Bosch Schlagbohrmaschine Bosch Amazon Blitzangebote
194°Abgelaufen

Bosch Schlagbohrmaschine Bosch Amazon Blitzangebote

101,15€112,98€-10%Amazon Angebote
24
eingestellt am 14. Mai
Die Schlagbohrmaschine AdvancedImpact 900
Die leistungsstarke und robuste Schlagbohrmaschine AdvancedImpact 900 eignet sich ideal für Heimwerker mit höchsten Ansprüchen. Der 900 Watt Motor mit 2-Gang-Getriebe erfüllt alle Anforderungen an Leistung. Ob Sie in Holz, Beton oder Stahl bohren wollen – die Schlagbohrmaschine erbringt immer eine starke Bohrleistung.

Technische Daten
Nennaufnahme: 900 W
Drehmoment: 73 Nm
Leerlaufdrehzahl: 50 – 2.850 min-1
Schlagzahl: 48.450 min-1
Bohr-Ø in Stahl: 13 mm
Bohr-Ø in Holz: 40 mm
Bohr-Ø in Mauerwerk: 18 mm
Gewicht: 2,6 kg

Volle Leistung – auch unter hoher Belastung
Auf die AdvancedImpact 900 können sich Heimwerker jederzeit verlassen – auch bei Arbeiten, die eine hohe Geräteleistung erfordern. Dank Constant Elektronic gibt die Schlagbohrmaschine auch unter Belastung volle Leistung.


Vielseitig einsetzbar
Glatte Flächen anbohren oder Schrauben eindrehen – dank Elektronik-Drehzahlsteuerung ist das für Sie kein Problem mehr. Zudem bietet die Schlagbohrmaschine AdvancedImpact 900 auch beim Rechts- und Linkslauf eine gleichbleibende Kraft.


Einfache Handhabung
Der extralange Zusatzhandgriff erleichtert bei hoher Kraftanstrengung das Arbeiten und gewährleistet ein kontrolliertes Führen der Maschine. Der Drehrichtungsumschalter für den Links-/Rechtslauf und die Feststelltaste für den Dauerlauf befinden sich gut erreichbar neben dem Schalterdrücker.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
für ein wenig mehr gibt es nen Bohrhammer von Makita, der im Vergleich zu Bosch grün auch eine bessere Qualität bietet
Hab die immer mal wieder im Einsatz, ist völlig in Ordnung für den alltäglichen Hausgebrauch.
levcesvor 20 m

für ein wenig mehr gibt es nen Bohrhammer von Makita, der im Vergleich zu …für ein wenig mehr gibt es nen Bohrhammer von Makita, der im Vergleich zu Bosch grün auch eine bessere Qualität bietet


Link?
Guter Preis. Danke.
levcesvor 1 h, 1 m

für ein wenig mehr gibt es nen Bohrhammer von Makita, der im Vergleich zu …für ein wenig mehr gibt es nen Bohrhammer von Makita, der im Vergleich zu Bosch grün auch eine bessere Qualität bietet

Bohrhammer = Bohrmaschine?????
Pittervor 23 m

Bohrhammer = Bohrmaschine?????



Na eben nicht, ein Bohrhammer kann alles besser
Billisch_will_ichvor 1 h, 6 m

Link?


Zum Beispiel: https://w…tml
Kann ich wärmstens empfehlen, wenn vorrangig in Maurerwerk oder Beton gebohrt wird. Man sollte nach Erhalt den Rundlauf sichtprüfen, da gibt es ein paar Montagsmodelle.
branTT14. Mai

Na eben nicht, ein Bohrhammer kann alles besser

.

Für präzises bohren in Metall z.B., nimmt man die Bohrmaschine.
Bearbeitet von einem Moderator "edit" 16. Mai
gerd.froebevor 21 m

.Schwachsinn. Für präzises bohren in Metall z.B., nimmt man die B ….Schwachsinn. Für präzises bohren in Metall z.B., nimmt man die Bohrmaschine.Das hier ist ein Bohrmaschinendeal. Wenn du einen Bohrhammer suchst bist du hier falsch. Da gehst du am besten in einen Bohrhammerdeal. .


Naja ich glaube ja er meinte das ironisch.

ebenso kann man bei den Dingern auch den Schlag ausstellen und einfach Metall,Holz usw. bohren.
Viele Maschinen haben ja ein Wechselfutter oder Adapter dabei
StillPadvor 5 m

Naja ich glaube ja er meinte das ironisch.ebenso kann man bei den Dingern …Naja ich glaube ja er meinte das ironisch.ebenso kann man bei den Dingern auch den Schlag ausstellen und einfach Metall,Holz usw. bohren.Viele Maschinen haben ja ein Wechselfutter oder Adapter dabei


Nochmal: Ich rede hier vom präzisen bohren - nicht von irgendwelchen Wurfpassungen.
gerd.froebevor 6 m

Nochmal: Ich rede hier vom präzisen bohren - nicht von irgendwelchen …Nochmal: Ich rede hier vom präzisen bohren - nicht von irgendwelchen Wurfpassungen.



Präzises Bohren geht sowieso nur an Standbohrmaschine.

Und ich habe schon genug reine Bohrmaschinen gesehen die ein Schlag hatten
StillPad14. Mai

Präzises Bohren geht sowieso nur an Standbohrmaschine.Und ich habe schon …Präzises Bohren geht sowieso nur an Standbohrmaschine.Und ich habe schon genug reine Bohrmaschinen gesehen die ein Schlag hatten



Die Bohrmaschine nimmt man für präzise Bohrarbeiten; bei Bedarf kann man für kleinere Löcher ins Mauerwerk o.ä. die
Schlagfunktion zuschalten. Für alle gröberen Bohrarbeiten nimmt man den Bohrhammer.

Ich habe bis jetzt noch keinen Bohrhammer in einem Bohrständer gesehen.
.
Bearbeitet von einem Moderator "edit" 16. Mai
gerd.froebevor 21 m

.Entweder hast du wirklich keine Ahnung oder/ und du bist schwer von ….Entweder hast du wirklich keine Ahnung oder/ und du bist schwer von Begriff.Die Bohrmaschine nimmt man für präzise Bohrarbeiten; bei Bedarf kann man für kleinere Löcher ins Mauerwerk o.ä. die Schlagfunktion zuschalten. Für alle gröberen Bohrarbeiten nimmt man den Bohrhammer.Ich habe bis jetzt noch keinen Bohrhammer in einem Bohrständer gesehen. .


Also für präzises bohren nimmt man auch keine Schlagbohrmaschine, die hat schon aufgrund des Schlagwerks (das trennt die Antriebswelle) einen schlechteren Rundlauf als eine vergleichbare Bohrmaschine ohne Schlagwerk und handgeführt kriegste auch kein präzises Loch hin - da reicht schon etwas mit dem Arm wackeln. Aber jeder hat eine andere Vorstellung von Präzision.
gerd.froebevor 24 m

.Entweder hast du wirklich keine Ahnung oder/ und du bist schwer von ….Entweder hast du wirklich keine Ahnung oder/ und du bist schwer von Begriff.Die Bohrmaschine nimmt man für präzise Bohrarbeiten; bei Bedarf kann man für kleinere Löcher ins Mauerwerk o.ä. die Schlagfunktion zuschalten. Für alle gröberen Bohrarbeiten nimmt man den Bohrhammer.Ich habe bis jetzt noch keinen Bohrhammer in einem Bohrständer gesehen. .



Ich glaube eher du hast keine Ahnung.

Kommst hier mit präzisen Bohrungen an und sprichst dann von Bohrständern?!
Ich meine richtige Standbohrmaschinen wo die Futter so genau sind das man 0,0001mm Schlag hat.

Ich dachte eigendlich das du ein genauer wärst wenn du schon von Wurfpassungen sprichst.

Man hat selbst bei den normalen Handbohrmaschinen meist ein großen Schlag. Damit kann man meiner Meinung nach nicht präzise bohren!

Man muss schon froh sein wenn die Toleranzen von Gewinde der Welle und Bohrfutter so glücklich zusammenpassen das man 0,01mm Schlag hat.

Übrigens sind Schlagbohrmaschinen und Bohrhammer nur dahin ausgelegt das sie Axiales Spiel für die Schlagfunktion haben.
Das Radiale Spiel kommt er nach längeren benutzen und falsche Krafteinwirkung.

Wenn also jemand sagt das eine reine Bohrmaschine genauer wäre als eine Schlagbohrmaschine hat da nicht wirklich Ahnung.
norinofuvor 27 m

Also für präzises bohren nimmt man auch keine Schlagbohrmaschine, die hat s …Also für präzises bohren nimmt man auch keine Schlagbohrmaschine, die hat schon aufgrund des Schlagwerks (das trennt die Antriebswelle) einen schlechteren Rundlauf als eine vergleichbare Bohrmaschine ohne Schlagwerk und handgeführt kriegste auch kein präzises Loch hin - da reicht schon etwas mit dem Arm wackeln. Aber jeder hat eine andere Vorstellung von Präzision.

.
Ja, natürlich. Es ging ja auch nur darum klarzustellen, daß man mit einer (Schlag)bohrmaschine genauere Bohrarbeiten ausführen
kann, als mit einem Bohrhammer.
Ich verstehe auch nicht die immer und ewig wiederkehrenden Diskussionen bei einem Bohrmaschinendeal, um Bohrhämmer.
.
Bearbeitet von: "gerd.froebe" 14. Mai
gerd.froebevor 18 m

Natürlich. Es ging ja auch nur darum klarzustellen, daß man mit einer ( …Natürlich. Es ging ja auch nur darum klarzustellen, daß man mit einer (Schlag)bohrmaschine genauere Bohrarbeiten ausführen kann, als mit einem Bohrhammer. Ich verstehe auch nicht die immer und ewig wiederkehrenden Diskussionen bei einem Bohrmaschinendeal, um Bohrhämmer.

Den Einwurf bzgl. Bohrhammer fin dich jetzt nicht unbedingt verkehrt.
Vermutlich wird der Großteil eine Bohrmaschine nutzen um Löcher in Wände und Decken zu bohren und dafür ist ein Bohrhammer besser geeignet, da mehr Schlagenergie und Gelenkschonender.

Häufig liegt dann auch noch ein Akkubohrschrauber rum, um Holz zu bohren reicht der, je nach Modell auch um mal ein Loch in ein Blech oder Aluprofil zu bohren.

Eine Schlagbohrmaschine punktet dann, wenn es um die Nutzung von Rundschaftbohrern und Drehzahl geht, da braucht man dann schon einen Bohrhammer mit Wechselfutter und ggf. zwei Gängen. Sowas liegt dann preislich irgendwo bei ca. 160 EUR.

Für den Hausgebrauch finde ich die Kombination von vernünftigem Akkuschrauber und Bohrhammer die sinnvollste Variante, eine Schlagbohrmaschine ist da eigentlich überflüssig. Nur weil schon Opa ne Schlagbohrmaschine hatte, bedeutet das nicht, dass es heute nix anderes gibt.

Was das genauere Arbeiten betrifft, bei den üblichen Aufgaben rund die vier Wände kommt es wohl nicht auf das letzte Zehntel an, das würde wohl häufig auch an den Bohrern und dem zu bohrenden Material scheitern.
Bearbeitet von: "norinofu" 14. Mai
Der Gerd mag keine Bohrhämmer...
gerd.froebevor 26 m

Der Einwurf bezgl. Bohrhammer ist ja nur für Leute die nicht in der Lage …Der Einwurf bezgl. Bohrhammer ist ja nur für Leute die nicht in der Lage sind, eine Bohrmaschine und einen Bohrhammer und deren jeweiligen Einsatzzweck zu unterscheiden.Im übrigen brauchst du dich nicht ständig zu wiederholen.


Der Einwurf kam nicht von mir sondern von anderen und wer ne Bohrmaschine von einem Bohrhammer unterscheiden kann, wird wohl auch wissen, welche Präzision er von welchem Gerät erwarten kann und sich dann das richtige für die Aufgabe auswählen.

Um noch was zur Maschine aus dem Deal zu sagen, die 900W sind zumindest schon mal nicht schlecht, auch die zwei Gänge. Die 73Nm gibts im ersten Gang mit max. 1120 U/min, im zweiten Gang sind es dann noch 28 Nm. Auch gut finde ich, den Spannhals mit Zusatzgriff, da kann man dann auch mal ne Absaugung dranmachen (die ist ja nicht nur bei Mauerwerk sinnvoll).

Wer sich für das Gerät entscheiden hat, sollte noch an die 3 Jahre Garantie denken, die Bosch nach Registrierung gibt
bosch-do-it.de/de/…jsp
(Mist, jetzt hab ich mich ja schon wieder wiederholt )
Bearbeitet von: "norinofu" 14. Mai
Mateo84vor 16 m

Der Gerd mag keine Bohrhämmer...


Blödsinn, hab' ich selber. Nur das ewige abweichen vom eigentlichen Deal nervt. Als erstes kommt hier im Bohrmaschinendeal
z.B. levces daher und empfiehlt einen Bohrhammer.
.
Bearbeitet von: "gerd.froebe" 14. Mai
norinofuvor 9 m

Der Einwurf kam nicht von mir sondern von anderen und wer ne Bohrmaschine …Der Einwurf kam nicht von mir sondern von anderen und wer ne Bohrmaschine von einem Bohrhammer unterscheiden kann, wird wohl auch wissen, welche Präzision er von welchem Gerät erwarten kann und sich dann das richtige für die Aufgabe auswählen. Um noch was zur Maschine aus dem Deal zu sagen, die 900W sind zumindest schon mal nicht schlecht, auch die zwei Gänge. Die 73Nm gibts im ersten Gang mit max. 1120 U/min, im zweiten Gang sind es dann noch 28 Nm. Auch gut finde ich, den Spannhals mit Zusatzgriff, da kann man dann auch mal ne Absaugung dranmachen (die ist ja nicht nur bei Mauerwerk sinnvoll).Wer sich für das Gerät entscheiden hat, sollte noch an die 3 Jahre Garantie denken, die Bosch nach Registrierung gibthttps://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-elektrowerkzeuge/service/garantie/index.jsp(Mist, jetzt hab ich mich ja schon wieder wiederholt )


Was ich noch nicht ganz glauben kann (will) sind die 73Nm, aber ich kann keine anderen Daten dazu finden. Erscheint mir
für eine Maschine dieser Leistungsklasse etwas sehr viel im direkten Vergleich zu anderen.
gerd.froebevor 26 m

Was ich noch nicht ganz glauben kann (will) sind die 73Nm, aber ich kann …Was ich noch nicht ganz glauben kann (will) sind die 73Nm, aber ich kann keine anderen Daten dazu finden. Erscheint mirfür eine Maschine dieser Leistungsklasse etwas sehr viel im direkten Vergleich zu anderen.


Ja stimmt, ich hab die Daten vorhin mal bei Hornbach so gesehen, da die Bosch Site bei mir nicht ging und das Richtung Angabe harter Schraubfall bei Akkuschraubern eingeordnet.

Bei Bosch selbst steht: Kurzschlussdrehmoment gemäß EN 60745 73 Nm
Was immer das nun bedeutet, die genannte Norm bezieht auf die Sicherheit handgeführter elektrischer Werkzeuge
beuth.de/de/…582

Für die Tägliche Arbeit und eine Aussage über die Listungsfähigkeit also wohl eher nutzlos, wie das max. Kofferraumvolumen in Litern beim Auto.

Da ist das Nenndrehmoment (1. Gang/2. Gang) 1,6 / 0,5 Nm wohl schon hilfreicher und realistischer aber eben nicht so eine schöne hohe Zahl fürs Marketing
gerd.froebevor 8 h, 12 m

.Schwachsinn. Für präzises bohren in Metall z.B., nimmt man die B ….Schwachsinn. Für präzises bohren in Metall z.B., nimmt man die Bohrmaschine.Das hier ist ein Bohrmaschinendeal. Wenn du einen Bohrhammer suchst, bist du hier falsch. Da gehst du am besten in einen Bohrhammerdeal. .


bei meinem Makita kann man die Hammerfunktion abstellen. über die Präzision kann ich allerdings nichts sagen
levcesvor 2 m

bei meinem Makita kann man die Hammerfunktion abstellen. über die …bei meinem Makita kann man die Hammerfunktion abstellen. über die Präzision kann ich allerdings nichts sagen


Bauartbedingt läuft ein Hammer nicht so rund.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text