Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 1 Februar 2023.
376°
32
Gepostet 31 Januar 2023

Bosch Professional GMS 120 Leitungssucher Ortungsgerät ("Amazon exclusive" mit Bohrlochmarker)

71,90€82,89€-13%
Kostenlos · Amazon Angebote
Gemeiner-Kerl's Profilbild
Geteilt von Gemeiner-Kerl
Mitglied seit 2016
3
2.617

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auch für mich mal wieder ein neuer Versuch für einen Leitungssucher, Metallsuchgerät und Balkensucher (stud detector). Mit meinen bisherigen Billgheimern falle ich immer wieder rein, deshalb muss mal wieder was besseres her. Nach einem wie immer ganz netten Werbevideo von Profwood fand ich den Bosch GMS 120 einen Versuch wert, jetzt ist er gerade wieder im Angebot - wenn auch nicht zum Bestpreis.

Herstellerangaben:
max. Detektionstiefe
Holz 38mm
Eisenmetalle 120mm
Nichteisenmetalle 80mm
spannungsführende Leitungen 50mm
Spannungsversorgung: 9V Batterie

Radar-Technologie, Tiefenanzeige, Punktmessung, Kompatibilität zum 12V-Akkusystem etc. können bei Bosch leider erst die größeren D-Tect Geräte, die dann aber auch mindestens das 3-fache kosten.

PVG: Direkt gibt's eigentlich keinen Vergleich, da "Amazon exclusive" mit zusätzlichem Tieflochmarker. Wen es trotzdem interessiert, s. hier. Wer den Tieflochmarker nicht braucht, bekommt das Gerät mit Tasche ab 82,89, das nackte Gerät auch ohne Tasche ab 82,40€.

Werbevideo von Profwood mit wichtigen Anwendungshinweisen gegen Fehlbedienung - ich habe noch keine Ahnung ob's hilft:
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

32 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Markus3005's Profilbild
    Zur info, dieses Modell erkennt spannungsfreie Leitungen nicht, ebenfalls keine Wasserleitungen, dafür benötigt man die Dtect Modelle, also mind. eine Nummer grösser. Ebenfalls unterscheiden sich die Modelle wie tief man prüfen kann. Vor dem Kauf daher überlegen was man von dem Gerät erwartet bzw was es alles können soll, sonst wird man womöglich nicht glücklich damit, Preis hin oder her. Die D-tect Geräte sind deutlich teurer, können aber auch deutlich mehr. Ebenfalls ausnahmsweise mal in die Bedienungsanleitung schauen. Bei den Leuten wo sie nicht gut funktionieren ist meist eine Fehlbedienung der Grund. Es wird dann gejammert oder schlecht bewertet obgleich das Gerät nichts dafür kann. Also Augen auf bei der Entscheidung für das richtige Modell und richtig bedienen. Die Geräte machen dann exakt und zuverlässig was sie sollen. (bearbeitet)
    Begbie2013's Profilbild
    Danke für die Info mit den spannungsfreien Leitungen! Ich wünschte die Hersteller würden die Limitierungen ihrer Produkte besser hervorheben.
  2. Menelri's Profilbild
    Die Amazon-Bewertungen lesen sich echt gruselig, zumal für ein doch teureres Teil... Puh ... Bräuchte ja eigentlich auch einen Leitungssucher
    Oftmals sind es aber auch Bedienungsfehler, hab mal ein Video zur Richtigen Handhabung gesehen, da kann man schnell was falsch machen, auch wenn man es bei so einem "einfachen" Gerät nicht denken mag.
    Bei vielen Amazon Rezesionen muss ich aus Erfahrung sagen, das man sie oftmals mit Vorsicht genießen muss 🙈
  3. threalTron's Profilbild
    Bauforum24 hat ein gutes Video zu den Bosch Ortungsgeräten.
  4. patme's Profilbild
    Sieht aus wie das neue Nokia 3211
  5. Am Wochenende damit und mit einem Bohrhammer einen Springbrunnen an der Wand hergestellt. (bearbeitet)
    Markus3005's Profilbild
    Joah, das Gerät erkennt auch keine Wasserleitungen ;-). Dafür brauchst du eine Nummer größer, also ein D-tect Gerät. Die können das. (bearbeitet)
  6. davidavdav's Profilbild
    Very gut preis 
  7. kurz_da's Profilbild
    Hatte das Gerät zusammen mit einem China-Gerät an einer Betonwand getestet; das China-Gerät hat gar nichts angezeigt, der Bosch hat mir die in der Wand verbauten Bewehrungseisen angezeigt. Holz und Elektroleitungen habe ich bisher damit noch nicht gesucht. Das Boschgerät war zumindest bei Eisen besser als das günstige Chinagerät.
  8. Hab auch Videos dazu angeschaut. Meistens komme ich trotzdem zu Ergebnissen a la „könnte passen“, trotz „keinen Ring an der Hand“, Zeit lassen, langsaaaam… Eine etwaige Ahnung, was wo sein müsste, ist auf jeden Fall hilfreich, ansonsten ist man mit diesem Teil verloren. (bearbeitet)
's Profilbild