Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
1635° Abgelaufen

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)

283,50€316,99€-11% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
123
eingestellt am 1. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit dem Rabattgutschein, den ihr auf der Artikelseite aktivieren könnt, bekommt ihr 41€ Rabatt und kommt somit auf den Preis von 283,50€.

VGP von Idealo: idealo.de/pre…tml

Die GTS Tischsäge 635-2016 von Bosch Professional ist dank ihrer Schnitthöhe von 70 mm und ihrer Schnittkapazität von 635 mm vielseitig einsetzbar.
Der 1600 Watt starke Motor garantiert beste Arbeitsergebnisse. Dank den ergonomischen Griffen, den Aufbewahrungsmöglichkeiten und dem geringen Gewicht lässt sich die kompakte Säge ohne großen Aufwand transportieren.
Mit der Kreissäge ist ein sicheres Arbeiten zu jeder Zeit garantiert. Dafür sorgen Funktionen wie Softstart, Neustart-Schutz, ein neuer Klingenschutz, ein Sicherheitsschalter und die Staubsammlung.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Virus2101.06.2020 06:55

Es juckt so. Ich brauch da was von Ratiopharm


Ratiopharm am Arsch. Du brauchst die Säge, dann ist der Finger ab und juckt auch nicht mehr.
derRob01.06.2020 01:33

kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer …kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))


Also für solche Schnitte würde ich dir eher zu einer Kapp/Zugsäge raten. Mit einer TKS machst eher Längsschnitte.
Gnter.Gntersen01.06.2020 11:48

Kannst du davon mal ein Foto Posten? Dachte eigentlich der Auszug ist zu …Kannst du davon mal ein Foto Posten? Dachte eigentlich der Auszug ist zu instabil um eine Fräse zu tragen


26489088.jpg26489088.jpgSiebdruck 9mm 350x500mm
Bearbeitet von: "Extrawurst2014" 1. Jun
Craaanck01.06.2020 08:44

Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut …Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut abgetragen wird und der Schnitt ggf. Abweichungen hat. Ist das von Bosch schon verbessert worden? Hat jemand vor kurzem diese TKS gekauft?


YouTube "Nachdenksport" .. Problem gelöst und hebt die kleine auf einen Level mit der GTS10XC
123 Kommentare
Danke
kann dem was?

Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.
Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))
Ich suche etwas vergleichbares mit einem größeren Sägeblatt.
derRob01.06.2020 01:33

kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer …kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))


Geht maximal 7x7cm

Selbst die 10XC / 10J schaffen "nur" 8cm.
Bearbeitet von: "Cuzzle" 1. Jun
derRob01.06.2020 01:33

kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer …kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))


Also für solche Schnitte würde ich dir eher zu einer Kapp/Zugsäge raten. Mit einer TKS machst eher Längsschnitte.
Da der Gutschein ja bis 15.06 gültig ist, probiert es beim Hornbach mit der TPG, macht dann 283,50 x 0.9 = 255,15 (Bestpreis lag letztens bei 248€). Druckt dafür das Angebot am besten aus.
Es juckt so. Ich brauch da was von Ratiopharm
derRob01.06.2020 01:33

kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer …kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))


Mir geht es genauso. Denke, dass die Paneelsäge (bzw. Kapp-/Zugsäge) da eher zu empfehlen ist. Lasse mich aber gerne korrigieren! Und eine guter Zusatz zur Kappsäge könnte dann noch eine Handkreisssäge sein, wobei Deine Stichsäge wahrscheinlich ähnlich gut geeignet ist..
Bearbeitet von: "g0d0t" 1. Jun
Heute ist zwar Feiertag, aber wer bis morgen früh warten möchte, sollte flott uu hornbach und die 10% TPG mitnehmen.
Die TPG gillt aber doch nicht für online Angebote...?
Philtaer01.06.2020 08:17

Die TPG gillt aber doch nicht für online Angebote...?


"...... Gilt auch für Werbe- und Rabattaktionen sowie Internetpreise."
Philtaer01.06.2020 08:17

Die TPG gillt aber doch nicht für online Angebote...?


Doch gilt sie. Hand-drauf-Versprechen
Ahhh mein Fehler. Hornbach ist nicht Bauhaus.
Wobei da wohl nicht jeder Hornbach mitspielt
Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut abgetragen wird und der Schnitt ggf. Abweichungen hat. Ist das von Bosch schon verbessert worden? Hat jemand vor kurzem diese TKS gekauft?
Sollte man im Hornbach "reservieren und abholen" oder gilt dann die TPG nicht mehr?
Ist die jetzt gut oder nicht? Wenn man ne GCM 8 und eine Stichsäge hat. Wäre dann eine handkreissäge mit führungsschiene die bessere Ergänzung oder dieses platzfressende Monster? Bzw passt die auch auf das untergestell 2600?
Virus2101.06.2020 06:55

Es juckt so. Ich brauch da was von Ratiopharm


Ratiopharm am Arsch. Du brauchst die Säge, dann ist der Finger ab und juckt auch nicht mehr.
Gnter.Gntersen01.06.2020 08:39

Wobei da wohl nicht jeder Hornbach mitspielt


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die TPG bei identischer EAN gut funktioniert. Auch geht es noch gut, wenn die Herstellerartikelnummer identisch ist. Allerdings wird die EAN bei Amazon nicht angezeigt oder ich habe sie dort noch nicht gefunden.

Leider habe ich schon 2x die Erfahrung gemacht, dass die Bosch-Artikelbezeichnung bei Bosch Professional Artikeln bei Amazon und bei Hornbach unterschiedlich waren (auch auf den Verpackungen!), obwohl der Lieferumfang gleich war (GSM 120 und GLM 50 C).

Ob der Gutschein bei Hornbach problemlos akzeptiert wird, weiß ich nicht.
Craaanck01.06.2020 08:44

Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut …Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut abgetragen wird und der Schnitt ggf. Abweichungen hat. Ist das von Bosch schon verbessert worden? Hat jemand vor kurzem diese TKS gekauft?


YouTube "Nachdenksport" .. Problem gelöst und hebt die kleine auf einen Level mit der GTS10XC
Ich bin angeblich nicht für den Coupon qualifiziert. Was mache ich falsch?

*Edit: Ok, ich musste mich zuerst anmelden. Dann konnte ich den Gutschein aktivieren. :-)
Bearbeitet von: "An_Drew" 1. Jun
hptorro01.06.2020 08:44

Sollte man im Hornbach "reservieren und abholen" oder gilt dann die TPG …Sollte man im Hornbach "reservieren und abholen" oder gilt dann die TPG nicht mehr?


Ich meine, dass man die TPG auch im Anschluss noch in Anspruch nehmen kann, habe es aber noch nicht gemacht. Notfalls Reservierung im Markt stornieren und dann die freigewordene Maschine mitnehmen...
Ich habe es aber noch nicht gemacht.
anmeldefehler01.06.2020 08:44

Ist die jetzt gut oder nicht? Wenn man ne GCM 8 und eine Stichsäge hat. …Ist die jetzt gut oder nicht? Wenn man ne GCM 8 und eine Stichsäge hat. Wäre dann eine handkreissäge mit führungsschiene die bessere Ergänzung oder dieses platzfressende Monster? Bzw passt die auch auf das untergestell 2600?


Eine Tauchkreissäge ist m.E. die bessere Alternative für eine Hausrenovierumg. Wenn du nur Möbel bauen willst, dann würde ich eine Tischkreissäge nehmen.

Für meine Haussanierung (Wirklich alle Gewerke) habe ich erst eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene, eine Kapp-und Gehrungssäge sowie ein Multimaster gehabt. Dann folgte wenig später eine Stichsäge, wobei ich die eher selten benutzt habe. Letztes Jahr habe ich mir dann noch eine Tischkreissäge gegönnt, wobei man bei gelegentlicher Nutzung günstiger fährt, wenn man z.B. OSB-Platten einfach im Baumarkt zuschneiden lässt. Für auf 1mm und darunter genaue Schnitte sollte man dann aber doch lieber selbst Hand anlegen. Es kommt halt darauf an, was man machen will.
An_Drew01.06.2020 09:10

Ich bin angeblich nicht für den Coupon qualifiziert. Was mache ich …Ich bin angeblich nicht für den Coupon qualifiziert. Was mache ich falsch?*Edit: Ok, ich musste mich zuerst anmelden. Dann konnte ich den Gutschein aktivieren. :-)


Das könnte bei Hornbach evtl. ein Ausschlusskriterium für die TPG sein...
hptorro01.06.2020 08:44

Sollte man im Hornbach "reservieren und abholen" oder gilt dann die TPG …Sollte man im Hornbach "reservieren und abholen" oder gilt dann die TPG nicht mehr?


Jedenfalls in unserem Hornbach (Oldenburg) klappt das problemlos. Habe ich schon mehrfach so gemacht.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Tischkreissäge, bzw. einer Kombination aus Tischkreissäge und Frästisch? Suche eine, die ich mir noch als Frästisch umbauen kann
derRob01.06.2020 01:33

kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer …kann dem was? Ich brauche auch mal so ne krasse Säge, damit es nicht immer alles mit der Stichsäge geschnitten werden muss.Laminat, max. 9*9 cm Balken usw.würde ich verarbeiten wollen (hoffe ich:))


Laminat würde ich nicht Sägen sondern schneiden...damit macht man das Sägeblatt nur kaputt
Craaanck01.06.2020 08:44

Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut …Diese TKS soll doch wohl ziemlich eiern, sodass sehr viel Holzgut abgetragen wird und der Schnitt ggf. Abweichungen hat. Ist das von Bosch schon verbessert worden? Hat jemand vor kurzem diese TKS gekauft?


Hab gestern ca 40m Leisten gesägt....Säge läuft super. Kleiner Tip: Nach dem auspacken die Mutter vom Sägeblatt losschrauben und leicht anziehen, dann eiert oder vibriert da nicht mehr.
Stefan____01.06.2020 09:33

Hat jemand Erfahrung mit dieser Tischkreissäge, bzw. einer Kombination aus …Hat jemand Erfahrung mit dieser Tischkreissäge, bzw. einer Kombination aus Tischkreissäge und Frästisch? Suche eine, die ich mir noch als Frästisch umbauen kann


hab sie gegen eine Einhell Billigbaumarktschrottsäge eingetauscht (die Einhell ging defekt - Geld zurück).
Bin sehr zufrieden damit. Das vibrieren war schon sehr nervig, aber dank YouTube Nachdenksport gelöst.
Frästtischeinlage ebenfalls gelöst. 9mm Siebdruck an Stelle des Anlagenteile vom Auszug. (350 breit, Tiefe wie der Tisch 500mm) -> perfekt. Schlag zu das ist ein top Preis!
Stefan____01.06.2020 09:33

Hat jemand Erfahrung mit dieser Tischkreissäge, bzw. einer Kombination aus …Hat jemand Erfahrung mit dieser Tischkreissäge, bzw. einer Kombination aus Tischkreissäge und Frästisch? Suche eine, die ich mir noch als Frästisch umbauen kann


Sollte genauso wie bei der gts10 funktionieren. Unterschrank bauen, Seite komplett raus und unterstützen, Einsatzplatte zuschneiden und fräsen... x-fach bei YouTube zu sehen.
BuckFurpees01.06.2020 09:48

Sollte genauso wie bei der gts10 funktionieren. Unterschrank bauen, Seite …Sollte genauso wie bei der gts10 funktionieren. Unterschrank bauen, Seite komplett raus und unterstützen, Einsatzplatte zuschneiden und fräsen... x-fach bei YouTube zu sehen.


ja, gab ich vergessen - Untertisch ist ein Muss. ... und ein Schiebeschlitten
anmeldefehler01.06.2020 08:44

Ist die jetzt gut oder nicht? Wenn man ne GCM 8 und eine Stichsäge hat. …Ist die jetzt gut oder nicht? Wenn man ne GCM 8 und eine Stichsäge hat. Wäre dann eine handkreissäge mit führungsschiene die bessere Ergänzung oder dieses platzfressende Monster? Bzw passt die auch auf das untergestell 2600?


Denke die Handkreissäge wäre die bessere Ergänzung, kommt aber auf die Anwendungsgebiete an!
Swen_L.01.06.2020 09:20

Eine Tauchkreissäge ist m.E. die bessere Alternative für eine H …Eine Tauchkreissäge ist m.E. die bessere Alternative für eine Hausrenovierumg. Wenn du nur Möbel bauen willst, dann würde ich eine Tischkreissäge nehmen.Für meine Haussanierung (Wirklich alle Gewerke) habe ich erst eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene, eine Kapp-und Gehrungssäge sowie ein Multimaster gehabt. Dann folgte wenig später eine Stichsäge, wobei ich die eher selten benutzt habe. Letztes Jahr habe ich mir dann noch eine Tischkreissäge gegönnt, wobei man bei gelegentlicher Nutzung günstiger fährt, wenn man z.B. OSB-Platten einfach im Baumarkt zuschneiden lässt. Für auf 1mm und darunter genaue Schnitte sollte man dann aber doch lieber selbst Hand anlegen. Es kommt halt darauf an, was man machen will.


Also, wenn ich richtig lese, dann braucht man alles 😝

Im Baumarkt zuschneiden lassen ist eigentlich keine Option für mich, ich will autonom bleiben. Und im
Markt muss man immer alles diskutieren...
g0d0t01.06.2020 10:15

Denke die Handkreissäge wäre die bessere Ergänzung, kommt aber auf die An …Denke die Handkreissäge wäre die bessere Ergänzung, kommt aber auf die Anwendungsgebiete an!


Geht ja vor allem um präzise lange Schnitte - mit der Stichsäge ist präzise ja so ne Sache. Hab eine, die nicht so ohne weiteres mit Schiene zu kombinieren ist
anmeldefehler01.06.2020 10:17

Also, wenn ich richtig lese, dann braucht man alles 😝Im Baumarkt …Also, wenn ich richtig lese, dann braucht man alles 😝Im Baumarkt zuschneiden lassen ist eigentlich keine Option für mich, ich will autonom bleiben. Und imMarkt muss man immer alles diskutieren...


Und bezahlen
anmeldefehler01.06.2020 10:17

Also, wenn ich richtig lese, dann braucht man alles 😝Im Baumarkt …Also, wenn ich richtig lese, dann braucht man alles 😝Im Baumarkt zuschneiden lassen ist eigentlich keine Option für mich, ich will autonom bleiben. Und imMarkt muss man immer alles diskutieren...



Eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene würde ich der Tischkreissäge aber jederzeit vorziehen. Man kann z.B. auch Terassendielen grob verlegen (der Abschluss muss nicht bündig sein) und kann zum Schluss alle Dielen auf eine Länge bringen.
Meine Führungsschiene ist 1,4m lang, damit kann ich aber auch wesentlich länger präzise schneiden (z.B. Arbeitsplatten). Präziser wird es mit einer Tischkreissäge, die steht aber i.d.R. im Keller und das Schneiden von meterlangen Werkstücken ist damit ohne weiteres Zubehör (z.B. Rollunterstellböcke) alleine nicht möglich. Auch brauchst du für eine 3m Arbeitsplatte dann schon einen über 6 Meter langen Raum. Mit der Tauchkreissäge machst du es am Montageort, vor der Haustüre oder wo du willst.


Man muss halt mehr messen. Aber dafür kann man auch den Wandverlauf ähnlich wie bei einer Stichsäge exakt Nachfahren.

Die Tischkreissäge hat den Vorteil, dass du mehrere Bretter immer wieder exakt gleich breit geschnitten bekommst, so wie man es bei Möbeln braucht.

Parkett, Rigipsplatten (ja, auch die habe ich mit der Tauchkreissäge geschnitten), Arbeitsplatten, OSB-Platten, Schräge Schnitte würde ich immer mit der Tauchkreissäge sägen.
X-Blade01.06.2020 10:42

Und bezahlen


Beim Toom war es in dem höheren OSB-Plattenpreis dabei. Und ich habe 8 Platten in insgesamt 7 verschiedenen Größen jeweils 4-seitig schneiden lassen. Alles war exakt, rechtwinklig und vorallem deutlich schneller als wenn ich es mit meiner GTS 10 XC hätte machen müssen... Und Strom, Beutel für die Absaugung und Verschleiß hatte ich auch nicht.
Swen_L.01.06.2020 11:10

Eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene würde ich der Tischkreissäge aber j …Eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene würde ich der Tischkreissäge aber jederzeit vorziehen. Man kann z.B. auch Terassendielen grob verlegen (der Abschluss muss nicht bündig sein) und kann zum Schluss alle Dielen auf eine Länge bringen.Meine Führungsschiene ist 1,4m lang, damit kann ich aber auch wesentlich länger präzise schneiden (z.B. Arbeitsplatten). Präziser wird es mit einer Tischkreissäge, die steht aber i.d.R. im Keller und das Schneiden von meterlangen Werkstücken ist damit ohne weiteres Zubehör (z.B. Rollunterstellböcke) alleine nicht möglich. Auch brauchst du für eine 3m Arbeitsplatte dann schon einen über 6 Meter langen Raum. Mit der Tauchkreissäge machst du es am Montageort, vor der Haustüre oder wo du willst.Man muss halt mehr messen. Aber dafür kann man auch den Wandverlauf ähnlich wie bei einer Stichsäge exakt Nachfahren.Die Tischkreissäge hat den Vorteil, dass du mehrere Bretter immer wieder exakt gleich breit geschnitten bekommst, so wie man es bei Möbeln braucht.Parkett, Rigipsplatten (ja, auch die habe ich mit der Tauchkreissäge geschnitten), Arbeitsplatten, OSB-Platten, Schräge Schnitte würde ich immer mit der Tauchkreissäge sägen.


Super! Danke für die Einblicke in praktische Erfahrungen!
Extrawurst201401.06.2020 09:47

hab sie gegen eine Einhell Billigbaumarktschrottsäge eingetauscht (die … hab sie gegen eine Einhell Billigbaumarktschrottsäge eingetauscht (die Einhell ging defekt - Geld zurück).Bin sehr zufrieden damit. Das vibrieren war schon sehr nervig, aber dank YouTube Nachdenksport gelöst.Frästtischeinlage ebenfalls gelöst. 9mm Siebdruck an Stelle des Anlagenteile vom Auszug. (350 breit, Tiefe wie der Tisch 500mm) -> perfekt. Schlag zu das ist ein top Preis!


Kannst du davon mal ein Foto Posten? Dachte eigentlich der Auszug ist zu instabil um eine Fräse zu tragen
Swen_L.01.06.2020 11:10

Eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene würde ich der Tischkreissäge aber j …Eine Tauchkreissäge mit Führungsschiene würde ich der Tischkreissäge aber jederzeit vorziehen. Man kann z.B. auch Terassendielen grob verlegen (der Abschluss muss nicht bündig sein) und kann zum Schluss alle Dielen auf eine Länge bringen.Meine Führungsschiene ist 1,4m lang, damit kann ich aber auch wesentlich länger präzise schneiden (z.B. Arbeitsplatten). Präziser wird es mit einer Tischkreissäge, die steht aber i.d.R. im Keller und das Schneiden von meterlangen Werkstücken ist damit ohne weiteres Zubehör (z.B. Rollunterstellböcke) alleine nicht möglich. Auch brauchst du für eine 3m Arbeitsplatte dann schon einen über 6 Meter langen Raum. Mit der Tauchkreissäge machst du es am Montageort, vor der Haustüre oder wo du willst.Man muss halt mehr messen. Aber dafür kann man auch den Wandverlauf ähnlich wie bei einer Stichsäge exakt Nachfahren.Die Tischkreissäge hat den Vorteil, dass du mehrere Bretter immer wieder exakt gleich breit geschnitten bekommst, so wie man es bei Möbeln braucht.Parkett, Rigipsplatten (ja, auch die habe ich mit der Tauchkreissäge geschnitten), Arbeitsplatten, OSB-Platten, Schräge Schnitte würde ich immer mit der Tauchkreissäge sägen.


Danke für die Einblicke, aber Die Gkt ist man bei knapp 400€ mit schiene. Brauch eine Eierlegende Wollmilchsau für mein Projekt. Osb Platten, Rigibts und Holzständerwerk 9x3 cm Balken auf Gährung sägen. Für das alles müsste es diese hier doch tun oder? Weil an sägen hab ich zz noch nix ausser ne Parkside Stichsäge . Kommt alles nach und nach
Bearbeitet von: "Virus21" 1. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text