Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi
328° Abgelaufen

Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi

100,99€124€-19%Amazon Angebote
10
328° Abgelaufen
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi
eingestellt am 13. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Morgen zusammen,
habe gerade folgendes Angebot bei Amazon durch meinen Preisalarm entdeckt.

Der Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi von Bosch Professional mit 180 Watt und 1,6 mm Schwingkreisdurchmesser
Flexibles Arbeiten in jeder Situation dank austauschbarer Schleifplatte
Staubfreie Anwendung durch direkten Anschluss der Microfilter Staubbox
Mit dem Klettverschluss- und Klemmsystem lässt sich das Schleifpapier bequem austauschen
Lieferumfang: GSS 160-1 A Multi, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, L-BOXX
Beschreibung
GSS 160-1 A Multi

Robustes Spannsystem für ermüdungsfreies Schleifen über viele Stunden. Durchdachtes Spannsystem, stabil, robust, leicht bedienbar und leicht zu wechseln. Starkes Filzpad mit Metallblech für längere Lebensdauer, weniger Vibrationen und einfachen Wechsel. Staubgeschützter Schalter für längere Lebensdauer des Elektrowerkzeugs. Ergonomischer Griff für ermüdungsfreies Arbeiten. Robuster Schwingfuß, Lagersystem für stundenlanges Schleifen. Von Bosch optimierte transparente Staubbox mit Mikrofilter für bessere Sicht und leichte Reinigung. Lieferumfang: Staubbox inklusiv Microfilter, 3x Schleifblatt, 3x Schleifplatte, Lochwerkzeug, 1x Schraubendreher, L-BOXX
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
10 Kommentare
Preisersparnis ist gut, leider taugen die Bosch Klamotten nichts mehr...wenn ne Kreissäge von Werk aus 2-3° Abweichung hat ist das schon echt arm.
Gibt es das Gerät jetzt nicht auch im Rahmen der 1+1 Aktion (Kauf eins - bekomm eins umsonst) geschenkt?
HierKommtDerBug13.09.2020 13:02

Gibt es das Gerät jetzt nicht auch im Rahmen der 1+1 Aktion (Kauf eins - …Gibt es das Gerät jetzt nicht auch im Rahmen der 1+1 Aktion (Kauf eins - bekomm eins umsonst) geschenkt?


Nö. Nur Akku Geräte.

Abgesehen davon total überteuert für so ein einfaches Gerät. Da ist die Konkurrenz deutlich günstiger.
Der-Dude13.09.2020 10:52

Preisersparnis ist gut, leider taugen die Bosch Klamotten nichts …Preisersparnis ist gut, leider taugen die Bosch Klamotten nichts mehr...wenn ne Kreissäge von Werk aus 2-3° Abweichung hat ist das schon echt arm.



Und selbst wenn es so wäre, beeinflusst das den Schwingschleifer genau wie?
Nach dem Kriterium anglegt an willkürlich gewählten anderen Produkten eines Herstellers, bleibt dann genau keiner übrig.
Testeron4213.09.2020 18:23

Und selbst wenn es so wäre, beeinflusst das den Schwingschleifer genau …Und selbst wenn es so wäre, beeinflusst das den Schwingschleifer genau wie?Nach dem Kriterium anglegt an willkürlich gewählten anderen Produkten eines Herstellers, bleibt dann genau keiner übrig.


Wenn auch nur ein Gerät von einem Hersteller in der professionellen Version so scheiße ist, dann lasse ich die Figer davon...fertig. Das ist einfach nur ein Armutszeugnis. Es gibt andere aufstrebende Hersteller die für weniger Geld bessere Qualität liefern...warum soll ich mich also selbst mit so nem Schrott unglücklich machen?
Der-Dude13.09.2020 18:33

Wenn auch nur ein Gerät von einem Hersteller in der professionellen …Wenn auch nur ein Gerät von einem Hersteller in der professionellen Version so scheiße ist, dann lasse ich die Figer davon...fertig. Das ist einfach nur ein Armutszeugnis. Es gibt andere aufstrebende Hersteller die für weniger Geld bessere Qualität liefern...warum soll ich mich also selbst mit so nem Schrott unglücklich machen?



Das ist 'ne coole Einstellung. Folgende Fragen stellen sich mir dazu:
1. Rein aus Interesse: Wieviel tadellose Hersteller bleiben denn übrig?
2. 2 bis 3 Grad die nachjustierbar sind daneben und "so scheiße": Gibt es nicht erheblichere Probleme?
"Armutszeugnis": Ist die Bewertung nicht vielleicht ein kleines bisschen übertrieben?
3. "andere aufstrebende Hersteller die für weniger Geld bessere Qualität liefern". Na, wirst du uns auch verraten, wie die denn heißen mögen? Haben die auch einen Namen?
4. Ich wäre der letzte der dich zwingt, dich mit "Schrott selbst unglücklich zu machen" und nehme mir dieses Recht auch heraus. Aber was genau jetzt gegen diesen Deal oder dieses Produkt spricht, wird irgendwie auch nicht ganz klar. Man kann den Hersteller nicht mögen. Aber das gilt ja auch bei jedem anderen Deal.


Mir reicht es aber schon, wenn du verrätst wer (Zitat von dir) "für weniger Geld bessere Qualität liefert". Die will ich dann nämlich auch!
Testeron4213.09.2020 19:42

Das ist 'ne coole Einstellung. Folgende Fragen stellen sich mir dazu:1. …Das ist 'ne coole Einstellung. Folgende Fragen stellen sich mir dazu:1. Rein aus Interesse: Wieviel tadellose Hersteller bleiben denn übrig? 2. 2 bis 3 Grad die nachjustierbar sind daneben und "so scheiße": Gibt es nicht erheblichere Probleme?"Armutszeugnis": Ist die Bewertung nicht vielleicht ein kleines bisschen übertrieben?3. "andere aufstrebende Hersteller die für weniger Geld bessere Qualität liefern". Na, wirst du uns auch verraten, wie die denn heißen mögen? Haben die auch einen Namen?4. Ich wäre der letzte der dich zwingt, dich mit "Schrott selbst unglücklich zu machen" und nehme mir dieses Recht auch heraus. Aber was genau jetzt gegen diesen Deal oder dieses Produkt spricht, wird irgendwie auch nicht ganz klar. Man kann den Hersteller nicht mögen. Aber das gilt ja auch bei jedem anderen Deal.Mir reicht es aber schon, wenn du verrätst wer (Zitat von dir) "für weniger Geld bessere Qualität liefert". Die will ich dann nämlich auch!


Hychika ist zum Beispiel so eine Marke die günstiger ist und Qualitativ mittlerweile top...und wenn ich mehr ausgeben will und aber Qualität möchte gibt es z.B. DeWalt oder Ryobi. Bosch ist qualitativ kein bisschen besser...im Gegenteil, sie vermarkten nur besser...geh doch mal in die Baumärkte...überall die Saubermann Abteilung von Bosch mit hübschen Bildern und dem ganzen Mist an den Wänden...🤮
Was nützt das denn wenn die Qualität nicht stimmt? Aber lass die Leute ruhig kaufen...jeder soll seine eigenen Erfahrungen machen...das letzte was ich von Bosch gekauft habe waren Bohrer und nichtmal die Billigbohrer sondern schon eher aus dem Mittelsegment die zumindest optisch einen anständigen Schliff hatten, aber nö, brechen ab als hätte man sie im Eiswasser abgeschreckt...MÜLL, ganz einfach MÜLL! Ein guter Bohrer hat genug Härte um lange Standzeiten zu erreichen und ist gleichzeitig etwas flexibel. Aber die teile taugen einfach nichts und bevor du jetzt glaubst ich bin zu blöd zu bohren...ich bin gelernter Industriemechaniker und hatte schon genug Werkzeug in meinem Leben in der Hand um da eine Aussage treffen zu können. Bosch hat ganz einfach in den letzten Jahren nachgelassen, das ist Fakt! Die haben ihre Gelder nicht in die Produkte sondern in deren Vermarktung gesteckt und wer das noch nicht geschnallt hat, der sollte mal die Augen auf machen und seinen Werkzeughorizont erweitern, sich Bewertungen von anderen Marken durchlesen und dann vielleicht mal anderen Herstellern ne Chance geben...da wird der eine oder andere ein Aha-Erlebnis haben. Zu dem Deal...es ist ne gute Ersparnis, aber ein Werkzeug von einem Hersteller der meiner Meinung nach seine Vermarktung vor die Qualität der Produkte gestellt hat und deshalb lasse ich in Zukunft die Finger von diesen Werkzeugen. Mag sein, dass das eine oder andere von Bosch was taugt, aber ich werde vorerst nichts mehr davon testen und nur noch das von Bosch kaufen, was sich bei mir bewährt hat, wie z.B. der flexible Schleifteller für die Flex wo man diesen flexiblen "Gummiteller" hat wo man verschiedene runde Schleifpapierscheiben einspannen kann...das ist ein sehr praktisches Werkzeug welchen gut verarbeitet ist und von der Preisleistung her absolut klar geht.
Schönen Abend noch.
Bearbeitet von: "Der-Dude" 13. Sep
Der-Dude13.09.2020 20:15

Hychika ist zum Beispiel so eine Marke die günstiger ist und Qualitativ …Hychika ist zum Beispiel so eine Marke die günstiger ist und Qualitativ mittlerweile top...und wenn ich mehr ausgeben will und aber Qualität möchte gibt es z.B. DeWalt oder Ryobi. Bosch ist qualitativ kein bisschen besser...im Gegenteil, sie vermarkten nur besser...geh doch mal in die Baumärkte...überall die Saubermann Abteilung von Bosch mit hübschen Bildern und dem ganzen Mist an den Wänden...🤮Was nützt das denn wenn die Qualität nicht stimmt? Aber lass die Leute ruhig kaufen...jeder soll seine eigenen Erfahrungen machen...das letzte was ich von Bosch gekauft habe waren Bohrer und nichtmal die Billigbohrer sondern schon eher aus dem Mittelsegment die zumindest optisch einen anständigen Schliff hatten, aber nö, brechen ab als hätte man sie im Eiswasser abgeschreckt...MÜLL, ganz einfach MÜLL! Ein guter Bohrer hat genug Härte um lange Standzeiten zu erreichen und ist gleichzeitig etwas flexibel. Aber die teile taugen einfach nichts und bevor du jetzt glaubst ich bin zu blöd zu bohren...ich bin gelernter Industriemechaniker und hatte schon genug Werkzeug in meinem Leben in der Hand um da eine Aussage treffen zu können. Bosch hat ganz einfach in den letzten Jahren nachgelassen, das ist Fakt! Die haben ihre Gelder nicht in die Produkte sondern in deren Vermarktung gesteckt und wer das noch nicht geschnallt hat, der sollte mal die Augen auf machen und seinen Werkzeughorizont erweitern, sich Bewertungen von anderen Marken durchlesen und dann vielleicht mal anderen Herstellern ne Chance geben...da wird der eine oder andere ein Aha-Erlebnis haben. Zu dem Deal...es ist ne gute Ersparnis, aber ein Werkzeug von einem Hersteller der meiner Meinung nach seine Vermarktung vor die Qualität der Produkte gestellt hat und deshalb lasse ich in Zukunft die Finger von diesen Werkzeugen. Mag sein, dass das eine oder andere von Bosch was taugt, aber ich werde vorerst nichts mehr davon testen und nur noch das von Bosch kaufen, was sich bei mir bewährt hat, wie z.B. der flexible Schleifteller für die Flex wo man diesen flexiblen "Gummiteller" hat wo man verschiedene runde Schleifpapierscheiben einspannen kann...das ist ein sehr praktisches Werkzeug welchen gut verarbeitet ist und von der Preisleistung her absolut klar geht. Schönen Abend noch.


Dass Dewalt sehr gut und hochwertig ist, würde ich anhand von diversen Berichten auch sagen.

Dass Ryobi und Hychika Bosch Blau das Wasser reichen können, halte ich für ein Gerücht. Die Bewertungen bei Amazon muss man immer in Relation zu den Preisen und der Zielgruppe sehen. Eine gleiche durchschnittliche Bewertung bei Hychika und Bosch Blau sind nicht miteinander vergleichbar. Jemand, der ein 50€ Akkuschrauber kauft hat i.d.R. ganz andere Erwartungen, Toleranzen und Erfahrungen, als jemand, der für einen Akkuschrauber mit ähnlichen technischen Daten 150€ ausgibt.
Auch ist das Portfolio bei Bosch Blau wesentlich umfangreicher als bei Ryobi und Hychika.
Ich habe sehr viel von Bosch Blau und schätze die gute Verarbeitung und Haptik. Klar gibt es auch bei Bosch Blau billige Maschinen, die sich praktisch nicht von Bosch Grün unterscheiden. Wenn man aber die teureren Modelle einer Serie nimmt, macht man meines Erachtens wenig verkehrt.
Trotzdem Kaufe ich auch, je nach Aufgabe, Maschinen von anderen Herstellern. Bosch Grün ziehe ich z.B. Einhell deutlich vor, auch wenn Bosch Grün etwas teurer ist. Die entsprechenden Maschinen von Bosch Blau sind zwar nochmals wesentlich hochwertiger, aber es gibt wie gesagt Anwendungsgebiete, da ist mir dies dann nicht den 3-fachen Preis wert.

Die Ersparnis bei Ryobi ist mir zu gering, als dass es sich für mich lohnen würde.
Swen_L.13.09.2020 23:33

Dass Dewalt sehr gut und hochwertig ist, würde ich anhand von diversen …Dass Dewalt sehr gut und hochwertig ist, würde ich anhand von diversen Berichten auch sagen.Dass Ryobi und Hychika Bosch Blau das Wasser reichen können, halte ich für ein Gerücht. Die Bewertungen bei Amazon muss man immer in Relation zu den Preisen und der Zielgruppe sehen. Eine gleiche durchschnittliche Bewertung bei Hychika und Bosch Blau sind nicht miteinander vergleichbar. Jemand, der ein 50€ Akkuschrauber kauft hat i.d.R. ganz andere Erwartungen, Toleranzen und Erfahrungen, als jemand, der für einen Akkuschrauber mit ähnlichen technischen Daten 150€ ausgibt.Auch ist das Portfolio bei Bosch Blau wesentlich umfangreicher als bei Ryobi und Hychika.Ich habe sehr viel von Bosch Blau und schätze die gute Verarbeitung und Haptik. Klar gibt es auch bei Bosch Blau billige Maschinen, die sich praktisch nicht von Bosch Grün unterscheiden. Wenn man aber die teureren Modelle einer Serie nimmt, macht man meines Erachtens wenig verkehrt.Trotzdem Kaufe ich auch, je nach Aufgabe, Maschinen von anderen Herstellern. Bosch Grün ziehe ich z.B. Einhell deutlich vor, auch wenn Bosch Grün etwas teurer ist. Die entsprechenden Maschinen von Bosch Blau sind zwar nochmals wesentlich hochwertiger, aber es gibt wie gesagt Anwendungsgebiete, da ist mir dies dann nicht den 3-fachen Preis wert.Die Ersparnis bei Ryobi ist mir zu gering, als dass es sich für mich lohnen würde.


Naja, wer Einhell kauft kann auch gleich Topcraft Werkzeuge kaufen...solchen Leuten kann niemand mehr helfen.
Danke für den Hinweis zu Hychika, diese Marke kannte ich in der Tat noch nicht.
Im Hinblick auf Akkuschrauber bin ich halt direkt mal hingegangen und habe nachgeschaut ob es da ein Äquivalent für die Kickback-Control-Funktion bei den Boschs gibt. Entweder ist dem nicht so oder ich habe es auf den ersten Blick nicht gefunden. Fairerweise erwarte ich das von einem 50€-Schrauber auch gar nicht, will es aber dennoch nicht missen. Wenn ich mich nicht täusche handelt es sich also um nicht vergleichbare Geräte (andere Preisklasse), bzw. eine unterschiedliche Portfolio-Ausrichtung mit unterschiedlichen Zielgruppen. Für mich war die Funktion aber wichtig und den Aufpreis wert, deswegen habe ich mich am Ende für ein Modell von Bosch entschieden, hätte aber genauso ein x-beliebiger Hersteller mit der Funktion sein können.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text