Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bosch Truvo Ortungsgerät
347° Abgelaufen

Bosch Truvo Ortungsgerät

31,99€37,95€-16% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
20
eingestellt am 19. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon kostet das Bosch Truvo Ortungsgerät momentan nur 31,99 EUR.

Das Ortungsgerät Bosch Truvo überzeugt durch einfache Bedienung und ist ideal für den Heimgebrauch geeignet. Mit nur einem Knopf kann vor dem Bohren schnell geprüft werden, ob sich Metallobjekte oder stromführende Leitungen in der Wand oder der Decke befinden. Das Ampelsystem und die Warntöne signalisieren, wo besser nicht gebohrt werden sollte: leuchtet die LED-Anzeige rot, wurde ein Objekt erkannt, leuchtet sie gelb, ist ein Objekt in der Nähe. Die grüne Anzeige gibt das problemlose Bohren frei. Die praktischen Markierungsschlitze an der Seite des Truvo von Bosch erleichtern das genaue Anzeichnen. Das Ortungsgerät liefert in kürzester Zeit präzise und sichere Ergebnisse und lässt sich leicht in die Heimarbeiten integrieren.

Technische Daten
• Detektierbare Materialien: eisenhaltige und nicht-eisenhaltige Metalle, stromführende Leitungen
• Erfassungstiefe eisenhaltiges Metall, max.: 70 mm
• Erfassungstiefe nicht-eisenhaltiges Metall, max.: 60 mm
• Erfassungstiefe stromführende Leitungen, max.: 50 mm
• Kalibrierung: automatisch
• Gewicht: 0,15 kg
• Stromversorgung: 3x 1,5-V-LR03 Batterien (AAA)
• Abschaltautomatik: 10 min

Die Bewertungen sind - wie bei allen günstigen Ortungsgeräten - nicht nur positiv. Insgesamt berichten die meisten zwar nur gutes, jedoch gibt es auch Fälle, in denen das Gerät Leitungen etc. nicht erkannt haben.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Hat ich schon im Einsatz und auch im direkten Vergleich zu einem teuren Gerät. Hat zum suchen von spannungsführenden Leitungen einwandfrei funktioniert.
Gekauft. Ich bin gespannt, denn der Bosch Blau GMS120 verrichtet seinen Dienst nicht zufriedenstellend
Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht Stromleitungen, aber wenn's wirklich um eine genaue Bohrung an einer Leitung geht, würde ich ein anderes Gerät bevorzugen.
Bearbeitet von: "xjojo" 19. Mai
xjojo19.05.2020 08:03

Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht …Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht Stromleitungen, aber wenn's wirklich um eine genaue Bohrung an einer Leitung geht, würde ich ein anderes Gerät bevorzugen.


Hast du da was?
xjojo19.05.2020 08:03

Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht …Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht Stromleitungen, aber wenn's wirklich um eine genaue Bohrung an einer Leitung geht, würde ich ein anderes Gerät bevorzugen.


Hast du einen guten Tipp für ein anderes Gerät?
Zum aufspüren ok zum gezielten arbeiten net geeignet
tobiwan8019.05.2020 08:06

Hast du da was?


Es gibt doch eine Ampel LED.

Insgesamt bin ich mit dem Gerät zufrieden!
xjojo19.05.2020 08:03

Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht …Hat keine Stärke-Anzeige. Piept oder piept nicht. Findet vielleicht Stromleitungen, aber wenn's wirklich um eine genaue Bohrung an einer Leitung geht, würde ich ein anderes Gerät bevorzugen.


Kann ich zustimmen. Ich habe das Gerät - es zeigte nach mehrmaligem "Scannen" von allen Seiten eine Stelle als "grün" an. Gebohrt - Stromleitung erwischt.
ich_werde_feuerwehrmann19.05.2020 09:11

Kann ich zustimmen. Ich habe das Gerät - es zeigte nach mehrmaligem …Kann ich zustimmen. Ich habe das Gerät - es zeigte nach mehrmaligem "Scannen" von allen Seiten eine Stelle als "grün" an. Gebohrt - Stromleitung erwischt.


ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Leitungen auch Strom führen müssen und nicht spannungsfrei sein dürfen, dass die Teile funktionieren (weiß aber nicht, ob das stimmt). Lag's vielleicht daran?
MeisterEder8619.05.2020 09:17

ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Leitungen auch Strom führen müssen …ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Leitungen auch Strom führen müssen und nicht spannungsfrei sein dürfen, dass die Teile funktionieren (weiß aber nicht, ob das stimmt). Lag's vielleicht daran?


Das sollte auch im spannungsfreien Zustand funktionieren - Metalldetektoren erzeugen ein Magnetfeld und detektieren dessen Veränderung, welche durch metallische Gegenstände wie Rohre und Leitungen hervorgerufen wird. Meine Erfahrung ist, dass ich mich nicht 100%ig auf das Gerät verlassen kann - das wollte ich zum Ausdruck bringen.
Bearbeitet von: "ich_werde_feuerwehrmann" 19. Mai
Geht extrem genau. Info an alle die Probleme haben: der Strom muss vor dem messen abgestellt sein!!! Sonst meldet er sehr ungenau. Wenn der Strom an ist (sicherungskasten) geht das Gerät nicht richtig
Habe für diesen Zweck ein uraltes billiges Gerät von Aldi, welches unfassbar gut funktioniert. Habe vor einigen Jahren sowohl das grüne als auch das blaue Boschgerät dagegen verglichen. Beide waren nicht zufriedenstellend.
Auf jeden Fall sollte man das Gerät vorher mal getestet haben, bevor man sich beim Bohren darauf verlässt.
Kompletter Schrott, macht keinen Sinn das zu kaufen. Lieber was richtiges nehmen.
Habe das Ding auch, das ist eher ein Schätzeisen. Es piepst nicht mal unterschiedlich um festzustellen wie tief das Metall in der Wand/Decke sitzt. Und diese Ampel LED ist ein Witz, habe gefühlt noch nie die gelbe LED gesehen. Da kann man sich auch die 15 Euro Aldi oder Lidl Knaller holen.
nqq19.05.2020 09:59

Kompletter Schrott, macht keinen Sinn das zu kaufen. Lieber was richtiges …Kompletter Schrott, macht keinen Sinn das zu kaufen. Lieber was richtiges nehmen.



Dist2k1019.05.2020 10:02

Habe das Ding auch, das ist eher ein Schätzeisen. Es piepst nicht mal …Habe das Ding auch, das ist eher ein Schätzeisen. Es piepst nicht mal unterschiedlich um festzustellen wie tief das Metall in der Wand/Decke sitzt. Und diese Ampel LED ist ein Witz, habe gefühlt noch nie die gelbe LED gesehen. Da kann man sich auch die 15 Euro Aldi oder Lidl Knaller holen.


Das Problem sitzt manchmal eben auch vor dem Gerät. Ich kann versichern es kann auch gelb leuchten. Und dass es die Tiefe von Leitungen angibt wird nirgendwo versprochen. Es soll auch kein Präzisionswerkzeug sein um die Stelle 5mm neben einer Leitung zu treffen. Das ist eine andere Preisklasse.
gloobzy19.05.2020 10:12

Das Problem sitzt manchmal eben auch vor dem Gerät. Ich kann versichern es …Das Problem sitzt manchmal eben auch vor dem Gerät. Ich kann versichern es kann auch gelb leuchten. Und dass es die Tiefe von Leitungen angibt wird nirgendwo versprochen. Es soll auch kein Präzisionswerkzeug sein um die Stelle 5mm neben einer Leitung zu treffen. Das ist eine andere Preisklasse.


Unser Anliegen ist auch nicht dass es seine Funktion nicht erfüllt (ich bin zumindest bei Bosch von was besseren ausgegangen), sondern andere darauf hinzuweisen dass es kein einziges Merkmal gibt dass rechtfertigt, warum man das doppelte für dieses Gerät zahlen soll wenn es für die Hälfte beim Discounter vergleichbares gibt.
Und ja, habe ein Haus gebaut und bisher noch nix angebohrt, aber mit diesem Schätzeisen ist das eher wie hoffen und bangen. Das Ding schlägt teilweise bei dünnem Mauerwerk auf Metall an, welches auf der anderen Seite der Mauer ist. Und ich sehe Null an dem Gerät dass ein 6x30 Dübel da locker rein geht sondern muss mich weiter die Wand entlang hangeln oder Try and Error machen.
Dist2k1019.05.2020 10:20

Unser Anliegen ist auch nicht dass es seine Funktion nicht erfüllt (ich …Unser Anliegen ist auch nicht dass es seine Funktion nicht erfüllt (ich bin zumindest bei Bosch von was besseren ausgegangen), sondern andere darauf hinzuweisen dass es kein einziges Merkmal gibt dass rechtfertigt, warum man das doppelte für dieses Gerät zahlen soll wenn es für die Hälfte beim Discounter vergleichbares gibt.Und ja, habe ein Haus gebaut und bisher noch nix angebohrt, aber mit diesem Schätzeisen ist das eher wie hoffen und bangen. Das Ding schlägt teilweise bei dünnem Mauerwerk auf Metall an, welches auf der anderen Seite der Mauer ist. Und ich sehe Null an dem Gerät dass ein 6x30 Dübel da locker rein geht sondern muss mich weiter die Wand entlang hangeln oder Try and Error machen.


Dann ist es für das Vorhaben bzw die Gegebenheit (Metall auf der anderen Seite) das falsche Gerät. Ähnlich wie das aus dem Discounter dann wohl auch. Ich glaube eine grundsätzliche Aufklärung dass Bosch teurer ist als Medion und Co. braucht es nicht wirklich, selbst wenn der Leistungsumfang (rein subjektiv) vergleichbar sein sollte. Sonst wären Apple Deals wohl irgendwann übersät mit solchen Hinweisen.
Ich hab ausschließlich schlechte Erfahrungen mit dem Gerät gemacht. Beim Aufbau der Küche hat das Teil durchgehend angeschlagen... Hätte einfach nirgendwo bohren können.
preepe19.05.2020 10:41

Ich hab ausschließlich schlechte Erfahrungen mit dem Gerät gemacht. Beim A …Ich hab ausschließlich schlechte Erfahrungen mit dem Gerät gemacht. Beim Aufbau der Küche hat das Teil durchgehend angeschlagen... Hätte einfach nirgendwo bohren können.



Hab dieselben Erfahrungen gemacht.
Hat jemand vlt. einen Tipp für was besseres? Stromleitungen finden würde mir reichen.
Bearbeitet von: "kindum" 19. Mai
kindum19.05.2020 10:43

Hab dieselben Erfahrungen gemacht. Hat jemand vlt. einen Tipp für was …Hab dieselben Erfahrungen gemacht. Hat jemand vlt. einen Tipp für was besseres? Stromleitungen finden würde mir reichen.


Verwende den Bosch GMS 120, bis jetzt absolut zuverlässig und keinerlei Probleme.
Seit ich einmal eine Leitung durchbohrt habe arbeite ich nicht mehr ohne.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text