Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Ortungsgerät Truvo (3 x AAA Batterien, Erfassungstiefe Stahl/Kupfer/stromführende Leitungen max. 70/60/50 mm, in Tinbox) [Amazon]
353° Abgelaufen

Bosch Ortungsgerät Truvo (3 x AAA Batterien, Erfassungstiefe Stahl/Kupfer/stromführende Leitungen max. 70/60/50 mm, in Tinbox) [Amazon]

30,59€35,59€-14%Amazon Angebote
Expert (Beta)19
Expert (Beta)
eingestellt am 27. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr gerade ein versch. Bosch Produkte im Angebot, wie z.B. ein Ortungsgerät von Bosch für 30,59€ inkl. Versand.

PVG
liegt bei ca 36€.

Details
  • Aufschieben und sofort loslegen: Mit dem Einschalten startet umgehend die Ortung und die einfache Ein-Knopf-Bedienung führt zu intuitiver Handhabung
  • Vielseitig: Zur Ortung von stromführende Leitungen und Objekten aus Metall und durch LED mit Ampelsystem wird angezeigt, wo gebohrt werden kann
  • Praktisch: Automatische Kalibrierung und mit akustischen Warnsignalen
  • Schutz von allen Seiten: Dank Soft Grip
  • Lieferumfang: Bosch Ortungsgerät Truvo, 3 x AAA 1,5 V Batterien, in Verpackungsbox Tinbox
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

19 Kommentare
Funktioniert der Gerät zuverlässig?
OBIHoernchen27.01.2020 08:21

Funktioniert der Gerät zuverlässig?


Nein. In der Preisklasse funktioniert nichts in der Richtung zufällig. Folgendes Ding funktioniert zuverlässig, hat aber auch noch seine Tücken: amazon.de/dp/…EHZ
Ist das nicht dasselbe Gerät wie bei der Kaufland Treueaktion, die noch bis 5.2. geht?
OBIHoernchen27.01.2020 08:21

Funktioniert der Gerät zuverlässig?


testberichte.de/a/m…tml

  • Typ: Ortungsgerät;
  • Messbereich: 0 - 0,07 m

1,7; Einstiegsklasse – Preistipp

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Einfacher kann ein Wallscanner kaum sein. Die Bedienung des Bosch Truvo ist ein Kinderspiel. Mit ein wenig Erfahrung ist das Scanergebnis schon nach wenigen ‚Überfahrten‘ des Suchbereichs sehr zuverlässig.“
Bearbeitet von: "Shebang" 27. Jan
OBIHoernchen27.01.2020 08:21

Funktioniert der Gerät zuverlässig?



Habe ein Vorgängermodell davon und da wurde es schon sehr exakt wenn man mehrfach drüberfährt. Zumindest das alte hat sich permanent nachjustiert und wenn man sich genug Zeit genommen hat, konnte man tatsächlich recht exakt eine Kabelführung detektieren. Mit jedem drüberfahren wird der Radius kleiner.
Von dem her würde ich schon sagen zuverlässig, und wenn was falsch ist, dann wird höchtens mal was detektiert was nicht da ist - aber in die andere Richtung, dass man zb. in ein Kabel Bohrst kann ich mir nicht vorstellen.
Negativ finde ich lediglich, dass man mit diesem (bzw. dem Vorgänger) recht viel Zeit benötigt (durch das nachjustieren) die andren güntigen Geräte sind ungenauer aber schneller zu handhaben.
thukha27.01.2020 08:30

Ist das nicht dasselbe Gerät wie bei der Kaufland Treueaktion, die noch …Ist das nicht dasselbe Gerät wie bei der Kaufland Treueaktion, die noch bis 5.2. geht?


Ja, ist es
Habe es auch schon daheim gehabt. Amazon sei dank konnte ich es einfach retournieren. Man darf sich nicht vom Namen blenden lassen. Das Ding ist schrott...
OBIHoernchen27.01.2020 08:21

Funktioniert der Gerät zuverlässig?


Für ab und zu zuhause ein Loch bohren reicht es finde ich.
Kann relativ gut die Kabelführungen nachvollziehen wenn ich es teste. Würde aber trotzdem nicht wenige Zentimeter daneben bohren, wie genau es ist weiß ich nicht.
ViveLaFrance27.01.2020 08:38

Habe ein Vorgängermodell davon und da wurde es schon sehr exakt wenn man …Habe ein Vorgängermodell davon und da wurde es schon sehr exakt wenn man mehrfach drüberfährt. Zumindest das alte hat sich permanent nachjustiert und wenn man sich genug Zeit genommen hat, konnte man tatsächlich recht exakt eine Kabelführung detektieren. Mit jedem drüberfahren wird der Radius kleiner.Von dem her würde ich schon sagen zuverlässig, und wenn was falsch ist, dann wird höchtens mal was detektiert was nicht da ist - aber in die andere Richtung, dass man zb. in ein Kabel Bohrst kann ich mir nicht vorstellen.Negativ finde ich lediglich, dass man mit diesem (bzw. dem Vorgänger) recht viel Zeit benötigt (durch das nachjustieren) die andren güntigen Geräte sind ungenauer aber schneller zu handhaben.


Kann ich nur zustimmen, mir persönlich reicht ist für den Heimgebrauch und kann es mit den Einschränkungen empfehlen, hatte es bei ner Edeka Treueaktion für meine knapp unter 20€ bekommen!
Als Unterstützung OK, aber verlassen sollte man sich nicht darauf.
Bei Stahlbeton kann man‘s eh vergessen.
Hab das Gerät schon vielfach im Einsatz gehabt. Sowohl Wasser wie auch Stromleitungen wurden sehr exakt angezeigt. Kann die Bewertung als „Schrott“ nicht nachvollziehen.
shifty27.01.2020 09:39

Als Unterstützung OK, aber verlassen sollte man sich nicht darauf. Bei …Als Unterstützung OK, aber verlassen sollte man sich nicht darauf. Bei Stahlbeton kann man‘s eh vergessen.



Also bei genügend überfahrten hat es sogar auf Stahlbeton recht gut funktioniert - man braucht nur wirklich Geduld
robb27.01.2020 09:22

Für ab und zu zuhause ein Loch bohren reicht es finde ich.Kann relativ gut …Für ab und zu zuhause ein Loch bohren reicht es finde ich.Kann relativ gut die Kabelführungen nachvollziehen wenn ich es teste. Würde aber trotzdem nicht wenige Zentimeter daneben bohren, wie genau es ist weiß ich nicht.



Kann dem nicht zustimmen.
Wenn das Gerät was falsch erkennt dann zu viel (also zu sensibel) was man mit etlichen Überfahrten aber eigentlich immer in den Griff bekommt.

RockMarquis27.01.2020 09:19

Habe es auch schon daheim gehabt. Amazon sei dank konnte ich es einfach …Habe es auch schon daheim gehabt. Amazon sei dank konnte ich es einfach retournieren. Man darf sich nicht vom Namen blenden lassen. Das Ding ist schrott...



Die Leute die das Gerät als Schrott bezeichnen sind die, die die Billigstgeräte gewohnt sind (war bei mir selbst auch so). Denn die detektieren bei einfachem Auflegen erstmal besser, das Bosch Gerät muss hingegen geduldig mehrfach hin und her bewegt werden um sich immer genauer zu justieren.
mal mitgenommen, danke.
ViveLaFrance27.01.2020 10:04

Kann dem nicht zustimmen.Wenn das Gerät was falsch erkennt dann zu viel …Kann dem nicht zustimmen.Wenn das Gerät was falsch erkennt dann zu viel (also zu sensibel) was man mit etlichen Überfahrten aber eigentlich immer in den Griff bekommt.Die Leute die das Gerät als Schrott bezeichnen sind die, die die Billigstgeräte gewohnt sind (war bei mir selbst auch so). Denn die detektieren bei einfachem Auflegen erstmal besser, das Bosch Gerät muss hingegen geduldig mehrfach hin und her bewegt werden um sich immer genauer zu justieren.


Ich bin ja auch zufrieden damit. Was ich sagen wollte, dass ich mich einfach nicht auf 1-2 cm verlasse sondern lieber etwas weiträumiger bohre wenn es geht.
Aber ja, wenn man öfter hin und her fährt wird es auf jeden Fall gut genug.
Kann man leider komplett vergessen, hatte ich vor ca. 6 Monaten getestet, dachte bei dem Preis kann man es mal versuchen.

Mit einer Wünschelrute wäre ich genauso sicher gewesen ob dort eine Leitung liegt oder nicht.
Hab das Gerät jetzt so gut 1 - 1.5 Jahr im Einsatz und mittlerweile sind 80% meiner Wände vollständig stromführend. Das Gerät ein bisschen schütteln und gezielt nur auf die relevanten Stellen halten klappt dann noch aber herumschieben um den Bereich um die Bohrung zu prüfen ist nur selten machbar. Nach wenigen Bewegungen geht dann das "Strompiepen" los.

Würde es nicht nochmal kaufen, hab aber bzgl. Alternativen auch keine Ahnung.

Ich mache aktuell immer eine Art Stichprobe. Wenn oft genug nix angezeigt wird passt es schon. Bin damit bisher gut gefahren.
Bearbeitet von: "Hbrkmp" 27. Jan
Bei gipskarton zeigt es Leitungen dahinter zuverlässig an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text