Bosch Professional Akku, Ersatzakku 18V 2.0Ah, Li-Ion, GBA M-B
65°Abgelaufen

Bosch Professional Akku, Ersatzakku 18V 2.0Ah, Li-Ion, GBA M-B

18
eingestellt am 10. Mai
Die Firma Müller Professional Store bietet den 2.0Ah Akku Bosch blau für 15,49€ an. Hier kommt man auf 19,99 mit Versand.
Mit der TPG -10% bei Hornbach sind es unschlagbare 13,94€
Hier der Link von Hornbach
hornbach.de/sho…tml
-10% gilt nur im Markt auf vorrätige Akkus.

Bei beiden gilt, ab 50€ Versandkostenfrei.

Hier der Preisvergleich-Link
m.idealo.de/pre…tml

18 Kommentare

Du willst es nicht begreifen, der 3. Deal, einer wurde schon weggespamt, die Versandkosten gehören in den Dealpreis, außer DU bringst jedem von uns den Akku gratis daheim vorbei.
Oder aber du setzt den Dealpreis hoch auf 55,76€, da man erst ab 4 Akkus keine Versandkosten bezahlen müsste.
Bearbeitet von: "Slashhammer" 10. Mai

Verfasser

Slashhammervor 2 m

Du willst es nicht begreifen, der 3. Deal, einer wurde schon weggespamt, …Du willst es nicht begreifen, der 3. Deal, einer wurde schon weggespamt, die Versandkosten gehören in den Dealpreis, außer DU bringst jedem von uns den Akku gratis daheim vorbei.Oder aber du setzt den Dealpreis hoch auf 55,76€, da man erst ab 4 Akkus keine Versandkosten bezahlen müsste.

Bist schon ein korrekter
Besser so?

holzbohrervor 2 m

Bist schon ein korrekter Besser so?


Er hat ja schon recht.
Dir wurde das bereits in den letzten zwei Deals gesagt und du machst es wieder anders.
Ein anderer Verbesserungsvorschlag wäre den Veergleichspreis zu nennen.
Dieser wäre hier bei 20€ inkl. Versand für einen Akku.

Wenn man mehr als einen kauft, ist dann natürlich Müller günstiger
Bearbeitet von: "noname951" 10. Mai

Zudem finde ich persönlich 2Ah Akkus total unnötig ich habe 3x 4Ah und kürzlich noch 2x 6Ah Akkus dazu geholt damit lässt es sich wenigstens vernünftig arbeiten.

Klar manche sagen jetzt die sind zu groß und zu schwer aber mal ganz ehrlich sind wir Männer oder Waschlappen?

Spam und cold.

race_mugelvor 3 m

Zudem finde ich persönlich 2Ah Akkus total unnötig ich habe 3x 4Ah und k …Zudem finde ich persönlich 2Ah Akkus total unnötig ich habe 3x 4Ah und kürzlich noch 2x 6Ah Akkus dazu geholt damit lässt es sich wenigstens vernünftig arbeiten. Klar manche sagen jetzt die sind zu groß und zu schwer aber mal ganz ehrlich sind wir Männer oder Waschlappen?


Ich habe mir 50X300Ah gekauft.

Verfasser

race_mugelvor 7 m

Zudem finde ich persönlich 2Ah Akkus total unnötig ich habe 3x 4Ah und k …Zudem finde ich persönlich 2Ah Akkus total unnötig ich habe 3x 4Ah und kürzlich noch 2x 6Ah Akkus dazu geholt damit lässt es sich wenigstens vernünftig arbeiten. Klar manche sagen jetzt die sind zu groß und zu schwer aber mal ganz ehrlich sind wir Männer oder Waschlappen?

Anders herum gedacht, immer frische, volle Akkus.
Statt 1x6Ah, 3x2Ah
Leichter zu arbeiten, ist der letzte Akku leer, ist der erste wieder voll und der zweite am Laden.
Ist der Sechser leer brauchst du einen zweiten oder wartest!
Jeder wie er mag.
Manche mit dem Arm, manche mit dem Kopf, am besten beides:D

Verfasser

noname951vor 11 m

Er hat ja schon recht.Dir wurde das bereits in den letzten zwei Deals …Er hat ja schon recht.Dir wurde das bereits in den letzten zwei Deals gesagt und du machst es wieder anders.Ein anderer Verbesserungsvorschlag wäre den Veergleichspreis zu nennen.Dieser wäre hier bei 20€ inkl. Versand für einen Akku.Wenn man mehr als einen kauft, ist dann natürlich Müller günstiger

Eigentlich interessiert mich ja nur die Tiefpreisgarantie von Hornbach, mit 13,94 € Endpreis
Aber wie sollte man das dann schreiben?
Vorschläge?

holzbohrervor 4 m

Anders herum gedacht, immer frische, volle Akkus.Statt 1x6Ah, …Anders herum gedacht, immer frische, volle Akkus.Statt 1x6Ah, 3x2AhLeichter zu arbeiten, ist der letzte Akku leer, ist der erste wieder voll und der zweite am Laden.Ist der Sechser leer brauchst du einen zweiten oder wartest! Jeder wie er mag.Manche mit dem Arm, manche mit dem Kopf, am besten beides:D

Deshalb habe ich ja 5Akkus und 2Ladegeräte somit geht bei mir der Saft nie aus!

Hab ich ja bereits geschrieben 3x 4Ah und 2x 6Ah und Ladegerät AL1860 und AL1880

Somit hab ich wohl Kopf und Arm

Verfasser

zel1235875vor 10 m

Spam und cold.

Begründe doch mal deine Ansage!

holzbohrervor 4 m

Begründe doch mal deine Ansage!


Habe ich doch du Troll.

holzbohrervor 13 m

Anders herum gedacht, immer frische, volle Akkus.Statt 1x6Ah, …Anders herum gedacht, immer frische, volle Akkus.Statt 1x6Ah, 3x2AhLeichter zu arbeiten, ist der letzte Akku leer, ist der erste wieder voll und der zweite am Laden.Ist der Sechser leer brauchst du einen zweiten oder wartest! Jeder wie er mag.Manche mit dem Arm, manche mit dem Kopf, am besten beides:D



*reusper* zum Theme Korrektheit.
Informiere dich mal über das Thema Innenwiderstand.
Klatsch mal einen 2 Ah in einen anständigen Schrauber/HKS/Winkelschleifer ... und versuch damit zu arbeiten.

Verfasser

Slashhammervor 10 m

*reusper* zum Theme Korrektheit.Informiere dich mal über das Thema …*reusper* zum Theme Korrektheit.Informiere dich mal über das Thema Innenwiderstand.Klatsch mal einen 2 Ah in einen anständigen Schrauber/HKS/Winkelschleifer ... und versuch damit zu arbeiten.

KP.
Da die gleichen Zellen verbaut sind, nur halt 5 statt 10 St. sollte es bis auf die Laufzeit keinen Unterschied geben.
Ich sage mal so, der Profihandwerker sollte es sich überlegen. Der Handwerker der sein Butterbrot verdient und schweres Gerät nutzt, wird am 5'er, 6'er oder neu 6,3Ah Akku nicht vorbeikommen. Dann geht es aber auch schon wieder in den 36V Bereich.
Schönes Thema

holzbohrervor 14 m

KP.Da die gleichen Zellen verbaut sind, nur halt 5 statt 10 St. sollte es …KP.Da die gleichen Zellen verbaut sind, nur halt 5 statt 10 St. sollte es bis auf die Laufzeit keinen Unterschied geben.Ich sage mal so, der Profihandwerker sollte es sich überlegen. Der Handwerker der sein Butterbrot verdient und schweres Gerät nutzt, wird am 5'er, 6'er oder neu 6,3Ah Akku nicht vorbeikommen. Dann geht es aber auch schon wieder in den 36V Bereich. Schönes Thema



Scheinst dicht nicht wirklich richtig zu informieren, die Eneracer wurden entwickelt um den 18er Geräten noch mehr Leistung zu entlocken, selbst denen welche noch nicht für die neuen Akkus optimiert sind. Die Kombination aus Eneracern und EC Motor und schon ist man fast auf Höhe der 36er Maschinen. Die neuen Winkelschleifer sind bereits auf den geringeren Innenwiderstand der Eneracer optimiert und die gehen auch unter Last ab wie Hechtsuppe.

Slashhammervor 25 m

*reusper* zum Theme Korrektheit.Informiere dich mal über das Thema …*reusper* zum Theme Korrektheit.Informiere dich mal über das Thema Innenwiderstand.Klatsch mal einen 2 Ah in einen anständigen Schrauber/HKS/Winkelschleifer ... und versuch damit zu arbeiten.



Das hat aber eher damit zu tun, dass z.B. der 2Ah Akku ein einreihiger Akku ist und die 4er, 5er und 6er zweireihige Akkus, also jeweils zwei Zellen parallel geschaltet sind und somit einen höheren Strom bereitstellen können. Bei einem Akkuschrauber wirst du das erstmal nicht so stark merken, bei einer HKS oder Winkelschleifer schon.
Ein zweiter Faktor sind die verwendeten Zellen im Akku. Da gibt es welche die sind auf einen höheren Entladestrom ausgelegt und welche die es nicht sind. Bei Bosch sind z.B. solche schwächeren Zellen im 6Ah Akku verbaut, für HKS und Winkelschleifer sind die 5Ah besser geeignet.
Wenn du richtig Power brauchst, nimm einen LiHD (Metabo) oder Eneracer (Bosch) Akku.

Wie kommt es denn das die Bosch 2Ah Akkus so günstig sind und die Makita immernoch fast das Doppelte kosten (Bl1820)?

BongoHasevor 6 h, 57 m

Wie kommt es denn das die Bosch 2Ah Akkus so günstig sind und die Makita …Wie kommt es denn das die Bosch 2Ah Akkus so günstig sind und die Makita immernoch fast das Doppelte kosten (Bl1820)?



Das liegt evtl. an den Einkaufskonditionen für die Akkuzellen, da ist Bosch ne ganze Nummer größer als Makita (Bosch baut ja z.B. auch Antriebe für E-Bikes). nhat Bosch mittlerweile auch die nächste Akkugeneration eingeführt (EneRacer), daher evtl. auch eine Art Abverkauf der "alten" Akkutechnik - nicht falsch verstehen, EneRacer ist eigentlich nur sinnvoll, wenn das Gerät viel Strom benötigt wie z.B. eine Kreissäge oder Winkelschleifer, an einem Akkuschrauber ist das nicht notwendig.

Das sind reguläre Zellen, kein Abverkauf,
aber die Händler reißen die Sets auseinander, und da müssen die Akkus auch weg.
Hornbach verkauft aber reguläre Einzelakkus, die werden da hübsch drauflegen oder bei Bosch die Preise unter EK drücken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text