328°
ABGELAUFEN
Bosch PSR 14,4 LI Akku-Bohrschrauber + Akku, + Zubehör, + Koffer für 89€ @Conrad.de

Bosch PSR 14,4 LI Akku-Bohrschrauber + Akku, + Zubehör, + Koffer für 89€ @Conrad.de

ElektronikConrad Angebote

Bosch PSR 14,4 LI Akku-Bohrschrauber + Akku, + Zubehör, + Koffer für 89€ @Conrad.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 99€ bei Voelkner, Digitalo, SMDV (gehören zu Conrad)

Der Dealpreis gilt mit dem 10€ Conrad Gutschein und bei Bezahlung mit Sofortüberweisung um eine Versandkostenfreie Lieferung zu erhalten. Alternativ könnt ihr es auch in einer Conrad Filiale abholen.

Conrad Gutschein hier generieren:
gutscheine.de/con…ad/

Im Detail:

- Herstller: Bosch
- Typ: Akku-Bohrschrauber
- Akkuspannung 14,4 Volt
- Akku-Technologie: Lithium Ionen Technologie
- Drehmoment-Stufen 25+1
- Kompakt durch innovative Getriebeeinheit
- Schnellspann-Bohrfutter mit Bosch-Auto-Lock
- day & night SECURITY - SERVICE GmbH
- Kein Memory-Effekt und keine Selbstentladung durch Lithium-Ionen-Akku-Technologie
- Electronic Cell Protection (ECP) (schützt den Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung)
- Komfortabel - 25 + 1 Drehmomentstufen
- Gute Sicht (Power-Light)
- Bequem (Drehrichtungs- und Ladezustandsanzeige)
- Farbe: grün / schwarz

18 Kommentare

Moderator

365036_GB_00_FB.EPS_1000.jpg

kein schlechter schrauber, aber ich würde trotzdem eher zum GSR 10,8V raten.

1. Bosch blau > Bosch grün
2. Maschine ist leichter
3. zweiter akku
4. Akkus werden wesentlich schneller geladen (3h vs. 1h), dürften aber aufgrund der höheren mAh gleich lange bzw. länger halten
5. fand den koffer im vergleich zur tasche eher unpraktisch, da der koffer kaum platz lässt um dort zusätzliche Bohrersätze unterzubringen, außer man schmeißt die Bohrer einzeln in den Koffer
6. Drehmoment nimmt sich nicht viel, ist sogar beim GSR 10,8V etwas höher.

der GSR 10,8V ist zwar ein wenig teurer, aber wenn man überlegt, was allein der 2te akku wert ist, denk ich ist man damit besser bedient.

Sry Search85, tut mir leid, das ich gerade deinen deal bissel madig mache, aber die Wahrheit muss raus

Lieferung ist bei Conrad bis zum 22.02. ab 20€ kostenfrei (auch mit anderen Zahlungsarten)!

Search85

Vergleichspreis 99€ bei Voelkner, Digitalo, SMDV (gehören zu Conrad)



Die 3 gehören zu Re-In Retail, aber was hat Conrad mit denen zu schaffen? Und da wettern manche immer man solle nicht alles bei Amazon kaufen, da weiß ich wenigstens wo ich kaufe, nicht wie diese Firmen mit 28 Online-Shops wo ich dann noch untereinander Preise vergleich muss um nicht übers Ohr gehauen zu werden..

KurtKotze

kein schlechter schrauber, aber ich würde trotzdem eher zum GSR 10,8V raten. 1. Bosch blau > Bosch grün 2. Maschine ist leichter 3. zweiter akku 4. Akkus werden wesentlich schneller geladen (3h vs. 1h), dürften aber aufgrund der höheren mAh gleich lange bzw. länger halten 5. fand den koffer im vergleich zur tasche eher unpraktisch, da der koffer kaum platz lässt um dort zusätzliche Bohrersätze unterzubringen, außer man schmeißt die Bohrer einzeln in den Koffer 6. Drehmoment nimmt sich nicht viel, ist sogar beim GSR 10,8V etwas höher. der GSR 10,8V ist zwar ein wenig teurer, aber wenn man überlegt, was allein der 2te akku wert ist, denk ich ist man damit besser bedient. Sry Search85, tut mir leid, das ich gerade deinen deal bissel madig mache, aber die Wahrheit muss raus


so isses

KurtKotze

kein schlechter schrauber, aber ich würde trotzdem eher zum GSR 10,8V raten. 1. Bosch blau > Bosch grün 2. Maschine ist leichter 3. zweiter akku 4. Akkus werden wesentlich schneller geladen (3h vs. 1h), dürften aber aufgrund der höheren mAh gleich lange bzw. länger halten 5. fand den koffer im vergleich zur tasche eher unpraktisch, da der koffer kaum platz lässt um dort zusätzliche Bohrersätze unterzubringen, außer man schmeißt die Bohrer einzeln in den Koffer 6. Drehmoment nimmt sich nicht viel, ist sogar beim GSR 10,8V etwas höher. der GSR 10,8V ist zwar ein wenig teurer, aber wenn man überlegt, was allein der 2te akku wert ist, denk ich ist man damit besser bedient. Sry Search85, tut mir leid, das ich gerade deinen deal bissel madig mache, aber die Wahrheit muss raus



Das "so isses" kann ich nicht unterschreiben.

2) die 200g wird man kaum merken
3) Akkus gibt es für die 14,4er wie Sand am Meer (2 Stück für 25€ in der Bucht)
4) falsch, läd genauso in einer Stunde voll

Kommt halt auf den Einsatzzweck an...

KurtKotze

kein schlechter schrauber, aber ich würde trotzdem eher zum GSR 10,8V raten. 1. Bosch blau > Bosch grün 2. Maschine ist leichter 3. zweiter akku 4. Akkus werden wesentlich schneller geladen (3h vs. 1h), dürften aber aufgrund der höheren mAh gleich lange bzw. länger halten 5. fand den koffer im vergleich zur tasche eher unpraktisch, da der koffer kaum platz lässt um dort zusätzliche Bohrersätze unterzubringen, außer man schmeißt die Bohrer einzeln in den Koffer 6. Drehmoment nimmt sich nicht viel, ist sogar beim GSR 10,8V etwas höher. der GSR 10,8V ist zwar ein wenig teurer, aber wenn man überlegt, was allein der 2te akku wert ist, denk ich ist man damit besser bedient. Sry Search85, tut mir leid, das ich gerade deinen deal bissel madig mache, aber die Wahrheit muss raus



zu 2.) wenn der schrauber 22% mehr wiegt, finde ich das schon ne menge.
zu 3.) den günstigsten original akku in der bucht, hab ich mir 20€ / stück gefunden.
zu 4.) Laut Conrad HP: Ladedauer 3 h
und ich habe jetzt auch keine Seite auf anhieb gefunden, auf der 1h ladedauer angegeben ist. es ist ja offensichtlich auch nicht der PSR 14,4 LI-2 der 1h Ladezeit hätte, weil dann würden ja auch die Drehmomentangaben nicht stimmen.

Mir wäre jetzt kein Einsatzzweck bekannt, wo es sinnvoll sinnvoll wäre, einen schwereren und größeren Schrauber mit weniger Drehmoment zu nutzen, dessen Akku auch noch kürzer hält.

KurtKotze

zu 2.) wenn der schrauber 22% mehr wiegt, finde ich das schon ne menge. zu 3.) den günstigsten original akku in der bucht, hab ich mir 20€ / stück gefunden. zu 4.) Laut Conrad HP: Ladedauer 3 h und ich habe jetzt auch keine Seite auf anhieb gefunden, auf der 1h ladedauer angegeben ist. es ist ja offensichtlich auch nicht der PSR 14,4 LI-2 der 1h Ladezeit hätte, weil dann würden ja auch die Drehmomentangaben nicht stimmen. Mir wäre jetzt kein Einsatzzweck bekannt, wo es sinnvoll sinnvoll wäre, einen schwereren und größeren Schrauber mit weniger Drehmoment zu nutzen, dessen Akku auch noch kürzer hält.



zu 2.) grundsätzlich ist dies Prozentrechnung, wenn wir uns jedoch weiter in der Realität befinden sind 200g nicht viel (eine Herrenarmbanduhr wird den Unterschied fast ausgleichen)
zu 3.) es laufen gerade einige Auktionen wo man den Akku für unter 10€ (inkl. Versand) ersteigern wird
zu 4.) mein privat eingesetzter Lader vom 14,4 LI-2 läd in einer Stunde und hat die gleiche Bezeichnung wie der des PSR 14,4 LI, ggf. nur den Akku auf den Lader setzen...dann wird in einer Stunde geladen


SG1981

zu 2.) grundsätzlich ist dies Prozentrechnung, wenn wir uns jedoch weiter in der Realität befinden sind 200g nicht viel (eine Herrenarmbanduhr wird den Unterschied fast ausgleichen) zu 3.) es laufen gerade einige Auktionen wo man den Akku für unter 10€ (inkl. Versand) ersteigern wird zu 4.) mein privat eingesetzter Lader vom 14,4 LI-2 läd in einer Stunde und hat die gleiche Bezeichnung wie der des PSR 14,4 LI, ggf. nur den Akku auf den Lader setzen...dann wird in einer Stunde geladen



also wenn 5 uhren genau soviel wiegen wie ein akkuschrauber, dann haste einfach ne zu schwere uhr (Meine wiegt 21g also gradmal 1/50 des schraubers). ist aber trotzdem hin wie her, 200g sind 200g. du kannsta auch hose und hemd ausziehen, während du mit dem 14,4V schrauber schraubst, dann biste in der summe sogar leichter, als wenn du garkeinen schrauber in der hand hast.
und selbst wenn du nen akku und nen lader für zusammen 15€ kriegen würdest (was ich stark bezweifel), hätteste immer noch einen von den leistungsdaten schlechteren schrauber und schlechtere akkus (10,8V x 6Ah > 14,4V x 3AH).



bitte mal nen link zu den ebayakkus, für 10€ würde ich da noch welche für meinen PSR 14,4V LI-2 nehmen

Irgendwie habe ich so meine Zweifel an der Aussage, Bosch blau sei Bosch grün überlegen. Gibt es dafür Beweise und Testberichte? In den Foren von 1-2-do-usw. bzw. Bosch-PT-irgendwas konnte ich das nicht unbedingt entnehmen. Da war eher noch die Rede von baugleich, gleichwertigen Teilen, jedoch unterschiedlichen Gewährleistungsbedingungen zu lesen ...

Beim GSR 10.8 Li-2 habe ich zumindest von den Modelljahren her eine leichte Verschlechterung der Gehäusematerialien und Verarbeitung feststellen können. Der Schrauber ist ja in den letzten zwei Jahren auch kontinuierlich leicht im Preis gefallen.

Die frühere Qualität hat blau wohl nicht mehr. Da wurden die Geräte in der Schweiz gefertigt (hab ich gelesen). Heute ist das nach Malaysia verlegt.

Bosch grün kommt aus dem ungarischen Werk.

Ich denke hier steckt inzwischen mehr ein Mythos dahinter, denn tatsächlich bessere Qualität (Standfestigkeit).

L-Boxx, Sortiment, Kompatibilität, Qualität der Bohrer usw. sind bei blau definitiv besser. Obwohl dem GSR 10.8 Li-2 im Angebot mit Tasche auch ein minderwertiges Bohrerset beiliegt. Das hat nichts mit der Hawera-Qualität von früher zu tun.

Naja, grüne Boschgeräte sind doch nicht mehr zu gebrauchen. Da kann der Heimwerker direkt zum Discounter laufen.

SG1981

zu 2.) grundsätzlich ist dies Prozentrechnung, wenn wir uns jedoch weiter in der Realität befinden sind 200g nicht viel (eine Herrenarmbanduhr wird den Unterschied fast ausgleichen) zu 3.) es laufen gerade einige Auktionen wo man den Akku für unter 10€ (inkl. Versand) ersteigern wird zu 4.) mein privat eingesetzter Lader vom 14,4 LI-2 läd in einer Stunde und hat die gleiche Bezeichnung wie der des PSR 14,4 LI, ggf. nur den Akku auf den Lader setzen...dann wird in einer Stunde geladen



such mal nach den Akkus aktuell in der Bucht...laufen in 4 bzw. 5h welche aus.

SG1981

such mal nach den Akkus aktuell in der Bucht...laufen in 4 bzw. 5h welche aus.


wenn ich welche gefunden hätte, hätte ich nicht nach nem link gefragt ^^
mein suchbegriff war: "bosch akku 14,4V"

SG1981

such mal nach den Akkus aktuell in der Bucht...laufen in 4 bzw. 5h welche aus.



ArtNr. 161604750829, 201290235151 und ggf mal den 361219059226 (als defekt angeboten, aber müsste man sich anschauen was damit ist)

Ich hab genau diese Maschine und ersatzakkü orginal von Bisch habe für 25-30€ bei anazon gekauft und akku ladet auch in einer stunde ^^
Falls es jemandem interessiert ^^

Der_Dewil

Ich hab genau diese Maschine und ersatzakkü orginal von Bisch habe für 25-30€ bei anazon gekauft und akku ladet auch in einer stunde ^^ Falls es jemandem interessiert ^^


egal wo ich schaue, da stehen immer 3h.
bei Meinpaket,de gibts das Teil auch dort steht Lieferumfang: 3-Std.-Li-Ionen-Ladestation (2 607 225 274). Diese hat einen Ladestrom von 0,4A, auch wenn der Schnellader heißt.

und 1,3Ah / 0,4A ergibt halt irgendwas um die +3h.


und ich hab im übrigen noch diesen Schrauber:: und da ist auch das Standardladegerät dabei, welches nie und nimmer den akku in ner stunde vollläd.

Warum auch zweiter Akku? Für Otto-Normalanwendungen braucht man keinen zweiten Akku. Wer mehr möchte, sollte doch eh gleich in einer anderen Preisklasse einkaufen gehen.

Und zum Glück ist das ein grüner Bosch 14,4V mit altmodischen Drehmoment (knackt über/gelenkschonend). Diesen in seinen verschiedenen Varianten/letzten 2-3 Baujahre haben wir zigmal im Betrieb und alles ist gut. So gut, dass ich mir den selber auch mal für Hausarbeitskleinkram gekauft habe/ nicht extra ins Nebengebäude für'n großen Makita gehen muss.

Warum also zum Glück? Bosch hat jetzt auch diese 14,4V in grün und elektrischer Drehmomentregelung (Bosch PSR 14,4 LI-2). Schlimmes Ding. Überflüssige Energie wird beim Anschlag/Anhalten im Form eines Rückschlags direkt ins Handgelenk abgegeben. Bei Philips geht es noch, da man den schon in der leichtesten Einstellung nicht mehr auf der Schraube halten kann, aber bei TORX... Mit dem möchte im Betrieb keiner freiwillig arbeiten...

Von daher lieber zu diesem Deal greifen und sich über ein bewährtes Gerät freuen. Klar, hatten wir davon auch schon durchgebrannte Schrauber im Betrieb. Aber ganz ehrlich, die Dinger sind den ganzen Tag in Benutzung und Chef müsste eigentlich vom Einsatzzweck Bosch blau kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text