Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Professional Ladegerät AL1860CV + 2x Akku Procore18V 4Ah
1401° Abgelaufen

Bosch Professional Ladegerät AL1860CV + 2x Akku Procore18V 4Ah

102,60€147,95€-31%Werkzeugstore24 Angebote
104
aktualisiert 25. Jun (eingestellt 14. Jun)Bearbeitet von:"gerd_dd"
Update 1
Wieder verfügbar!
Heute mal wieder ein kleiner Nischendeal für Leute welche gern mal bei einem Bosch Professional Solo Gerät zuschlagen würden, wenn (wie öfters mal) ein sehr gutes Angebot auftaucht, aber sich unsicher sind wie Sie an eine vernünftige Akkugrundausstattung zu einem fairen Preis kommen sollen.

Die Nachfrage nach Akkus ist da, wie zuletzt der Deal von @Memphis02 gezeigt hatte, leider endete dies in einer Stornowelle.

Bosch hat seit einiger Zeit die neuen ProCore Akkus am Start, welche mit deutlich weniger Zellen auskommen und dadurch konnte der 4Ah Akku als einreihige Ausführung gebaut werden, was diesen im Gegensatz zum Vorgänger etwas kompakter und leichter macht. Gerade für Heimwerker sollten 2Stk. 4Ah Akkus oftmals ausreichend sein wobei auch die größeren ProCore Akkuvarianten ihre Berechtigung haben.

Infos zur ProCore 18V Akkuserie findet Ihr bei Bosch.

Bosch selber hat sogenannte Akku Startersets im Programm
Wie zb. das neue Set aus 4A Ladegerät und 2 Stk. 4Ah Procore Akkus.
Dieses kostet derzeit 147,95€ lt. Idealo (Preisvergleich) aber dies muss doch eigentlich deutlich günstiger gehen um sich die blaue Bosch Akkuwelt zu erschließen.

Aktuell bietet der Händler werkzeugstore24 die 4Ah Procore Akkus wieder zum Tiefpreis an.

Also legen wir uns dort zuerst ein Kundenkonto an und melden uns für den Newsletter an (Achtung hier die email nutzen welche auch für die Bestellung genutzt werden soll)
1393664.jpg
Dann stellen wir uns folgendes Set zusammenstellen:

2x Bosch ProCore 4Ah à 39,90 €
1x Bosch Ladegerät AL1860CV à 34,90 €

Das Ladegerät kann auch mit der neuen Bosch Akkugeneration umgehen und bietet im Gegensatz zum Bosch-Set 6A Ladestrom, was den Ladevorgang verkürzt. lediglich eine Wandmontage, wie beim GAL 18V-40 Professional, ist nicht vorgesehen.

In Verbindung mit dem 10€ Newsletter Gutschein und 2% Skonto bei Vorkassezahlung ergibt das einen Preis von 102,60 € da beide Nachlässe kombinierbar sind und ab 100€ Bestellwert die Frachtkosten entfallen..
1393664.jpg

Edit: Da es dieser Deal wider Erwarten sogar auf die Hauptseite geschafft hat und vielleicht durch den ein oder anderen auch so gekauft wird, möchte ich noch darauf hin weisen das Bosch Professional Geräte/Akkus den vollen Garantieumfang vom Hersteller nur bekommen, wenn man diese innerhalb von 4 Wochen nach dem Kauf im Serviceportal mit Geräte- und Seriennummer registriert.
1393664-I6WQr.jpg
Dies kann online im Webportal oder per Bosch Toolbox Android App oder iOS App ganz unkompliziert erledigt werden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
koelner2614.06.2019 22:39

Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch …Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch sind. Einreihige 4AH wären schon sehr geil ...Die 2ah von Bosch bekommt man überall hinterhergeworfen, bei Makita wollen Sie die vergoldet haben



Hintergeworfen ist bei den Blauen 2AH Bosch Akkus das richtige Wort
gerd_dd14.06.2019 23:06

Hat keinen bürstenlosen Motor, aber im Hausgebrauch wie auch auf der …Hat keinen bürstenlosen Motor, aber im Hausgebrauch wie auch auf der Baustelle (für mich) egal. Bürsten lassen sich wechseln wenn diese nach vielen....Betriebsstunden runter sind. Wenn bei einem EC Motor die Platine defekt ist, lohnt sich eine Instandsetzung meist nicht mehr. Die Schrauber mit EC Motor sind halt etwas kompakter und vom Drehmoment/Stromverbrauch günstiger aber die Bürstenlosen Geräte kosten meist auch inn der Anschaffung eine ganze ecke mehr. Für mich persönlich kein Kaufkriterium.


Da sabbelt er fast 1:1 das nach, was er vor 1-2 Tagen noch bei mir geliked hat
Bearbeitet von: "Angelpimper" 14. Jun
gerd_dd15.06.2019 00:58

Das Gefühl kenne ich Irgendwann kommt sicher eine EU Regelung das …Das Gefühl kenne ich Irgendwann kommt sicher eine EU Regelung das Bosch eine Warnhinweis wegen Suchtgefahr auf die Kartons drucken muss


Das Problem mit der „Kartonsucht" habe ich elegant umgangen, indem ich die Sachen nur noch in der "neutralen L-Boxx kaufe.
104 Kommentare
Guter deal!
Vor allem die Kombination um den GS nutzen zu können, gute arbeit
Genau sowas suche ich für Makita
Brauchen? Oder nur haben wollen? Egal ... bestellt!
Danke für den Deal!
turbosepp14.06.2019 22:15

Genau sowas suche ich für Makita


Das war auch mein Problem als die Akkus von meinem Schrauber gestorben sind. Aber da man inzwischen Bosch Blau Professional gefühlt überall zu kaufen bekommt und man mit Kombination aus Aktionen und Bestpreisgarantien Sologeräte zu sehr guten Preisen bekommt, liegt mein Makitaschrauber nun ohne Akkus in der Ecke
Akkus topp, Ladegerät flopp! Viel zu wenig Ladestrom für richtige Nutzung
Bei einem 12Ah Akku würde ich diese Aussage verstehen, ansonsten reicht es locker in dieser Kombination wenn man nicht mit 5 Leuten und 6 Akkus mit einem Ladegerät auf der Baustelle ist Bosch liefert im oben verlinkten Starterset nur ein 4A Ladestrom Gerät dazu und das GAL 1880 CV stand leider nicht im Shop für eine Kombination zur Verfügung um auch für größere Akkus gerüstet zu sein.
Bearbeitet von: "gerd_dd" 14. Jun
gerd_dd14.06.2019 22:20

Das war auch mein Problem als die Akkus von meinem Schrauber gestorben …Das war auch mein Problem als die Akkus von meinem Schrauber gestorben sind. Aber da man inzwischen Bosch Blau Professional gefühlt überall zu kaufen bekommt und man mit Kombination aus Aktionen und Bestpreisgarantien Sologeräte zu sehr guten Preisen bekommt, liegt mein Makitaschrauber nun ohne Akkus in der Ecke


Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch sind. Einreihige 4AH wären schon sehr geil ...

Die 2ah von Bosch bekommt man überall hinterhergeworfen, bei Makita wollen Sie die vergoldet haben
Jetzt bitte noch ein top Angebot für die GSB 18V-60 C, und dann bin ich vollauf glücklich!
Heißer Deal jedenfalls. Danke!
koelner2614.06.2019 22:39

Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch …Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch sind. Einreihige 4AH wären schon sehr geil ...Die 2ah von Bosch bekommt man überall hinterhergeworfen, bei Makita wollen Sie die vergoldet haben



Hintergeworfen ist bei den Blauen 2AH Bosch Akkus das richtige Wort
Der_Geraet14.06.2019 22:44

Jetzt bitte noch ein top Angebot für die GSB 18V-60 C, und dann bin ich …Jetzt bitte noch ein top Angebot für die GSB 18V-60 C, und dann bin ich vollauf glücklich!Heißer Deal jedenfalls. Danke!


Bei Rakuten die 18v-60fc für knapp 206.
Ein sehr gutes Gerät
Bearbeitet von: "kox23" 14. Jun
Der_Geraet14.06.2019 22:44

Jetzt bitte noch ein top Angebot für die GSB 18V-60 C, und dann bin ich …Jetzt bitte noch ein top Angebot für die GSB 18V-60 C, und dann bin ich vollauf glücklich!Heißer Deal jedenfalls. Danke!



Bei Amazon z.Zt. unter Idealo. Leider kein Bestpreis, kommt drauf an wo du preislich hin willst.
Bearbeitet von: "gerd_dd" 14. Jun
kox2314.06.2019 22:45

Bei Rakuten die 18v-60fc für knapp 206.Ein sehr gutes Gerät


Danke!
Wofür steht denn das "f" in der Typenbezeichnung jetzt wieder?
gerd_dd14.06.2019 22:49

Bei Amazon z.Zt. unter Idealo. Leider kein Bestpreis, kommt drauf an wo du …Bei Amazon z.Zt. unter Idealo. Leider kein Bestpreis, kommt drauf an wo du preislich hin willst.


War das Teil nicht vor kurzem bei ibood für ca 110 / 115 EUR als solo zu haben? Dadurch bin ich jetzt versaut, was den Preis angeht... aber bis so etwas wieder kommt, muss ich wohl seeehr lange warten, was?
gerd_dd14.06.2019 22:49

Bei Amazon z.Zt. unter Idealo. Leider kein Bestpreis, kommt drauf an wo du …Bei Amazon z.Zt. unter Idealo. Leider kein Bestpreis, kommt drauf an wo du preislich hin willst.


Ist übrigens die gsR, nicht gsB...
Der_Geraet14.06.2019 22:52

Ist übrigens die gsR, nicht gsB...



ich muss ins Bett... oder nen Kaffee mehr trinken. Völlig übersehen, Sorry!
Wenn du Glück hast kommt der GSB 18V-28 nochmal verfügbar, da machst auch nix verkehrt zu dem Preis wenn du dir den im Hornbach -10% TPG holst.
Bearbeitet von: "gerd_dd" 14. Jun
gerd_dd14.06.2019 22:54

ich muss ins Bett... oder nen Kaffee mehr trinken. Völlig übersehen, S …ich muss ins Bett... oder nen Kaffee mehr trinken. Völlig übersehen, Sorry!Wenn du Glück hast kommt der GSB 18V-28 nochmal verfügbar, da machst auch nix verkehrt zu dem Preis wenn du dir den im Hornbach -10% TPG holst.


Oh, preislich definitiv interessant. Ist die auch mit bürstenlosem Motor? Und wenn nicht, ist das für den sporadischen Hausgebrauch egal oder hat das doch einen gravierenden Vorteil?
Hat keinen bürstenlosen Motor, aber im Hausgebrauch wie auch auf der Baustelle (für mich) egal. Bürsten lassen sich wechseln wenn diese nach vielen....Betriebsstunden runter sind. Wenn bei einem EC Motor die Platine defekt ist, lohnt sich eine Instandsetzung meist nicht mehr. Die Schrauber mit EC Motor sind halt etwas kompakter und vom Drehmoment/Stromverbrauch günstiger aber die Bürstenlosen Geräte kosten meist auch inn der Anschaffung eine ganze ecke mehr. Für mich persönlich kein Kaufkriterium.
Der_Geraet14.06.2019 22:49

Danke!Wofür steht denn das "f" in der Typenbezeichnung jetzt wieder? … Danke!Wofür steht denn das "f" in der Typenbezeichnung jetzt wieder?


Flexiclick, heißt, heißt du kannst die Aufsätze wechseln. Habe aber gesehen, dass es den Gutschein nicht mehr gibt. rakuten.de/produkt/bosch-akku-schrauber-gsr-18v-60-fc-flexiclick-5in1-solo-in-l-boxx-4x-aufsaetze-2508326340?cid=adwords&sclid=a_google_de_pla_empty_broad_379-526-3455_2508326340_m&gclid=Cj0KCQjwi43oBRDBARIsAExSRQEgw9dbJhVFIW2xUsWuB1YVxhFCeD6YQI94i8CakM_k_df9JH2uRfEaAipxEALw_wcB
Bekommst du aber auch so für ca. 219,00€
Bearbeitet von: "kox23" 14. Jun
Wie lange hat es bei euch gedauert bis der Gutscheincode für die Newsletter Anmeldung kam?
Ich danke euch beiden für die tollen Tipps und Auskünfte, kox23 und Gerd! Top!
semuya14.06.2019 23:08

Wie lange hat es bei euch gedauert bis der Gutscheincode für die …Wie lange hat es bei euch gedauert bis der Gutscheincode für die Newsletter Anmeldung kam?



innerhalb von 10min.
gerd_dd14.06.2019 23:10

innerhalb von 10min.


Gut, dann warte ich mal noch die restlichen 8 Minuten ab.
Bearbeitet von: "semuya" 14. Jun
koelner2614.06.2019 22:39

Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch …Bei Makita ist es echt schade, dass sie bei den Akkus so weit hinter Bosch sind. Einreihige 4AH wären schon sehr geil ...Die 2ah von Bosch bekommt man überall hinterhergeworfen, bei Makita wollen Sie die vergoldet haben


2 Ah von Makita? 1,5 bzw 3 Ah als untere Klasse kenne ich aber 2,0? Egal unter 3,0 ist doch eh sinnfrei, je nach Einsatz oder? Und die Makita Akkus sind auch nicht schwer...
Danke für den Deal. Hat jemand ne Ahnung wo ich dieses Set evtl. günstiger kriegen könnte?
gerd_dd14.06.2019 23:06

Hat keinen bürstenlosen Motor, aber im Hausgebrauch wie auch auf der …Hat keinen bürstenlosen Motor, aber im Hausgebrauch wie auch auf der Baustelle (für mich) egal. Bürsten lassen sich wechseln wenn diese nach vielen....Betriebsstunden runter sind. Wenn bei einem EC Motor die Platine defekt ist, lohnt sich eine Instandsetzung meist nicht mehr. Die Schrauber mit EC Motor sind halt etwas kompakter und vom Drehmoment/Stromverbrauch günstiger aber die Bürstenlosen Geräte kosten meist auch inn der Anschaffung eine ganze ecke mehr. Für mich persönlich kein Kaufkriterium.


Da sabbelt er fast 1:1 das nach, was er vor 1-2 Tagen noch bei mir geliked hat
Bearbeitet von: "Angelpimper" 14. Jun
Angelpimper14.06.2019 23:33

Da sabbelt er mir fast 1:1 das nach, was er vor 1-2 Tagen noch bei mir …Da sabbelt er mir fast 1:1 das nach, was er vor 1-2 Tagen noch bei mir geliked hat


Naja wo du recht hast, hast du recht! Jetzt wo du es sagt, fällts mir ein das ich damals auch ganz deiner Meinung war
Marco_Z14.06.2019 23:20

2 Ah von Makita? 1,5 bzw 3 Ah als untere Klasse kenne ich aber 2,0? Egal …2 Ah von Makita? 1,5 bzw 3 Ah als untere Klasse kenne ich aber 2,0? Egal unter 3,0 ist doch eh sinnfrei, je nach Einsatz oder? Und die Makita Akkus sind auch nicht schwer...


idealo.de/pre…tml

Warum soll sich unter 3AH nicht lohnen? So schnell hast du den Akku nicht leer geschraubt, wie der zweite nachgeladen ist. Den Gewichtsunterschied merkt man.

3Ah machen eher am wenigsten Sinn, da die sich im Gewicht nicht/marginal von 5Ah unterscheiden.
koelner2614.06.2019 23:50

3Ah machen eher am wenigsten Sinn, da die sich im Gewicht nicht/marginal …3Ah machen eher am wenigsten Sinn, da die sich im Gewicht nicht/marginal von 5Ah unterscheiden.


Genau hier punkten die Bosch ProCore Akkus mit 4Ah in Ihrer neuen Bauform. Wird Zeit das Makita auch mal ein klein wenig in die Pflege des Akkuprogramms investiert und auch die Preise nach unten anpasst weil über 60€ für einen 2Ah Akku ist einfach nicht Wettbewerbsfähig (möchte gar nicht den Listenpreis lesen).
Bearbeitet von: "gerd_dd" 15. Jun
Den Deal kann ich nicht empfehlen.siehe unten — Die Akkus gibt es öfter um die 40 Euro und für das alte (zwar gute) Ladegerät würde ich auch nicht mehr als 30 Euro zahlen. Der neue Schnelllader mit Connectivity-Funktion ist da schon eine möglicherweise zukunftsfähigere Investition. Allein die einstellbare Akkuschonfunktion und die veränderte Kühlung der Procore Akkus wären mir das schon wert.

Wer die Sachen gebrauchen kann macht natürlich mit dem Angebot nix verkehrt, aber wer längerfristig eh nur noch Procores einsetzen will, der sollte halt überlegen ob das noch Sinn macht (besonders wenn schon 18V Lader vorhanden). Mit Werkzeugstore24 war ich bisher übrigens zufrieden. Kann allerdings einen Moment dauern bis der Gutschein für den Newsletter eintrudelt.

Nachtrag: Da der Deal ja nur die Akkus betrifft, ist er natürlich voll i.O. - Danke!
Bearbeitet von: "mahmarabatt22" 15. Jun
mahmarabatt2215.06.2019 00:03

Wer die Sachen gebrauchen kann macht natürlich mit dem Angebot nix …Wer die Sachen gebrauchen kann macht natürlich mit dem Angebot nix verkehrt, aber wer längerfristig eh nur noch Procores einsetzen will, der sollte halt überlegen ob das noch Sinn macht (besonders wenn schon 18V Lader vorhanden).


Nur dafür war der Deal gedacht, wer schon einen Lader besitzt wird sicher eher 3 Akkus mit dem NL-Gutschein kombinieren um auf einen sehr guten Akkupreis zu kommen. Billiger habe ich die ProCore 4Ah Akkus bisher noch nicht gesehen, auch wenn du recht hast das diese meist knapp über 40€ gehandelt werden. Aber wie im Deal beschrieben ging es eher um die Möglichkeit günstig einen Einstieg in die blaue Bosch Welt aufzuzeigen unter Kombination des Gutscheins/Vorkasse/Frachtfrei.
gerd_dd15.06.2019 00:10

Nur dafür war der Deal gedacht, wer schon einen Lader besitzt wird sicher …Nur dafür war der Deal gedacht, wer schon einen Lader besitzt wird sicher eher 3 Akkus mit dem NL-Gutschein kombinieren um auf einen sehr guten Akkupreis zu kommen. Billiger habe ich die ProCore 4Ah Akkus bisher noch nicht gesehen, auch wenn du recht hast das diese meist knapp über 40€ gehandelt werden. Aber wie im Deal beschrieben ging es eher um die Möglichkeit günstig einen Einstieg in die blaue Bosch Welt aufzuzeigen unter Kombination des Gutscheins/Vorkasse/Frachtfrei.


Habs gerade gemerkt bzw. korrigiert.
Wenn ihr die Dinger nicht TÄGLICH im Einsatz habt, kauft euch die normalen Bosch Professional Akkus.

Selbst für Hobby Power User macht das keinen Unterschied, weil dann die Akkus eh durch Alterung und nicht durch Gebrauch sterben. Und die sind erheblich günstiger.
Haber bishe nur normale 18v Akkus. Besitze folgende Geräte:

GSB 18V 85C, GSA 18V C, GST 18V, GBH 18V Compact, GAS 18V 10 und GLI 18V 1900C. . Bei Welchen dieser Geräte würde ich einen echten Mehrwert dank ProCore spüren ? Hab einige 18v Akkus und brauche eigentlich nicht mehr. Lediglich eine enorme Leistungssteigerung wäre für die Anschaffung Rechtfertigung genug.

GWS 18V PSC steht irgendwann noch an (da weiss ich auch dass Procore nochmal ordentlich Schub bringt) aber bei den Geräten oben ?
Bearbeitet von: "Brauner2014" 15. Jun
StefanF7915.06.2019 00:27

Wenn ihr die Dinger nicht TÄGLICH im Einsatz habt, kauft euch die normalen …Wenn ihr die Dinger nicht TÄGLICH im Einsatz habt, kauft euch die normalen Bosch Professional Akkus. Selbst für Hobby Power User macht das keinen Unterschied, weil dann die Akkus eh durch Alterung und nicht durch Gebrauch sterben. Und die sind erheblich günstiger.


Erheblich günstiger? Sehe ich nicht so, zumal du auch 3 Stk. auf dem oben beschriebenen Weg kombinieren kannst (Ladegerät weg lassen) und rechnerisch auf einen Preis von 35,84€ frei Haustür kommst und die kompaktere/leichtere Variante hast. Einzigste Option zum sparen für den Hobby User wären die weiter oben genannten super günstigen 2Ah Akkus.
Bearbeitet von: "gerd_dd" 15. Jun
Brauner201415.06.2019 00:28

Haber bishe nur normale 18v Akkus. Besitze folgende Geräte:GSB 18V 85C, …Haber bishe nur normale 18v Akkus. Besitze folgende Geräte:GSB 18V 85C, GSA 18V C, GST 18V, GBH 18V Compact, GAS 18V 10 und GLI 18V 1900C. . Bei Welchen dieser Geräte würde ich einen echten Mehrwert dank ProCore spüren ? Hab einige 18v Akkus und brauche eigentlich nicht mehr. Lediglich eine enorme Leistungssteigerung wäre für die Anschaffung Rechtfertigung genug. GWS 18V PSC steht irgendwann noch an (da weiss ich auch dass Procore nochmal ordentlich Schub bringt) aber bei den Geräten oben ?


Den GBH Compact habe ich auch und nutze ihn mit dem klassischen 5Ah. Auch wenn der GBH seinen Haupteinsatzbereich "nur" bei 6-8mm Dübellöchern hat, dürfte er sich noch am ehesten im Beton über ein paar Ampere mehr freuen. Allerdings ist er eh schon so leicht, dass die (bei Akkuschraubern) mir sonst zu schweren 5Ah Akkus hier wiederum ganz gut passen. Da es die normalen 2Ah momentan noch unter 15 Euro gibt, ist halt die Frage was wie oft und vor allem in welchem Werkstoff gemacht wird. Glaube im Bezug auf die Geräteeinsatzdauer, dass die Sägen am meisten aus dem Akku ziehen sollten. Die Procores mit 4Ah sind aber sicher ein deutlicher Fortschritt bei täglicher Nutzung und z.B. viel über Kopf Schrauben/ Bohren. Bei alles was größer als 2Ah ist, fällt mir kein Grund ein (ausser vielleicht oben genannter), warum man/frau bei vergleichbaren Preisen der 3Ah und 5Ah nicht zum 4Ah Procore greifen sollte.
Bearbeitet von: "mahmarabatt22" 15. Jun
Brauner201415.06.2019 00:28

Hab einige 18v Akkus und brauche eigentlich nicht mehr. Lediglich eine …Hab einige 18v Akkus und brauche eigentlich nicht mehr. Lediglich eine enorme Leistungssteigerung wäre für die Anschaffung Rechtfertigung genug.


Ganz ehrlich? In diesem Fall lohnt sich ein Umstieg auf die ProCore Akkus erst dann wenn ein alter defekter Akku ersetzt werden muss, auch wenn die Werbung von Bosch dir was anderes einreden will. Bei dem geplanten GWS 18V PSC würde es Sinn machen.
Wenn ich neue Akkus kaufe oder jemand mit Bosch Professional Akku Geräten einen Einstieg sucht, würde ich nur noch zu den ProCore Akkus greifen.
gerd_dd15.06.2019 00:48

Ganz ehrlich? In diesem Fall lohnt sich ein Umstieg auf die ProCore Akkus …Ganz ehrlich? In diesem Fall lohnt sich ein Umstieg auf die ProCore Akkus erst dann wenn ein alter defekter Akku ersetzt werden muss, auch wenn die Werbung von Bosch dir was anderes einreden will. Bei dem geplanten GWS 18V PSC würde es Sinn machen. Wenn ich neue Akkus kaufe oder jemand mit Bosch Professional Akku Geräten einen Einstieg sucht, würde ich nur noch zu den ProCore Akkus greifen.



Also lass ichs einfach (zumal ich nie unzufrieden war mit der Leistung der jetzigen) und spare mir die 400 zusammen die der GWS verschlingen wird. Dieser wird dann noch zu meinen beiden kabelgebundenen Winkelschleifern dazukommen die sich dann vemrutlich nurnoch langweilen werdne. Aber irgendwie will man den Kabellosen trotzdem obwohl man Ihn eigentlich nicht braucht.
Brauner201415.06.2019 00:54

Aber irgendwie will man den Kabellosen trotzdem obwohl man Ihn eigentlich …Aber irgendwie will man den Kabellosen trotzdem obwohl man Ihn eigentlich nicht braucht.


Das Gefühl kenne ich Irgendwann kommt sicher eine EU Regelung das Bosch eine Warnhinweis wegen Suchtgefahr auf die Kartons drucken muss
gerd_dd15.06.2019 00:48

Ganz ehrlich? In diesem Fall lohnt sich ein Umstieg auf die ProCore Akkus …Ganz ehrlich? In diesem Fall lohnt sich ein Umstieg auf die ProCore Akkus erst dann wenn ein alter defekter Akku ersetzt werden muss, auch wenn die Werbung von Bosch dir was anderes einreden will. Bei dem geplanten GWS 18V PSC würde es Sinn machen. Wenn ich neue Akkus kaufe oder jemand mit Bosch Professional Akku Geräten einen Einstieg sucht, würde ich nur noch zu den ProCore Akkus greifen.


Es gibt glaube im Bosch-Forum auch noch einen längeren Beitrag über die beiden verschiedene Ladegeräte bzw. die unterschiedliche Akkkühlung (alt: durch den Akku - neu/ ProCore: seitlich vorbei). Und dazu noch eine Anleitung wie man die Lüfter pimpt . Würde aber wiederum den Beitrag hier sprengen das alles aufzubröseln.

Für den Hausgebrauch würde ich die Akkus eher über den Preis statt der Features kaufen, weil der Unterschied da letztlich eher marginal ist. Und die Profis wissen sowieso was sie brauchen. Wer wie gesagt, dann das gesparte Geld wieder bei Bosch ausgeben will, der kann sich dann immer noch das GAL 18-160 C holen und weiter mit Procores aufrüsten.
mahmarabatt2215.06.2019 01:02

Und dazu noch eine Anleitung wie man die Lüfter pimpt . Würde aber w …Und dazu noch eine Anleitung wie man die Lüfter pimpt . Würde aber wiederum den Beitrag hier sprengen das alles aufzubröseln.


Ein Link dazu würde hier sicher nix sprengen. Bisher kenne ich vom Bosch Partner nur die Aussage das es kein Problem darstellt die neuen Akkus miit den alten 1820/1860/1880 Ladegeräten zu laden, aber wenn man was pimpen kann um die Akkus beim laden noch etwas mehr zu schonen ist dies durchaus nicht uninteressant.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text