Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Professional Multitool GOP 40-30 (400 Watt, Starlock Plus, in L-BOXX)
630° Abgelaufen

Bosch Professional Multitool GOP 40-30 (400 Watt, Starlock Plus, in L-BOXX)

155€206€-25%Amazon Angebote
43
eingestellt am 30. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Multi-Cutter GOP 40-30 von Bosch Professional - leistungsstark und vielseitig
Das Multifunktionswerkzeug verfügt über eine optimale maximale Kraftübertragung durch sein 3-dimensionales Schnellspannsystem
Optimale Anpassung an das jeweilige Material durch den Geschwindigkeitsregler des GOP 40-30 (8.000 - 20.000 min-1)
Einfacher, werkzeugloser Zubehörwechsel innerhalb von 3 Sekunden dank der Snap-In-Funktion
Lieferumfang: GOP 40-30, 7x Tauchsägeblatt, 5x Schleifpapier, 3x Segmentsägeblatt, 1x Schleifplatte, L-BOXX 136<3
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

43 Kommentare
Viele kommentare besagen das die Ware bereits gebraucht, geöffnet oder das sogar Zubehör fehlt.
Daher für mich leider cold
VGP 206,80€ lt. Idealo
WayneTrain1730.04.2020 02:01

VGP 206,80€ lt. Idealo


Kannst du mir bitte ein Link schicken, ich finde es bei Idealo ab 239
Von mir hot
Hab ich selbst und kann’s nur empfehlen. Preis ist Hot
Top Preis, top Gerät mit sehr guter Auswahl an Aufsätzen zum Starten in den Bereich!
Wieso gibt nie einen Deal für den GOP 18V-28?

Trotzdem, guter Preis!
dontonne30.04.2020 06:55

Wieso gibt nie einen Deal für den GOP 18V-28?Trotzdem, guter Preis!


Haha, das hab ich mich auch gerade gefragt
Danke, hab’s mal bestellt
aaronb..czychy30.04.2020 01:56

Viele kommentare besagen das die Ware bereits gebraucht, geöffnet oder das …Viele kommentare besagen das die Ware bereits gebraucht, geöffnet oder das sogar Zubehör fehlt.Daher für mich leider cold



Verkauft wird entweder ein Amazon Warehouse Artikel mit Zustand "Gebraucht - Wie Neu" oder ein Artikel mit Zustand "Neu". Versand in beiden Fällen durch Amazon. Also geht es in diesem Fall einfach wieder retoure. Schade für den Paketboten, aber leider nicht anders möglich.
Edit: Sehe gerade das der Warehouse Deal sogar nochmal 3 Euro günstiger ist.
Bearbeitet von: "daPanic" 30. Apr
Ich persönlich würde das Original von Fein bevorzugen. Habe ich mal zu einem ähnlichen Preis in einem Deal mit ähnlichem Zubehör bekommen.
Ich habe kein Bosch Multitool (hatte dies mal mit Punkten bei Obi gekauft), aber ich frage mich manchmal, wie man das früher ohne eine solches Gerät gemacht hat Das Ding ist ständig im Einsatz => zuletzt einzelne Leisten im alten Gartenhaus erntfernt. Meiner Meinung nach ein Must-Have in der Werkstatt!
Bearbeitet von: "schattenparker" 30. Apr
Tzoom30.04.2020 07:46

Ich persönlich würde das Original von Fein bevorzugen. Habe ich mal zu e …Ich persönlich würde das Original von Fein bevorzugen. Habe ich mal zu einem ähnlichen Preis in einem Deal mit ähnlichem Zubehör bekommen.


Wieso? Die Frage stelle ich mir bei jedem Deal, komme aber nie dazu mal zu recherchieren
schattenparker30.04.2020 07:47

Ich habe kein Bosch Multitool (hatte dies mal mit Punkten bei Obi …Ich habe kein Bosch Multitool (hatte dies mal mit Punkten bei Obi gekauft), aber ich frage mich manchmal, wie man das früher ohne eine solches Gerät gemacht hat Das Ding ist ständig im Einsatz => zuletzt einzelne Leisten im alten Gartenhaus erntfernt. Meiner Meinung nach ein Must-Have in der Werkstatt!


Hast du einen mit Kabel?
Bei jedem Multicutter Deal überleg ich so lange ob mit oder ohne Kabel besser wäre, bis der Deal abgelaufen ist
Bzgl. Schleifmittel/Zubehör hab ich gute Erfahrungen mit der Sia Serie gemacht. Standard ist die C470 Serie. Andere schwören auf Abranet oder Mirka.
LustigsPeter30.04.2020 09:09

Hast du einen mit Kabel?Bei jedem Multicutter Deal überleg ich so lange ob …Hast du einen mit Kabel?Bei jedem Multicutter Deal überleg ich so lange ob mit oder ohne Kabel besser wäre, bis der Deal abgelaufen ist


Hab einen mit Kabel. Damals waren die Akkus nocht nicht so überragend und vor allem nicht so flexibel über alle Geräte hinweg. Mit dem Hintergrund, dass das Multitool meist nur für wenige Schnitte genutzt wird, würde ich mir heute auch ein Akkugerät überlegen, wenn ich aus dieser Serie weitere Geräte hätte. Mich stört das Kabel nicht wirklich, aber mal schnell ein Schnitt ohne Kabel hat schon was. Natürlich muss man auch sagen dass ein Akku-Gerät mit großer Wahrscheinlichkeit nach 10 Jahren sehr viel an Leistung verloren hat....
Bearbeitet von: "schattenparker" 30. Apr
schattenparker30.04.2020 09:15

Hab einen mit Kabel. Damals waren die Akkus nocht nicht so überragend und …Hab einen mit Kabel. Damals waren die Akkus nocht nicht so überragend und vor allem nicht so flexibel über alle Geräte hinweg. Mit dem Hintergrund, dass das Multitool meist nur für wenige Schnitte genutzt wird, würde ich mir heute auch ein Kabelgerät überlegen, wenn ich aus dieser Serie weitere Geräte hätte. Mich stört das Kabel nicht wirklich, aber mal schnell ein Schnitt ohne Kabel hat schon was. Natürlich muss man auch sagen dass ein Akku-Gerät mit großer Wahrscheinlichkeit nach 10 Jahren sehr viel an Leistung verloren hat....


Unter der Annahme, dass du in 10 Jahren keine neuen Akkus mehr bekommst?
schattenparker30.04.2020 09:15

Hab einen mit Kabel. Damals waren die Akkus nocht nicht so überragend und …Hab einen mit Kabel. Damals waren die Akkus nocht nicht so überragend und vor allem nicht so flexibel über alle Geräte hinweg. Mit dem Hintergrund, dass das Multitool meist nur für wenige Schnitte genutzt wird, würde ich mir heute auch ein Kabelgerät überlegen, wenn ich aus dieser Serie weitere Geräte hätte. Mich stört das Kabel nicht wirklich, aber mal schnell ein Schnitt ohne Kabel hat schon was. Natürlich muss man auch sagen dass ein Akku-Gerät mit großer Wahrscheinlichkeit nach 10 Jahren sehr viel an Leistung verloren hat....


18V Geräte sind in meinem "Maschinenring" genügend vorhanden. Somit auch die Akkus. Sollten die erst nach 10 Jahren nachlassen wäre das klasse.also doch auf ein GOP 18V warten
dontonne30.04.2020 09:17

Unter der Annahme, dass du in 10 Jahren keine neuen Akkus mehr bekommst?


Der Einwand ist absolut berechtigt. Einen Akku für meinen ~12Jahre alten grünen Bosch-Schrauber wird schon etwas schwieriger. Ich erhoffe mir jedoch, dass bei Bosch blau dieser Zeitraum etwas länger ist. Aber grundsätzlich wird ein Kabel vermutlich länger funktionieren.
Der Preis ist doch 153,57? - bei mir mal
Super! Darauf habe ich gewartet!
lieber den fein multimaster, beschdee gerät💪
petwussy30.04.2020 09:46

lieber den fein multimaster, beschdee gerät💪


Warum?
sensee30.04.2020 09:52

Warum?


Wüsste ich auch gerne, wie die beiden im Vergleich abschneiden
Donut00930.04.2020 08:41

Wieso? Die Frage stelle ich mir bei jedem Deal, komme aber nie dazu mal zu …Wieso? Die Frage stelle ich mir bei jedem Deal, komme aber nie dazu mal zu recherchieren


Ich hatte den Bosch bisher nur einmal in der Hand und bin der Meinung dass er was Vibrationen angeht deutlich schlechter als der Fein ist. Auch bei der Wertigkeit mahte der Fein einfach den besseren Eindruck. Das Ding von Bosch ist sicher nicht schlecht, aber wenn man für einen ähnlichen Preis eine Fekommt, würde ich die ganz klar vorziehen. Ich meine mich zu erinnern damals als ich mich informiert habe gelesen zu haben, dass die Fein einen größeren Schwingwinkel hat - bin aber gerade zu faul zum nachschauen.
Außerdem hat Fein das Ding ursprünglich mal erfunden - witzigerweise als Gipssäge für's Krankenhaus. Deswegen kann man sich mit dieser Art von Werkzeug auch fast nicht schneiden, auch wenn man mal ins laufende Gerät fasst.
Ich möchte so ein Ding jedenfalls nicht mehr missen. Ich habe damit schon Fliesen (zerstörungsfrei!) vom Boden getrennt, etliche Sachen abgeschliffen und Rohe wandbündig abgesägt. Es gibt wenig dermaßen universelle Werkzeuge.
Kann ich denn eigentlich davon ausgehen, dass die neue L-BOXX mitkommt oder noch gemäß Foto die alte? Vielleicht hat da jemand ja Erfahrungen.
Tzoom30.04.2020 10:20

Ich hatte den Bosch bisher nur einmal in der Hand und bin der Meinung dass …Ich hatte den Bosch bisher nur einmal in der Hand und bin der Meinung dass er was Vibrationen angeht deutlich schlechter als der Fein ist. Auch bei der Wertigkeit mahte der Fein einfach den besseren Eindruck. Das Ding von Bosch ist sicher nicht schlecht, aber wenn man für einen ähnlichen Preis eine Fekommt, würde ich die ganz klar vorziehen. Ich meine mich zu erinnern damals als ich mich informiert habe gelesen zu haben, dass die Fein einen größeren Schwingwinkel hat - bin aber gerade zu faul zum nachschauen.Außerdem hat Fein das Ding ursprünglich mal erfunden - witzigerweise als Gipssäge für's Krankenhaus. Deswegen kann man sich mit dieser Art von Werkzeug auch fast nicht schneiden, auch wenn man mal ins laufende Gerät fasst.Ich möchte so ein Ding jedenfalls nicht mehr missen. Ich habe damit schon Fliesen (zerstörungsfrei!) vom Boden getrennt, etliche Sachen abgeschliffen und Rohe wandbündig abgesägt. Es gibt wenig dermaßen universelle Werkzeuge.


Danke. Da der Preis doch sehr gut ist (den Fein mit dem Zubehör wohl so nicht zu bekommen) habe ich nun zugeschlagen. Für mich sind auch die Sägeblätter interessanter als manches Schleifzeug. Die Vibrationen - ok - solang das kein KO ist sondern nur ein kleiner Unterschied, soll es mir für den Preisunterschied und bei gelegentlichem Gebrauch mal egal sein.
Was würde denn aktuell der entsprechende Fein mit vergleichbaren Zubehör kosten?
Danke für Mich als Heimwerker genau das Richtige. Habe die Feingeräte im Bauhaus testen können und fand die gut. Aber 100€ mehr dafür auszugeben ist nicht drin. evtl. wenn mir das Ding iwann abschmiert, aber ich denke dass das Bosch Gerät ebenfalls für meine Zwecke ausreicht. Da muss jeder selbst wissen, was besser für Ihn ist. Hot für den Deal... bestellt.
Ich habe den GOP 40-30, mein Vater den Fein Multimaster. Ich habe beide noch nie direkt verglichen, aber schon mit beiden gearbeitet. Ich kann keine relevanten Unterschiede benennen. Es mag sein, dass der Fein durch den minimal höheren Oszillationswinkel mehr Abtrag hat. Das liegt aber nach meinem Eindruck nicht im spürbaren Bereich.
sensee30.04.2020 11:32

Was würde denn aktuell der entsprechende Fein mit vergleichbaren Zubehör k …Was würde denn aktuell der entsprechende Fein mit vergleichbaren Zubehör kosten?


ca.230 EUR, Bestpreis durch Cashback war bisher ca. 155 EUR für eine Fein letzten Oktober/November.
Fein scheint durch Made in Germany / Made in Lichtenstein die Referenz zu sein. Hab wegen des Preises jetzt aber mal dieses Gerät bestellt und werde ne Nacht drüber schlafen, wenn es da ist.
zeyphrS30.04.2020 12:42

ca.230 EUR, Bestpreis durch Cashback war bisher ca. 155 EUR für eine Fein …ca.230 EUR, Bestpreis durch Cashback war bisher ca. 155 EUR für eine Fein letzten Oktober/November.Fein scheint durch Made in Germany / Made in Lichtenstein die Referenz zu sein. Hab wegen des Preises jetzt aber mal dieses Gerät bestellt und werde ne Nacht drüber schlafen, wenn es da ist.


Dann drücken wir alle die Daumen, dass das nochmal kommt. Wegen meiner 18V Geräte würde ich bei Bosch due kabellose Variante bevorzugen
g0d0t30.04.2020 12:56

Dann drücken wir alle die Daumen, dass das nochmal kommt. Wegen meiner 18V …Dann drücken wir alle die Daumen, dass das nochmal kommt. Wegen meiner 18V Geräte würde ich bei Bosch due kabellose Variante bevorzugen


Die kostet leider ohne Zubehör (ca. 50-60 EUR) nochmal 20 EUR mehr.
So geil die Akkugeräte sind, bin ich bisher von der Power sehr enttäuscht und i.d.R. bei kabelgebundenen Geräten geblieben. Werd ich mir aber mal im Bauhaus ansehen.
zeyphrS30.04.2020 12:42

ca.230 EUR, Bestpreis durch Cashback war bisher ca. 155 EUR für eine Fein …ca.230 EUR, Bestpreis durch Cashback war bisher ca. 155 EUR für eine Fein letzten Oktober/November.Fein scheint durch Made in Germany / Made in Lichtenstein die Referenz zu sein. Hab wegen des Preises jetzt aber mal dieses Gerät bestellt und werde ne Nacht drüber schlafen, wenn es da ist.


Danke. Ich hab mir das Gerät mal bestellt. Für meinen Bedarf wird es sicherlich längstens reichen. Eher die Frage ob ich das Ding überhaupt brauche....
Ahh.. jetzt liegt’s doch im Warenkorb. Soll ich?
g0d0t30.04.2020 13:57

Ahh.. jetzt liegt’s doch im Warenkorb. Soll ich?


Ja, mach es! Kann man ständig für irgendwas gebrauchen! Und wenn es ein Ausschnitt in einer Schrank-Rückwand ist...

Bzw. weil du es im anderen Thread gefragt hattest, einige Anwendungen bei mir: Sockelleisten anpassen; Rückwand Schrank ausklinken (z.b. bei einem Badezimmerschrank, hinter dem der Haupthahn fürs Bad liegt); morsche Leisten aus einem alten Gartenahus heraussägen und ersetzen; nach einem Wasserschaden eine Stück Rigips-Decke ausgeschnitten; alten Teppich entfernen; Kunststoff-Rohre gekappt und weitere viele Ausschnitte in irgendwelchen Holzsachen.
Bearbeitet von: "schattenparker" 30. Apr
schattenparker30.04.2020 14:33

Ja, mach es! Kann man ständig für irgendwas gebrauchen! Und wenn es e …Ja, mach es! Kann man ständig für irgendwas gebrauchen! Und wenn es ein Ausschnitt in einer Schrank-Rückwand ist...Bzw. weil du es im anderen Thread gefragt hattest, einige Anwendungen bei mir: Sockelleisten anpassen; Rückwand Schrank ausklinken (z.b. bei einem Badezimmerschrank, hinter dem der Haupthahn fürs Bad liegt); morsche Leisten aus einem alten Gartenahus heraussägen und ersetzen; nach einem Wasserschaden eine Stück Rigips-Decke ausgeschnitten; alten Teppich entfernen; Kunststoff-Rohre gekappt und weitere viele Ausschnitte in irgendwelchen Holzsachen.


Danke. Tue mich schwer, weil ich doch irgendwie denke, dass ich die 18V Welt weiter ausbauen sollte statt das nächste Kabel ins Haus zu holen. Auf der anderen Seite ist mir die 18V Version für meinen aktuellen Gebrauch wohl zu teuer. Ich überdenke das jetzt mal fix..
g0d0t30.04.2020 14:55

Danke. Tue mich schwer, weil ich doch irgendwie denke, dass ich die 18V …Danke. Tue mich schwer, weil ich doch irgendwie denke, dass ich die 18V Welt weiter ausbauen sollte statt das nächste Kabel ins Haus zu holen. Auf der anderen Seite ist mir die 18V Version für meinen aktuellen Gebrauch wohl zu teuer. Ich überdenke das jetzt mal fix..


Sieh es mal so: Das Akku-Gerät ist immer ganz nett und die Leistung mittlerweile auch ziemlich gut. Das Gerät kann in 10 oder 15 Jahren noch funktionieren und tendenziell gibt es bei Bosch vermutlich auch noch Akkus. Das Kabelgerät wird in 10 oder 15 Jahren (abgesehen von einem Defekt) definitiv noch funktionieren. Ich habe teilweise Geräte noch von meinem Opa geerbt. Die sind mitunter weit über 30 Jahre alt. Funktionieren grundsätzlich immer noch (lediglich bei einigen sind alle Weichmacher aus den Kabeln => musste ich tauschen). Das wird mit einem Akku-Gerät eher nicht so sein...
Bearbeitet von: "schattenparker" 30. Apr
Mist...wollte gerade nach langem Grübeln bestellen und jetzt kostet er >200€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text