Bosch Wärmepumpentrockner (Lokal Saturn Baunata)
358°Abgelaufen

Bosch Wärmepumpentrockner (Lokal Saturn Baunata)

31
lokaleingestellt am 12. Okt 2017
Guten Abend,

im Saturn Prospekt Baunatal habe ich diesen Wärmepumpentrockner entdeckt. Da ich schon länger einen suche werde ich mir diesen wahrscheinlich morgen holen.

PVG 499.-

Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch des Gerätes liegt bei nur 233 kWh pro Jahr (gemessen bei 160 Trockenzyklen). Damit liegt das Gerät in der Energieeffizienzklasse A++. Wenn es mal schnell gehen soll, können Sie 1kg Wäsche in diesem Trockner in nur 17 Minuten trocknen. Das Sensitive Drying System geht mit seiner speziellen Trommelstruktur besonders schonend mit Ihrer Kleidung um und ist dabei mit einer maximalen Lautstärke von 64 dB auch noch angenehm leise.
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Nicht schlecht, suche grade nach genau diesem Trockner, ist mir nur zuweit weg, bei ao.de kostet er inklusive angewendetem 30€ Gutschein derzeit 469€
Das Modell ist fast 4 Jahre alt, und hat einen selbst reinigenden Kondensator...
Der Kondensator reinigt sich 2-3 Jahre selbst, setzt dann aber gerne immer mehr zu, Reparatur wird teuer, da man oft sehr schlecht ran kommt...
Würde einen nehmen wo man den Kondensator selber reinigen kann.
Hab auch ne Bosch mittlerweile, ein etwas einfacheres Modell ohne selbst reinigenden Kondensator.
Bearbeitet von: "gulliver49" 12. Okt 2017
und welchen ? zufrieden ?
83000 heißt die.
Ist zwar nur A+, aber auch 233 kWh. Komisch.
Bin zufrieden, hatte vorher ne Haier, nach 3 Jahren Lager schaden...
habe auch einen Bosch mit selbstreinigendem Kondensator.
seit ca. 4 Jahren ohne Problem.
Aber man muss/sollte vor allem bei wenig Beladung etwas Wasser in die Kammer für die Reinigungsfunktion geben, dass am Ende des Programmes auch genügend Wasser zum Reinigen da ist.
Und wie in der Bescheibung steht nur alle ca. 10 Trockenzyklen das grobe Sieb reinigen, während das Kleine nach jedem Trockengang gereinigt wird.
Frage an die die sich auskennen, da ich auch einen benötige, den hier von Bosch oder den hier von Beko mit A+++ 158kwh ao.de/pro…spx

Wir haben täglich Wäsche.
Bearbeitet von: "Netseno" 12. Okt 2017
Hallo, die Bezeichnung sollte in den Dealtext oder wenigstens irgendwo in die Beschreibung: WTW86271

Link zum Deal.

15059585-mjGf9.jpg
Die Waschmaschine ist auch sehr günstig. PVG: 545€ ebenfalls bei Saturn. Hot für Baunatal.
Wer oder was ist "Beko"?.....
Beko ist ein hersteller von den dinger
Für geizkragen 🤑
exens12. Okt 2017

Frage an die die sich auskennen, da ich auch einen benötige, den hier von …Frage an die die sich auskennen, da ich auch einen benötige, den hier von Bosch oder den hier von Beko mit A+++ 158kwh http://www.ao.de/produkt/dpu7306xe-beko-wärmepumpentrockner-weiss-42901-126.aspxWir haben täglich Wäsche.

Nimm keine Beko, meine Waschmaschine hatte in 3 Jahren 3 Totalschäden...
Nach 1 Jahr Elektronik kaputt, nach 2.5 Jahren Elektronik kaputt, zum Glück noch auf Kulanz, nach 3 Jahren Motor beim schleudern von der Plastiktrommel unten abgerissen...
Der Motor schleudert mit 1600 Umdrehungen und ist nur mit 3 Schrauben an ein Kunststoffstück geschraubt, das kann nicht lange halten.
Bei meiner Schwester Bekoherd nach 3 Jahren Elektronik kaputt...
Nie wieder...
6666812. Okt 2017

Nehmen Sie den von Beko. Ich war auch misstrauisch. Wir haben den jetzt …Nehmen Sie den von Beko. Ich war auch misstrauisch. Wir haben den jetzt mehr als 2 Jahre. Allerdings den 8306. Läuft wie am Schnürchen.Beko ist ja ein türkisches Fabrikat. Aber hier wurde nicht getürkt.Der Energieverbrauch bei Vollbeladung mit Baumwolle liegt pro Trockengang beim Bosch bei knapp 2 kWh, bei Beko bei 1,25 kWh. Wenn ihr jeden Tag 2 Ladungen trocknen müsst, dann ergeben sich ca. 250 kWh Mehrverbrauch beim Bosch verglichen mit dem Beko. Das sind jährlich ca. 70 Euro. JÄHRLICH. Bei einer Lebensdauer von 7 Jahren für den Beko und 10 Jahren für die Bosch ist Beko eindeutig im Vorteil.

Bei 2 Trocknungen am Tag, also 730 im Jahr, hällt die Beko niemals 7 Jahre...
Die Bosch nehmen...
baunata... hört sich an wie brunata :-))
Ich beschäftige mich schon seit einigen Tagen mit dem Thema Trocknerkauf... Irgendwie scheinen die meisten recht schnell kaputt zu gehen und eine eigene Reparatur eher schwierig... Tendenziell gibt es mehr Leute die von Problemen mit selbstreinigenden Trocknern berichten. Erstaunlicherweise sind auch Garantieverlängerungen fur Trockner schwer zu bekommen ( wenn jemand Ideen hat bitte gerne melden) einzig Miele soll - gegen Aufpreis von 200- zehn zusätzliche Jahre geben. Wir sind kurz davor tatsächlich die ca. 300 mehr für eine Miele auszugeben und warten auf ein gutes Angebot, denn immer diesen Ärger mit Reparaturen etc ist doch Mist. . Unsere letzte von Bloomberg war zwar angeblich Testsieger aber ist nun nach gut vier Jahren auch hinüber, zuvor war in der Garantiezeit bereits einmal der Techniker da um den Antriebsriemen zu wechseln ( der übrigens total pipilig war) und ein paar mal konnte ich ihn selber mit einer kompletten Reinigung wieder an den Start bringen.
Bearbeitet von: "luigi1904" 12. Okt 2017
6666812. Okt 2017

Finde ich nicht. Wenn die Beko 4 Jahre hält, rechnet sich das schon im …Finde ich nicht. Wenn die Beko 4 Jahre hält, rechnet sich das schon im Verhältnis zur Bosch.

Die 2 Maschinen, die zur Auswahl stehen verbrauchen aber 1.68 zu 1.93 , und da geht die Rechnung nicht mehr auf...
Die Beko von oben braucht nicht 1.25 sondern 1.68 .
Bearbeitet von: "gulliver49" 12. Okt 2017
Es steht auch nichts dran von 2 Ladungen am Tag...
Bei einer Ladung wären das 20 Euro Ersparnis im Jahr, somit die Bosch...
Bearbeitet von: "gulliver49" 12. Okt 2017
Leider kenne ich das Klientel hier nicht, ich gehe davon aus das es von "Alt" bis "Jung" reicht (auch die Meinungen), Miele selbst ist ein Urgestein mit einer guten Qualität (die Frage ist ob es tatsächlich immer noch so ist?) - Jüngere können sich kaum eine Miele leisten, bewusste Personen eher (ganz vorsichtig ausgedrückt). Ich persönlich muss sagen, dass ich vier (4) Jahre eine AEG Waschmaschine besessen habe die auch defekt ging, aber die Reparatur-Kosten den Rahmen gesprengt hätten.

Waschmaschine darf man aber auch nicht mit einem Wäschetrockner vergleichen - ich weiß ja nicht wie viele Ingenieure hier anwesend sind, aber ganz ehrlich wenn eine Waschmaschine länger hält als ein Wäschetrockner dann läuft etwas falsch, oder? (Pusten, wälzen, blasen! Ja, ja alles auf den rasen....). Kurz gefragt: bei täglicher waäsche und täglischer trockung, was würde der Profi empfehlen?
6666812. Okt 2017

Und warum steht da 1,25?

Weiß nicht woher die Zahl kommt, aber die Beko, die der Kollege beschrieben hat ist die hier...
15060448-aWUyB.jpg
6666812. Okt 2017

Und warum steht da 1,25?

Du hast doch geschrieben dass die Beko 1.25 braucht...
6666812. Okt 2017

Richtig. Und das wurde gegenargumentiert, dass es 1,68 wären.

Woher nimmst du die 1.25?
Die Maschine verbraucht 1.68
6666812. Okt 2017

Richtig. Und das wurde gegenargumentiert, dass es 1,68 wären.

Die Beko ist auch noch teurer...
Die ersten 3 Jahre Ersparnis gehen drauf um die Differenz auszugleichen...
6666812. Okt 2017

VerbrauchswerteJährlicher Energieverbrauch (kwh): 158*Energieverbrauch …VerbrauchswerteJährlicher Energieverbrauch (kwh): 158*Energieverbrauch (Standardprogramm, volle Beladung): 1,2*5Energieverbrauch (Standardprogramm, halbe Beladung): 0,74*Gewichteter Energieverbrauch:Leistung off-mode/left-on-mode:0,1/1Programmdauer (Standardprogramm, volle Beladung/halbe Beladung) (min): 155*/97*Gewichtete Programmdauer (min): 121Kondensationseffizienzklasse: AKondensationseffizienz (%):91*Kondensationseffizienz im Standardprogramm, vollbeladen: 91*Kondensationseffizienz im Standardprogramm, teilbeladen: 91

Das sind aber nicht die Daten von der Maschine oben...
zeig mal Screenshot mit Produktname...
6666812. Okt 2017

Hier geht man von 2 Trockungen pro WOCHE aus.

Eine Trocknung voll beladen 1.68 !!!
Da ist es doch egal wie oft sie läuft...
Bearbeitet von: "gulliver49" 12. Okt 2017
6666812. Okt 2017

Hier geht man von 2 Trockungen pro WOCHE aus.

Man spart pro Trocknung 0.25 kWh also ca. 7 cent.
Wenn die Maschine jeden Tag 1 mal läuft sind das 0.07 ×365 = 25.50 Euro im Jahr.
Die Maschine kostet 90 Euro mehr, somit braucht die Beko 3.5 Jahre bis sie eben ist mit der Bosch..
Bearbeitet von: "gulliver49" 12. Okt 2017
6666812. Okt 2017

Nehmen wir mal spasseshalber an, dass die BEKO 1,68 pro Wäsche benötigt u …Nehmen wir mal spasseshalber an, dass die BEKO 1,68 pro Wäsche benötigt und jeden Tag einmal im Einsatz ist:Dann ergeben sich folgende Verbrauchswerte (BEKO/Bosch)1. Jahr 613,2 kWh / 704,42. Jahr 1.226,4 / 1.408,83. Jahr 1.839,6 / 2.113,24. Jahr 2.452,8 / 2.817,6In vier Jahren werden also 364,8 kWh vom Bosch mehr verbraucht, wenn man pro Waschladung 1,68 kWh Verbrauch annimmt. Das sind dann bei ca. 30 Cent pro kWh etwa 110 Euro Mehrkosten an Stromverbrauch in vier Jahren für die Bosch.Wenn man aber dieselbe Rechnung mit 1,25 kWh zu 1,93 kWh macht, ergeben sich in vier Jahren für die Beko 1.825 kWh, so dass die Bosch dann einen Mehrverbrauch in vier Jahren von 992,6 kWh bzw. dann knapp 300 Euro Mehrkosten hätte als die Beko.Wo mache ich den Gedankenfehler?

Da ist kein Gedankenfehler, nur ist die Beko auf verschiedenen Seiten verschieden beschrieben...Mal steht 1.68 aber auch 1.25.

Lassen wir es...
6666812. Okt 2017

https://www.amazon.de/Beko-7306-Wärmepumpentrockner-Multifunktionsdisplay-Feuchtigkeitssensor/dp/B00IJ76Z32

Noch was die Bosch braucht 1.93 für 8 kg!
Die Beko 1.25 oder 1.68 für 7 kg
@66668
@gulliver49
Ihr diskutiert jetzt schon eine Weile hier und bleibt dabei sachlich, obwohl ihr anderer Meinung seid bzw. unterschiedliche Quellen habt. Aber vor allen Dingen habt ihr nicht angefangen euch zu beleidigen.
Respekt!
Hat man leider selten auf Mydealz...
Also ich hab so einen ähnlichen Bosch Wärmepumpentrockner vor ca 3 Monaten im Supermüll gefunden. War total verdreckt, nachdem ich den richtig gespült habe läuft der wieder super. Meinen alten Bauknecht Trockner hab ich inzwischen schon verkauft
humus13. Okt 2017

@66668 @gulliver49 Ihr diskutiert jetzt schon eine Weile hier und bleibt …@66668 @gulliver49 Ihr diskutiert jetzt schon eine Weile hier und bleibt dabei sachlich, obwohl ihr anderer Meinung seid bzw. unterschiedliche Quellen habt. Aber vor allen Dingen habt ihr nicht angefangen euch zu beleidigen. Respekt! Hat man leider selten auf Mydealz...

Jep ich kann das nur unterstreichen... Cool das es so etwas hin und wieder noch gibt 👌
das Problem ist, das alle WP-Trockner bauartbedingt nach fünf Jahren den Geist aufgeben.
Hatte einen AEG Testsieger von mitte 2010, fünf Jahre Garantie das Gerät wurde letztes Jahr ach schon durch AEG repariert und ist jetzt Schrott.
Also ich nimm nur einen mit 5 Jahren (am besten Herstellergarantie) damit man abgesichert ist und die Firmen den Schrott am Hals haben.
Ach ja er wurde nach jeder Trocknung immer penibel gereinigt und war nur selten im Einsatz.

Hat jemand ein gutes Angebot mit 5 Jahren Garantie.
Siemens kostet die Garantieverlängerung 80-100 EUR
Bosch verlangt 130 EUR (warum auch immer, sind ja eigentlich Baugleich)

Der hat fünf Jahre Garantie, die Amzn Bewertungen sehen nicht so rosig bei dem Modell aus und das Modell wird bei AO zu teuer angeboten
ao.de/pro…spx
hat jemand noch ein gutes Angebot?
Verfasser
Also Saturn möchte glaub ich 90.- für die Garantieverlängerung auf 5 Jahre haben.
Bearbeitet von: "wowik01" 14. Okt 2017
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von wowik01. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text