438°
ABGELAUFEN
Bosch POF 1400 ACE Oberfräse ab 87,99€ [Bauhaus, Hornbach, Hagebau, mit Tiefpreisgarantie]
Bosch POF 1400 ACE Oberfräse ab 87,99€ [Bauhaus, Hornbach, Hagebau, mit Tiefpreisgarantie]

Bosch POF 1400 ACE Oberfräse ab 87,99€ [Bauhaus, Hornbach, Hagebau, mit Tiefpreisgarantie]

Preis:Preis:Preis:87,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Obi gibt es gerade on- und offline die Bosch POF 1400 Oberfräse für 99,99 €. Mit der 12% Tiefpreisgarantie habe ich sie soeben im Bauhaus für 87,01 € bekommen.
(Nachtrag: Eigentlich müssten es 87,99 sein. Der Rechenfehler ging dann wohl zu meinen Gunsten.)

Idealo: 99,99 € (Amazon ist mitgezogen), sonst ab 114,90 €. Zuletzt für 93,99 in den Amazon Blitzangeboten.

Hier die verschiedenen Möglichkeiten mit Tiefpreisgarantie:

Bauhaus 12%
Hagebaumarkt 12%
Hornbach 10% (auch auf Onlinekauf)

Beschreibung:

Die kraftvolle Bosch Oberfräse POF 1400 ACE ist mit einem leistungsstarken 1.400 W Motor ausgestattet und eignet sich besonders für anspruchsvolle Aufgaben, wie z.B. kreative Holzarbeiten. Das ergonomische Design mit Softgrip ermöglicht ein bequemes Arbeiten und gleichzeitig einen sicheren Halt beim Fräsen. Durch die integrierte Arbeitsleuchte ist das Werkzeug stets gut beleuchtet. Je nach Material besteht die Möglichkeit, die Drehzahl mittels Stellrad und Gasgebeschalter zwischen 11.000/min und 28.000/min anzupassen, für ein genaues und schönes Ergebnis. Dabei sorgt die Constant-Electronic stets für eine konstante Drehzahl und somit optimale Schnittqualität. Der Fräser ist bis auf 1/10 mm genau einstellbar. Das Wechseln des Fräsers erfolgt durch die integrierte Spindelarretierung schnell und einfach. Auch das Einsetzen der Kopierhülse ist durch das Bosch SDS-System mühelos möglich und erfolgt werkzeuglos. Eine transparente Spanschutzhaube schützt vor Spänen. Bei Bedarf kann auch zusätzlich ein Staubsauger angeschlossen werden.

Abgabeleistung: 650 W
Werkzeugaufnahme (mitgeliefert): 1/4"
Max. Fräskorbhub: 55 mm
Leerlaufdrehzahl: 11.000 - 28.000/min

Lieferumfang:
- Zentrierstift
- Kopierhülse
- Nutfräser (Ø 8 mm)
- Spannzangen
- Gabelschlüssel
- Parallelanschlag
- Absaugadapter
- Kunststoffkoffer

Technische Daten
Leistung: 1.400 W
Maße und Gewicht
Gewicht: 3,20 kg
Höhe: 21,5 cm
Breite: 35,0 cm
Tiefe: 35,0 cm

55 Kommentare

Verfasser

Link zum Obi Angebot:
obi.de/dec…977

11106847-cMoea

Bearbeitet von: "ramtam" 30. Aug 2016

Dein Link geht nicht und der Preis bei Obi ist bei 134€

Verfasser

[quote=Skroggo]Dein Link geht nicht und der Preis bei Obi ist bei 134€[/quote]
Der Link ist .de
Mydealz macht daraus irgendwie .at? Mods?


Probiere es mal damit. 1. Link oben:
google.de/sea…400

Nachtrag:
Oder einfach manuell im Obi.de Shop suchen.
Bearbeitet von: "ramtam" 30. Aug 2016

Was genau bedeutet denn Hornbach 10% auch onlinekauf?
Kann ich dort im Shop online die Fräse kaufen und bekomme trotzdem die Tiefpreisgarantie? Kann dazu irgendwie auf deren Seite nichts finden.

Verfasser

sabato

Was genau bedeutet denn Hornbach 10% auch onlinekauf?Kann ich dort im Shop online die Fräse kaufen und bekomme trotzdem die Tiefpreisgarantie? Kann dazu irgendwie auf deren Seite nichts finden.


Es ist leider etwas umständlich. Man bestellt zuerst zum Normalpreis, meldet dann über das folgende Formular den Preis und bekommt erst dann die Differenz und die 10% erstattet.
hornbach.de/sho…tml

Hier nochmal erklärt:
hornbach.de/cms…tml
Bearbeitet von: "ramtam" 30. Aug 2016

ramtam

Es ist leider etwas umständlich. Man bestellt zuerst zum Normalpreis, meldet dann über das folgende Formular den Preis und bekommt erst dann die Differenz und die 10% erstattet.




Hast Du das schon mal probiert?
Nachdem ich weiß, dass die Teifpreisgarantie nur noch extrem selten gewährt wird, ist das ja wie ein bissel russisch Roulette.

Hat jemand einen Link zum Prospekt?

Lässt sich damit auf einer eingestellten Höhe aus einer Küchenarbeitsplatte ein Ausschnitt für eine Granitspüle gut fräsen? Das letzte mal mit einem Dremel war uns irgendwie zu fummelig und unsauber X)

ramtam

Es ist leider etwas umständlich. Man bestellt zuerst zum Normalpreis, meldet dann über das folgende Formular den Preis und bekommt erst dann die Differenz und die 10% erstattet.


Ich hab die bisher zweimal online genutzt und jedesmal war es kein Problem. Ich hatte die Differenz und die 10% ein paar Tage nach der Bestellung erstattet bekommen.
Als Nachweis für den Preis hatte ich einen Screenshot mit sichtbarem Datum und Uhrzeit angefügt.
Wo hattest du bei Hornbach Probleme mit der TPG? Ich kenn das eher von Bauhaus.

Gibt es einen "always on" modus um Ihn in einem Oberfraesentisch einzubauen?

norinofu

Wo hattest du bei Hornbach Probleme mit der TPG? Ich kenn das eher von Bauhaus.



Ich hatte die Probleme bisher auch nur beim Bauhaus und das hatte ich in einen der letzten Angebote hier auch gepostet. Daraufhin gab es die Info, dass es bei Hornbach nicht viel besser sei.

Dass hier bei den ganzen Nutella, Technikfreaks und Kindern Handwerker Deals hot werden ist ungewöhnlich... Aber schön

2000flash2000

Ich hatte die Probleme bisher auch nur beim Bauhaus und das hatte ich in einen der letzten Angebote hier auch gepostet. Daraufhin gab es die Info, dass es bei Hornbach nicht viel besser sei.



Ich hab die TPG bei Hornbach in Markt bisher ca. zehnmal genutzt. Waren aber auch immer nur kleinere Abweichungen (ca. 5 %) pro Artikel. Gar kein Problem, selbst bei kleinen Onlinehändlern. Bei Bauhaus muss das dann ein stationärer Händler sein, der auch noch im näheren Umkreis ist. Dabei ist der Umkreis nicht näher spezifiziert, als Richtwert haben die mir mal 30km genannt. Wenn man aber glaubhaft versichern kann, dass man an einem weiter entfernen Händler auch vorbei kommt, hatten sie den auch akzeptiert. Bei Bauhaus hatte ich bisher zweimal die TPG genutzt. Einmal hatten die im anderen Markt angerufen, da deren Angebotspreis wohl unter dem EK lag (Ixo Set für 39 EUR bei Toom). Hab ihn ohne Probleme zum TPG Preis bekommen, wurde aber gebeten, das nicht an die große Glocke zu hängen.

norinofu

Einmal hatten die im anderen Markt angerufen, da deren Angebotspreis wohl unter dem EK lag (Ixo Set für 39 EUR bei Toom). Hab ihn ohne Probleme zum TPG Preis bekommen, wurde aber gebeten, das nicht an die große Glocke zu hängen.



Ich war bei dieser Aktion dabei:
Tiefpreisgarantie – So verarscht Bauhaus seine Kunden
und da kam letztendlich auch so sinngemäß rüber, dass man unter den EK kommen würde und deshalb wurde der Artikel nicht verkauft.
Bearbeitet von: "2000flash2000" 30. Aug 2016

Mittlerweile sind sowohl Bauhaus als auch Hornbach etwas zickiger geworden, was die Tiefpreisgarantie betrifft.
Eigentlich steht auf der Webseite ganz klar, wann es gilt und wann nicht.
Jedoch wird dann immer mit fadenscheinigen Argumenten abgelehnt.

Hornbach bspw. lehnt TPG ab, wenn der nächste Globus das Angebot nicht hat (wie von Dir, flash2000, schon beschrieben).
Sie akzeptieren es aber, wenn ein Einzelhandelsgeschäft am A*** der Welt das verkauft. Insofern eigentlich nur Kundenverar**.
Außerdem scheint Hornbach mittlerweile einige Artikel, die wohl zu oft für die TPG genutzt wurden (Mähroboter) auszuschließen.
Bauhaus schaut mittlerweile auch genau hin und versucht alles mögliche, nicht mitgehen zu müssen und hat zu dem Zweck nun bspw. auch die Bedingung "kein Abverkauf" mit aufgenommen. (Das geht insb. Richtung Hornbach mit ihren "Raus damit"-Angeboten)

Ist viel in Bewegung und wenn's so weiter geht, gibt's die TPG demnächst nicht mehr.

Bearbeitet von: "evolver" 30. Aug 2016

Verfasser

Bei meinem heutigen Kauf war die Dame an der Info supernett und die Kassiererin hat noch bemängelt, dass die so kleinlich war und aus den 87,01 € nicht glatte 87 gemacht hat.
Ich hatte einen Ausdruck vom Obi Onlineshop auf dem die Filialverfügbarkeit in derselben Stadt vermerkt war.

SrRaven

Gibt es einen "always on" modus um Ihn in einem Oberfraesentisch einzubauen?



Ne, aber dafür gibt es Klebeband

TE86

Lässt sich damit auf einer eingestellten Höhe aus einer Küchenarbeitsplatte ein Ausschnitt für eine Granitspüle gut fräsen? Das letzte mal mit einem Dremel war uns irgendwie zu fummelig und unsauber X)



Flächenbündige oder Unterbau Spüle:
Bist du Schreiner? Wenn ja, dann ist das theoretisch möglich. Wenn nein, dann lass es Das kriegst du selbst mit soner Fräse nie so gscheid hin, dass es hinterher professionell aussieht. Irgendein Loch kriegste sicher rein.

Aufliegende Spüle:
Nimm ne Stichsäge und gut ist.

Bei mir waren sie auch erst zögerlich, weil der Preis dann unter dem Einkaufspreis liegt. Hatten aber wohl keine Argumente mehr. (Bauhaus)
Tiefpreis

So richtig rechnen konnten sie dann auch nicht und haben den Preis auf 83,32 gesenkt

2000flash2000

Ich war bei dieser Aktion dabei:Tiefpreisgarantie – So verarscht Bauhaus seine Kundenund da kam letztendlich auch so sinngemäß rüber, dass man unter den EK kommen würde und deshalb wurde der Artikel nicht verkauft.


Ich hab mir das mal überflogen. Bei uns im Bauhaus steht am Eingang ein Schild, dass die TPG nur für Preise in der Region gilt. Finde ich okay, diese Einschränkung. Ein Händler hat immer die Möglichkeit, den Verkauf eines Artikels zu verweigern, er muss nicht unter EK an dich verkaufen. Ich stimme zu, dass die 179 EUR vom nächsten Globus - 12% hätten gehen müssen.

Ich denke ein Angebot sollte in realistischer Reichweite sein um es als TPG in einem Markt in meiner Nähe zu bekommen.
Wärst du ins nächste Bauhaus nahe Gensingen gefahren, hätte du den Sauger wohl eher zu dem Angebotspreis bekommen.

Es gibt immer Leute, die etwas exterm ausreizen - bewusst oder unbewusst. Das führt eben dazu, dass solche Dinge wie die TPG eingeschränkt oder abgeschafft werden. Ich hab auch mal im Saturn in Stuttgart angerufen und gefragt, ob sie den Preis vom Saturn in Hamburg bei einem Dyson Sauger mitgehen - hat er abgelehnt, was ich aber auch erwartet hatte.
Anderes Beispiel Geld-zurück, hier bei mydealz war neulich erst einer der das für eine Rolle Chips in Anspruch nehmen wollte.


Bearbeitet von: "norinofu" 30. Aug 2016

TE86

Lässt sich damit auf einer eingestellten Höhe aus einer Küchenarbeitsplatte ein Ausschnitt für eine Granitspüle gut fräsen? Das letzte mal mit einem Dremel war uns irgendwie zu fummelig und unsauber X)



Besser kann man es nicht beantworten

Bosch Geräte sind auch nicht mehr das was sie mal waren.

Bearbeitet von: "Kedar" 30. Aug 2016

2000flash2000

Ich war bei dieser Aktion dabei:Tiefpreisgarantie – So verarscht Bauhaus seine Kundenund da kam letztendlich auch so sinngemäß rüber, dass man unter den EK kommen würde und deshalb wurde der Artikel nicht verkauft.



​Dient eine solche Seite wie diese hier nicht primär dazu, Angebote aus zu reizen? Hier ist wohl eher der falsche Platz über solche Leute zu philosophieren.

In der Regel ist das eine Mischkalkulation, selbst wenn sie bei diesem Produkt hier Minus machen, brauch ich immer noch Zubehör oder mind. mal Holz.

Werd ich heute Nachmittag auf jedenfalls mal beim Bauhaus vorbei gucken. THX

Question

​Dient eine solche Seite wie diese hier nicht primär dazu, Angebote aus zu reizen? Hier ist wohl eher der falsche Platz über solche Leute zu philosophieren.


Ich nehm mich da nicht aus, hab ja das Beispiel mit Saturn gemacht. Nur hab ich mich nicht darüber beschwert, dass ich bei Saturn abgeblitzt bin.
Ich hab auch schon bei Obi den gleichen Preis wie bei Hornbach bekommen. Das war dickes NYM. Bei Hornbach 3,15 EUR / Meter, bei OBI 9,95 EUR / Meter. Für den OBI Preis hätte ich mir das bei der benötigten Länge vom Elektriker fertig verlegen lassen können.

Guter Deal - von mir ein HOT und danke an ramtam!
Hat übrigens in meinem Bauhaus Hamburg-Moorfleet problemlos geklappt. Ich habe erstaunlicherweise aber € 87,99 bezahlt.
Aber das ist für mich trotzdem noch ein mehr als fairer Preis für das Teil!

Der Hinweis war, dass bei Angeboten von stationären Händlern im Umland (egal ob on- oder offline angeboten) grundsätzlich bei der TPG mitgegangen wird, bei reinen Online-Händlern aber nicht.

Bearbeitet von: "hamburgerjung" 30. Aug 2016

Kedar

Bosch Geräte sind auch nicht mehr das was sie mal waren.


Man muss klar zwischen grünen und blauen Bosch unterscheiden.
Grüne Bosch kann man zum Großteil nur für kleine Arbeiten nutzen.
Blaue Bosch sind und bleiben super Geräte mit langer Lebensdauer und hoher Qualität. Nicht umsonst haben blaue Bosch mittlerweile einen größeren Marktanteil als Makita (Makita ist zwar etwas günstiger, haben aber seit Jahren konstant Probleme mit der Fertigungsgenauigkeit. Z.B. eiernde und lockere Bohrfutter sind bei Makita mittlerweile absoluter Standard).

Kann mir jemand mal erklären wie man von 99,99€ auf die 87,01€ kommt?

Ich komme auf 87,99€. Können die beim Bauhaus nicht rechnen?

Ich habe schon sehr oft die TPG von Hornbach genutzt, grösster Schnapper waren Veluxfenster.
Preis bei Hornbach 995 Euro
Preis im Internet: 720
Neuer Hornbach-Preis 648 Euro

Das alles wurde ohne zu zicken gemacht.
Ebenso mache ich es übrigens auch bei Felix Katzenfutter. auch wenn es dort pro Packung nur 30 Cent sind. Aber Kleinvieh macht auch Mist :-)

Verfasser

JetEnyag

Kann mir jemand mal erklären wie man von 99,99€ auf die 87,01€ kommt? (popcorn)Ich komme auf 87,99€. Können die beim Bauhaus nicht rechnen?


Tatsächlich X)
Glück gehabt

Ich hab den Preis mal angepasst.
Bearbeitet von: "ramtam" 30. Aug 2016

norinofu

Bei uns im Bauhaus steht am Eingang ein Schild, dass die TPG nur für Preise in der Region gilt. Finde ich okay, diese Einschränkung. Ein Händler hat immer die Möglichkeit, den Verkauf eines Artikels zu verweigern, er muss nicht unter EK an dich verkaufen.



Leider steht das mit dem "gilt nur für Angebote im Umkreis" leider nirgendwo. Habe extra noch mal auf der Seite von Bauhaus nachgeschaut und nix gefunden. Wenn das irgendwo ersichtlich ist, wäre ich über einen Link dankbar.
Weiterhin ist nirgendwo der Passus zu finden, dass es nicht für Produkte gilt, die unter EK fallen würden.
Wenn Bauhaus hier mal Klartext sprechen würde, dann wäre das ja ok aber so betrachte ich das auch als sehr unseriös.

Um noch mal direkt auf den Artikel zu kommen:
Angebot bei Globus in Gensingen für 143,20€ (lag schriftlich vor), hat aber den Bauhausmitarbeiter nicht die Bohne interessiert.
Da kam dann genau der Satz mit "ich rufe jetzt mal beim Globus an, der hier in der Nähe ist". Dort wurde bestätigt, dass das Gerät für den Onlinepreis auch in der Filiale erhältlich ist, also für 179€. Da die aber nicht diese 20% Aktion hatten, war das dann für Bauhaus der Richtpreis.
Mein Kollege hat dann gesagt, dass er auf die 12% vom Bauhaus verzichtet, er wollte einfach nur den Angebotspreis vom Globus haben ansonsten holt er ihn sich dort. Das hat Bauhaus aber nicht interessiert und wir sind gegangen.
Hintergrund kurz erklärt: Das Bauhaus, wo er angefragt hatte war an seinem Wohnort, die Globus Filiale mit dem Angebot an seinem Arbeitsort.

Bei mir werden auf der Obi-Seite 117,99 Euro angezeigt.

bauhaus ist genauso ein verkackter drecksladen wie bahr und praktiker, und wird garantiert/hoffentlich als nächster vom markt verschwinden.
mit hornbach hatte ich noch nie probleme, auch nicht mit der garantie, egal ob on- oder off line.
das erste mal mit dem strauchdünger, rund 100€ erstattet bekommen und gestern mit dem bandschleifer, beide male in weniger als 24h. also besser geht es wirklich nicht und baumarkt technisch musste ich jedes leid der letzten 30 jahre ertragen und bei hronbach habe ich bisher erstaunlicherweise nicht mal was winziges zum meckern ;-)

bauhaus sollte man aus prinzip meiden und auf die 2% scheissen, denn die weber aktion von denen war ja ein absolutes no-go, entweder steht man zu der reisserischen garantie oder nicht.
bei bauhaus werde ich im leben nix mehr kaufen, obwohl ich den weber abgestaubt habe.....

Bearbeitet von: "dumm_michel" 30. Aug 2016

Kedar

Bosch Geräte sind auch nicht mehr das was sie mal waren.



ja, genau deshalb wird der blaue mist nun auch in den baumärkten aufgenommen.
das einzige was man von dem drecksladen noch kaufen kann bzw muss, weil preislich keine wirkliche alternative sind die handkreissägen.
ansonsten ist bosch zu einem üblen abzockverein verkommen, die es mit dem bohrfutter ebenso wenig hinbekommen, ganz im gegensatz bei den damals erhältlichen grünen geräten.
alles ursachen der letzten zuckungen des zu ende gehenden schuldenzykluses. wenn die abrechnung in wenigen jahren vollzogen ist, wird es wieder anständige geräte zum passenden preis geben, bis dahin überall geplante obsoleszenz gepaart mit gewinnmaximierung auf teufel komm raus!

aber um nochmal auf die frse zurück zu kommen ;-)

also wenn man nicht kreativ und designtechnisch unterwegs ist, braucht man so nen teil wohl eher nicht, oder?

Leider schon abgelaufen, ärgerlich an so einem Tag Frühschicht zu haben. ^^

Habe mir die Maschine gerade im Bauhaus in Saarbrücken ohne Problem
für 87€ gekauft. Zufall, dass ich eine neue gebraucht habe

2000flash2000

Leider steht das mit dem "gilt nur für Angebote im Umkreis" leider nirgendwo. Habe extra noch mal auf der Seite von Bauhaus nachgeschaut und nix gefunden. Wenn das irgendwo ersichtlich ist, wäre ich über einen Link dankbar.Weiterhin ist nirgendwo der Passus zu finden, dass es nicht für Produkte gilt, die unter EK fallen würden.



Wie gesagt, bei uns steht das dick auf einem Schild am Eingang. Da stand auch schon zeitweise, TPG gilt nicht für Angebote von Händler xy wegen Geschäftsaufgabe".
Was den EK betrifft, das muss auch nicht in der TPG geregelt sein. Der Händler hat die Wahl ob er das Geschäft eingehen möchte oder nicht, wenn er dabei drauflegt, ist es sein gutes Recht das Geschäft abzulehnen.

Mein Kollege hat dann gesagt, dass er auf die 12% vom Bauhaus verzichtet, er wollte einfach nur den Angebotspreis vom Globus haben ansonsten holt er ihn sich dort.


Ganz ehrlich, da hätte ich wahrscheinlich gesagt, hol ihn dir dort. Mal bei der BAHAG Zentrale in Mannheim beschwert?
Im Gegensatz zu anderen Baumärkten sind die Bauhaus Märkte nämlich keine Franchiseunternehmen.





norinofu

Der Händler hat die Wahl ob er das Geschäft eingehen möchte oder nicht, wenn er dabei drauflegt, ist es sein gutes Recht das Geschäft abzulehnen.


Völlig korrekt aber so ne kleine Info vorab wäre doch nicht schlecht bzw ne Klare Aussage, wenn man danach fragt.

Ganz ehrlich, da hätte ich wahrscheinlich gesagt, hol ihn dir dort.


Genau das hat der Verkäufer auch gesagt und mein Kollege letztendlich getan.

Mal bei der BAHAG Zentrale in Mannheim beschwert?Im Gegensatz zu anderen Baumärkten sind die Bauhaus Märkte nämlich keine Franchiseunternehmen.


Leider nicht aber das ist ein guter Tipp - Danke.

dumm_michel

aber um nochmal auf die frse zurück zu kommen ;-)also wenn man nicht kreativ und designtechnisch unterwegs ist, braucht man so nen teil wohl eher nicht, oder?


Eine Fräse kann man z.B. dazu verwenden, die Kante eines selbstgebauten Tisches gleichmäßig zu brechen, sich Zapfen und Nuten fräsen um Holz zu verbinden, Aussparungen in Platten zu machen oder Serienbohrungen (z.B. Lochleisten) erstellen.
Man sollte schon eine gewisse Affinität zum Schreinern haben - so ganz ungefährlich ist eine Oberfräse auch nicht.

dumm_michel

aber um nochmal auf die frse zurück zu kommen ;-)also wenn man nicht kreativ und designtechnisch unterwegs ist, braucht man so nen teil wohl eher nicht, oder?



ach verdammt, das hört sich ja jetzt so an, als könnte ich das zum gartenhaus bau gut gebrauchen....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text