Bosch Handkreissäge GKS 190 Professional mit Tiefpreisgarantie Bauhaus dank obi-10% Gutschein 91,07€
1501°Abgelaufen

Bosch Handkreissäge GKS 190 Professional mit Tiefpreisgarantie Bauhaus dank obi-10% Gutschein 91,07€

91,07€
30
eingestellt am 11. Dez 2016heiß seit 11. Dez 2016
Wieder mal nen Tiefpreisgarantie schnapper.





Dank GordonT gibt es hier nen 10% Gutschein von obi. Den kann man auf die Bosch Handkreissäge GKS 190 Professional anwenden und den Preis auf 103,49€ reduziert werden.



Mit dem Ausdruck der Bosch Gks ( http:// www.obi.de/handkreissaegen/bosch-handkreissaege-gks-190-professional/p/7509599) und dem 10% Obi-gutschein zum Bauhaus und sie dort für 91,07€ Dank der Tiefpreisgarantie mitnehmen. Letzte Woche ausprobiert, funktioniert









Hier der obi 10% Deallink von GordonT, danke dafür.





mydealz.de/gut…094


idealo-Bestpreis sind 108€

Beste Kommentare

Smurfvor 12 m

​dann noch mit dem Mitarbeiter diskutieren, danach mit dem Filialleiter, dann ne halbe Stunden warten bis sie sich rückversichert haben dass das Konkurrenzangebot wirklich stimmt.... Mir ist das auch immer zu aufwändig, da zahl ich lieber den höheren Preis. Deal ist natürlich trotzdem Hot.

​Genau der gleiche Mist bei uns jedes mal.
30 Kommentare

Preis gut, die Säge finde ich persönlich nicht so toll. habe sie damals zurück gebracht
Bearbeitet von: "katasen" 11. Dez 2016

Nicht Führungsschienentauglich, hatte sie mir beim letzten mal auch geholt.
Zum Glück konnte ich sie null auf null loswerden..

Wer keine Führungsschiene braucht, ist hier gut bedient.

zu kompliziert

Verfasser

Arkivor 4 m

zu kompliziert

​zwei Ausdrucke und einmal ins Bauhaus zu kompliziert?

jimknopf76vor 5 m

​zwei Ausdrucke und einmal ins Bauhaus zu kompliziert?

​dann noch mit dem Mitarbeiter diskutieren, danach mit dem Filialleiter, dann ne halbe Stunden warten bis sie sich rückversichert haben dass das Konkurrenzangebot wirklich stimmt....
Mir ist das auch immer zu aufwändig, da zahl ich lieber den höheren Preis. Deal ist natürlich trotzdem Hot.

Smurfvor 12 m

​dann noch mit dem Mitarbeiter diskutieren, danach mit dem Filialleiter, dann ne halbe Stunden warten bis sie sich rückversichert haben dass das Konkurrenzangebot wirklich stimmt.... Mir ist das auch immer zu aufwändig, da zahl ich lieber den höheren Preis. Deal ist natürlich trotzdem Hot.

​Genau der gleiche Mist bei uns jedes mal.

Verfasser

Eberhartvor 5 m

​Genau der gleiche Mist bei uns jedes mal.

​mittlerweile kennt man sich dort und da wird selten lange diskutiert

Smurfvor 58 m

​dann noch mit dem Mitarbeiter diskutieren, danach mit dem Filialleiter, dann ne halbe Stunden warten bis sie sich rückversichert haben dass das Konkurrenzangebot wirklich stimmt.... Mir ist das auch immer zu aufwändig, da zahl ich lieber den höheren Preis. Deal ist natürlich trotzdem Hot.


Macht man einfach regelmäßig oder geht man direkt mit nem Angebot von obi hin. Bei uns ist das Spaß, da die direkt nebeneinander stehen

Lulamvor 1 h, 38 m

Nicht Führungsschienentauglich, hatte sie mir beim letzten mal auch geholt. Zum Glück konnte ich sie null auf null loswerden.. Wer keine Führungsschiene braucht, ist hier gut bedient.



Und warum nimmste nicht diese? bauhaus.info/sae…625

Eberhartvor 1 h, 23 m

​Genau der gleiche Mist bei uns jedes mal.


Hab im Bauhaus diese Erfahrung nicht machen können..
Fachverkäufer der Abteilung suchen, Zettel zeigen der ruft kurz beim Chef an und alles passt. (geil)

Einzig die Tante an der Kasse hat mal bei mir doof gemacht.. ruft beim Chef an weil sie meint das kann nicht sein ?
(Hat die Olle auch was zu melden ??)

Aber ich konnte die Antwort vom Marktchef an ihrem Gesicht erkennen...

Ich find Bauhaus klasse

Sehr gutes Angebo

jimknopf76vor 1 h, 34 m

​mittlerweile kennt man sich dort und da wird selten lange diskutiert


Bei uns rennt der Typ in der Gartenabteilung immer weg. Aber sein Gesicht ist immer wieder göttlich.

drops1111vor 26 m

Und warum nimmste nicht diese? https://www.bauhaus.info/saegen/bosch-professional-handkreissaege-gks-55-g-/p/24788625


Ha, danke für den Hinweis.

Muss zwar in meinem Bauhaus bestellt werden, aber am Ende dürfte dann 162€ als Preis stehen, das wäre okay.

Lulamvor 2 h, 59 m

Nicht Führungsschienentauglich, hatte sie mir beim letzten mal auch geholt. Zum Glück konnte ich sie null auf null loswerden.. Wer keine Führungsschiene braucht, ist hier gut bedient.



Nicht ganz richtig, mit passendem Adapter, passt auch die Schiene von Bosch

drops1111vor 1 h, 55 m

Und warum nimmste nicht diese? https://www.bauhaus.info/saegen/bosch-professional-handkreissaege-gks-55-g-/p/24788625



Genau die habe ich zuhause und die würde ich niemandem empfehlen. Die Gelenke zum neigen der Säge sind aus ABS-Kunststoff und brechen wirklich sehr schnell! Ich habe beide bereits zweimal austauschen müssen... (und nein, ich habe die Säge nicht mutwillig zerstört)

cdlcnoxvor 28 m

Genau die habe ich zuhause und die würde ich niemandem empfehlen. Die Gelenke zum neigen der Säge sind aus ABS-Kunststoff und brechen wirklich sehr schnell! Ich habe beide bereits zweimal austauschen müssen... (und nein, ich habe die Säge nicht mutwillig zerstört)



Das höre ich zum ersten mal! ABS sollte aber eigentlich sehr robust sein, eigentlich unkaputtbar.

katasenvor 4 h, 32 m

Preis gut, die Säge finde ich persönlich nicht so toll. habe sie damals zurück gebracht

​warum warst du unzufrieden?

airhvor 14 m

​warum warst du unzufrieden?



Weil man basteln muss damit ne Schiene benutzbar wird (Vor allem mehr Geld ausgeben). Der verbaute Schlitten ist nicht grade massiv und die Winkel sind nicht gut einstellbar. Insgesamt nicht Bosch Blau würdig.
Bearbeitet von: "katasen" 11. Dez 2016

katasenvor 15 m

Weil man basteln muss damit ne Schiene benutzbar wird (Vor allem mehr Geld ausgeben). Der verbaute Schlitten ist nicht grade massiv und die Winkel sind nicht gut einstellbar. Insgesamt nicht Bosch Blau würdig.


Also ich weiß nur von einem Herstellungsfehler der Bosch GKS 65 GCE (Variante für Schienen), der ist aber vor ca. einem Jahr behoben wurden. (nicht parallele Stellung des Sägeblattes zum Schlitten bzw. Führungsschiene)

drops1111vor 2 m

Also ich weiß nur von einem Herstellungsfehler der Bosch GKS 65 GCE (Variante für Schienen), der ist aber vor ca. einem Jahr behoben wurden. (nicht parallele Stellung des Sägeblattes zum Schlitten bzw. Führungsschiene)



Und was hat das mit meiner Aussage zu tun? Verstehe ich nicht so recht.

katasenvor 7 m

Und was hat das mit meiner Aussage zu tun? Verstehe ich nicht so recht.



Ich dachte Du hattest auch Probleme mit der Schienenversion. Hab ich falsch interpretiert.

drops1111vor 41 s

Ich dachte Du hattest auch Probleme mit der Schienenversion. Hab ich falsch interpretiert.



Die hatte ich nie

Kann mich weserkiesel nur anschließen. Die Bosch blau ist Made in China und qualitativ am unteren Ende.

Verfasser

weserkieselvor 1 h, 0 m

Wenn es gut, winkeltreu und gerade werden soll, empfehle ich die Tauchsäge Festool TS 55 mit Führungsschiene. Ansonsten reicht als Handkreissäge auch eine Metabo KS 55 FS, die kann auch auf der Festool (oder Makita) Führungsschiene eingesetzt werden. Und kostet nur einen guten Hunderter. Bosch blau ist auch nicht wirklich besser als der grüne Scheiss von Bosch.

​mag sein das die Metabo besser sägt als die Bosch, jedoch sind das zwei komplett verschiedene Maschinen.
Metabo 55 mm Schnitttiefe 1200 Watt, Bosch 70 mm Schnitttiefe 1400 Watt.

Verfasser

SgtDrebinvor 18 m

Kann mich weserkiesel nur anschließen. Die Bosch blau ist Made in China und qualitativ am unteren Ende.

​Ich glaube nicht das die Metabo nicht aus China kommt. Die Bosch Gks 190 ist das Einstiegsmodell der Blauen Serie und dementsprechend einzuordnen

jimknopf76vor 49 m

​Ich glaube nicht das die Metabo nicht aus China kommt. Die Bosch Gks 190 ist das Einstiegsmodell der Blauen Serie und dementsprechend einzuordnen



Früher gab es halt keine blauen Geräte für 50-100 Euro. Blau ist das neue Grün, so ordne ich das ein, auch qualitativ

SgtDrebinvor 1 h, 45 m

Früher gab es halt keine blauen Geräte für 50-100 Euro. Blau ist das neue Grün, so ordne ich das ein, auch qualitativ



Na ja, es gibt blaue Niedrigpreisgeräte die Bosch früher nicht mal als grüne verkauft hätte.

Die Grenze Hobby - Profigerät ist halt aufgeweicht worden.

Die hat ja nicht mal eine Anschlussmöglichkeit für einen Industriesauger. Habe mir selbst die zugelegt:
lidl.de/de/…068
Die ist für den gewerblichen Einsatz aber natürlich nicht gedacht.
Bearbeitet von: "john3" 12. Dez 2016

Verfasser

john3vor 2 h, 50 m

Die hat ja nicht mal eine Anschlussmöglichkeit für einen Industriesauger. Habe mir selbst die zugelegt:lidl.de/de/parkside-tauchsaege-mit-schiene-ptss-1200-a1/p221068Die ist für den gewerblichen Einsatz aber natürlich nicht gedacht.

​Der liegt bei, ist nur nicht auf dem Bild
Absaugadapter (ET-Nr. 1 619 P06 204)

weserkieselvor 15 h, 12 m

Wenn es gut, winkeltreu und gerade werden soll, empfehle ich die Tauchsäge Festool TS 55 mit Führungsschiene. Ansonsten reicht als Handkreissäge auch eine Metabo KS 55 FS, die kann auch auf der Festool (oder Makita) Führungsschiene eingesetzt werden. Und kostet nur einen guten Hunderter. Bosch blau ist auch nicht wirklich besser als der grüne Scheiss von Bosch.

​Das mit der TS55REBQ stimmt, da gibt es aber genügend die das genau so gut können mit vor und Nachteilen.
Da wäre die Bosch GKT 55 GCE die ich persönlich der Festool vorziehe, Festool ist leider auch nicht mehr Qualitativ so gut wie früher.
Dann gibt es noch die Mafell Tauchsäge, Makita, Dewalt alle die stehen der Festool kaum nach bzw jede hat ihre Vorteile und Nachteile.

Wenn das Geld keine Rolle spielt würde ich Mafell empfehlen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text