202°
ABGELAUFEN
Bosch HBD21SR50 Backofen Set, Induktion für 649,- inkl. Versand

Bosch HBD21SR50 Backofen Set, Induktion für 649,- inkl. Versand

Home & LivingRedcoon Angebote

Bosch HBD21SR50 Backofen Set, Induktion für 649,- inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich war die ganze Zeit auf der Suche nach einem günstigen Backofen Set. Heute bin ich zufällig bei Redcoon (Adventskalender) auf den Bosch HBD21SR50 gestossen. Bei Saturn kostet er 859,- und bei Media Markt 819,- Euro.
Allerdings muss man schnell sein, da das Angebot Heute um 23:59 Uhr endet.

Bosch HBD21SR50
(Backofenset, A)

3D Heißluft Plus: optimale Ergebnisse auf bis zu drei Ebenen
Komfort-Tür: besonders kühle Front mit maximal 40 °C
PowerBoost-Funktion: doppelt so schnelles Ankochen
Vier Induktionskochzonen: präzise und schnell kochen

Weitere Infos auf der Homepage von redcoon.

15 Kommentare

Preis ist sehr gut. Autarkes Set, also Kochfeld und Backofen können getrennt betrieben werden, was auch sehr gut ist, für Leute, die Ihr Backofen auf Körperhöhe gesetzt haben.


Leider hat das Kochfeld keine Varioinduktion, wenn man etwas größere Töpfe hat oder größere Kasserollen etc.

Brauche nen Standherd. Dringend!

Der Preis ist top. Allerdings habe ich mir das Set im Laden schon mal angesehen. Und musste leider feststellen, dass die Bedienknöpfe sehr sehr billig anmuten. Beim drehen wackelte es in alle Richtungen. Ob die das ewige Leben haben, möchte ich noch bezweifeln.



Du meinst diese Technologie die versucht zu erkennen wie groß Topf / Pfanne ist? Finde aus eigener Erfahrung feste Kochzonen wesentlich bequemer bei Technik mit Magnetfeldern

BSH Qualität für den Preis ist extrem HOT!


Die Wertigkeit der Knöpfe generell bei Bosch-Siemens Haushaltsgeräten wird leider erst bei den höherpreisigen Produktreihen besser. Das sie zu schneller Abnutzung neigen, bezweifle ich allerdings! Besitzte selbst entsprechenden Backofen.


Von der Optik "verwöhnt", ist man mit der Haptik der Knöpfe unzufrieden, richtig.

Das man in diesen Preisgefilden nicht die eierlegende Wollmilchsau erwarten darf ist denke ich klar. Hier hat die Funktion des Gerätes im Zweifelsfall Vorrang vor handgeklöppelten Aluminium-Knöpfen. (_;)

Hat wer das Set / den Herd und hat Erfahrungen damit???

Bei Payback kann man noch mal 1622 Punkte oder 16,22 EUR mitnehmen.

Optisch sieht das Set gut aus. Ich würde lieber den Raffinerad Backofen für 329€ (ggf. den mit Pyrolyse-Funktion für 429€) und den Folkig Induktionskochfeld für 299€ von Ikea kaufen. Warum? Weil erstens ist der Stromverbrauch bei den Geräten die Ikea verkauft besser und es sind sogar 5 Jahren Garantie drauf!

Um den Preis zu reduzieren könnte man z.B die Gutscheinauktion von Ikea nutzen:

ikea.com/ms/…tml



Guter Tip!






Einfach 500,00 € drauflegen, dann gibts auch dieses Feature, welches anderen Preisklassen vorbehalten ist


Vor dem Kauf eines Herdes habe ich mich auch bei Miele im guten 4-stelligen Bereich umgesehen. Dort gab es ebenfalls wackelnde Knöpfe.



Dessen bin ich mir bewusst, dass man da leider etwas drauflegen muss. Bald steht vermutlich der Kauf eines Herdes mit Induktionsfeld an und auch ich habe mich bei Miele umgesehen und habe da in der gehobenen Preisklasse jedenfalls keine wackelnden Knöpfe gefunden.


Leider sind die Miele-Preise recht stabil. Ein Deal in der Richtung von Miele würde mir da ganz gelegen kommen.

Bei Redcoon leider immer nur Lieferung bis Bordsteinkante. Finde ich in der Stadt extrem unpraktisch.



Gibt da 2 Möglichkeiten:

1. Bordsteinkante in die Wohnung verlegen

2. Den netten Lieferer fragen ob er für kleines Geld das Ding hochträgt


An der Miele Preisstabilität wird sich auch nichts ändern. Die Geräte kosten bei Neukauf viel und auch gebrauchte gehen noch für relativ viel Geld weg.

Dann vielleicht etwas von Bosch/Siemens?


Varioinduktion hätte ich auch gern gehabt, aber der Aufpreis ist es mir nicht wert.

Doof, dass ich den Deal erst einen Tag später gesehen habe.


An die Käufer: Ist das Induktionsfeld mit Touch-Bedienung? Das will ich nämlich nicht.


Im Februar 2015 hat Stiftung Warentest Induktionsfelder getestet. Bosch uns Siemens haben gut abgeschnitten (soweit ich weiß auch Neff, aber hier kann ich mich irren), Das IKEA-Teil war nicht so besonders.

Ja, ist mit Touch-Bedienung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text