Bosch GSR 18-2-LI  Professional 3 x 1,5 Ah
515°Abgelaufen

Bosch GSR 18-2-LI Professional 3 x 1,5 Ah

112,49€136,80€-18%eBay Angebote
37

Gruppen

37 Kommentare
PVG: 136,80€ [geizhals]
Gehen da die 10% PGARTENZEIT18 auch?
Xdiavelvor 2 m

PVG: 136,80€ [geizhals]


Interessant das idealo den gleichen Shop anzeigt mit 169 €
18-2-LI Plus ?
der Link geht zum GSR 18-2-LI.
Das sind unteschiedliche Geräte.
Nedim_Husidicvor 2 m

Interessant das idealo den gleichen Shop anzeigt mit 169 €



Ich habe nur nach der EAN gesucht - bei idealo hier: idealo.de/pre…tml;

Günstiger wäre demzufolge dieses Angebot ebay.de/itm…034für 116,10€ mit Gutschein PGARTENZEIT18
Bearbeitet von: "Xdiavel" 9. Aug
Taner_Berlinvor 3 m

18-2-LI Plus ?der Link geht zum GSR 18-2-LI.Das sind unteschiedliche …18-2-LI Plus ?der Link geht zum GSR 18-2-LI.Das sind unteschiedliche Geräte.


Mein Fehler, wird geändert
Mit dem Umzug nach USA noch 15% günstiger...
Ybiasvor 16 m

Mit dem Umzug nach USA noch 15% günstiger...


15% inkl pgartenzeit18 oder nochmal oben drauf ?
Dann lieber mein GSB 18-2-LI Plus mit 2 x 4Ah und Box für 140 EUR.
Gucknurvor 13 m

15% inkl pgartenzeit18 oder nochmal oben drauf ?


Ich glaube ea geht nur einer von beiden.
KillerBeevor 33 m

Dann lieber mein GSB 18-2-LI Plus mit 2 x 4Ah und Box für 140 EUR.


Wo hast du den für den Preis her?
Bearbeitet von: "blacksbrown" 9. Aug
blacksbrownvor 11 m

Wo hast du den für den Preis her?


Schau in seine Deals, aber ohne Fluxkompensator wird das nix.
Taner_Berlinvor 1 h, 1 m

18-2-LI Plus ?der Link geht zum GSR 18-2-LI.Das sind unteschiedliche …18-2-LI Plus ?der Link geht zum GSR 18-2-LI.Das sind unteschiedliche Geräte.


Ich kann nicht herausfinden wofür das Plus steht. Was ist denn de facto der Unterschied?
blacksbrownvor 15 m

Wo hast du den für den Preis her?


Beim Primeday zugeschlagen und noch zusätzlichen Rabatt von Amazon erhalten.
Nichts aktuelles, sorry.
Bearbeitet von: "KillerBee" 9. Aug
KillerBeevor 1 m

Beim Primeday zugeschlagen und noch zusätzlichen Rabatt von Amazon …Beim Primeday zugeschlagen und noch zusätzlichen Rabatt von Amazon erhalten. Nichts aktuelles, sorry.


Aber waren 2 x 3,0Ah. 140EUR ist aber auch dafür ein gutes Angebot.
blacksbrownvor 3 m

Aber waren 2 x 3,0Ah. 140EUR ist aber auch dafür ein gutes Angebot.


Gut aufgepasst, mein Fehler. Habe gerade nachgesehen und sind 3Ah.
Würde ich sofort nehmen, aber Bosch blau kommt einfach nicht mit gescheiten Gartengeräten im 18V System auf den Markt. So bleibt mir nur Makita, Ryobi oder Einhell.
blacksbrownvor 51 m

Ich kann nicht herausfinden wofür das Plus steht. Was ist denn de facto …Ich kann nicht herausfinden wofür das Plus steht. Was ist denn de facto der Unterschied?


Ich bin ein großer Fan von Bosch Blau, allerdings ist das hier ein billiger Abklatsch von der eigentlichen Serie.

Die Plus Variante hat 13 mm Bohrfutter (hier nur 10mm) und 1900 ¹/min Drehzahl (hier 1400 ¹/min)

Diese Unterschiede wird man in der Nutzung deutlich merken. Lieber wirklich etwas abwarten und ein GSB 18V-LI kaufen.

Nicht von dem Preis blenden lassen, hier kauft man echt nur die blaue Farbe und nicht die blaue Performance
Bearbeitet von: "eurocopter" 9. Aug
eurocoptervor 49 m

Ich bin ein großer Fan von Bosch Blau, allerdings ist das hier ein …Ich bin ein großer Fan von Bosch Blau, allerdings ist das hier ein billiger Abklatsch von der eigentlichen Serie.Die Plus Variante hat 13 mm Bohrfutter (hier nur 10mm) und 1900 ¹/min Drehzahl (hier 1400 ¹/min)Diese Unterschiede wird man in der Nutzung deutlich merken. Lieber wirklich etwas abwarten und ein GSB 18V-LI kaufen.Nicht von dem Preis blenden lassen, hier kauft man echt nur die blaue Farbe und nicht die blaue Performance


Würde nicht behaupten das der GSR 18-2 Li ein billig abklatsch ist.
Es ist eigentlich der Leichteste und kompakteste der 18v Serie.
Ich habe den GSR 18-2 Li und den GSR 18-2 Li Plus.
Der Plus hat das größere Bohrfutter mehr Power und dreht etwas schneller, liegt mir besser in der Hand da er auch etwas größer ist, ist dementsprechend auch schwerer als der ohne Plus.

Der GSR 18-2 Li ist trotzdem sehr zu empfehlen, gerade bei dem Preis.
Handlich leicht und in der Regel genügend Power.
Beim GSR 18-2 Li Plus ist die Kraft schon nicht ohne wenn man das volle Drehmoment ausnutzt, kann einem schonmal nach 20 dicken schlossschrauben das Handgelenk anfangen zu Schmerzen.
Ducktoyvor 40 m

Würde nicht behaupten das der GSR 18-2 Li ein billig abklatsch ist.Es ist …Würde nicht behaupten das der GSR 18-2 Li ein billig abklatsch ist.Es ist eigentlich der Leichteste und kompakteste der 18v Serie.Ich habe den GSR 18-2 Li und den GSR 18-2 Li Plus.Der Plus hat das größere Bohrfutter mehr Power und dreht etwas schneller, liegt mir besser in der Hand da er auch etwas größer ist, ist dementsprechend auch schwerer als der ohne Plus.Der GSR 18-2 Li ist trotzdem sehr zu empfehlen, gerade bei dem Preis.Handlich leicht und in der Regel genügend Power.Beim GSR 18-2 Li Plus ist die Kraft schon nicht ohne wenn man das volle Drehmoment ausnutzt, kann einem schonmal nach 20 dicken schlossschrauben das Handgelenk anfangen zu Schmerzen.


Wenn ich die Drehzahl und die Power nicht brauche, dann kaufe ich mir einen GSR 12V

Dieser ist deutlich kompakter, leichter und günstiger. Ebenfalls mit 10mm und ähnlicher Drehzahl.

Habe es genauso gemacht, einen GSB 18V und einen GSR 12V. Damit ist man für alle evtl gerüstet.
Ducktoyvor 1 h, 20 m

Würde nicht behaupten das der GSR 18-2 Li ein billig abklatsch ist.Es ist …Würde nicht behaupten das der GSR 18-2 Li ein billig abklatsch ist.Es ist eigentlich der Leichteste und kompakteste der 18v Serie.Ich habe den GSR 18-2 Li und den GSR 18-2 Li Plus.Der Plus hat das größere Bohrfutter mehr Power und dreht etwas schneller, liegt mir besser in der Hand da er auch etwas größer ist, ist dementsprechend auch schwerer als der ohne Plus.Der GSR 18-2 Li ist trotzdem sehr zu empfehlen, gerade bei dem Preis.Handlich leicht und in der Regel genügend Power.Beim GSR 18-2 Li Plus ist die Kraft schon nicht ohne wenn man das volle Drehmoment ausnutzt, kann einem schonmal nach 20 dicken schlossschrauben das Handgelenk anfangen zu Schmerzen.


DEr hier kommt ja quasi mit den Bauteilen des GSR 12, ist ähnlich leicht, nutzt aber die Akkus des 18V System
eurocoptervor 41 m

Wenn ich die Drehzahl und die Power nicht brauche, dann kaufe ich mir …Wenn ich die Drehzahl und die Power nicht brauche, dann kaufe ich mir einen GSR 12VDieser ist deutlich kompakter, leichter und günstiger. Ebenfalls mit 10mm und ähnlicher Drehzahl.Habe es genauso gemacht, einen GSB 18V und einen GSR 12V. Damit ist man für alle evtl gerüstet.



Der GSR 12v dreht noch langsamer und hat zudem noch weniger Power wie der GSR 18 Li.
Klar sind die 12v Geräte auch Klasse, dann müsste das ja auch ein billiger abklatsch sein wie du über den 18 Li schreibst, denn die haben fast das gleiche Bohrfutter.

Und nicht jeder will 12v und 18v Geräte haben und nicht jeder mag GSB Geräte was du ja so hochlobst.

Der GSR 18v Li ist definitiv kein blender wie du behauptest, denn sonst müssten ja die 12 von Geräte auch Blender mit Blauer Farbe sein und das sind die Geräte definitiv nicht.

GSB zb. würde ich Persönlich mir nicht kaufen, denn da wo ich in einer Wand mit einem GSB bohren würde da würde ich auch ohne Schlag zügig reinkommen, bei allen anderen nehme ich den Bohrhammer.

Ich hab den GSR 18 Li inkl L Boxx und 2 Akkus für 119€ neu bekommen, das ist eine Preisklasse wo ich den GSR 12v inkl L Boxx auch nicht großartig günstiger bekommen hätte, achja und ich habe auch schon mit 12v gearbeitet

Deswegen nicht einfach alles schlecht machen was man nicht kennt, will oder mag
CellarDoorvor 5 m

DEr hier kommt ja quasi mit den Bauteilen des GSR 12, ist ähnlich leicht, …DEr hier kommt ja quasi mit den Bauteilen des GSR 12, ist ähnlich leicht, nutzt aber die Akkus des 18V System


ICh weiß, ist der deswegen ein billiger Abklatsch, weil der etwas mehr Leistung und etwas Mehrgewicht hat?
Meiner hat schon einige schrauben und Löcher hinter sich nach ca 2 Jahren und läuft noch immer wie am ersten Tag.
Ducktoyvor 1 m

ICh weiß, ist der deswegen ein billiger Abklatsch, weil der etwas mehr …ICh weiß, ist der deswegen ein billiger Abklatsch, weil der etwas mehr Leistung und etwas Mehrgewicht hat?Meiner hat schon einige schrauben und Löcher hinter sich nach ca 2 Jahren und läuft noch immer wie am ersten Tag.


Ich habe auch den kleinen, würde aber bei Neukauf eher den hier angebotenen nehmen, da dann alle Akkus auf das 18V System passen und ich für die anderen Sachen eher 18V bevorzuge. Genau und nur dafür sehe ich hier schon einen großen Vorteil. Es gibt auf jeden Fall eine Zielgruppe!
Ducktoyvor 11 h, 0 m

Der GSR 12v dreht noch langsamer und hat zudem noch weniger Power wie der …Der GSR 12v dreht noch langsamer und hat zudem noch weniger Power wie der GSR 18 Li.Klar sind die 12v Geräte auch Klasse, dann müsste das ja auch ein billiger abklatsch sein wie du über den 18 Li schreibst, denn die haben fast das gleiche Bohrfutter.Und nicht jeder will 12v und 18v Geräte haben und nicht jeder mag GSB Geräte was du ja so hochlobst.Der GSR 18v Li ist definitiv kein blender wie du behauptest, denn sonst müssten ja die 12 von Geräte auch Blender mit Blauer Farbe sein und das sind die Geräte definitiv nicht.GSB zb. würde ich Persönlich mir nicht kaufen, denn da wo ich in einer Wand mit einem GSB bohren würde da würde ich auch ohne Schlag zügig reinkommen, bei allen anderen nehme ich den Bohrhammer.Ich hab den GSR 18 Li inkl L Boxx und 2 Akkus für 119€ neu bekommen, das ist eine Preisklasse wo ich den GSR 12v inkl L Boxx auch nicht großartig günstiger bekommen hätte, achja und ich habe auch schon mit 12v gearbeitet Deswegen nicht einfach alles schlecht machen was man nicht kennt, will oder mag


Langsam wird es mühselig....

Jeder darf seine Meinung vertreten und ich kann meine Argumente auch mit Fakten untermauern.

Von dem GSR gibt es 3 Stufen

18-2-li : (wird auf der Bosch Seite gar nicht geführt) dreht gerade mal 100 Umdrehungen schneller als der 12v

Drehmoment, max. (hart/weich) 38 / 17 Nm
Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 450 / 0 – 1.400 min-1
Bohrfutterspannbereich, max. 10 mm
Bohrspindelgewinde 1/2"
Gewicht inkl. Akku 1.3 kg
Drehmomentstufen 20+1
Länge 169 mm
Zellentyp

18-2-li plus:
Drehmoment (weich/hart/max.) 24/63/- Nm
Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 500 / 0 – 1.900 min-1
Bohrfutterspannbereich, min./max. 1,5 / 13 mm
Akkuspannung 18 V
Gewicht inkl. Akku 1,3 kg

18V-Li
Drehmoment (weich/hart/max.) 28/67/- Nm
Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 500 / 0 – 1.700 min-1
Bohrfutterspannbereich, min./max. 1,5 / 13 mm
Drehmomentstufen 18+1
Akkukapazität 4 Ah
Gewicht inkl. Akku 1,8 kg (wegen des 4Ah Akku)
Bearbeitet von: "eurocopter" 10. Aug
CellarDoorvor 30 m

Ich habe auch den kleinen, würde aber bei Neukauf eher den hier …Ich habe auch den kleinen, würde aber bei Neukauf eher den hier angebotenen nehmen, da dann alle Akkus auf das 18V System passen und ich für die anderen Sachen eher 18V bevorzuge. Genau und nur dafür sehe ich hier schon einen großen Vorteil. Es gibt auf jeden Fall eine Zielgruppe!



Ja so sehe ich das auch, finde es auch gut das es so einen leichten 18v schrauber gibt, das mehr Gewicht vom 18 Li plus merkt man schon deutlich.
Makita
Der 18-2-li steht in der Performance deutlich hinter den anderen Geräten.

Billiger Abklatsch ist vielleicht falsch formuliert und deshalb fühlen sich die Besitzer damit angegriffen. So war es aber nicht gemeint.

Ich habe bereits alle 3 Geräte besessen und für mich war der 18 V Li EC mit Vollmetall Bohrfutter und dieser unheimlichen Kompaktheit, das ultimative Gerät.

Jedoch habe ich auch eine ganze Reihe 12v Geräte und deshalb wollte ich etwas mit Schlag, denn die Aussage, dass ich ohne Schlag auch überall durchkomme ist einfach nur Quatsch. Bohrhammer mit Akku kostet richtig Geld und ohne Akku braucht eine Steckdose und kostet auch wieder extra.

Wenn man natürlich schon andere 18v Geräte hat und keinen weiteren 12v Geräte besitzen möchte, dann ist die Entscheidung klar.

Fazit (Nur meine kleine Meinung)

Der 12v kann nahezu das gleiche wie der 18-2-li, ist aber deutlich kleiner und leichter (Stichwort Schränke und kleine Ecken)

Der 18-2-li Plus kann bei nahezu gleichem Preis deutlich mehr.

Der 18V-Li EC : die Performance Maschine, nur leider sehr teuer.

Der GSB 18V: schwerer, größer, teurer: allerdings vereint dieser 2 Geräte in einem.

Wenn man nur paar Bilder aufhängen und paar Möbel zusammenbauen möchte, der ist mit 12v bestens bedient. Jeder muss aber seinen eigenen Einsatzzweck kennen.

Ich baue gerade das 2 Haus um und habe meine Erfahrungen hier wiedergegeben.
eurocoptervor 32 m

Langsam wird es mühselig....Jeder darf seine Meinung vertreten und ich …Langsam wird es mühselig....Jeder darf seine Meinung vertreten und ich kann meine Argumente auch mit Fakten untermauern.Von dem GSR gibt es 3 Stufen 18-2-li : (wird auf der Bosch Seite gar nicht geführt) dreht gerade mal 100 Umdrehungen schneller als der 12v Drehmoment, max. (hart/weich) 38 / 17 NmLeerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 450 / 0 – 1.400 min-1Bohrfutterspannbereich, max. 10 mmBohrspindelgewinde 1/2"Gewicht inkl. Akku 1.3 kgDrehmomentstufen 20+1Länge 169 mmZellentyp 18-2-li plus: Drehmoment (weich/hart/max.) 24/63/- NmLeerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 500 / 0 – 1.900 min-1Bohrfutterspannbereich, min./max. 1,5 / 13 mmAkkuspannung 18 VGewicht exkl. Akku 1,1 kg (mit Akku ähnlich dem 18-2-li 18V-LiDrehmoment (weich/hart/max.) 28/67/- NmLeerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 500 / 0 – 1.700 min-1Bohrfutterspannbereich, min./max. 1,5 / 13 mmDrehmomentstufen 18+1Akkukapazität 4 AhGewicht inkl. Akku 1,8 kg (wegen des 4Ah Akku)


JA das sind Leistungsdaten mehr nicht.
Mir ging es eher drum das du geschrieben hast das es ein Billiger abklatsch ist.
Dem ist nicht so, der Li ist kleiner dünner und leichter, viel leichter ist der 12v auch nicht.
Die 100 Umdrehungen merkt man auch, da ich vorher noch einen Makita Schrauber hatte der 1300 Umdrehungen pro Minute machte.
Desweitern hat der Gsr 18-2 Li 30% mehr Drehmoment wie der GSR 12v.
Und füllt die Palette gut auf.
Vom Material her merke ich keinen Unterschied zwischen dem GSR 18-2-Li und der Plus Version.
Von der Leistung her merkt man einen Unterschied, ist ja logisch, aber von einem Billigen Abklatsch kann man nicht reden.

Wenn man das mit Autos vergleicht, gleiche Marke, Modell usw dann ist der mit 150ps ein Billiger abklatsch vom 200ps großen Bruder?
Danke
Ducktoyvor 10 h, 26 m

Ja so sehe ich das auch, finde es auch gut das es so einen leichten 18v …Ja so sehe ich das auch, finde es auch gut das es so einen leichten 18v schrauber gibt, das mehr Gewicht vom 18 Li plus merkt man schon deutlich.


Was für ein Quatsch, beide Geräte wiegen identisch. Man sollte auch auf die Akkus, die eingesetzt sind achten. Mein 6 Ah Akku wiegt gefühlt 100 kg, aus diesem Grund habe ich 2 Stück 1,5 Ah und 6,0 Ah
Ducktoyvor 10 h, 20 m

JA das sind Leistungsdaten mehr nicht.Mir ging es eher drum das du …JA das sind Leistungsdaten mehr nicht.Mir ging es eher drum das du geschrieben hast das es ein Billiger abklatsch ist.Dem ist nicht so, der Li ist kleiner dünner und leichter, viel leichter ist der 12v auch nicht.Die 100 Umdrehungen merkt man auch, da ich vorher noch einen Makita Schrauber hatte der 1300 Umdrehungen pro Minute machte.Desweitern hat der Gsr 18-2 Li 30% mehr Drehmoment wie der GSR 12v.Und füllt die Palette gut auf.Vom Material her merke ich keinen Unterschied zwischen dem GSR 18-2-Li und der Plus Version.Von der Leistung her merkt man einen Unterschied, ist ja logisch, aber von einem Billigen Abklatsch kann man nicht reden.Wenn man das mit Autos vergleicht, gleiche Marke, Modell usw dann ist der mit 150ps ein Billiger abklatsch vom 200ps großen Bruder?


Ich habe bereits geschrieben, dass der Begriff billiger Abklatsch nicht der richtige war.

Eine bessere Umschreibung fällt mir dennoch nicht ein.

Wir bewegen uns hier im Bereich, welcher eigentlich im Handwerksbereich liegen soll. So abgespeckte blaue Geräte gab es früher nicht. Der Autovergleich ist sogar ganz treffend.

Es ist so als würde man sich einen 7er BMW kaufen, der Halogenscheinwerfer, Stoffsitze und Stahlfelgen mit dem kleinsten Motor hat.

Die Qualität des Fahrzeuges sowie die Hülle ist die gleiche, aber dahinter ist halt doch die abgespeckte Variante. Dann doch lieber einen gut ausgestatteten 5er nehmen.....

Wie immer, nur meine kleine Meinung
Bearbeitet von: "eurocopter" 10. Aug
eurocoptervor 11 m

Was für ein Quatsch, beide Geräte wiegen identisch. Man sollte auch auf d …Was für ein Quatsch, beide Geräte wiegen identisch. Man sollte auch auf die Akkus, die eingesetzt sind achten. Mein 6 Ah Akku wiegt gefühlt 100 kg, aus diesem Grund habe ich 2 Stück 1,5 Ah und 6,0 Ah


Super woher weißt du das, dass die gleich schwer sind.. Wahrscheinlich bist auch der Meinung das die gleich groß sind
eurocoptervor 21 m

Was für ein Quatsch, beide Geräte wiegen identisch. Man sollte auch auf d …Was für ein Quatsch, beide Geräte wiegen identisch. Man sollte auch auf die Akkus, die eingesetzt sind achten. Mein 6 Ah Akku wiegt gefühlt 100 kg, aus diesem Grund habe ich 2 Stück 1,5 Ah und 6,0 Ah



So damit man sieht was für ein Quatsch, siehe Bilder:
18257088-UoWFR.jpg

18257088-ftvic.jpg

18257088-9HmfZ.jpg
Merkst du was?
Habe die technischen Daten aus den jeweiligen Beschreibungen kopiert. Da muss ich es nochmal korrigieren
Xcentricvor 18 h, 17 m

Würde ich sofort nehmen, aber Bosch blau kommt einfach nicht mit …Würde ich sofort nehmen, aber Bosch blau kommt einfach nicht mit gescheiten Gartengeräten im 18V System auf den Markt. So bleibt mir nur Makita, Ryobi oder Einhell.


Nimm bei 18V Makita und du hast alles richtig gemacht wenn der Focus auf ambitioniertes Heimwerken und normale Gartenpflege liegt.
Der Deal scheint nicht mehr aktuell zu sein. Der Code ist nicht mehr gültig und der Preis steht auf 124,99€.

EDIT: Vielleicht sollte man einfach mal ne Zahlungsmethode auswählen
Bearbeitet von: "Uhps" 14. Aug
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Nedim_Husidic. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text