Bosch Serie 6 WUQ28420 für 444€ - 8kg A+++ Waschmaschine
1711°Abgelaufen

Bosch Serie 6 WUQ28420 für 444€ - 8kg A+++ Waschmaschine

444€503€-12%Saturn Angebote
Redaktion 48
Redaktion
eingestellt am 13. Dez 2017
Zuletzt hatte Saturn die Maschine zur Black Week im Angebot, jetzt habt ihr wieder die Chance die Waschmaschine zu kaufen.

Im Preisvergleich liegt man bei 503€.

Unterbaufähige Waschmaschine, EEK A+++, Nennkapazität 8 kg

  • EcoSilence Drive™ - extrem energiesparend und leise im Betrieb bei besonders hoher Lebensdauer
  • Betriebsgeräusch - wäscht und schleudert besonders leise
  • VarioTrommel - Schonend und effizient Waschen dank einzigartiger Trommel-Struktur
  • Trommelreinigung - Programm zur Reinigung und Pflege der Trommel
  • VarioPerfect™ - spart Energie dank zuschaltbaren Programmoptionen

1094267-deA3v.jpg
Specs: Energieeffizienzklasse: A+++ • Waschwirkungsklasse: A • Schleuderwirkungsklasse: B • Farbe: weiß • Schleuderdrehzahl: max. 1400U/min • Fassungsvermögen: 8.00kg • Programme: AllergiePlus, Sportswear, Schweiß, Erde/Sand, Fein/Seide, Trommel reinigen, Spülen/Schleudern/Abpumpen, Pflegeleicht Plus, Schnell/Mix, ExtraKurz 15'/30', Wolle, Pflegeleicht, Baumwolle Eco, Baumwolle • Zusatzoptionen: VarioPerfect, Spülen Plus, Leichtbügeln, Start/Pause mit Nachlegefunktion, SpeedPerfect, EcoPerfect, Drehzahlabwahl/Spülstop • Display: LED • Ausstattung: Programmablaufanzeige, Restlaufzeitanzeige, Endzeitvorwahl 24h, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Selbstreinigungsschublade • Sicherheit: Unwuchtkontrolle, Stabilisierungsautomatik, Kindersicherung, AquaStop • Geräuschentwicklung: 76dB(A) • Energieverbrauch: 135kWh/Jahr • Wasserverbrauch: 9680l/Jahr • Bauart: Standgerät, unterbaufähig • Abmessungen (HxBxT): 848x598x550m • Gewicht: 70.00kg
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?

Nur kaputt, das Ding. Echt miese Qualität an verschiedenen Stellen. Waschmittelfach undicht...dauernd alles versifft. Erst mit Eigenarbeit und Silikon die bauartbedingten Mängel ausgebessert. Bewertungen zeigen das Gleiche.
"Münzfach" dermaßen beschissen geplant, dass bereits eine Haarnadel reicht alles zu blockieren und die Waschmaschine auf dem Rücken halb auseinandergebaut werden muss, da sich das Münzfach verkantet. Ich behaupte die meisten würden Handwerker rufen...das ist nicht mal schnell erledigt.
Dann sind zwei elektrische Bauteile abgeraucht...da brauchten wir den Handwerker, der so Stunk bei Bosch gemacht hat, bis die es eingesehen und auf Kulanz neue Teile geschickt haben.
Das alles in 2,5 Jahren. Sportlich, nachdem meine alte Bauknecht 10 Jahre ohne Probleme lief.
Bearbeitet von: "Franky" 13. Dez 2017
Verfasser Redaktion
Franky13. Dez 2017

Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das …Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das Ding. Echt miese Qualität an verschiedenen Stellen. Waschmittelfach undicht...dauernd alles versifft. Erst mit Eigenarbeit und Silikon die bauartbedingten Mängel ausgebessert. Bewertungen zeigen das Gleiche."Münzfach" dermaßen beschissen geplant, dass bereits eine Haarnadel reicht alles zu blockieren und die Waschmaschine auf dem Rücken halb auseinandergebaut werden muss, da sich das Münzfach verkantet. Ich behaupte die meisten würden Handwerker rufen...das ist nicht mal schnell erledigt. Dann sind zwei elektrische Bauteile abgeraucht...da brauchten wir den Handwerker, der so Stunk bei Bosch gemacht hat, bis die es eingesehen und auf Kulanz neue Teile geschickt haben.Das alles in 2,5 Jahren. Sportlich, nachdem meine alte Bauknecht 10 Jahre ohne Probleme lief.


Bauknecht wird aber auch nicht mehr in Schorndorf produziert. Diese ganzen "meine Maschine hat 5,10, 20 Jahre gehalten"-Aussagen, sind nicht mehr 1:1 in die heutige Zeit übertragbar.
Franky13. Dez 2017

Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht …Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.


Bleibt dennoch eine persönliche, sehr subjektive Einschätzung, die ich durchaus schätze, aber nicht wirklich weiterhilft.
Scheint ja auch nicht genau dieses Modell gewesen zu sein?!
Solche Geschichten gibt es aber bei jedem Hersteller.
Durch diese Erfahrung kann man also aus meiner Sicht keine generelle Warnung vor einem Hersteller ableiten.
Habe selbst auch ne Bosch und die hatte nach 6 Jahren oder so den ersten Defekt, der 200 € Reparaturkosten hätte verursachen sollen (laut Bosch-Hotline). Habe ich dann selbst auseinander bauen und "reparieren" können (Schloss ging nicht mehr auf – WD40 und gut). Das ist jetzt 2 Jahre her und sie läuft weiterhin sehr gut..

Stiftung Warentest und Rezensionen (Amazon aber besser über reviewmeta.com gegengecheckt) würde ich weiterhin höher werten als einzelne Erfahrungen, wie die unseren.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 13. Dez 2017
48 Kommentare
Verfasser Redaktion
Angel-Di-Maria13. Dez 2017

Ist die nicht …Ist die nicht besser:https://www.saturn.de/de/product/_aeg-l6fb50480-2306708.htmlOder die:https://www.mediamarkt.de/de/product/_grundig-gwa-48630-2052288.html#technische-daten?uympq=vpqr&rbtc=pn|dea|Mydealz||p|leadalliance|


Die Grundig ist natürlich geil weil 1600 U/min, dafür ist der Wasserverbrauch mit 1500 Litern mehr im Jahr angegeben. Die andere hat ähnliche Specs (die Bosch verbraucht 55 kWh weniger), hängt dann von den Vorlieben ab - AEG, Bosch etc pp..
Die gleiche Frage könnte man dann bei fast jedem TV, Auto, etc pp stellen.
Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?

Nur kaputt, das Ding. Echt miese Qualität an verschiedenen Stellen. Waschmittelfach undicht...dauernd alles versifft. Erst mit Eigenarbeit und Silikon die bauartbedingten Mängel ausgebessert. Bewertungen zeigen das Gleiche.
"Münzfach" dermaßen beschissen geplant, dass bereits eine Haarnadel reicht alles zu blockieren und die Waschmaschine auf dem Rücken halb auseinandergebaut werden muss, da sich das Münzfach verkantet. Ich behaupte die meisten würden Handwerker rufen...das ist nicht mal schnell erledigt.
Dann sind zwei elektrische Bauteile abgeraucht...da brauchten wir den Handwerker, der so Stunk bei Bosch gemacht hat, bis die es eingesehen und auf Kulanz neue Teile geschickt haben.
Das alles in 2,5 Jahren. Sportlich, nachdem meine alte Bauknecht 10 Jahre ohne Probleme lief.
Bearbeitet von: "Franky" 13. Dez 2017
Verfasser Redaktion
Franky13. Dez 2017

Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das …Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das Ding. Echt miese Qualität an verschiedenen Stellen. Waschmittelfach undicht...dauernd alles versifft. Erst mit Eigenarbeit und Silikon die bauartbedingten Mängel ausgebessert. Bewertungen zeigen das Gleiche."Münzfach" dermaßen beschissen geplant, dass bereits eine Haarnadel reicht alles zu blockieren und die Waschmaschine auf dem Rücken halb auseinandergebaut werden muss, da sich das Münzfach verkantet. Ich behaupte die meisten würden Handwerker rufen...das ist nicht mal schnell erledigt. Dann sind zwei elektrische Bauteile abgeraucht...da brauchten wir den Handwerker, der so Stunk bei Bosch gemacht hat, bis die es eingesehen und auf Kulanz neue Teile geschickt haben.Das alles in 2,5 Jahren. Sportlich, nachdem meine alte Bauknecht 10 Jahre ohne Probleme lief.


Bauknecht wird aber auch nicht mehr in Schorndorf produziert. Diese ganzen "meine Maschine hat 5,10, 20 Jahre gehalten"-Aussagen, sind nicht mehr 1:1 in die heutige Zeit übertragbar.
El_Lorenzo13. Dez 2017

Bauknecht wird aber auch nicht mehr in Schorndorf produziert. Diese ganzen …Bauknecht wird aber auch nicht mehr in Schorndorf produziert. Diese ganzen "meine Maschine hat 5,10, 20 Jahre gehalten"-Aussagen, sind nicht mehr 1:1 in die heutige Zeit übertragbar.


Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.Egal von welchem Hersteller: Ich erwarte das sowas länger läuft als ein paar Monate...und wenn man zu den "teureren Premium-Herstellern" gehören will, dann eben erst Recht. Wenn so ein 150€ Teil vom Real (egal welcher Hersteller) mal nach 2 Jahren bockig wird, dann kann man es wenigstens auf den Preis schieben. Ich habe 650 Glocken bezahlt (damals auch im Angebot),als meine quasi neu rauskam.
Verfasser Redaktion
Franky13. Dez 2017

Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht …Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.Egal von welchem Hersteller: Ich erwarte das sowas länger läuft als ein paar Monate...und wenn man zu den "teureren Premium-Herstellern" gehören will, dann eben erst Recht. Wenn so ein 150€ Teil vom Real (egal welcher Hersteller) mal nach 2 Jahren bockig wird, dann kann man es wenigstens auf den Preis schieben. Ich habe 650 Glocken bezahlt (damals auch im Angebot),als meine quasi neu rauskam.


Ich will das ja auch nicht gut-reden... Wenn was kaputt geht ist es scheiße. Punkt.
El_Lorenzo13. Dez 2017

dafür ist der Wasserverbrauch mit 1500 Litern mehr im Jahr angegeben. Die …dafür ist der Wasserverbrauch mit 1500 Litern mehr im Jahr angegeben. Die andere hat ähnliche Specs (die Bosch verbraucht 55 kWh weniger),



Ich frag mich immer, nach welchem Maßstab diese Angaben gemacht werden. Ist doch bei jedem Hersteller bestimmt anders und halt je nach Programm etc, oder?

Meine alte Bauknecht verbraucht im Jahr nur 4000 Liter. Liegt daran, dass ich nur 6 Maschinen im Monat habe.
Franky13. Dez 2017

Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht …Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.Egal von welchem Hersteller: Ich erwarte das sowas länger läuft als ein paar Monate...und wenn man zu den "teureren Premium-Herstellern" gehören will, dann eben erst Recht. Wenn so ein 150€ Teil vom Real (egal welcher Hersteller) mal nach 2 Jahren bockig wird, dann kann man es wenigstens auf den Preis schieben. Ich habe 650 Glocken bezahlt (damals auch im Angebot),als meine quasi neu rauskam.



AEG ist auch katastrophal in Sachen Waschmaschinen, meine letzte hat genau 3 Jahre gehalten, dann Totalschaden. Neue Platine hätte soviel gekostet wie eine Neue.
Für‘s Gästeklo bestelltXD
Testsieger 2017 bei Stiftung Warentest: Bosch WAW28570. Mal sehen, wie lange die hält.
macdefcom13. Dez 2017

Testsieger 2017 bei Stiftung Warentest: Bosch WAW28570. Mal sehen, wie …Testsieger 2017 bei Stiftung Warentest: Bosch WAW28570. Mal sehen, wie lange die hält.


Da Vertraue ich eher den Amazon Bewertungen als Warentest.
Franky13. Dez 2017

Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht …Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.Egal von welchem Hersteller: Ich erwarte das sowas länger läuft als ein paar Monate...und wenn man zu den "teureren Premium-Herstellern" gehören will, dann eben erst Recht. Wenn so ein 150€ Teil vom Real (egal welcher Hersteller) mal nach 2 Jahren bockig wird, dann kann man es wenigstens auf den Preis schieben. Ich habe 650 Glocken bezahlt (damals auch im Angebot),als meine quasi neu rauskam.


Verlängerung auf 5 Jahre Garantie ab 75€
Angel-Di-Maria13. Dez 2017

Ist die nicht …Ist die nicht besser:https://www.saturn.de/de/product/_aeg-l6fb50480-2306708.htmlOder die:https://www.mediamarkt.de/de/product/_grundig-gwa-48630-2052288.html#technische-daten?uympq=vpqr&rbtc=pn|dea|Mydealz||p|leadalliance|



Die von dir verlinkten "Marken", AEG und Grundig, gibt es nicht mehr. Es wird nur noch damit Geld verdient, dass man den Markennamen an jeden vermietet, der ihn haben will. Wer also Made in China mit möglichst deutschem Namen kaufen will, wendet sich an AEG und Grundig.
Franky13. Dez 2017

Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht …Ist mir scheissegal, ob AEG, Bosch oder sonstwas....will gar nicht irgendwas in den Himmel loben, nur eben vor Bosch warnen.


Bleibt dennoch eine persönliche, sehr subjektive Einschätzung, die ich durchaus schätze, aber nicht wirklich weiterhilft.
Scheint ja auch nicht genau dieses Modell gewesen zu sein?!
Solche Geschichten gibt es aber bei jedem Hersteller.
Durch diese Erfahrung kann man also aus meiner Sicht keine generelle Warnung vor einem Hersteller ableiten.
Habe selbst auch ne Bosch und die hatte nach 6 Jahren oder so den ersten Defekt, der 200 € Reparaturkosten hätte verursachen sollen (laut Bosch-Hotline). Habe ich dann selbst auseinander bauen und "reparieren" können (Schloss ging nicht mehr auf – WD40 und gut). Das ist jetzt 2 Jahre her und sie läuft weiterhin sehr gut..

Stiftung Warentest und Rezensionen (Amazon aber besser über reviewmeta.com gegengecheckt) würde ich weiterhin höher werten als einzelne Erfahrungen, wie die unseren.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 13. Dez 2017
Angel-Di-Maria13. Dez 2017

Ist die nicht …Ist die nicht besser:https://www.saturn.de/de/product/_aeg-l6fb50480-2306708.htmlOder die:https://www.mediamarkt.de/de/product/_grundig-gwa-48630-2052288.html#technische-daten?uympq=vpqr&rbtc=pn|dea|Mydealz||p|leadalliance|


Hab die Grundig von Mediamarkt für 330 geschnappt... selber nicht verstanden warum sie nicht auf Highlight landet.. Alle in den Kommentaren: BOSCH SIEMENS ODER NIX BLABLA...

dann gebt doch 100-200 mehr für den Namen Bosch aus.. im endeffekt ist es eh Glücksache! Einfach kein shinglongdingelong kaufen und gut ist.

Hauptsache Bosch und 700 ° okeee
Waschwirkung A, Schleuderwirkung B.
Immer wieder traurig zu sehen, dass die krampfhafte Optimierung auf Energieeffizienz A+++ auf Kosten der Funktion betrieben wird.
Viele waschen ja sogar bei niedrigerer Temperatur als angegeben um das A+++ Label zu erreichen, die Automobilindustrie lässt grüßen...
Auf Amazon sind die Bosch Waschmaschinen bis auf Einzelfälle gut bewertet.
Franky13. Dez 2017

Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das …Hab gedacht...Testsieger, Bosch...was soll schiefgehen?Nur kaputt, das Ding. Echt miese Qualität an verschiedenen Stellen. Waschmittelfach undicht...dauernd alles versifft. Erst mit Eigenarbeit und Silikon die bauartbedingten Mängel ausgebessert. Bewertungen zeigen das Gleiche."Münzfach" dermaßen beschissen geplant, dass bereits eine Haarnadel reicht alles zu blockieren und die Waschmaschine auf dem Rücken halb auseinandergebaut werden muss, da sich das Münzfach verkantet. Ich behaupte die meisten würden Handwerker rufen...das ist nicht mal schnell erledigt. Dann sind zwei elektrische Bauteile abgeraucht...da brauchten wir den Handwerker, der so Stunk bei Bosch gemacht hat, bis die es eingesehen und auf Kulanz neue Teile geschickt haben.Das alles in 2,5 Jahren. Sportlich, nachdem meine alte Bauknecht 10 Jahre ohne Probleme lief.



Pech kann man immer haben, kannst dir auch n Neuwagen holen und mit Motorschaden vom Hof fahren.
Bearbeitet von: "FuPete" 13. Dez 2017
Flowinimo13. Dez 2017

Hab die Grundig von Mediamarkt für 330 geschnappt... selber nicht …Hab die Grundig von Mediamarkt für 330 geschnappt... selber nicht verstanden warum sie nicht auf Highlight landet.. Alle in den Kommentaren: BOSCH SIEMENS ODER NIX BLABLA... dann gebt doch 100-200 mehr für den Namen Bosch aus.. im endeffekt ist es eh Glücksache! Einfach kein shinglongdingelong kaufen und gut ist. Hauptsache Bosch und 700 ° okeee


Was du da schreibst ist doch sehr weit hergeholt, denn:

1. Grundig ist ebenso eine (geschätzte) Marke. Nach deiner Theorie zahlst du da grds. ebenso für den Namen wie bei Bosch, Siemens etc. und könntest auch eine OK-Maschine kaufen und 50 bis 100 € für den Namen sparen.
2. Stellst du es als reine Glückssache dar und die ist es nicht. Es gibt durchaus qualitative Unterschiede, die für Laien nur schwer zu beurteilen ist. Deshalb haben aber nicht alle Marken, erst recht nicht sämtliche Modelle, dieselbe Qualität.
3. Sehe ich hier nirgends, dass jmd. sich dahingehend geäußert hätte ("BOSCH SIEMENS ODER NIX")
4. Du schreibst: "dann gebt doch 100-200 mehr für den Namen Bosch aus", was reine Spekulation zu seien scheint. Oder woher kommt diese Behauptung? Kannst du das irgendwie belegen, dass die Qualitäten gleich sind und der Preisunterschied einzig auf den Namen zurückzuführen ist? Vermutlich nicht, demzufolge Spekulation.
Also ich kann bislang nur positives über die Serie 8 berichten, wie es bei der Serie 6 ist, weiß ich nicht. Eine Waschmaschine ist eben auch schon eher Glückssache, wenn man diesen nicht 10 mal am Tag laufen lässt.

Man kann auch für 200 Euro ein Ok Gerät kaufen, doch es geht halt auch für 5000 Euro mit Miele.
hassemanemark13. Dez 2017

Was du da schreibst ist doch sehr weit hergeholt, denn:1. Grundig ist …Was du da schreibst ist doch sehr weit hergeholt, denn:1. Grundig ist ebenso eine (geschätzte) Marke. Nach deiner Theorie zahlst du da grds. ebenso für den Namen wie bei Bosch, Siemens etc. und könntest auch eine OK-Maschine kaufen und 50 bis 100 € für den Namen sparen.2. Stellst du es als reine Glückssache dar und die ist es nicht. Es gibt durchaus qualitative Unterschiede, die für Laien nur schwer zu beurteilen ist. Deshalb haben aber nicht alle Marken, erst recht nicht sämtliche Modelle, dieselbe Qualität.3. Sehe ich hier nirgends, dass jmd. sich dahingehend geäußert hätte ("BOSCH SIEMENS ODER NIX")4. Du schreibst: "dann gebt doch 100-200 mehr für den Namen Bosch aus", was reine Spekulation zu seien scheint. Oder woher kommt diese Behauptung? Kannst du das irgendwie belegen, dass die Qualitäten gleich sind und der Preisunterschied einzig auf den Namen zurückzuführen ist? Vermutlich nicht, demzufolge Spekulation.


zu 1.) Ich könnte auch einen Dacia statt eines VW Golfs kaufen... Wobei Dacia ist ja auch eine Marke und da bezahle ich dann auch für den Namen... richtig? RICHTIG?...
zu 2.) Richtig! Als Laie schwer zu durchschauen, überall gibt es nieten und Glücksgriffe... Angaben wie: "Meine Miele hat 20 Jahre gehalten" sind kaum auf die heutigen Modelle bzw. Zeit zu übertragen... von daher meines erachtens: Glücksache... Dein Golf, um bei der Auto analogie zu bleiben kann ebenso ohne Probleme 200tkm abspulen wie dein Audi A3... oder eben NICHT! Glücksache... (alles etwas weiter her geholt aber du bist ja scheinbar ein schlaues kerlchen... und raffst das schon )
zu 3.) Stimmt hat hier niemand explizit geschrieben auch wenn es hier der eine oder andere Kommentar vermuten lässt. Liest man aber öfters hier bei den Waschmaschinen dealz! Bei der Grundig Maschine liest man dann: Wenn Waschmaschine dann Miele siemens oder bosch... jedenfalls keine Türkische ramschmaschine... (Ja Grundig ist mehr türkisch als deutsch mittlerweile... who cares...)
zu 4.) bezieht sich auf die Sache mit dem Glück (siehe Punkt 2). Meiner Meinung nach gibt es vergleichbare Qualität und Maschinen mit ähnlichen features zu einem günstigeren Preis nur mit anderem Namen.

Muss jeder selber wissen wieviel er für eine Waschmaschine ausgeben möchte und vorallem für welche Marke man sich entscheidet. Ist immer dem eigenen Bedürfnissen und der eigenen Situation geschuldet.

Jedem das seine...
Und mir das Meiste!

Amen!
Ich hab eine Siemens - seit 15 Jahren. Stoßdämpfer und Türgummi hab ich Mal getauscht. Jetzt wollte ich ne Bosch (ne andere aber auch series 6). Die kam schon kaputt an und hat mir auch so wenig gefallen, dass sie erst Mal zurück geht. Die Touchknöpfe sind schon beim Testen ne Katastrophe und auch mechanisch wirkt die Maschine billig.Ich fürchte, wenn man was haben will, was einigermaßen passt, muss man Miele kaufen und die gibt es eben nicht für 5000 sondern "nur" für 1000 ...
Flowinimo13. Dez 2017

zu 1.) Ich könnte auch einen Dacia statt eines VW Golfs kaufen... Wobei …zu 1.) Ich könnte auch einen Dacia statt eines VW Golfs kaufen... Wobei Dacia ist ja auch eine Marke und da bezahle ich dann auch für den Namen... richtig? RICHTIG?... zu 2.) Richtig! Als Laie schwer zu durchschauen, überall gibt es nieten und Glücksgriffe... Angaben wie: "Meine Miele hat 20 Jahre gehalten" sind kaum auf die heutigen Modelle bzw. Zeit zu übertragen... von daher meines erachtens: Glücksache... Dein Golf, um bei der Auto analogie zu bleiben kann ebenso ohne Probleme 200tkm abspulen wie dein Audi A3... oder eben NICHT! Glücksache... (alles etwas weiter her geholt aber du bist ja scheinbar ein schlaues kerlchen... und raffst das schon )zu 3.) Stimmt hat hier niemand explizit geschrieben auch wenn es hier der eine oder andere Kommentar vermuten lässt. Liest man aber öfters hier bei den Waschmaschinen dealz! Bei der Grundig Maschine liest man dann: Wenn Waschmaschine dann Miele siemens oder bosch... jedenfalls keine Türkische ramschmaschine... (Ja Grundig ist mehr türkisch als deutsch mittlerweile... who cares...)zu 4.) bezieht sich auf die Sache mit dem Glück (siehe Punkt 2). Meiner Meinung nach gibt es vergleichbare Qualität und Maschinen mit ähnlichen features zu einem günstigeren Preis nur mit anderem Namen. Muss jeder selber wissen wieviel er für eine Waschmaschine ausgeben möchte und vorallem für welche Marke man sich entscheidet. Ist immer dem eigenen Bedürfnissen und der eigenen Situation geschuldet.Jedem das seine...Und mir das Meiste! Amen!


Zu 1.) Bosch und Grundig – beides deutsche Qualitäts- und Traditionsunternehmen – vs VW und Dacia – deutscher Qualtitäs- und Tranditionshersteller vs. rumänischer Billig-Autohersteller? – ernsthaft? Total Banane, diese Gegenüberstellung!
Zu 2.) Es ist dahingehend Glücksache, ob man eine der fehlerhaften Maschinen der Produktion erhält, nicht dahingehend, ob man grds. gute oder schlechte Qualität bei dem einen oder einem anderen Hersteller und dem einen oder dem anderen Modell erhält. Bei Miele (halte ich für den vertrauenswürdigsten und qualitativ besten Hersteller) hat eine bestimmte Produktreihe vielleicht eine Fehlerquote von 1% und vielleicht eine Lebensdauer von 10 Jahren (nur als Beispiel), bei OK-Maschinen ist die Fehlerquote vielleicht eher bei 10% und die Lebensdauer vielleicht eher 5 Jahre. DAS ist für uns grds. aber schwer zu beurteilen, speziell bei Marken im mittleren Qualitätsbereich, und deshalb auch nicht so einfach mit "Glückssache" abzuurteilen, weil es relevante Unterschiede bzgl. des "Glückes" gibt. Deine Argumentation ist daher auch hier banane, denn natürlich ist es sinnvoller eine grds. langlebige Machine mit 1%-Fehlerquote als mit 10%-Fehlerquote und kurzer grds. Lebensdauer zu kaufen. Das blendet die Aussage "ist halt Glückssache" komplett aus.
Zu 3.) Dies lässt kein Kommentar vermuten, es ist deine eigensinnige Interpretation
Zu 4.) Deine Meinung (wohl eher Einschätzung) scheint ebenso unqualifiziert wie die meine. Du weißt nicht, ob die Qualität vergleichbar ist, behauptest es aber und nimmst dies als Prämisse für deine Behauptungen. Was ist denn, wenn Bosch in den 200 € teureren Modellen tatsächlich ggü. Grundig langlebige Metallteile statt kurzlebiger Kunststoffteile verwendet? Was, wenn Siemens ein Verfahren entwickelt hat, damit das Sieb nicht mehr so schnell verstopft und so Schäden vermeidet, weniger Kalkablagerung u.s.w u.s.f.? Das muss nicht so sein, kann aber. Wir wissen es nicht im Detail, du tust aber so, als gäbe es keine qualitativen Unterschiede und als wäre der Preisunterschied lediglich auf den Markennamen zurückzuführen. Deine Aussage impliziert also etwas, worüber du keine Kenntnis hast – das ist das Problem deiner Aussagen.

Deine Annahme kann theoretisch richtig sein, erscheint aber unwahrscheinlich. Darauf stützt sich aber deine wesentliche Behauptung, die du nicht belegst. Vielleicht kannst du den Tenor meiner Gegenrede jetzt nachvollziehen.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 13. Dez 2017
Einmal Miele, immer Miele.. Ganz easy
Touchscreen ist a scheiß und die Abdeckung für die Öffnungen der Transportsicherung ist lächerlich. Hände weg!!
Bearbeitet von: "marvinpflug" 13. Dez 2017
obi9013. Dez 2017

Einmal Miele, immer Miele.. Ganz easy


Es ist einfach so. Wer billig kauft, kauft zweimal. Es hat schon seinen Grund, warum Miele teurer ist.
Wenn man diese 444 € mal auseinander rechnet (MwSt, Handelsspanne, Logistik), und sieht was da übrig bleibt, kann sich sicher sein, dass dies zu Lasten der Qualität gehen muss.
Ohne 180€ Direktabzug, ohne mich!
Wer billig kauft, kauft mehrfach. In den letzten 45 Jahren hat unsere Familie genau 3 Waschmaschinen gekauft, die letzte vor einem Jahr, und diese wird mit Sicherheit auch wieder 20 - 25 Jahre halten. Einmal Miele immer Miele! Miele bietet die günstigsten Waschmaschinen am Markt wenn man sich mal die Mühe macht und darüber einen Moment nachdenkt. Wer das nicht rafft, dem ist auch nicht mehr zu helfen
Bearbeitet von: "Dealit" 13. Dez 2017
obi9013. Dez 2017

Einmal Miele, immer Miele.. Ganz easy


Hab ne Beko, 8 Jahre alt. 150€ und würde ich immer wieder kaufen. Wenn mir eine Maschine nach 2 Jahren verreckt, gibts ne neue, fertig. Die Hersteller der billigen Maschinen bleiben ja nicht technisch betrachtet auf Stand „alt“ stehen.
Dealit13. Dez 2017

Wer billig kauft, kauft mehrfach. In den letzten 45 Jahren hat unsere …Wer billig kauft, kauft mehrfach. In den letzten 45 Jahren hat unsere Familie genau 3 Waschmaschinen gekauft, die letzte vor einem Jahr, und diese wird mit Sicherheit auch wieder 20 - 25 Jahre halten. Einmal Miele immer Miele! Miele bietet die günstigsten Waschmaschinen am Markt wenn man sich mal die Mühe macht und darüber einen Moment nachdenkt. Wer das nicht rafft, dem ist auch nicht mehr zu helfen


Mein Vater hat eine Spülmaschine von Anfang der 90er, bis heute nichts kaputt. DAMALS war aber Miele eine ganz andere Qualität. Selbst ein Miele Techniker sagt dieses. Sei es bei der Stärke der Seitenwände, sei es bei der Lackierung, sei es bei den verbauten Teilen. Auch Miele macht der Konkurrenzdruck aus Asien zu schaffen. Selbst Miele baut Waschmaschinen/Spülmaschinen für rund 600 Euro. Es mag durchaus sein, daß die teuren Geräte höherwertig sind. Aber ich bezweifele, daß eine aktuelle Miele genauso lange hält wie ein Gerät aus der 90er Jahren oder davor.
marvinpflug13. Dez 2017

Touchscreen ist a scheiß und die Abdeckung für die Öffnungen der Tr …Touchscreen ist a scheiß und die Abdeckung für die Öffnungen der Transportsicherung ist lächerlich. Hände weg!!



tja - touchscreen ist eben in der Herstellung billiger - welche bessere Maschine hat das nicht? Auch bei Miele werden zumindest häufig touchscreens eingebaut. Das mit der Transportsicherung verstehe ich nicht. Bei meiner zurückgeschickten Bosch war die Transportsicherung genauso, wie bei meiner 15 Jahre alten Siemens - 4 Schrauben von hinten gleichmäßig um die Trommel verteilt. Bei der neuen Bosch gab es Abdeckungen dazu - an denen hätte ich jetzt aber nichts auszusetzen - eben irgend so ein Pöppelmann Teil ...
Dealit13. Dez 2017

Wer billig kauft, kauft mehrfach. In den letzten 45 Jahren hat unsere …Wer billig kauft, kauft mehrfach. In den letzten 45 Jahren hat unsere Familie genau 3 Waschmaschinen gekauft, die letzte vor einem Jahr, und diese wird mit Sicherheit auch wieder 20 - 25 Jahre halten. Einmal Miele immer Miele! Miele bietet die günstigsten Waschmaschinen am Markt wenn man sich mal die Mühe macht und darüber einen Moment nachdenkt. Wer das nicht rafft, dem ist auch nicht mehr zu helfen


Wobei man nicht außer Acht lassen sollte, dass eine heute 15 bis 20 Jahre alte Miele was Strom- und Wasserverbrauch anbelangt nicht unbedingt günstig ist.
Von daher müsste man dann doch ins Detail gehen.
Da gab es doch das Thema bei Kühlschränken, die man besser alle ca. 8 Jahre neu kaufen sollte, um Kosten und Energieverbrauch gering zu halten. Nutzt man Kühlschränke länger, überwiegt der zusätzliche Stromverbrauch die Kosten der Neuanschaffung auf die Nutzungszeit bezogen.
Wie genau dies bei Waschmaschinen aussieht bliebe zu überprüfen, aber ich hatte eine Nachbarin, die hat eine Maschine von vor ca. 30 Jahren und wenn die läuft rattert der Stromzähler nur so dahin, dazu viel Wasser und die Wäsche bleibt recht naß nach dem Schleudern, weshalb sie zusätzlich noch einen recht alten Trockner anschaffte.
daniu13. Dez 2017

tja - touchscreen ist eben in der Herstellung billiger - welche bessere …tja - touchscreen ist eben in der Herstellung billiger - welche bessere Maschine hat das nicht? Auch bei Miele werden zumindest häufig touchscreens eingebaut. Das mit der Transportsicherung verstehe ich nicht. Bei meiner zurückgeschickten Bosch war die Transportsicherung genauso, wie bei meiner 15 Jahre alten Siemens - 4 Schrauben von hinten gleichmäßig um die Trommel verteilt. Bei der neuen Bosch gab es Abdeckungen dazu - an denen hätte ich jetzt aber nichts auszusetzen - eben irgend so ein Pöppelmann Teil ...


Also normalerweise bekommt man hartplastikkappen für die Öffnungen.

Bosch / Siemens sparen am Plastik und haben so a super empfindliches Kreisförmiges weichplastikteil, welches man reindrücken muss. Bei mir ist es 2x in die Maschine hinten reingefallen. Egal ob beko, bauknecht oder Samsung. Fast jeder löst das besser. Hab die Maschine aufmachen müssen und die Teile entfernen. Wer kommt auf die beknackte Idee, solche Teile zu fertigen..................

Waschleistung der Maschine ist super. Beim Schleudern bewegt sie sich auch keinen Zentimeter. Allerdings ist das Touchscreen überhaupt nicht mein Fall. Sinnlose Elektronik.
Bearbeitet von: "marvinpflug" 13. Dez 2017
marvinpflug13. Dez 2017

Also normalerweise bekommt man hartplastikkappen für die Öffnungen.Bosch / …Also normalerweise bekommt man hartplastikkappen für die Öffnungen.Bosch / Siemens sparen am Plastik und haben so a super empfindliches Kreisförmiges weichplastikteil, welches man reindrücken muss. Bei mir ist es 2x in die Maschine hinten reingefallen. Egal ob beko, bauknecht oder Samsung. Fast jeder löst das besser. Hab die Maschine aufmachen müssen und die Teile entfernen. Wer kommt auf die beknackte Idee, solche Teile zu fertigen..................Waschleistung der Maschine ist super. Beim Schleudern bewegt sie sich auch keinen Zentimeter. Allerdings ist das Touchscreen überhaupt nicht mein Fall. Sinnlose Elektronik.


Naja ... das stimmt aber ganz sicher hätte ich die Maschine behalten wenn dass das einzige Thema wäre. Man zieht ja nicht ständig um ...
daniu14. Dez 2017

Naja ... das stimmt aber ganz sicher hätte ich die Maschine behalten wenn …Naja ... das stimmt aber ganz sicher hätte ich die Maschine behalten wenn dass das einzige Thema wäre. Man zieht ja nicht ständig um ...


Wie gesagt, das Touchscreen hat mich gestört
marvinpflug14. Dez 2017

Wie gesagt, das Touchscreen hat mich gestört



die WAQ2844U hat kein wirkliches touchscreen sondern Touchknöpfe - extrem nervig, da extrem langsam. Ein Touchscreen wäre mir da lieber, weil man mit den Knöpfen die Schleuderzahl nach unten hin durchklicken muss, bei einem Touchscreen könnte ich direkt zur gewünschten S chleuderzahl
Bei Otto schauen Bauknecht Waschtrockner für 444. Für mich sind Media Markt und Saturn Tod was vernünftige Angebote angeht zumindest bei Haushalt Geräten.
hassemanemark13. Dez 2017

Zu 1.) Bosch und Grundig – beides deutsche Qualitäts- und Tr …Zu 1.) Bosch und Grundig – beides deutsche Qualitäts- und Traditionsunternehmen


Nur zur Info, ohne in die Diskussion einsteigen zu wollen: Grundig ist schon lange kein deutsches Unternehmen mehr. Den Name hat sich die türkische Koç Holding geholt. Die Grundig Geräte werden von dem ebenfalls zur Koç Holding gehörenden Haushaltsgeräteherstellers Arçelik hergestellt. Genau so wie übrigens Beko und Blomberg Geräte.
fivestar14. Dez 2017

Nur zur Info, ohne in die Diskussion einsteigen zu wollen: Grundig ist …Nur zur Info, ohne in die Diskussion einsteigen zu wollen: Grundig ist schon lange kein deutsches Unternehmen mehr. Den Name hat sich die türkische Koç Holding geholt. Die Grundig Geräte werden von dem ebenfalls zur Koç Holding gehörenden Haushaltsgeräteherstellers Arçelik hergestellt. Genau so wie übrigens Beko und Blomberg Geräte.


Nice to know, danke für die Info!
Ob das jetzt qualitativ negative Auswirkungen hatte sei mal dahingestellt.
Ich Kauf nur noch Miele....obwohl ich bei Bosch beschäftigt bin...
Ich habe eine Samsung Waschmaschine mit A+++ wenn ich mir da die Bewertungen anschaue die es noch nicht gab als ich die Maschine kaufte wirds mir schlecht.
Habe die nun auch 2 Jahre und da schreiben welche das die nach 2 Jahren kaputt ging.
Die eine Geschichte die da erwähnt wird wegen der Silikon überzogene Platine ist ja toll, muss man eine Platine backen um dann das Silikon zu entfernen das die wieder läuft.

In den Bewertungen steht auch quietschende Trommel, das kenne ich nur zu gut, das macht unsere auch.

Hatte vorher eine Privileg, keine Ahnung wer da der Hersteller war, die hielt ewig, allerdings schimmelte da das Schubladenfach und die Wäsche kam mit vermoderten Geruch raus, dazu war die noch in der Farbe blau und wurde daher abgeschafft.

Jedenfalls sollte die Samsung nun kaputt gehen wäre meine nächste Wahl eine Bosch gewesen, da wir nun einen Bosch Trockner haben und nun liest man wieder negative Dinge.

Mittlerweile bin ich froh das ich auch kein Samsung Kühlschrank gekauft hatte, da ich Samsung in Heimelektronik also TV die ganze Zeit vorgezogen hatte, wollte ich auch Haushaltsgeräte von Samsung, sollen dann lieber bei TV's bleiben!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text