Bosch Tischkreissäge PTS 10 T inkl. Untergestell
314°

Bosch Tischkreissäge PTS 10 T inkl. Untergestell

305,99€339€-10%Amazon Angebote
13
Läuft bis 31.07.2018eingestellt am 9. Jul
Die PTS 10 T wird mit einem praktischen Untergestellt aus Metall
geliefert. Auf diesem kann die Tischkreissäge sicher montiert werden und
ermöglicht einen sicheren Stand bei Sägearbeiten. Die
Softstart-Funktion sorgt zudem für einen sanften Motorlauf und eine
Reduktion der Vibrationen. Auf diese Art und Weise verringert sich der
benötigte Kraftaufwand und Sie können sich voll auf exakte
Sägeergebnisse konzentrieren.

Lieferumfang:
- Absaugschlauch
- Bodenplatte mit vormontierten Kreuzschlitzschrauben
- Parallelanschläge
- Ringschlüssel
- Schiebestock
- Schutzhaube mit Befestigungs-Set
- Spaltkeil
- Tischverlängerung mit Befestigungs-Set
- Untergestell mit Befestigungs-Set
- Vormontiert: Tischverbreiterung, Sägeblatt, Einlegeplatte
- Winkelanschlag mit Befestigungs-Set
- Zusatzanschläge

Technische Daten Produktmerkmale:
Leistung:1.400 W
Leerlaufdrehzahl:5.000 /min
Sägeblatt-Ø:254 mm
Schnitttiefe bei 90°:75 mm
Schnitttiefe bei 45°:63 mm
Tischgröße:667 x 765

Maße und Gewicht:
Gewicht:32,5 kg
Höhe:36,5 cm
Breite:67,0 cm

EUR 34,00 Rabattgutschein wird an der Kasse abgezogen.


Gültig bis 31.07.2018
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hab sie, für das Geld ok. Für den Einstieg auch. Aber ich würde mir heute eine andere kaufen. Ich säge tatsächlich viel häufiger an der Tischkreissäge, als ich vor dem Kauf erwartet hatte. Deshalb würde es heute die GTS werden.
13 Kommentare
Hab sie, für das Geld ok. Für den Einstieg auch. Aber ich würde mir heute eine andere kaufen. Ich säge tatsächlich viel häufiger an der Tischkreissäge, als ich vor dem Kauf erwartet hatte. Deshalb würde es heute die GTS werden.
Dann doch lieber mit dem PTS2000 Gestell (Klappbar, rollbar)......
Ich sehe nur die ohne Gestell für 299€.
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 9. Jul
Lieber ein eigenes Gestell bauen.
Die TKS ist in Ordnung. Konnte Sie damals für ca. 200 Euro erwerben. Mehr hätte ich für die PTS auch nicht ausgeben wollen, dann lieber direkt die GTS.

Als Alternative zur PTS steht die TKS von Scheppach in dem Preissegment unter 150 Euro
Verfasser
Der_Feistevor 13 m

Ich sehe nur die ohne Gestell für 299€.


klick doch mal auf den Link.
PTS10 T = mit Untergestell
ThomasPichlervor 22 m

klick doch mal auf den Link. PTS10 T = mit Untergestell


Ah jetzt.
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 9. Jul
Craaanckvor 2 h, 0 m

Lieber ein eigenes Gestell bauen.Die TKS ist in Ordnung. Konnte Sie damals …Lieber ein eigenes Gestell bauen.Die TKS ist in Ordnung. Konnte Sie damals für ca. 200 Euro erwerben. Mehr hätte ich für die PTS auch nicht ausgeben wollen, dann lieber direkt die GTS.Als Alternative zur PTS steht die TKS von Scheppach in dem Preissegment unter 150 Euro[Bild]


Ja, die Scheppach ist für den Kurs absolut zu gebrauchen. Stabiles Gerät!
Wenn die Tische nicht immer so verdammt klein wären...! Leider grenzt das immer wieder die Einsatzmöglichkeiten ein.
jubei_kibegamivor 2 h, 32 m

Wenn die Tische nicht immer so verdammt klein wären...! Leider grenzt das …Wenn die Tische nicht immer so verdammt klein wären...! Leider grenzt das immer wieder die Einsatzmöglichkeiten ein.


Man kann sich ja noch Ergänzungstische selbst bauen. Mit der TKS ja dann kein Problem mehr :-)
Ich würde allerdings, falls das Ding wirklich öfter im Betrieb ist, auf eine etwas stabilere/genauere Säge sparen, wie die GTS 10 XC, die Metabo TS 254 oder die Makita 2704
Haben wohl schon einige zugeschlagen:
"Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 6 Wochen."
Craaanck9. Jul

Lieber ein eigenes Gestell bauen.Die TKS ist in Ordnung. Konnte Sie damals …Lieber ein eigenes Gestell bauen.Die TKS ist in Ordnung. Konnte Sie damals für ca. 200 Euro erwerben. Mehr hätte ich für die PTS auch nicht ausgeben wollen, dann lieber direkt die GTS.Als Alternative zur PTS steht die TKS von Scheppach in dem Preissegment unter 150 Euro[Bild]


Wo findest du die HS105 für unter 150?
jubei_kibegami10. Jul

Wenn die Tische nicht immer so verdammt klein wären...! Leider grenzt das …Wenn die Tische nicht immer so verdammt klein wären...! Leider grenzt das immer wieder die Einsatzmöglichkeiten ein.


Wenn Du einen größeren Tisch brauchst, schau Dir mal Formatkreissägen an. Die sind allerdings preislich in einer anderen Kategorie

Mit meiner PTS 10 habe ich aber auch schon mal eine Küchenarbeitsplatte zugesägt. Ist nicht gerade optimal vom Handling, geht aber zur Not.
86bibo10. Jul

Man kann sich ja noch Ergänzungstische selbst bauen. Mit der TKS ja dann …Man kann sich ja noch Ergänzungstische selbst bauen. Mit der TKS ja dann kein Problem mehr :-)Ich würde allerdings, falls das Ding wirklich öfter im Betrieb ist, auf eine etwas stabilere/genauere Säge sparen, wie die GTS 10 XC, die Metabo TS 254 oder die Makita 2704


Über die Stabilität kann ich nicht wirklich etwas sagen. Aber die Genauigkeit der PTS ist nicht unbedingt schlechter als bei der GTS (zugegeben mit etwas Tuning, s. z. B. hier). Die Handhabung ist bei der GTS allerdings in einigen Punkten deutlich besser, z.B. Sägeblattwechsel. Aber das macht man ja normalerweise nicht mehrmals täglich. Und die PTS ist eine Dreckschleuder, d.h. die Absaugung sollte man etwas modifizieren. Daher ist der Tisch aus dem Deal hier nicht unbedingt erste Wahl. Auf Youtube findet man aber einige pfiffige Ideen für DIY-Tische mit integriertem Staubfang.

Ansonsten muss jeder selber entscheiden, ob die Vorteile einer GTS den Mehrpreis tatsächlich aufwiegen. Für mich war die PTS die geeignetere Maschine und ich bin sehr zufrieden damit. Auch wenn ich einiges Werkzeug von Makita habe, die 2704 kam für mich nicht in Frage. Ich weiß allerdings nicht mehr genau, warum. Mit einer Scheppach wäre ich definitv nicht glücklich geworden, die Anschläge und Führungen sind doch arg wackelig. So hat jeder eben sein individuelles Anforderungsprofil und sollte sich dazu passend das Werkzeug holen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text