488°
ABGELAUFEN
Bosch Schlagbohrmaschine "GSB 13 RE Professional" (inkl. Handwerkerkoffer, blau) für 59,85€ @ ZackZack
Bosch Schlagbohrmaschine "GSB 13 RE Professional" (inkl. Handwerkerkoffer, blau) für 59,85€ @ ZackZack
Home & LivingZackZack Angebote

Bosch Schlagbohrmaschine "GSB 13 RE Professional" (inkl. Handwerkerkoffer, blau) für 59,85€ @ ZackZack

Moderator

Preis:Preis:Preis:59,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 68,50 €

Bewertungen: amazon.de/dp/…5JW



Die Bosch Schlagbohrmaschine GSB 13 RE Professional bietet Leistung bis zum Anschlag für Profis mit höchsten Ansprüchen. Ein Schnellspannbohrfutter mit Press + Lock garantiert einen einfachen und schnellen Werkzeugwechsel. Die Schlagbohrmaschine GSB 13 RE Professional ist mit einem 600 Watt starken Motor ausgestattet. Über den Gasgebeschalter oder das Stellrad lässt sich die Drehzahl ganz einfach zwischen 0 und maximal regulieren, was ein dosiertes Arbeiten ermöglicht, beispielsweise beim Anbohren glatter Flächen sowie beim Eindrehen von Schrauben. Mit dem Rechts-/Linkslauf lassen sich auch Schraubarbeiten erledigen. Dank dem Softgrip liegt die Schlagbohrmaschine GSB 13 RE Professional gut in der Hand.


Farbe
blau
Gerätetyp
Schlagbohrmaschinen
Verwendung
zum Bohren und Schrauben
Eigenschaften
Schnellspannbohrfutter mit Press + Lock
Material / Griff
Softgrip, Zusatzhandgriff
Bedienung
Rechts-/Linkslauf, Gasgebeschalter, Stellrad
Fassungsvermögen
Bohrfutterspannweite 13 mm
Drehzahl
0-2800 U/min
Schwingzahl
44.800 Schläge pro Minute
Stromversorgung
Netzkabel
Leistung
600 Watt
Eingangsspannung
230 Volt
Gewicht ohne Verpackung
1.6 kg
Zubehör
Details
Handwerkerkoffer, Tiefenanschlag, Mehrzweckbohrer-Set CYL-9 Multi Construction (4-tlg.)

38 Kommentare

VerfasserModerator

6216079-PcH5k

Erstaunliche Unterschiede Geizhals - Idealo
idealo.de/pre…tml

Schaut man bei Idealo ist der nächste Preis (mittlerweile?) bei 64,80€ und der Preisverlauf gammelt dort praktisch die ganzen 90 Tage bei knapp 60€ rum, also spart man hier sozusagen nur die Versandkosten.
Damit kein Ultraschnapper nach der 10%-Regel.

Aber generell ein guter Preis für ne Schlagbohrmaschine. Für den Heimwerker wirds langen, für "ab und an" sowieso.

Vor dem Zugreifen würde ich aber mal noch Testberichte / Bewertungen abchecken, ob das Teil hinsichtlich Leistung / Haltbarkeit keine Ausrutscher liefer.


Press & Lock nimmt aber die normalen Bohrer auf, oder? Also nicht so wie SDS.

Habe ich selbst schon länger für kleinere Arbeiten im Einsatz.
Dafür ist sie auch in Ordnung.
Für Bohrungen in Beton ist sie natürlich nicht geeignet - falls das einer beabsichtigt...

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren?

habe hier ne grüne Bosch,
damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.

futureintray

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren? habe hier ne grüne Bosch, damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.



Rein intressehalber, ist die grüne Bosch ein älters Model oder noch recht neu? Also aus China oder aus der Schweiz ?

futureintray

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren? habe hier ne grüne Bosch, damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.


Das ist kein Bohrhammer! Eisen kannst du vergessen. Mauerwerk und evtl. Beton aber ohne Eisen geht.
Blauer Bosch Schlagbohrer ist irgendwie witzig. Der soll jetzt die Lücke im Profibereich zwischen Akkubohrer und Bohrhammer schließen?

Metall bohrt man doch nicht mit einem Bohrhammer -.- Metall bohrt man mit hoher Drehzahl und ohne Schlag. Daher eignet sich eine Bohrmaschine besser als ein Bohrhammer.
Bohrmaschine => Holz, Metall, leichtes Mauerwerk
Bohrhammer => Beton, Mauerwerk, evt. Holz

Ben23

Der soll jetzt die Lücke im Profibereich zwischen Akkubohrer und Bohrhammer schließen?


Sieht schon sehr klein aus, aber um alle halbe Jahr mal ein Loch in die Wand zu Bohren wird es sicher reichen.

Hier noch mal zu erwähnen:

Wer ein Haus einrichten oder in eine Wohnung zieht und beabsichtigt Gardinenstangen und Lampen anzubringen, wird hier keinen Spaß haben. Zumindest wird das so sein, wenn man in Beton bohren möchte. Ein 6er loch scheint schon ewigkeiten zu benötigen, sodass 20-30 Löcher zur Qual werden sollten.

Ist das "Mehrzweckbohrer-Set CYL-9 Multi Construction (4-tlg.)" sonst auch immer dabei?
Kann es im Lieferumfang der anderen Anbieter nicht finden.

Montana85

Hier noch mal zu erwähnen: Wer ein Haus einrichten oder in eine Wohnung zieht und beabsichtigt Gardinenstangen und Lampen anzubringen, wird hier keinen Spaß haben. Zumindest wird das so sein, wenn man in Beton bohren möchte. Ein 6er loch scheint schon ewigkeiten zu benötigen, sodass 20-30 Löcher zur Qual werden sollten.



Kannst du was günstiges für die von genannten Beispiele empfehlen? Hätte demnächst bedarf. :-)

futureintray

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren? habe hier ne grüne Bosch, damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.



kann ich dir leider nicht sagen,
ist so ca. 5 Jahre alt. Wurde wahrscheinlich im Obi gekauft.

Gehört nicht mir sondern meinen Eltern.

futureintray

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren? habe hier ne grüne Bosch, damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.



Dann besorg dir mal nen scharfen Bohrer. Oder bohrst du gehärteten Stahl? 4mm Bohrer schafft jede Bohrmaschine.

Nafi

Metall bohrt man doch nicht mit einem Bohrhammer -.- Metall bohrt man mit hoher Drehzahl und ohne Schlag. Daher eignet sich eine Bohrmaschine besser als ein Bohrhammer. Bohrmaschine => Holz, Metall, leichtes Mauerwerk Bohrhammer => Beton, Mauerwerk, evt. Holz



hmm,
ok jetzt fühle ich mich irgendwie ertappt...
aber sind das nicht alles Bohrmaschinen?

Weil unsere ist würde ich sagen nen Klassiker um Holz zu bohren,
aber man kann auch Schlagbohren einstellen, aber da bezweifel ich das die das packt.

Metall bohre ich btw eher langsam, wegen der Hitze. Außerdem geht beim langsamen drehen wesentlich mehr Material weg,
wenn ich die schnell drehen lasse passiert fast gar nichts... hmmmm

naja gut, die Drehzahl hängt davon ab welches Metall man bohren möchte
Bohrhammer haben aber meist nur um die 1000 U/min, (Schlag)Bohrmaschienen dagegen 2000-3000

Nice und guter Preis

futureintray

wie schlägt sich so nen Teil um bspw. Löcher in Eisen zu bohren? habe hier ne grüne Bosch, damit kann ich maximal ein Loch in nen 4mm Eisen bohren, danach wirdse zu warm und ich muss ne Stunde warten.


je nach Dicke des Metalls & bei mehreren Löchern schadet etwas kühlen nicht

Ein guter Bohrer ist entscheidend. Die Maschine in eine Bohrständer einspannen und mit geringer Drehzahl ohne Schlag bohren. Am Besten noch Schneidöl verwenden.

Der Preis ist gut und die Maschine sollte ein paar Jährchen halten.

Vermutlich ist der Kopf schon rund^^

Montana85

Hier noch mal zu erwähnen: Wer ein Haus einrichten oder in eine Wohnung zieht und beabsichtigt Gardinenstangen und Lampen anzubringen, wird hier keinen Spaß haben. Zumindest wird das so sein, wenn man in Beton bohren möchte. Ein 6er loch scheint schon ewigkeiten zu benötigen, sodass 20-30 Löcher zur Qual werden sollten.



Leider nein!

Ich suche selbst gerade ein wenig. Ich habe nur die o.g. Erfahrung bereits gemacht und konnte den Unterschied zu einem kleinen Hilti Bohrhammer erleben. Was man mit einem Bohrhammer in Sekunden erledigt, ist mit so einem Schlagbohrer mühevolle Kleinarbeit. Was ein billiger Bohrhamme kann, vermag ich nicht zu beurteilen.

Mein Tipp:

Wenn es ne einmalige Aktion ist, einfach einen leihen im Baumarkt oder eben von einem Kollegen.

Nafi

Metall bohrt man doch nicht mit einem Bohrhammer -.- Metall bohrt man mit hoher Drehzahl



Jau, je schneller desto mehr güht sich der Bohrer durch das Metall statt dass er schneidet ;-)
Kleiner Tip: Deshalb laufen die Industriestandbohrmaschinen für Metall auch immer schön langsam aber dafür mit Druck ^^

Was hier wieder für ein Mist steht. Die Drehzahl beim Bohren in Metall ist ja wohl abhängig vom Durchmesser des Bohrers. Bohrt mal mit nem 13er Bohren und voller Drehzahl und am besten noch mit Schlag. X)

Nafi

Metall bohrt man doch nicht mit einem Bohrhammer -.- Metall bohrt man mit hoher Drehzahl


Korrekt: Googelst du "Drehzahltabelle". 1-2-do.com/wis…jpg

Zum Thema: Mein Finger hat auch kurz gezuckt und wollte zuschlagen. Ich bräuchte dringend etwas für Beton. Dafür habe ich ähnliches Modell in grün was absolut untauglich ist, da der Schlag mechanisch ist. Letztens hatte ich für die gleiche Aufgabe "Bosch Blau" mit pneumatischem Schlag. Ging rein wie Butter, daher unterschied wie Tag und Nacht. Denke für alles außer Beton taugt das Teil sicherlich sehr gut.

also ich hab sie mir vor ca. einem Jahr für 20€ mehr gekauft.
Der Anlass war ein Hauskauf.
Ich bereue den Kauf nicht.
Egal ob Betondecke oder Ziegelwand, alles klappt problemlos.
Insbesondere ist das gute Bohrfutter zu erwähnen, kein Vergleich zur grünen Bosch. Bei der grünen mußte man beim Schlagbohren nach jadem Loch das Bohrfutter nachziehen.
Wenn ich gebaut hätte, hätte ich mir eine kräftigere geholt aber so reicht das Ding für allen Kleinkram innen und außen.

Montana85

Hier noch mal zu erwähnen: Wer ein Haus einrichten oder in eine Wohnung zieht und beabsichtigt Gardinenstangen und Lampen anzubringen, wird hier keinen Spaß haben. Zumindest wird das so sein, wenn man in Beton bohren möchte. Ein 6er loch scheint schon ewigkeiten zu benötigen, sodass 20-30 Löcher zur Qual werden sollten.



Makita Bohrhammer HR2470
habe ich kürzlich für 120€ erworben.
Damit macht bohren in Beton Spaß.

Die Bohrmaschine hier kannste echt nur für Bohren in Holz u. Metall benutzen. Für Stein und Beton -> Bohrhammer.

Bohren in Beton klappt auch (relativ problemlos) mit einer guenstigen Bohrmaschine - ohne Schlag/Hammer. Aber: Da muss man sich schon einen ordentlichen Bohrer kaufen, Richtung 10 EUR *das Stueck*. Praktischerweise sind die auch Bohrhammer-fest (das sind die guenstigeren Bohrer naemlich nicht). Fuer mehr als 2 Loecher wuerde ich aber schon eine Schlagbohrmaschine nehmen, wenn es groessere Durchmesser sein sollen, lieber einen Bohrhammer mit SDS-Aufnahme (*und* gute Bohrer...)

Danke für den DEAL

Ist doch ganz einfach, für Beton benötigt man einen Bohrhammer, für "alles andere" eine (Schlag-)Borhmaschine.
Nur weil beide Löcher machen, und "Bohr" im Namen haben, sind sie nicht gleich für die selben Zwecke einsetzbar. Ein Locher macht auch ein Loch...und nu?!

ausverkauft

Alternativ bei ebay mit Bohrerset für 10€ mehr dazu...

ebay.de/itm…6f1

kbon

Ist doch ganz einfach, für Beton benötigt man einen Bohrhammer, für "alles andere" eine (Schlag-)Borhmaschine.




Nö. Bohrhammer geht für so ziemlich alles was sich Wand nennt und massiv ist.

Montana85

Hier noch mal zu erwähnen: Wer ein Haus einrichten oder in eine Wohnung zieht und beabsichtigt Gardinenstangen und Lampen anzubringen, wird hier keinen Spaß haben. Zumindest wird das so sein, wenn man in Beton bohren möchte. Ein 6er loch scheint schon ewigkeiten zu benötigen, sodass 20-30 Löcher zur Qual werden sollten.



Wenn ich das schon lese : "scheint schon ewigkeiten zu benötigen".... Leute Leute was labert ihr mit wenn ihr keine Ahnung hat denn es SCHEINT mir so dass es bei Einigen der Fall ist.

Ich habe das Gerät gekauft und habe den kompletten Trockenbau + div. Löcher in Stahlbetondecke (6 mm) gebohrt. Wenn nicht das Eisen kommt, geht der druch wie BUTTER. Also nochmal: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal...

Naja, wenn man nun mal eine Stahlbetondecke hat, ist die Butter sehr hart. Und wenn man ca. 20-30 Löcher bohrt, braucht es Ewigkeiten. Ein Bohrhammer hat schließlich seine Daseinsberechtigung und ich hatte den direkten Vergleich. Das geht an jeder Stelle durch wie Butter

Montana85

Naja, wenn man nun mal eine Stahlbetondecke hat, ist die Butter sehr hart. Und wenn man ca. 20-30 Löcher bohrt, braucht es Ewigkeiten. Ein Bohrhammer hat schließlich seine Daseinsberechtigung und ich hatte den direkten Vergleich. Das geht an jeder Stelle durch wie Butter



Bei 20-30 Löchern gehe ich davon aus das man mit dem Gerät als Handwerksprofi arbeitet, dafür ist das Gerät freilich nicht gedacht...

Montana85

Naja, wenn man nun mal eine Stahlbetondecke hat, ist die Butter sehr hart. Und wenn man ca. 20-30 Löcher bohrt, braucht es Ewigkeiten. Ein Bohrhammer hat schließlich seine Daseinsberechtigung und ich hatte den direkten Vergleich. Das geht an jeder Stelle durch wie Butter




Nein, aber die Gardinenstangen mussten an der Decke angebracht werden und es handelt sich um eine 90 m² Wohnung. Dazu kamen noch Lampen, Schränke und der Fernsehen. Die 20-30 Löcher bekommt für einen Umzug jeder hin.

Und das war ja auch mein Anliegen. In so einem Fall ist es natürlich sinnvoller, einen Bohrhammer für ein paar € 2 Tage zu leihen.

Um ein Bild aufzuhängen, reicht der hier genannte Bohrer natürlich locker aus.

Aber genau das wurde hier auch schon die ganze Zeit gesagt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text