Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-50 mit LR6 Laserempfänger (5x AA Batterien, Arbeitsbereich: 50m, im Handwerkerkoffer)
343° Abgelaufen

Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-50 mit LR6 Laserempfänger (5x AA Batterien, Arbeitsbereich: 50m, im Handwerkerkoffer)

177,99€220,90€-19%Amazon Angebote
10
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Cheers! Bei amazon gibt es den Bosch Kreuzlinienlaser GCL 2-50 inkl. LR 6 Laserempfänger nun wieder reduziert.
Danke an @tobtimus für den Hinweis.

PVG

1525351.jpg
Beschreibung (c&p):

  • Der GCL 2-50 - Selbstnivellierender Bosch Kreuzlinienlaser für vielseitige Anwendungen
  • Projiziert Linien und Punkte für horizontale und vertikale Nivellierung und Lotpunktübertragung
  • Vielseitige Möglichkeiten zur Befestigung dank der einzigartigen Multifunktionshalterung RM 1
  • Spritzwasserschutz – für eine maximale Lebensdauer des Lasers
  • Lieferumfang: GCL 2-50, 5x AA Batterien, LR 6 Laserempfänger, RM1 Drehhalterung, Wandhalterung, Zieltafel, Handwerkerkoffer
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
den oder lieber den "Firecore F93TR Professional 3x360" ?
Super Gerät! War für uns jeden Cent wert bei der Sanierung des kompletten Hauses. Ganz besonders bei 20qm Metrofliesen
Ich habe mir für den Ausbau und die Grundstücksgestaltung einen Rotationslaser gekauft. Das Set hatte bei Ebay um die 200€ gekostet und ist nahezu baugleich mit einem Hedü R1 der aber fast 600€ kostet. Mir war die 360 Grad Projektion sehr wichtig, da das gerade beim Abhängen einer Decke oder beim Estrich sehr von Vorteil ist. Auch die vertikale Projektion ist mit dem Gerät möglich und ein Lotpunkt wird auch oben und unten angezeigt. Besonders gut ist die 360Grad Projektion wenn man eine Trockenbauwand setzen will da man in vertikaler Position dann komplett im Raum den Trennwandverlauf an Decke und Seitenwänden anzeichnen kann und sich späteres Ausrichten der Schienen und Ständer erspart. Durch den grünen Laser ist die Projektion besser sichtbar und man kann ihn auch sehr gut im Außenbereich einsetzen (Fassade / Zaunbau usw.). Gebt einfach bei Ebay "Rotationslaser grün" ein und sucht euch ein baugleiches Modell zum Hedü R1 raus. Die Teile sind wirklich sehr präzise, der Akku hält lang und man kann sie auch selbst nachkalibrieren. Das Teil hat sich mehr als bezahlt gemacht. Zwar kann man nicht gleichtzeitig eine vertikale und horizontale Linie anzeigen (was vermutlich beim Fliesenlegen ein Vorteil wäre) aber dafür ist die 360 Grad Projektion ein klare Voteil gegenüber einem Kreuzer. Um die Augen zu schützen kann der Rotationslaser aber auch auf einen kleineren Projektionsradius eingeschränkt werden. Ich habe eine Überprüfung mit einem geeichten Nivi durchgeführt und konnte nur eine Toleranz von ca. 1mm auf 20m im Auslieferungszustand feststellen.
Klare Kaufempfehlung bei einem Budget um 200€!
Crocogator28.01.2020 09:50

Ich habe mir für den Ausbau und die Grundstücksgestaltung einen R …Ich habe mir für den Ausbau und die Grundstücksgestaltung einen Rotationslaser gekauft. Das Set hatte bei Ebay um die 200€ gekostet und ist nahezu baugleich mit einem Hedü R1 der aber fast 600€ kostet. Mir war die 360 Grad Projektion sehr wichtig, da das gerade beim Abhängen einer Decke oder beim Estrich sehr von Vorteil ist. Auch die vertikale Projektion ist mit dem Gerät möglich und ein Lotpunkt wird auch oben und unten angezeigt. Besonders gut ist die 360Grad Projektion wenn man eine Trockenbauwand setzen will da man in vertikaler Position dann komplett im Raum den Trennwandverlauf an Decke und Seitenwänden anzeichnen kann und sich späteres Ausrichten der Schienen und Ständer erspart. Durch den grünen Laser ist die Projektion besser sichtbar und man kann ihn auch sehr gut im Außenbereich einsetzen (Fassade / Zaunbau usw.). Gebt einfach bei Ebay "Rotationslaser grün" ein und sucht euch ein baugleiches Modell zum Hedü R1 raus. Die Teile sind wirklich sehr präzise, der Akku hält lang und man kann sie auch selbst nachkalibrieren. Das Teil hat sich mehr als bezahlt gemacht. Zwar kann man nicht gleichtzeitig eine vertikale und horizontale Linie anzeigen (was vermutlich beim Fliesenlegen ein Vorteil wäre) aber dafür ist die 360 Grad Projektion ein klare Voteil gegenüber einem Kreuzer. Um die Augen zu schützen kann der Rotationslaser aber auch auf einen kleineren Projektionsradius eingeschränkt werden. Ich habe eine Überprüfung mit einem geeichten Nivi durchgeführt und konnte nur eine Toleranz von ca. 1mm auf 20m im Auslieferungszustand feststellen.Klare Kaufempfehlung bei einem Budget um 200€!


Scheint das China-Replikat zu sein, aber wenns genauso funktioniert...warum nicht...
Crocogator28.01.2020 09:50

Ich habe mir für den Ausbau und die Grundstücksgestaltung einen R …Ich habe mir für den Ausbau und die Grundstücksgestaltung einen Rotationslaser gekauft. Das Set hatte bei Ebay um die 200€ gekostet und ist nahezu baugleich mit einem Hedü R1 der aber fast 600€ kostet. Mir war die 360 Grad Projektion sehr wichtig, da das gerade beim Abhängen einer Decke oder beim Estrich sehr von Vorteil ist. Auch die vertikale Projektion ist mit dem Gerät möglich und ein Lotpunkt wird auch oben und unten angezeigt. Besonders gut ist die 360Grad Projektion wenn man eine Trockenbauwand setzen will da man in vertikaler Position dann komplett im Raum den Trennwandverlauf an Decke und Seitenwänden anzeichnen kann und sich späteres Ausrichten der Schienen und Ständer erspart. Durch den grünen Laser ist die Projektion besser sichtbar und man kann ihn auch sehr gut im Außenbereich einsetzen (Fassade / Zaunbau usw.). Gebt einfach bei Ebay "Rotationslaser grün" ein und sucht euch ein baugleiches Modell zum Hedü R1 raus. Die Teile sind wirklich sehr präzise, der Akku hält lang und man kann sie auch selbst nachkalibrieren. Das Teil hat sich mehr als bezahlt gemacht. Zwar kann man nicht gleichtzeitig eine vertikale und horizontale Linie anzeigen (was vermutlich beim Fliesenlegen ein Vorteil wäre) aber dafür ist die 360 Grad Projektion ein klare Voteil gegenüber einem Kreuzer. Um die Augen zu schützen kann der Rotationslaser aber auch auf einen kleineren Projektionsradius eingeschränkt werden. Ich habe eine Überprüfung mit einem geeichten Nivi durchgeführt und konnte nur eine Toleranz von ca. 1mm auf 20m im Auslieferungszustand feststellen.Klare Kaufempfehlung bei einem Budget um 200€!


Spitze Tipp, aber wonach suche ich dann genau? Also wegen baugleichen Modell, was meinst du damit genau?
undealete28.01.2020 11:01

Scheint das China-Replikat zu sein, aber wenns genauso …Scheint das China-Replikat zu sein, aber wenns genauso funktioniert...warum nicht...



Ich glaube eher umgekehrt. Das wird vom gleichen Produzenten hergestellt bei dem auch Hedü sein R1 fertigen lässt. Entweder besteht auf das R1 kein Patent-/Gebrauchsmuster-/Markenschutz oder ist abgelaufen oder Hedü hat es überhaupt nicht selbst entwicklet und nur seine Produktpalette um diese Produkt des Produzenten ergänzt.
mattle28.01.2020 11:08

Spitze Tipp, aber wonach suche ich dann genau? Also wegen baugleichen …Spitze Tipp, aber wonach suche ich dann genau? Also wegen baugleichen Modell, was meinst du damit genau?



Such mal danach bei Ebay "Selbstnivellierender-Rotationslaser-Strahl-Laser-Niveau-grun-rot-1-63m-stativ". Das sind dann diese Sets wie ich es von 2 Jahren für 200€ gekauft habe.
Die Kreizlinienlaser gibt's doch auch mit 365 Grad Achsen.
Crocogator28.01.2020 11:37

Such mal danach bei Ebay …Such mal danach bei Ebay "Selbstnivellierender-Rotationslaser-Strahl-Laser-Niveau-grun-rot-1-63m-stativ". Das sind dann diese Sets wie ich es von 2 Jahren für 200€ gekauft habe.


Wie bildet er denn die vertikale Linie ab? Gibt es da eine Möglichkeit den seitlich zu montieren und dann via Funktion auf vertikale Projektion umzustellen, sodass hier auch selbständig nivelliert wird?
janoschlino28.01.2020 20:38

Wie bildet er denn die vertikale Linie ab? Gibt es da eine Möglichkeit den …Wie bildet er denn die vertikale Linie ab? Gibt es da eine Möglichkeit den seitlich zu montieren und dann via Funktion auf vertikale Projektion umzustellen, sodass hier auch selbständig nivelliert wird?



Der wird auf die Seite gelegt. Eine Seite ist dafür vorgesehen und hat auch drei Auflagepunkte. Für die Verwendung mit Stativ müsste man einen 90Grad Adapter oder ein 90 Grad neigbares Stativ einsetzen. Die Niviliereung erfolgt selbstständig egal ob in vertikaler oder horizontaler Position. Das Gerät darf in beiden Positionen auch leicht schief stehen. Ich glaube bis 5 Grad wird das mit ausgeglichen. Ist die Abweichung größer läuft er nicht an. Die Nivilierung wird im Betrieb ständig überprüft. Eckt man an oder gibt es eine Erschütterung am Boden. Hält er nach ein paar Sekunden kurz an und niviliert sich neu. Wenn ich z.B. den 360 Grad Wandverlauf für eine Trennwand ausrichten möchte kann ich das Gerät am Boden leicht schieben und drehen. Nach 2 Sekunden hält es an und niviliert sich nach 5 Sek neu. Mit zwei drei Korrekturen hat man dann die Linie genau dort wo sie sein soll. Das dauert dann nicht mal 1 Minute um die Linie exakt auszurichten. Wenn man eine Decke abhängen will ist es am einfachsten an der Decke ein provisorisches Podest zu bauen aus einer Holzplatte und Schellenband und das an die Decke zu dübeln. Das Gerät stellt man dann darauf und kann die Abhänger genau ausrichten, da man dann mit der Projektion knapp under den Abhängern ist kann man dann super mit einem Zollstock oder einen anderen Maß die Abstände kontrollieren. Den Laser bekommt man so weit oben dann auch nicht in die Augen. Bei einer Decke ein Stativ zu verwenden ist Käse, viel zu hoch und die Gefahr für Erschütterungen (=Neunivilierung) und das Umkippen ist einfach zu groß.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text