lithium-Akku seit über 10 Jahren alle paar Monate mal im Einsatz, der ist noch immer in Ordnung.


Wenn du das Gerät alle paar Monaten nutzt, dann weißt du doch gar nicht wie sich der Akku nach Jahren rumliegen verhält. Und wenn beim Akkugerät meist nicht der Akku defekt ist, dann muss man das Gerät auch ersetzen, oder? Wenn es der Akku ist zahlt man für den Ersatzakku für dieses Gerät offenbar ~40€.

Franky20.06.2020 13:31

Selten so einen Unsinn gelesen.Die Akkus halten Ewigkeiten und selbst ohne …Selten so einen Unsinn gelesen.Die Akkus halten Ewigkeiten und selbst ohne Nutzung kann man ihn nach einem Jahr aus dem Schrank holen und ist immer noch voll Punkt mit Schnelllader lädt der Akku schneller nach als Mann einen zweiten verbrauchen kann innerhalb weniger Minuten. Also da scheint jemand 1990 stehen geblieben zu seinIch mag den Bosch deswegen nicht weil mir dauernd die Akkus bei der Benutzung rausfallen da die Klickverschlüsse Mist sind Punkt das habe ich jetzt bei mehreren blauen Bosch 12 Volt. Die sind scheinbar eher für den Heimgebrauch gedacht


Wenn du selten so einen Unsinn liest, dann bist du offenbar wenig im Netz unterwegs. Was genau nun Unsinn war willst du aber nicht erklären? Kann man nicht vernünftig antworten? Das heißt also ich brauche mindestens zwei Akkus die schnell geladen werden können und einen Schnellader? (Und Frau darf nicht Heimwerken? Fragt sich wer hier in 1990 stecken geblieben ist?)
Wo ist denn jetzt der Nachteil eines Kabels?
Zappealz20.06.2020 13:47

Wenn du das Gerät alle paar Monaten nutzt, dann weißt du doch gar nicht w …Wenn du das Gerät alle paar Monaten nutzt, dann weißt du doch gar nicht wie sich der Akku nach Jahren rumliegen verhält. Und wenn beim Akkugerät meist nicht der Akku defekt ist, dann muss man das Gerät auch ersetzen, oder? Wenn es der Akku ist zahlt man für den Ersatzakku für dieses Gerät offenbar ~40€.Wenn du selten so einen Unsinn liest, dann bist du offenbar wenig im Netz unterwegs. Was genau nun Unsinn war willst du aber nicht erklären? Kann man nicht vernünftig antworten? Das heißt also ich brauche mindestens zwei Akkus die schnell geladen werden können und einen Schnellader? (Und Frau darf nicht Heimwerken? Fragt sich wer hier in 1990 stecken geblieben ist?)Wo ist denn jetzt der Nachteil eines Kabels?


Du fragst mich jetzt ernsthaft was der Nachteil eines Kabels ist??? Scheinbar arbeitest du wirklich nie mit handwerklichen Geräten oder mit einem Rasierer oder mit einem Rasenmäher oder spielst mit einem ferngesteuerten Auto oder....
Sie haben alle gemeinsam, dass das Kabel nicht im Weg ist und man keine Steckdose in der Nähe braucht und man nicht das Gewicht des Kabels und der Verlängerungsschnur beim kopfüber arbeiten mit heben muss und man das Kabel auf der Leiter nicht von der linken Seite auf die rechte Seite riefen muss und man keine Verlängerungsschnur mehr braucht und keine Kabeltrommel und und und
Volle Flexibilität überall.

Ein Akku reicht in aller Regel für Menschen wie dich aber wenn man auf der Baustelle permanent damit arbeiten will braucht man logischerweise zwei Akkus damit einer laden kann während der andere arbeitet.
Bearbeitet von: "Franky" 20. Jun
Also ich hab tatsächlich nur noch den Bohrhammer und die Oberfräse mit dem Kabel, der Rest ist Akku. Fazit: jederzeit wieder, die Flexibilität und Unabhängigkeit ist unbezahlbar
Persona_non_grata20.06.2020 13:40

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B06WVD54S8/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new


Passt ja zum Nickname
cyverboy220.06.2020 13:55

Passt ja zum Nickname


Weiß noch nicht mal, was es bedeutet
Franky20.06.2020 13:52

Du fragst mich jetzt ernsthaft oder Nachteil eines Kabels ist??? Scheinbar …Du fragst mich jetzt ernsthaft oder Nachteil eines Kabels ist??? Scheinbar arbeitest du wirklich nie mit handwerklichen Geräten oder mit einem Rasierer oder mit einem Rasenmäher oder spielst mit einem ferngesteuerten Auto oder....Sie haben alle gemeinsam, dass das Kabel nicht im Weg ist und man keine Steckdose in der Nähe braucht und man nicht das Gewicht des Kabels und der Verlängerungsschnur beim kopfüber arbeiten mit heben muss und man das Kabel auf der Leiter nicht von der linken Seite auf die rechte Seite riefen muss und man keine Verlängerungsschnur mehr braucht und keine Kabeltrommel und und undVolle Flexibilität überall. Ein Akku reicht in aller Regel für Menschen wie dich aber wenn man auf der Baustelle permanent damit arbeiten will braucht man logischerweise zwei Akkus damit einer laden kann während der andere arbeitet.


Ja, ernsthaft. Und die Frage nach einer vernünftigen Antwort hatte ich auch gestellt. Hast du aber offenbar überlesen.
Ist ein Rasierer ein handwerkliches Gerät? Oder der Rasenmäher? Und was haben 'handwerkliche Geräte' und ferngeteuerte Autos gemein?
Hat ein Akku kein Gewicht? Lädt man einen Akku nicht an einer Steckdose? Ok, wenn ich kopfüber arbeiten wollen würde, könnte das Kabel störend sein. Genauso auf einer Leiter. Mache ich aber zu selten. Was ist ein 'Mensch wie ich'? Wie kannst du festlegen, was ich brauche?
Und warum willst du mich zum Akku missionieren, wenn ich nach einem Kabel gefragt habe? ist es denn nicht möglich eine Frage zu äußern und dann vernünftig beantwortet zu bekommen? Möglicherweise ist ein Akku tatsächlich eine gute Wahl, aber von so einem hohen Ross herunter wirkt deine Art eher abstoßend.
Zappealz20.06.2020 14:04

Ja, ernsthaft. Und die Frage nach einer vernünftigen Antwort hatte ich …Ja, ernsthaft. Und die Frage nach einer vernünftigen Antwort hatte ich auch gestellt. Hast du aber offenbar überlesen.Ist ein Rasierer ein handwerkliches Gerät? Oder der Rasenmäher? Und was haben 'handwerkliche Geräte' und ferngeteuerte Autos gemein?Hat ein Akku kein Gewicht? Lädt man einen Akku nicht an einer Steckdose? Ok, wenn ich kopfüber arbeiten wollen würde, könnte das Kabel störend sein. Genauso auf einer Leiter. Mache ich aber zu selten. Was ist ein 'Mensch wie ich'? Wie kannst du festlegen, was ich brauche? Und warum willst du mich zum Akku missionieren, wenn ich nach einem Kabel gefragt habe? ist es denn nicht möglich eine Frage zu äußern und dann vernünftig beantwortet zu bekommen? Möglicherweise ist ein Akku tatsächlich eine gute Wahl, aber von so einem hohen Ross herunter wirkt deine Art eher abstoßend.


Ich will dich keinesfalls missionieren. Das was du bevorzugen magst, gibt es aber gar nicht mehr meines Wissens. Das ist als würdest du von mir erklärt haben wollen, welchen Vorteil denn Farbfernseher gegenüber schwarz-weiß Fernseher hätten.
Mir ist gar nicht bewusst, ob es kleine, handliche Schrauber überhaupt noch mit Kabel gäbe?! Das gibt es doch schon ewig nicht mehr.
Sorry, was heißt ja auf das gelbe keine blöde Fragen aber zu fragen wieso etwas besser ist ohne Kabel als mit Kabel ist doch dermaßen offensichtlich, dass du eigentlich nur trollen kannst.
Ich will auch noch zu meiner 18Volt Serie nen 12Volt Schrauber kaufen, bräuchte da aber nen Angebot mit Akku und Ladegerät. Oder ist es als Einzelgeräte günstiger?
Dann lieber den pinken makita mit schlag für 99€ inkl. Akku und lader. Der bosch ist nur günstig wenn man schon Akkus und lader hat.
Zappealz20.06.2020 13:47

Wenn du das Gerät alle paar Monaten nutzt, dann weißt du doch gar nicht w …Wenn du das Gerät alle paar Monaten nutzt, dann weißt du doch gar nicht wie sich der Akku nach Jahren rumliegen verhält. Und wenn beim Akkugerät meist nicht der Akku defekt ist, dann muss man das Gerät auch ersetzen, oder? Wenn es der Akku ist zahlt man für den Ersatzakku für dieses Gerät offenbar ~40€.Wenn du selten so einen Unsinn liest, dann bist du offenbar wenig im Netz unterwegs. Was genau nun Unsinn war willst du aber nicht erklären? Kann man nicht vernünftig antworten? Das heißt also ich brauche mindestens zwei Akkus die schnell geladen werden können und einen Schnellader? (Und Frau darf nicht Heimwerken? Fragt sich wer hier in 1990 stecken geblieben ist?)Wo ist denn jetzt der Nachteil eines Kabels?


also ich hab ehrlich gesagt noch nie jemanden gesehen, der Möbel mit einem kabelgebundenen Schrauber aufgebaut hat. Bis eben wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt und ich bin mir immer noch unsicher was du meinst. Vielleicht kannst du mir ein Bild schicken? Meinst du etwa eine Bohrmaschine? Also ich bin 1990 geboren und ich kann mich kaum an eine Zeit ohne Akkuschrauber erinnern, aber ich würde Möbel vermutlich mit einem herkömmlichen schraubendreher aufbauen, bevor ich zur Bohrmaschine greifen würde.

Anscheinend interessierst du dich ja schon für dieses Produkt, sonst wärst du ja nicht hier. Unabhängig von der Kabeldiskussion liegt dieses Gerät perfekt in der Hand. Es ist sehr leicht und extrem Kraftvoll. Ich kann mir nichts besseres für normale Haushaltsaufgaben vorstellen. Ich habe vor knapp 5 Jahren den GSR 10,8 - li gekauft und auch schon mal ein Jahr nicht benutzt. Der Akku hält immer noch ausreichend lange und ist bei längeren projekten auch mal schnell in einer kurzen Pause aufgeladen
Franky20.06.2020 14:10

Ich will dich keinesfalls missionieren. Das was du bevorzugen magst, gibt …Ich will dich keinesfalls missionieren. Das was du bevorzugen magst, gibt es aber gar nicht mehr meines Wissens. Das ist als würdest du von mir erklärt haben wollen, welchen Vorteil denn Farbfernseher gegenüber schwarz-weiß Fernseher hätten.Mir ist gar nicht bewusst, ob es kleine, handliche Schrauber überhaupt noch mit Kabel gäbe?! Das gibt es doch schon ewig nicht mehr.Sorry, was heißt ja auf das gelbe keine blöde Fragen aber zu fragen wieso etwas besser ist ohne Kabel als mit Kabel ist doch dermaßen offensichtlich, dass du eigentlich nur trollen kannst.


Ok, ich wusste nicht, dass ich mit meiner Frage ob es denn ein vernünftiges Gerät mit Kabel gäbe, von dir die Vorteile von Akkugeräten erklärt bekommen haben wollte. Was das mit TV Geräten zu tun haben soll, weiß ich nicht. Aber wenn du nicht weißt, ob es solche Geräte überhaupt gibt, warum antwortest du dann?
Nur weil du die Fragen nicht beantworten kannst (weil in deiner Welt alles ohne Kabel direkt besser ist als mit), bin ich also direkt ein Troll? Wow, du hast echt wenig Ahnung vom Internet.
Ich hatte mehrfach versucht zu erklären, warum ich diese achso offensichtlichen Vorteile nicht so sehe, aber das scheinst du zu ignorieren. Fühlt sich irgendwie schon missionarisch an.
Hab gestern bei Amazon zugeschlagen. Dort gab es Schrauber, Ladegerät, Lboxx und zwei 3Ah Akkus für 157€ minus einen 20€ Gutschein Coupon. Nun schwanke ich, ob das hier nicht doch besser ist. Wie findet ihr das Set? Lohnen sich die beiden 3Ah Akkus oder sollte man lieber was anderes holen?
Gibt es ein kaufargument wenn man schon den 12v Schlag bohrer hat ?


Ein FC wäre ein Argument.. aber bei dem hier ?
Bearbeitet von: "Sunshez" 20. Jun
Doggystyler20.06.2020 14:19

also ich hab ehrlich gesagt noch nie jemanden gesehen, der Möbel mit einem …also ich hab ehrlich gesagt noch nie jemanden gesehen, der Möbel mit einem kabelgebundenen Schrauber aufgebaut hat. Bis eben wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt und ich bin mir immer noch unsicher was du meinst. Vielleicht kannst du mir ein Bild schicken? Meinst du etwa eine Bohrmaschine? Also ich bin 1990 geboren und ich kann mich kaum an eine Zeit ohne Akkuschrauber erinnern, aber ich würde Möbel vermutlich mit einem herkömmlichen schraubendreher aufbauen, bevor ich zur Bohrmaschine greifen würde. Anscheinend interessierst du dich ja schon für dieses Produkt, sonst wärst du ja nicht hier. Unabhängig von der Kabeldiskussion liegt dieses Gerät perfekt in der Hand. Es ist sehr leicht und extrem Kraftvoll. Ich kann mir nichts besseres für normale Haushaltsaufgaben vorstellen. Ich habe vor knapp 5 Jahren den GSR 10,8 - li gekauft und auch schon mal ein Jahr nicht benutzt. Der Akku hält immer noch ausreichend lange und ist bei längeren projekten auch mal schnell in einer kurzen Pause aufgeladen


Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man danach findet man Bohrschrauber (bsw. Skil 6221). Sehen im Grunde aus wie Akkuschrauber, haben aber eben ein Kabel. Was man so liest, fehlt da aber eben der Spindestopp (heißt, die laufen nach wenn man loslässt). Ähnlich wie bei Bohrmaschinen.
Mit einem Schraubendreher ist es halt so eine Sache. Geht, dauert aber und ist anstrengender.

Und ich habe hier gefragt, weil ich vermutet habe, dass man hier vielleicht eine bessere Empfehlung finden könnte. Im Netz danach zu suchen ist nicht so leicht. Oft werden einem dann Akkuschrauber vorgeschlagen.
Akku Angebote auch im Doppelpack? Wer weiß was ?
Zappealz20.06.2020 14:30

Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man d …Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man danach findet man Bohrschrauber (bsw. Skil 6221). Sehen im Grunde aus wie Akkuschrauber, haben aber eben ein Kabel. Was man so liest, fehlt da aber eben der Spindestopp (heißt, die laufen nach wenn man loslässt). Ähnlich wie bei Bohrmaschinen.Mit einem Schraubendreher ist es halt so eine Sache. Geht, dauert aber und ist anstrengender.Und ich habe hier gefragt, weil ich vermutet habe, dass man hier vielleicht eine bessere Empfehlung finden könnte. Im Netz danach zu suchen ist nicht so leicht. Oft werden einem dann Akkuschrauber vorgeschlagen.


Es gibt wohl einen Grund, wieso einem immer Akkuschrauber angeboten werden.
Eben weil sie keinen Nachteil, aber unzählige Vorteile haben. Gerade, wenn es jemanden wie dir um so etwas leichtes wie Möbelaufbau geht. Aber das haben dir ja nun schon mehrere User hier versucht zu erklären.
Trotzdem reagierst du trotzig, dass dir keiner in einem Akkuschrauber-Thread Vorteile und Bezugsquellen von Nicht-Akkuschraubern nennen kann/will.
Vielleicht solltest du mal offener sein für Neues oder darüber nachdenken, wieso quasi alle außer dir umgestiegen sind. Nur so als Tipp.
Franky20.06.2020 13:31

Selten so einen Unsinn gelesen.Die Akkus halten Ewigkeiten und selbst ohne …Selten so einen Unsinn gelesen.Die Akkus halten Ewigkeiten und selbst ohne Nutzung kann man ihn nach einem Jahr aus dem Schrank holen und ist immer noch voll Punkt mit Schnelllader lädt der Akku schneller nach als Mann einen zweiten verbrauchen kann innerhalb weniger Minuten. Also da scheint jemand 1990 stehen geblieben zu seinIch mag den Bosch deswegen nicht weil mir dauernd die Akkus bei der Benutzung rausfallen da die Klickverschlüsse Mist sind Punkt das habe ich jetzt bei mehreren blauen Bosch 12 Volt. Die sind scheinbar eher für den Heimgebrauch gedacht


Hat Dein Smartphone bei der Spracheingabe den . (=Punkt) ausgeschrieben?
Zappealz20.06.2020 14:30

Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man d …Darum ja auch meine Frage, ob es da etwas vernünftiges gäbe. Sucht man danach findet man Bohrschrauber (bsw. Skil 6221). Sehen im Grunde aus wie Akkuschrauber, haben aber eben ein Kabel. Was man so liest, fehlt da aber eben der Spindestopp (heißt, die laufen nach wenn man loslässt). Ähnlich wie bei Bohrmaschinen.Mit einem Schraubendreher ist es halt so eine Sache. Geht, dauert aber und ist anstrengender.Und ich habe hier gefragt, weil ich vermutet habe, dass man hier vielleicht eine bessere Empfehlung finden könnte. Im Netz danach zu suchen ist nicht so leicht. Oft werden einem dann Akkuschrauber vorgeschlagen.


Ok, wieder was gelernt. Wenn man wirklich selten schraubt, dann macht das ja aus gründen der Nachhaltigkeit schon irgendwie Sinn kein akkugerät zu kaufen. Die meisten hier haben vermutlich nicht nur ein gerät und so sind die Akkus regelmäßig in Gebrauch.

Der Skil schrauber sieht auf dem Papier vergleichbar aus. Leider ist das Drehmoment nur im komplett anwendungsfernen harten Schraubfall angegeben. Die Leistungen sind ähnlich, oder schwächer von denen des Bosch GSR 12v-15 ganz zu schweigen von dem Schrauber in dem Deal hier, der noch mal um einiges stärker ist...
Leider ist der Skill schrauber auch noch teurer als der GSR 12V-15 von Bosch (ohne Akku)

Um auf dein ursprüngliches Anliegen zurückzukommen: Ich denke es wird schwierig eine zu diesem akkugerät vergleichbare kabelmaschine zu finden. Es gibt einfach seit vielen vielen Jahren keinen Markt mehr dafür. Wenn du wirklich nur Ikea Möbel aufbaust, dann kauf dir einen Kreuzschlitzschraubenzieher, der gut in der Hand liegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text