Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Bosch PLR 50 C Digitaler Laser-Entfernungsmesser
208° Abgelaufen

Bosch PLR 50 C Digitaler Laser-Entfernungsmesser

59,99€70,03€-14%eBay Angebote
9
eingestellt am 11. Apr
Servus,

gerade als Preisalarm über Idealo bekommen.

Laserdiode 635 nm
Laserklasse 2
Messbereich 0,05 - 50,00 m
Messgenauigkeit, typ. ± 2,0 mm
Messzeit, typ. Wert 0,5 s
Messzeit, typ. 0,5 s
Messzeit, max. 4 s
Anzahl Batterien 3
Batterie 3 x 1,5VLR03 (AAA)
Abschaltautomatik 5 min
Gewicht 0,13 kg
Flächen, berechnung ja
Addition, Subtraktion ja
Dauermessung ja
PythagorasFunktion ja
Längenmessung ja
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

9 Kommentare
Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative vorschlagen, da sehe ich dass dieses Ding von Bosch ja eine App-Anbindung hat. Kann mir jemand sagen ob das was nützt oder ist dass nur so eine Spielerei?
rantaplanvor 5 m

Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative …Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative vorschlagen, da sehe ich dass dieses Ding von Bosch ja eine App-Anbindung hat. Kann mir jemand sagen ob das was nützt oder ist dass nur so eine Spielerei?


Ich haben einen in Blau und habe die App genau einmal benutzt. Das ganze war mir viel zu kompliziert bzw. unpraktisch gelöst. Gibt aber bestimmt auch Leute die das anders sehen. Ich mache mir weiterhin lieber kurz ne Skizze und schreibe die Zahlen auf...
rantaplanvor 7 m

Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative …Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative vorschlagen, da sehe ich dass dieses Ding von Bosch ja eine App-Anbindung hat. Kann mir jemand sagen ob das was nützt oder ist dass nur so eine Spielerei?



Erklär video
Ich glaube da bin ich mit einer Skizze auch schneller als wenn ich Bilder mache. Zumal es selbst mit einer Weitwinkellinse nicht möglich ist, alles auf ein Bild zu bekommen. Dies habe ich bei der letzten Küchenplanung feststellen müssen.
rantaplan11.04.2019 18:18

Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative …Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative vorschlagen, da sehe ich dass dieses Ding von Bosch ja eine App-Anbindung hat. Kann mir jemand sagen ob das was nützt oder ist dass nur so eine Spielerei?


Hast du ein gutes Laser Messgerät aus China? Einfach zum Vergleich für mich
Stormer11.04.2019 18:47

Hast du ein gutes Laser Messgerät aus China? Einfach zum Vergleich für m …Hast du ein gutes Laser Messgerät aus China? Einfach zum Vergleich für mich


Klar, ich habe so ein Ding von Berlan, dies wird baugleich unter verschiedenen Namen und in verschiedenen Gehäusen vertrieben. Habe damals noch 40€ dafür bezahlt, Messgenauigkeit ist super, habe damit z.B. meine Küche geplant. 40m reichen auch mehr als aus, schon bei 20m ist der Laser bei diesen Geräten nämlich nur noch schwer zu erkennen. Ebenfalls sehr sympatisch ist dieses Ding hier, schön klein und mit 14€ auch sehr günstig. Es gibt eine schlechte Bewertung Aufgrund eines DOA (Dead on arrival), aber dies kann einem immer passieren.

Dann gibt es auch Geräte die einen eingebauten Winkelmesser besitzen, preislich sind die nicht wesentlich teurer als die Geräte ohne eingebauten Winkelmesser. Dies mag bei manchen Messungen von Vorteil sein, wobei ich es bisher noch nicht testen konnte. Was die Messgenauigkeit betrifft bin ich selbst überrascht wie gut diese No-Name Geräte aus China sind, die stehen den bekannten Marken in nichts nach. Auch der Batterieverbrauch ist spitze, ich habe meins vor einigen Jahren gekauft und trotz gelegentlicher Messungen bisher nicht die Batterie wechseln müssen.

Ich hatte auch mal ein Gerät gesehen bei dem man die gespeicherten Werte exportieren konnte, finde ich gerade aber nicht. Insgesamt kann man sagen, dass es schon für unter 20€ sehr gute Laser-Entfernungsmesser gibt. Bisher habe ich jedenfalls keinen gesehen der nicht gut gemessen hat. Ich vermute fast dass fast überall die gleiche Technik drin steckt, nur das Gehäuse und die zusätzlichen Funktionen sind anders.

BTW: Ich sehe gerade, auch Burg Wächter hat nun einen günstigen Laser-Entfernungsmesser im Sortiment. Man muss also nicht zu einer Fernost-Marke greifen, wobei das Gerät von Burg-Wächter mit ziemlicher Sicherheit einen ähnlichen Ursprung haben dürfte.
Bearbeitet von: "rantaplan" 11. Apr
Kostet gerade 50 euro bei amazon, den link kann ich nicht posten da er gesperrt wird
rantaplanvor 2 h, 2 m

Klar, ich habe so ein Ding von Berlan, dies wird baugleich unter …Klar, ich habe so ein Ding von Berlan, dies wird baugleich unter verschiedenen Namen und in verschiedenen Gehäusen vertrieben. Habe damals noch 40€ dafür bezahlt, Messgenauigkeit ist super, habe damit z.B. meine Küche geplant. 40m reichen auch mehr als aus, schon bei 20m ist der Laser bei diesen Geräten nämlich nur noch schwer zu erkennen. Ebenfalls sehr sympatisch ist dieses Ding hier, schön klein und mit 14€ auch sehr günstig. Es gibt eine schlechte Bewertung Aufgrund eines DOA (Dead on arrival), aber dies kann einem immer passieren.Dann gibt es auch Geräte die einen eingebauten Winkelmesser besitzen, preislich sind die nicht wesentlich teurer als die Geräte ohne eingebauten Winkelmesser. Dies mag bei manchen Messungen von Vorteil sein, wobei ich es bisher noch nicht testen konnte. Was die Messgenauigkeit betrifft bin ich selbst überrascht wie gut diese No-Name Geräte aus China sind, die stehen den bekannten Marken in nichts nach. Auch der Batterieverbrauch ist spitze, ich habe meins vor einigen Jahren gekauft und trotz gelegentlicher Messungen bisher nicht die Batterie wechseln müssen.Ich hatte auch mal ein Gerät gesehen bei dem man die gespeicherten Werte exportieren konnte, finde ich gerade aber nicht. Insgesamt kann man sagen, dass es schon für unter 20€ sehr gute Laser-Entfernungsmesser gibt. Bisher habe ich jedenfalls keinen gesehen der nicht gut gemessen hat. Ich vermute fast dass fast überall die gleiche Technik drin steckt, nur das Gehäuse und die zusätzlichen Funktionen sind anders.BTW: Ich sehe gerade, auch Burg Wächter hat nun einen günstigen Laser-Entfernungsmesser im Sortiment. Man muss also nicht zu einer Fernost-Marke greifen, wobei das Gerät von Burg-Wächter mit ziemlicher Sicherheit einen ähnlichen Ursprung haben dürfte.


Habs gerade bei aliexpress für 15 Euro gekauft. Bin mal gespannt
rantaplanvor 5 h, 18 m

Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative …Jetzt wollte ich schon eines dieser China-Messgeräte als Alternative vorschlagen, da sehe ich dass dieses Ding von Bosch ja eine App-Anbindung hat. Kann mir jemand sagen ob das was nützt oder ist dass nur so eine Spielerei?


App ist Spielerei, das kann man nicht als kaufgrund anführen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text